Clicks3.5K

Himmel Hölle Fegefeuer

UNITATE!
171
Himmel Hölle Fegefeuer-diese kombination hört man heutzutage selten außer vielleicht zu halloween....es gibt aber gute junge neue bischöfe in deutschland die doch den unverkürzten glauben verkünden-…More
Himmel Hölle Fegefeuer-diese kombination hört man heutzutage selten außer vielleicht zu halloween....es gibt aber gute junge neue bischöfe in deutschland die doch den unverkürzten glauben verkünden-und nicht etwa so verborht wie fellay &CoKG sondern authentisch und zeitgemäß!

herr gib uns viele heilige hirten insbesondere priester diakone und bischöfe!
Latina
www.amazon.de/…/3867441758 ein sehr interessantes Buch und ich habe beim lesen viel gelernt.kann ich weiter empfehlen!
CollarUri
@Bonifatius-Franz Das Konzil mag in Einzelheiten interpretationsbedürftig sein, aber man kann, ja muss es angesichts des gesteigerten Relativismus geradezu so interpretieren, dass die Brüche nicht vorhanden erscheinen. Wenn Sie dies versuchen - wo bleiben dann wirklich noch zwingende Brüche übrig?
Monika Elisabeth
Also mit Verlaub, aber so einen Schwachsinn habe ich selten gelesen.
Sicher, jemand aus der FSSPX wird ausgerechnet dem Herrn Unitate (aus erster Hand) Interna zukommen lassen. Na wenn man sonst keine Träume hat.
Conde_Barroco
Also es hat in der Bereich Polemik gegeben, die sich wirklich gewaschen hat. Würde ich so über meinen alten Universitätslehrer sprechen, auch wenn ich nicht alle seine Ansichten teile, würde sich doch im Normalfall ein gewisses Maß an christlicher Demut und Schuldgefühle regen. Aber anscheinend sind sich hohe Vertreter der FSSP nicht zu schade dafür gegen die Bewahrer der alten Messe zu …More
Also es hat in der Bereich Polemik gegeben, die sich wirklich gewaschen hat. Würde ich so über meinen alten Universitätslehrer sprechen, auch wenn ich nicht alle seine Ansichten teile, würde sich doch im Normalfall ein gewisses Maß an christlicher Demut und Schuldgefühle regen. Aber anscheinend sind sich hohe Vertreter der FSSP nicht zu schade dafür gegen die Bewahrer der alten Messe zu polemisieren und sie schlecht zu reden. Man muss sich aber halt mit der Kurie in Rom gut stellen um jeden Preis, denn die FSSP könnte jederzeit abgesägt werden.
Naja ich mag die FSSP habe aber mein eigenes Hirn. D.h. ich finde die FSSPX gar nicht böse, es gibt über all ein Schwarzes Scharf aber wegen einem Schlechten Apfel fälle ich nicht den Ganzen Baum.
Conde_Barroco
Verbohrt sind wohl eher die Anhänger der FSSP, die sich von diesen Priestern in großer Zahl gegen die ach so böse FSSPX manipulieren lassen.

Solch ein Schwachsinn...

Gott sei Dank meide ich die FSSP seit langem. Aus "internen Quellen", die ja gar nicht so intern sind, weiß ja schon jeder Schwachkopf hier in Deutschland, dass führende Priester der FSSP offen gegen die Priester der FSSPX …More
Verbohrt sind wohl eher die Anhänger der FSSP, die sich von diesen Priestern in großer Zahl gegen die ach so böse FSSPX manipulieren lassen.

Solch ein Schwachsinn...

Gott sei Dank meide ich die FSSP seit langem. Aus "internen Quellen", die ja gar nicht so intern sind, weiß ja schon jeder Schwachkopf hier in Deutschland, dass führende Priester der FSSP offen gegen die Priester der FSSPX polemisieren. Dafür braucht man kein Studium sondern Ohren.
UNITATE!
da ich einige interna von der fsspx aus erster hand weiß will ich schweigen.denn wenn ich die fsspx fertig machen will dann kann ich das aber das ist nicht mein stil...dafür habe ich dem erzbischof viel zu viel zu danken...ich rede nur von der tridentinischen messe!
Latina
danke lieber UNI,das tut guuuuuut....mal ein paar nette worte und nicht wie bennet,der mich nicht nur aus seiner imaginären "katholischen privatschule" rausgeschmissen hat,sondern auch noch disziplinar- maßnahmen folgen lässt,wofür nur??? dafür,dass ich den echten glauben lebe und keinen modernistischen brauche von den vielen kleinen und großen zulehnern,küngs , und anderen.....mein und auch …More
danke lieber UNI,das tut guuuuuut....mal ein paar nette worte und nicht wie bennet,der mich nicht nur aus seiner imaginären "katholischen privatschule" rausgeschmissen hat,sondern auch noch disziplinar- maßnahmen folgen lässt,wofür nur??? dafür,dass ich den echten glauben lebe und keinen modernistischen brauche von den vielen kleinen und großen zulehnern,küngs , und anderen.....mein und auch dein trost: mittlerweile sind die jungen menschen,die priester werden wollen wieder tiefgläubig und die 68 er generation stirbt aus...auch gute bischöfe werden folgen,wir haben schon eine ganze reihe davon-und da sage ich nur Deo Gratias!
a.t.m
Sollten die Verhandlungen Roms mit der Priesterbruderschaft St. PIUS X scheitern, so würde Rom damit ein klares Ja zur »Hermeneutik der Diskontinuität und des Bruches« , den Liturgischen Missbrauch, aber auch zu den antikatholischen häretisch - schismatischen den Vereinen wie WiSiKi, ZdK, POA, KFB, Laien- Pfarrerinitiative usw sagen. Ich weis es ist hart, aber mit dem Blind, Taub und Stumm …More
Sollten die Verhandlungen Roms mit der Priesterbruderschaft St. PIUS X scheitern, so würde Rom damit ein klares Ja zur »Hermeneutik der Diskontinuität und des Bruches« , den Liturgischen Missbrauch, aber auch zu den antikatholischen häretisch - schismatischen den Vereinen wie WiSiKi, ZdK, POA, KFB, Laien- Pfarrerinitiative usw sagen. Ich weis es ist hart, aber mit dem Blind, Taub und Stumm stellen Großer Teile der kirchlichen Obrigkeit (besonders derjenigen die in der Körperschaft öffentlichen Rechts katholische Kirche des deutschsprachigen Raumes WÜTEN" ) haben sich diese auf die Zeite der "Feinde Gottes unseres Herrn und seiner Kirche" gestellt und wurden so zu "WÖLFEN" die jeden Beißen der ihnen in die Quere kommt und ihren Ziel die "Kirche von innen heraus zu unterhöllen" bekämpfen.

