Clicks3.9K

Männerensemble Unerhört - Ich bete an die Macht der Liebe

JohannesdT
22
Allen ein frohes Weihnachtsfest! Ich bete an die Macht der Liebe, die sich in Jesu offenbart; Ich geb mich hin dem freien Triebe, wodurch ich Wurm geliebet ward; Ich will, anstatt an mich zu denken, …More
Allen ein frohes Weihnachtsfest!

Ich bete an die Macht der Liebe,
die sich in Jesu offenbart;

Ich geb mich hin dem freien Triebe,
wodurch ich Wurm geliebet ward;
Ich will, anstatt an mich zu denken,
ins Meer der Liebe mich versenken.

Wie bist Du mir so zart gewogen,
und wie verlangt Dein Herz nach mir!
Durch Liebe sanft und tief gezogen,
neigt sich mein Alles auch zu Dir.
Du traute Liebe, gutes Wesen,
Du hast mich und ich Dich erlesen.

Ich fühls, Du bist's, Dich muss ich haben,
ich fühls, ich muss für Dich nur sein;
Nicht im Geschöpf, nicht in den Gaben,
mein Ruhplatz ist in Dir allein.
Hier ist die Ruh, hier ist Vergnügen;
drum folg ich Deinen selgen Zügen.

Gerhard Tersteegen (1697 - 1769)
loveshalom
~Engelsche~
THX= thanks= danke
sorry
loveshalom
Was heißt THX?
~Engelsche~
ich kenn sie net, maxima ! was soll die blöde frage ?
ich poste nur was und gut is der brei
Maxima
~Engelsche~,

schön Sie doch wieder zu sehen.
Haben Sie Ihre Wankelmütigkeit von Ihrem Pflegevater angenommen?
Sind Sie jetzt mittlerweile getauft oder ist Ihr katholischer Glaube noch zu schwach?
~Engelsche~
ich finds schön
Leutfred
DAs LIed ist eines der besten LIeder, gehört aber überhaupt nicht in die Messe hinein, schon gar nicht vom Chor gesungen. Beifall ist angebracht, aber NACH der Messer, nicht während der Messe. Diese Gemeinde dürfte geisltich bereits gestorben sein.
Salutator
Der Gesang ist sicherlich schön, nur der Ort, wo die Sänger stehen, passt nicht.

So wahr das eine ist, so wahr ist das andere.

Man kann hier auch Musik alleine, also ohne Bild, posten.

Gott gehört die Verehrung, nicht dem Chor. Der Chor soll nur dienen (und will es vermutlich auch - er wurde wohl dort hingestellt, ohne über diesen Unsinn nachdenken zu können)

Beifall gehört ebenso nicht in …More
Der Gesang ist sicherlich schön, nur der Ort, wo die Sänger stehen, passt nicht.

So wahr das eine ist, so wahr ist das andere.

Man kann hier auch Musik alleine, also ohne Bild, posten.

Gott gehört die Verehrung, nicht dem Chor. Der Chor soll nur dienen (und will es vermutlich auch - er wurde wohl dort hingestellt, ohne über diesen Unsinn nachdenken zu können)

Beifall gehört ebenso nicht in den Tempel, sondern in die Konzerthalle.
Heine
Außer der etwas wakeligen Kameraführung(nächstens Stativ mitnehmen!)eine überzeugende Leistung,die sicherlich zu einem würdigen Gottesdienst beigetragen hat!
pina
wunderschön gesungen,mir gefällt das video und ALLES,was es zeigt--starker chor--danke,lieber johannesdT.
JohannesdT
Und wenn das auch noch der persönlichen Überzeugung entspricht, na dann freut sich Jesus und sich bestimmt auch "Unerhört" ...
Unerhört schön...
Misericordia
Wirklich sehr sehr schön gesungen! Und das Lied ansich ist sowieso 1a !
JohannesdT
@Wenn noch irgendein Poster etwas Freundliches zu dem Lied hier hereinschreiben könnte ... Das haben diese Männer und das hat dieses wunderschöne Lied verdient!
Monika Elisabeth
@MonikaElisabeth
Was hat das mit dem Video zu tun?


Mit dem Vorposting von Elisabeth hatte es etwas zu tun.
Du kannst es ja gerne löschen. Es ist dein Beitrag, du hast hier "Admin-Rechte". Mir würde das jetzt nichts ausmachen.

Ja, auch Männer können eine Jesusromantik entwickeln, nicht nur Frauen.

