Clicks957

Münster: Gebetszug "1000 Kreuze für das Leben" am 17.3.2018

hünermann
1710
Am 17. März 2018 fand in Münster der Gebetszug "1000 Kreuze für das Leben" statt. Ca. 100 Personen nahmen an dem Gebetszug teil, um für alle ungeborenen Kinder zu beten, die in der Gefahr sind, vor …More
Am 17. März 2018 fand in Münster der Gebetszug "1000 Kreuze für das Leben" statt. Ca. 100 Personen nahmen an dem Gebetszug teil, um für alle ungeborenen Kinder zu beten, die in der Gefahr sind, vor ihrer Geburt getötet zu werden, für alle an den Abtreibungstötungen beteiligten Personen zu beten und um alle die vielen Menschen zu trauern, die vor ihrer Geburt durch Abtreibung getötet wurden.
Moderiert wurde der Gebetsmarsch von Wolfgang Hering, der in seiner Ansprache betonte, dass das ungeborene Kind einen eigenen Körper hat und nicht Teil des Körpers der Mutter ist. Wenn man das Lebensrecht des ungeborenen Kindes verteidigt, propagiert man daher KEINE Fremdbestimmung über den Körper der Frau (was einem die Gegenseite immer wieder wahrheits- und faktenwidrig vorhält).
Auch beim diesjährigen Gebetsmarsch in Münster kam es wieder zu massiven Störungen durch linke Gegner. So wurde auch dieses Jahr wieder ein Kreuz zerstört, außerdem hielt eine rechtswidrige Sitzblockade die betenden Teilnehmer für ca. 20 min bei klirrender Kälte auf.
Herzlichen Dank an den Veranstalter EuroProLife, den Moderator Wolfgang Hering, allen Helfern und Organisatoren und allen Teilnehmern, die trotz der klirrenden Kälte (mit z.T. starken Windböen) an diesem beeindruckenden Gebetszug teilnahmen.
Sonia Chrisye likes this.
heidrichberlin
Im Erzbistum Berlin tauchte da noch nie unser Bischof auf.
Theresia Katharina
@Nujaa Macht ja nichts, P.Kentenich hat die Notwendigkeit dieses Titels Regina Germaniae prophetisch vorausgesehen! Er sagte auch voraus, dass eine Zeit kommen wird, wo sich das Volk nicht mehr lehren lässt!
Theresia Katharina
@Nujaa Etwa 100 Jahre!
One more comment from Theresia Katharina
Theresia Katharina
@Nujaa @Katharina Maria Pater Kentenich hat die Gottesmutter mit dem Titel "Regina Germaniae" versehen! Mutter mit dem Himmelskinde steig herab auf Deutschlands Fluren, dass bald "Terra Mariana Sancta Germaniae" werde!
Die modernistischen Schönstätter haben fast alles entfernt, bis auf die Krone über dem Bildnis der Muttergottes von Schönstatt und das Szepter gibt es auch noch!!
Felix Staratschek
Ich war dabei www.youtube.com/watch
Ambrosius and 2 more users like this.
Ambrosius likes this.
bert likes this.
Theresia Katharina likes this.
Katharina Maria
Dass Christus als "Bruder" angesprochen wird, habe ich schon vor Jahren erleben dürfen. Von den Modernisten in besetztem Raum...
Theresia Katharina likes this.
Klaus Elmar Müller likes this.
cristine
Super!
Bibiana
Und auch einmal dazu gesagt,
heute wird vom Herrn Jesus in unserer Kirche oft als "Bruder" gesprochen. Ich meine so etwas noch nie von den Jüngern berichtet in der Bibel gelesen zu haben. Die sprachen auch immer nur vom Herrn.
Und ist Maria auch nicht unsere Schwester im Glauben oder sonst was. Sie steht nicht auf einer Stufe mit uns - sie ist höher gestellt. Gott sei Lob und Dank!
Theresia Katharina likes this.
Bibiana
.@Nujaa

Ich verstehe nicht... was haben Sie als Katholikin denn gegen Krönungen der Mutter Gottes?
Ist doch eine liebe und fromme Sitte durch die Jahrhunderte bei uns Katholiken!
Und hat sich Maria selbst auch in etlichen Erscheinungen als "Königin" vorgestellt;
und ist sie auch von der Kirche zur Königin ausgerufen worden, zB in der Lauretanischen Litanei.

