언어
02:24

Gloria Global am 21. Oktober 2016

Pläne von Kardinal Burke gestoppt Vatikan. Der Plan von Kardinal Raymond Burke, Priester für den Souveränen Malteserorden zu weihen, ist gescheitert. Das geht aus einem Gloria.tv vorliegenden … 더보기
댓글 쓰기…
Maria lieben 이(가) 이 게시물을 Klarstellung 에 언급했습니다.
Lionel L. Andrades
Maria lieben gestern
Teil 3
Eine Bibelübersetzung ist kein Dogma! Es wäre nicht schlecht, dass sich Dogmatiker meldet und uns dieses Fachkundig erklärt und damit Ihr nicht länger Irrungen nachläuft! Die Gefahr besteht hier, wenn Ihr so weiter macht, dass Ihr Euch von der Heiligen Schrift entfernt, dass Ihr der Kirche misstraut, obwohl die Heilige Kirche Euch die Bestätigung schon längst gegeben …
더보기
a.t.m
@Priska Aber in meinen Augen ist es falsch dazu zu schweigen und User die dies betreiben zu verteidigen und so zu beschützen. Mir fällt hierzu der Spruch "Wer schweigt duldet " und diese Sünden ein

Die 9 Fremden Sünden
1. Zur Sünde raten
2. Andere zur Sünde auffordern
3. In die Sünden anderer einwilligen
4. Andere zur Sünde reizen
5. Die Sünden anderer loben
6. Zur Sünde schweigen
7. Die Sünde nicht strafen
8. Zur Sünde helfen
9. Anderer Sünden verteidigen

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Priska
@a.t.m Fakten verdrehen,Durcheinander werfen,Verleumden ,Verwirren und ins Gegenteil kehren finde ich auch nicht gut,da gebe ich ihnen recht! ,
a.t.m
@Priska Glauben sie das ich das Gegenteil von ihnen glaube und erhoffe? Nein den auch ich bin ein Sünder vor Gott dem Herrn und nur ein schwacher Mensch. Aber ich kann nicht meinen liebenden Vater Gott dem Herrn ständig nur Ungehorsam entgegenbringen, indem ich den Helfershelfer seines Widersachers nachlaufe und deren antikatholisches Wirken lobe, verteidige und in einen blind fanatischen "… 더보기
Priska
@a.t.m OK!und ich vertraue auf die Barmherzigkeit Gottes,in dem ich sage"mein Gott sei mir armer Sünder gnädig."@a.t.m ich bin ein schwacher Mensche aber ich weiß das ich von meinen Himmlischen Vater geliebt werde,das habe ich schon oft zu spüren bekommen ,und ich weiß auch das er mich trotz meine Schwachheit liebt ,und mich richten wird wie ein liebender Vater!
a.t.m
@Priska : Glauben sie den das sich Gott der Herr bei seinen Urteilspruch nach menschlichen weltlichen Gesetzen oder das sich dieser nach seinen göttlichen Gesetzten orientieren wird? Ich werde bei meiner persönlichen Apokalypse, die sofort nachdem ich meinen irdischen Körper ablegen durfte erfolgt, genau das göttliche Urteil erhalten, das ich Verdiene. Auf etwas anderes zu hoffen, ist in meinen Augen Gotteslästerung.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Priska
@a.t.m hoffentlich bekommen sie mal einen milderen Richter,als Sie es sind !
a.t.m
@Priska , @Viandonta antikatholische Trolle bleiben eben antikatholische Trolle , und wenn User hier die Mariendogmen ablehnen indem sie eben die Häretischen Aussagen hiezu in der neuen EU verteidigen und eine sich auch noch Maria Lieben nennt, so ist eben genau das Gegenteil davon der Fall eben Maria hassen. Wobei ja besonders die letztgenannte hier schon lange wider Gott dem Herrn und … 더보기
Winfried
"Die Veränderungen sind jedenfalls bewiesen"