Männer sind doch genauso Menschen wie Frauen... natürlich können sie eine "Jesusromantik" entwick…More
@MonikaElisabeth
Was hat das mit dem Video zu tun?


Mit dem Vorposting von Elisabeth hatte es etwas zu tun.
Du kannst es ja gerne löschen. Es ist dein Beitrag, du hast hier "Admin-Rechte". Mir würde das jetzt nichts ausmachen.

Ja, auch Männer können eine Jesusromantik entwickeln, nicht nur Frauen.

Männer sind doch genauso Menschen wie Frauen... natürlich können sie eine "Jesusromantik" entwickeln... es wäre schlimm wenn dies nicht möglich wäre. Manche Männer haben ja doch Angst zu sagen: "Jesus, ich liebe Dich". Dabei war Petrus einer der ersten der die Frage, ob er den Herrn LIEBT, bejahte. Ein besseres Vorbild für diese Liebe eines Mannes zum Heiland gibt es nicht, als in den Aposteln und da ganz besonders in Johannes und Petrus.
hans03
Schön gesungen aber schlecht gefilmt. Der Filmer sollte ein Stativ benutzen, wenn er zoomen will. Oder eine ruhigere Hand Verstehe die Äüßerungen von AMS wieder einmal nicht. Schließlich blickt der Pfarrer hier auf dem Video doch die ganze Zeit auf den Tabernakel, der hinter dem Chor ist. Und dort ist doch das Allerheiligste ... Aber mit AMS habe ich ja schon mehr Mißverständnisse gehabt. In …More
Schön gesungen aber schlecht gefilmt. Der Filmer sollte ein Stativ benutzen, wenn er zoomen will. Oder eine ruhigere Hand Verstehe die Äüßerungen von AMS wieder einmal nicht. Schließlich blickt der Pfarrer hier auf dem Video doch die ganze Zeit auf den Tabernakel, der hinter dem Chor ist. Und dort ist doch das Allerheiligste ... Aber mit AMS habe ich ja schon mehr Mißverständnisse gehabt. In jedem Falle, ganz besonders auch AMS, frohe Weihnachten ...
i
JohannesdT
@meinen verehrten Vorpostern

Diese Video habe ich hier nicht reingesetzt, um über den Standort des Pfarrers, des Altares, der Anzahl der Glocken und der Meßdiener und auch nicht um über sinnlose Streitereien zu diskutieren, sondern weil ich dieses Lied mit den Sängern "Unerhört" unserer menschgewordenen Liebe gewidmet habe und gehofft habe, daß auch andere eine solche Freude teilen können.

More
@meinen verehrten Vorpostern

Diese Video habe ich hier nicht reingesetzt, um über den Standort des Pfarrers, des Altares, der Anzahl der Glocken und der Meßdiener und auch nicht um über sinnlose Streitereien zu diskutieren, sondern weil ich dieses Lied mit den Sängern "Unerhört" unserer menschgewordenen Liebe gewidmet habe und gehofft habe, daß auch andere eine solche Freude teilen können.

Postscriptum: In unserem Männerchor (an dem ich leider nur selten teilnehmen kann) singen wir dieses Lied auch mit viel Inbrunst. Leider habe ich in Youtube keine bessere Aufnahme gefunden. Am schönsten singt es für mich der Männerchor des Leipziger Rundfunkorchesters. Wer deren Aufnahme hören kann, wird von diesem Lied nicht mehr loslassen! - Ja, auch Männer können eine Jesusromantik entwickeln, nicht nur Frauen.

Welch Armutszeugnis.
Seinem Gott wendet der Priester, die meiste Zeit der hl. Messe den Rücken zu.
Dem Kirchenchor beehrt er mit seinem Gesicht.
Welch Armtuszeugnis.
JohannesdT
@MonikaElisabeth
Was hat das mit dem Video zu tun?

@elisabethvonthüringen
Gut, nicht wahr? Christus inmitten seiner Gemeinde!
Monika Elisabeth
1947 lehrte Papst Pius XII in seiner bedeutenden Liturgie-Enzyklika
„Mediator Dei“, dass „der vom rechten Weg abirrt, der dem Altar die
alte Form der Mensa (des Tisches) wiedergeben wollte“ (n. 49).
Da erkennt man den Volksaltar sehr schön als solchen...in der Mitte des Volkes ist der Tisch!
pina
sehr schön,danke und auch von mir GESEGNETE WEIHNACHT