Clicks1.7K

Schweißtuch der Veronika m 7. April ausgestellt

Großartige Zeremonie im Petersdom.
@Aquila Da war es mal im "Veronika-Pfeiler" im Peterdom!
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Carlus likes this.
Aquila
Das Schweißtuch der Veronika befindet sich einer alten Überlieferung zufolge in einem großen Tresor im sogenannten "Veronikapfeiler" im Petersdom in Rom, der im Jahr 1506 dafür eigens über dem Grundstein der Kirche errichtet wurde.

Die neuere Theorie besagt, dass der Schleier von Manoppello das Tuch der Veronika ist.
esra
Shalom ! Es ist keine Theorie. Das echte Schweißtuch ist in Manopello. Das hier gezeigte mißlungene Imitat wurde angefertigt, um das überraschende Verschwinden aus dem
Vatikanturmtresor zu vertuschen. Das echte Schweißtuch wurde zur Sicherheit in die Abruzzen
nach Manopello überbracht. Es ist das Tuch, das der hl. Jungfrau und Mutter Gottes in der Nacht
vor der Auferstehung ihres Sohnes, des Gott…More
Shalom ! Es ist keine Theorie. Das echte Schweißtuch ist in Manopello. Das hier gezeigte mißlungene Imitat wurde angefertigt, um das überraschende Verschwinden aus dem
Vatikanturmtresor zu vertuschen. Das echte Schweißtuch wurde zur Sicherheit in die Abruzzen
nach Manopello überbracht. Es ist das Tuch, das der hl. Jungfrau und Mutter Gottes in der Nacht
vor der Auferstehung ihres Sohnes, des Gottes Sohnes Jesus Christus als Trost diente. Shalom !
esra
Shalom ! Das ist leider eine mißglückte Nachbildung. Das wirkliche Schweißtuch der Veronika
befindet sich in Manopello im Dom in den Abruzzen . Shalom !
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Pazzo
@esra Wie jetzt? Ein Tuch nachbilden, dessen Entstehung man sich nicht erklären kann? Welches "verehrt" man bei dieser Zeremonie?
esra
@Pazzo Shalom !. Das echte Schweißtuch ist in Manopello. Das hier gezeigte mißlungene Imitat wurde angefertigt, um das überraschende Verschwinden aus dem
Vatikanturmtresor zu vertuschen. Das echte Schweißtuch wurde zur Sicherheit in die Abruzzen
nach Manopello überbracht. Es ist das Tuch, das der hl. Jungfrau und Mutter Gottes in der Nacht
vor der Auferstehung ihres Sohnes, des Gottes Sohnes …More
@Pazzo Shalom !. Das echte Schweißtuch ist in Manopello. Das hier gezeigte mißlungene Imitat wurde angefertigt, um das überraschende Verschwinden aus dem
Vatikanturmtresor zu vertuschen. Das echte Schweißtuch wurde zur Sicherheit in die Abruzzen
nach Manopello überbracht. Es ist das Tuch, das der hl. Jungfrau und Mutter Gottes in der Nacht
vor der Auferstehung ihres Sohnes, des Gottes Sohnes Jesus Christus als Trost diente.
Es ist durch ein Wunder entstanden, das Jesus auf dem Kreuzweg der Nike gewährte als sie Ihm
das Schweißtuch reichte ( Byssos-Tuch) Shalom !
Paul Badde und andere behaupten, dass das Tuch von Manoppello das echte wäre.
Aber vielleicht ist doch dieses das wahre?!
Eremitin likes this.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.