@MisterX
Sagen Sie mir doch bitte, welche konkreten Veränderungen, insbesondere im NT es sind, welche Sie und andere als Fälschungen bezeichnen. Ich habe unten stehend aus der Stellungnahme des Kath. Bibelwerks zitiert, wobei ich lediglich fststellen konnte, dass es sich bei den genannten Punkten zwar, wie in der gesamten Hl. Schrift, um einen … 더보기
alfredus
Kleinkrieg ohne Ende und zu dem eigentlichen Thema " Pläne von Kardinal Burke gestoppt " wird nichts oder wenig gesagt. Man gewinnt den Eindruck, dass viele User nur ihren Frust abladen wollen. Doch dazu ist " Gloria.tv " nicht da.
Melchiades
@Priska
Und schau, schon ist das grüne Monster " Zorn" weg ! Und man kann den Herrn vor dem Schlafen gehen noch Danken, dass Er es einen aus den Herzen genommen hat.
Ist dies nicht wunderbar ?
Eine gesegnete Nacht ruhe wünsche ich.
Priska
@Melchiades wünsche Ihnen eine gute Nacht
Priska
@Melchiades da hast Du vollkommen recht!Ich werde für die zwei beten!
Melchiades
@Priska
Das ist schon in Ordnung . Ob a.t.m. sich bei Maria lieben entschuldig oder nicht, muß er ganz alleine mit sich ausmachen. Wir können ihn zwar darum bitten, aber die Entscheidung liegt bei ihm. Was wir nur tun können, damit vielleicht sogar Beide Zeit haben zum Überlegen, ist ihren Zwist nicht noch zu verstärken und für Beide beten, vielleicht sich gegenseitig mit mehr wahren christliche… 더보기
Melchiades
@Priska
Aber genau, dies ist doch das Problem. Wir erwarten etwas, wozu der andere garnicht bereit ist und sind sauer, weil er es nicht macht. Doch sind wir oft im Grunde genauso, wie wir es den Anderen zur Last legen.
Priska
@Melchiades bin ich jetzt gegenüber Ihnen ungerecht geworden?
Priska
@Melchiades soll das jetzt heißen @atm braucht sich nicht Entschuldigen?
Priska
@Melchiades von den weiß ich nichts mehr,liegt ja lange schon zurück ,aber wenn sie ,Sie beleidigt hat müsste Sie sich auch bei ihnen Entschuldigen!
Melchiades
@Priska
Denn es geht nicht darum nur auf einen mit den Finger zu zeigen, sondern einfach auch sich einmal selbst an die Nase zu fassen, was Sie nun nicht bitte gleich auf sich beziehen.
Gestas
@Priska
Sie übertreiben. Seien sie nicht ungerecht gegenüber @Melchiades
Priska
@Melchiades wenn einen nicht betrifft ist leicht zu reden !
Melchiades
@Priska
Ja ,verstehe das ruhen lassen ist der einfache weg,einfach wegschauen und tun als wenn nicht geschehen wäre
Verzeihung, aber ich denke so hat es Eugenia-Sarto wohl kaum gemeint, sondern eher, dass wir uns vielleicht erst einmal beidseitig beruhigen sollten. Denn mal Hand aufs Herz. So ganz unschuldig, dass es immer wieder zu solchen unschönen Vorfällen kommt ist wohl kaum einer ? Auch … 더보기
Tradition und Kontinuität
Die Beleidigung gegen Maria lieben ist nicht hinnehmbar und der Autor dieser Worte sollte sich wirklich bei ihr entschuldigen. Aber auch das sture Leugnen von Fakten wie Maria lieben und Winfried es praktizieren ist nicht vom Guten und provoziert Streit. Für meinen Teil möchte ich mich der sehr klugen Analyse von Mister X anschließen, aber auch den Aufrufen zu Versöhnung und Entschuldigung.
Melchiades
@Maria lieben
Oder denkt ihr, die feststehenden Dogmen könnten eines Tages anders aussehen?

Dies wohl nicht, aber sie werden auf pastoralen Weg unterlaufen und indirekt im Handeln verändert.
Priska
Von manchen Nutzern bin ich tief eintäuscht ,wie mit manchen umgegangen wird ist erträglich Gute Nacht!
Priska
Ja ,verstehe das ruhen lassen ist der einfache weg,einfach wegschauen und tun als wenn nicht geschehen wäre@Eugenia-Sarto für mich ist das der einfache weg ,aber auch nicht Christlich,und weg ist das geschriebene auch nicht !Unfassbar das hat mit Moralisieren nichts zu tun ,es ist ein aufmerksam machen das @a.t.m jemanden unrecht getan hat,nicht mehr und nicht weniger!
Priska
@Eugenia-Sarto Schuldzuweisung bitte @Eugenia-Sarto seien sie nicht so ungerecht ,kann sein wenn das @Maria lieben geschrieben hätte,also seien sie bitte nicht ungerecht.Ungerechtigkeit hat nichts mit Frieden stiften zu tun.
Eugenia-Sarto
Das war keine Fürsorge. Sondern weil es mich selbst stark berührt hat- diese Sendung- wollte ich es nur weiterempfehlen.
MilitiaAvantgarde
Lol - danke für ihre weibliche Fürsorge aber ich befinde mich durchaus in gefühlsökonomischer Homöostase. Gerade weil ein hoher Testosteronspiegel naturgemäß zu kartharrsischen Ausgleichshandlungen jenseits der Spiritualität führt
Eugenia-Sarto
@MilitiaAvantgarde Es könnte Sie interessieren, was ich bei "Mensch-Gott" zu diesem Thema gefunden habe. Eine zweiteilige Sendung. Gott gibt einem schwer gequälten Menschen durch direktes Eingreifen Heilung von Hass, Wut etc, Hier der link: www.erf.de/…/8190-503
Eugenia-Sarto
Einseitiges Moralisieren und überhaupt Moralisieren sollte man unterlassen. Eine Medaille hat immer zwei Seiten.
Bemühen wir uns doch um Frieden hier und nicht um Schuldzuweisungen.
Priska
Es ist sehr traurig das man @Maria lieben als Marien-Hasser hinstellt,da wäre ein dickes Entschuldigung aber sehr wohl angebracht ,sicher kann man einmal Zornig sein und nicht gleicher Meinung sein ,aber einen das abzusprechen wo das Herz am meisten hängt ist für einen unerträglich.@a.t.m bitte nehmen Sie das zurück ,und Entschuldigen Sie sich bei @Maria lieben ,so was können sie nicht machen,und ist auch nicht Christlich!
Melchiades
Was mich eigentlich schon etwas verwundert ist,dass die von mir eingestellten Links, um nachzuweisen , dass MisterX tatsächlich Fakten liefert und keinen medialen Unsinn verlinkt, von der Internetseite der Deutschen Bischofskonferenz