Gott zum Gruße
UNITATE!
der ton macht die musik!

ich wünsche mir von fellay und konsorten einen etwas bescheideneren umgangston!

schließlich sind auch fellay empfänger und nicht urheber.weitergeber und nicht erfinder!

es heißt nicht das wenn man den unverkürzten glauben predigt besserwisserisch auftreten muss denn das ist für die meherheit de rmenschen abstoßend.

es muss durchscheinen das man es selber glaubt und …More
der ton macht die musik!

ich wünsche mir von fellay und konsorten einen etwas bescheideneren umgangston!

schließlich sind auch fellay empfänger und nicht urheber.weitergeber und nicht erfinder!

es heißt nicht das wenn man den unverkürzten glauben predigt besserwisserisch auftreten muss denn das ist für die meherheit de rmenschen abstoßend.

es muss durchscheinen das man es selber glaubt und sogar mit seinem leben dafür einstehen würde.die taten müssen folgen.

udn authentizität ist sehr wichtig in der heitigen zeit in der viel gelogen und vieles nur scheinbar heilig und super ist!

ich denke an den guten umgangston der mit rom verbundenen traditionalisten aber auch an heiligenkreuz oder anderer gemeinschaften!

denn wenn die seite der fsspx sich über den papst beschwert selbst nachdem er einen brief verfasst hat der mich fast zu tränen rührte und von väterlicher liebe zeugt und als hätte ihn ein evangelist oder der herr selbst verfasst dann ist das verbohrt und hochmütig und besserwisserisch!

denn auch in der fsspx ist nicht alles gold was glänzt.wer im glashaus sitzt sollte nicht mit steinen werfen!

ihr seid nicht herren über die wahrheit sondern diener derselbigen!
UNITATE!
und noch mal zur fsspx!

es heißt nicht "extra fraternitas nulla salus" sondern extra ecclesia und die ist bekanntlich in rom und nicht in econe oder stuttgart!

herr jesus dur lehrer der demut & wahrheit,erbarme dich unser!
One more comment from UNITATE!
UNITATE!
danke latina^^

du hast den vollen durchblick^^eine echte lehrerin eben-aber keine alte böse sondern eine aufmerksame und sehr sehr nette!
Latina
in diesen kurzen momenten hier auf dem friedhof ist eine lange katechese natürlich nicht möglich,aber das thema der "letzten dinge" wurde ANGESPROCHEN und darauf kommt es an und das wollte uns UNITATE zeigen,nämlich,dass diese wichtige katechese WIEDER da ist und dass bischöfe sie keineswegs vergessen haben.
Latina
sehr gut,danke lieber UNITATE
Sascha2801
Noch ein Wort zu unverkürzten Verkündigung: Wo wird hier gesagt, dass jeder der mit einer schweren Sünde stirbt in die Hölle kommt und ins Fegefeuer nur kommt wer noch lässliche Sünden abzubüßen hat.
Die Kirche und die Kirchenväter haben nie gelehrt, dass das Fegefeuer ein Schmerz über die Taten ist, sondern vielmehr auch ein Feuer. Die Stelle in der Heiligen Schrift über das Fegefeuer spricht …More
Noch ein Wort zu unverkürzten Verkündigung: Wo wird hier gesagt, dass jeder der mit einer schweren Sünde stirbt in die Hölle kommt und ins Fegefeuer nur kommt wer noch lässliche Sünden abzubüßen hat.
Die Kirche und die Kirchenväter haben nie gelehrt, dass das Fegefeuer ein Schmerz über die Taten ist, sondern vielmehr auch ein Feuer. Die Stelle in der Heiligen Schrift über das Fegefeuer spricht ja auch davon dass man "wie durch ein Feuer" gereinigt wird.
Sascha2801
Die Beschreibung zu dem Video ist ja wohl eine Lachnummer. Es stimmt, dass dieser Bischof es gut erklärt. ABER: Was soll dieser Angriff auf Bischof Fellay? Wo ist dieser verbohrt?

Der Beschreiber erkennt, dass hier unverkürzt verkündet wird. Auch wenn ich mich frage wo sagt dies aus: Viele verkünden nicht unverkürzt. Und das bestätigt die Daseinsberichtigung der Piusbruderschaft
Bonifatius-Franz
das war jetzt unverkürzt? was soll man denn hier lernen?