O Maria, du Königin des heiligen …More
.@Nujaa

Ich verstehe nicht... was haben Sie als Katholikin denn gegen Krönungen der Mutter Gottes?
Ist doch eine liebe und fromme Sitte durch die Jahrhunderte bei uns Katholiken!
Und hat sich Maria selbst auch in etlichen Erscheinungen als "Königin" vorgestellt;
und ist sie auch von der Kirche zur Königin ausgerufen worden, zB in der Lauretanischen Litanei.

O Maria, du Königin des heiligen Rosenkranzes, bitte für uns.



PS Maria ist vor Gott einfach mehr als alle Geschöpfe zusammen. Freuen wir uns doch und ärgern wir uns nicht darüber.
Tabitha1956 and one more user like this.
Tabitha1956 likes this.
Theresia Katharina likes this.
Theresia Katharina
@schorsch60 Unser Herr Jesus Christus wird uns helfen und unser deutsches Volk retten aus den Klauen des bösen Feindes aufgrund der Fürsprache des Unbefleckten Herzens der Gottesmutter und weil SIE zur Regina Germaniae gekrönt ist und auch das Szepter erhalten hat, aufgrund der Bitten der deutschen Heiligen und Seligen, aufgrund der Verdienste unserer frommen und treuen Vorfahren und …More
@schorsch60 Unser Herr Jesus Christus wird uns helfen und unser deutsches Volk retten aus den Klauen des bösen Feindes aufgrund der Fürsprache des Unbefleckten Herzens der Gottesmutter und weil SIE zur Regina Germaniae gekrönt ist und auch das Szepter erhalten hat, aufgrund der Bitten der deutschen Heiligen und Seligen, aufgrund der Verdienste unserer frommen und treuen Vorfahren und aufgrund der Gebete und Opfer der restlichen noch treuen Christen! Aber das Tal der Tränen wird uns zunächst nicht erspart bleiben!
Theresia Katharina
@Insulaner Sie werden das Schlimmste noch erleben, weil es jetzt ganz schnell gehen wird!
Carlus
1. Willkommensgruß der Islam gehört mit allen seinen Teilen nach Deutschland wie es die Herdentreiberin Merkel erneut verkündet
2. die gläubigen Katholiken sollen verschwinden wie es das Herdenvieh unsrer Politiker das linke Gesockse bejubelt,
3. beide bilden eine Einheit zur Vernichtung des Vaterlandes, der christlichen Kultur und zur Schaffung der NWO .
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Carlus
1. Die Verfolgung der Katholiken unter dem NS Regime und in der DDR unter dem realen Sozialismus war nicht so ausgeprägt wie heute in der satanischen Demokratie.
2. Der Demokratie in der die Lüge und der Mord in der größten bisher in unserer Geschichte gelebten Form (realer Kindermord für den Gott Moloch);
3. in welchem die Verräter unserer christlichen Kultur und Widersacher Gottes den Missionar…More
1. Die Verfolgung der Katholiken unter dem NS Regime und in der DDR unter dem realen Sozialismus war nicht so ausgeprägt wie heute in der satanischen Demokratie.
2. Der Demokratie in der die Lüge und der Mord in der größten bisher in unserer Geschichte gelebten Form (realer Kindermord für den Gott Moloch);
3. in welchem die Verräter unserer christlichen Kultur und Widersacher Gottes den Missionaren des Islam das sagen haben.
PaulK
Repekt vor den Marschierern!
Stelzer and 2 more users like this.
Stelzer likes this.
Theresia Katharina likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
PaulK and 3 more users like this.
PaulK likes this.
HerzMariae likes this.
alfredus likes this.
Tina 13 likes this.
Severin
Lieber Insulaner. Das " linke Pack" auf der Strasse ist nur scheinbar das Problem. Die wirklichen Schwerverbrecher sitzen in den Parlamenten!
Bethlehem 2014 and 2 more users like this.
Bethlehem 2014 likes this.
PaulK likes this.
Carlus likes this.
Eremitin
schrecklich sogar im tiefkatholischen Münster haben die vielen jungen Demonstranten für das Leben derartige Gegner!
Carlus likes this.
bert likes this.
schorsch60
Es ist schon Traurig, die Polizei muss die 100 Personen schützen von den linken Chaoten. Ich stelle immer wieder fest, Deutschland geht dem Untergang unweigerlich Entgegen. Niemand mehr scheint in Aufhalten zu können. Ob uns der Herrgott noch Helfen will, man kann es nur Hoffen aber es ist fraglich, angesichts der glaubenslosen Gesellschaft.
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Gerontius likes this.