von mir entnommen wurden. Und dementsprechend auch die Aussagen des Bibelwerkes bzw. das Statement vonDr. Katrin Brockmöller,
Direktorin des Katholischen … 더보기
Viandonta
@a.t.m.

wollten Sie wirklich die Maria lieben, als Marienhasserin sehen. ?
a.t.m
Wünsche euch allen noch eine Gnaden- Segensreiche Nachtruhe und Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
2 명 더 보기
a.t.m
@Gloria.tv Nachrichten es lässt sich nur jemand manipulieren der manipuliert und anlügen der angelogen, werden möchte, das ist die Erfahrung die ich in meinen leben machen musste. Und wenn Gott der Herr in seiner "Heiligen Schrift" NEIN sagt, so kann ich nicht JA sagen ohne dabei Verrat an Gott dem Herrn zu betreiben. Wissen tun es die meisten, aber sie wollen es nicht umsetzen, daher stoßen sie … 더보기
Eugenia-Sarto
Hass ist nach dem heiligen Thomas nicht ein Gefühl von Abneigung oder Widerwillen oder zeitweisem Zorn. Sondern Hass will den anderen vernichten. Hass kühlt nicht ab. Zorn kühlt ab.
MilitiaAvantgarde
@Eugenia-Sarto
Doch - ich
(Schwiegermutter, Nachbarshund, grünradikale Radfahrer - usw) fast alles hasse ich. Ehrlich
Aber der Herr kühlt mich immer wieder ab. Wie den Don Camillo wenn er zur Flinte greift.
Gell so ist das....
Eugenia-Sarto
@a.t.m Mir scheint, dass hier in Gloria tv viele keinen richtigen Zugang zur Tradition haben und nicht wissen, was die göttliche Ueberlieferung der Tradition eigentlich ist. Die Tradition wurde bewusst auf dem Konzil unterdrückt. Zudem hat sich sehr viel Liberalismus und Modernismus in weiten kirchlichen Kreisen breitgemacht und die Katholiken manipuliert, ohne dass es bemerkt wird. Wenn man … 더보기
3 명 더 보기
Eugenia-Sarto
@MilitiaAvantgarde Ich bin davon überzeugt, dass es hier im Forum niemanden gibt, der hasst. Zorn ist kein Hass.
2 명 더 보기
a.t.m
@Eugenia-Sarto : Bedenken Sie aber auch, dass einige Menschen heutzutage keine klaren Vorstellungen mehr über die katholische Lehre haben und sich daher auch unklar ausdrücken . Sie haben nicht an allem Schuld. Ich halte sie daher nicht für "Marienhasser".

Ist in meinen Augen völlig falsch, weil ich kann mir echt nicht vorstellen das zum Beispiel Maria Lieben oder Winfried noch nie in ihren … 더보기
Viandonta
@ MA
"Hassen soll man nur den Teufel und das Böse..."

-----------------------------------------------
Dann würde "er '"oder "das", darüber sehr erfreut sein.

Kein Hass soll in des Christenmenschen-Herz Einlass finden.
Winfried
@MisterX
Trotz ihrer eingestellten Links (s.u.) kann ich immer noch keine (bewussten) Fälschungen erkennen. Obwohl mir diese neue Übersetzung - wie jedem anderen auch - noch nicht vorliegt, behaupte ich, dass aufgrund der genannten Verlautbarungen keine Rede davon sein kann, dass darin die Jungfrauengeburt der Gottesmutter verwässert oder gar geleugnet wird. Eine Fußnote im umfangreichen AT … 더보기
Lutz Matthias
Wenn Feindesliebe geübt wird,ist es so das, daß Wort Gottes lebendig wird. Dies ist eben die tatsächliche Mystik das Wort Gottes wird lebendig.
2 명 더 보기
MilitiaAvantgarde
Hassen soll man nur den Teufel und das Böse in sich selber aber nie den Feind auch wenn er Böse ist und schon gar nicht getaufte Mitchristen auch wenn sie noch so tief im Irrtum sind. Gewiss ist dies eine der schwierigsten Forderungen des Herrn da diese den allgemeingültigen psychologischen Gesetzen diametral entgegensteht.Ich denke die Feindesliebe wird einfacher wenn wir bedenken dass auch … 더보기
3 명 더 보기
Eugenia-Sarto
Umwälzende Aenderungen, "Säuberungsaktion" in Rom. Angriff auf Ehe und Familie. Bemerkenswerter Artikel: www.katholisches.info/…/ehe-familie-leb…
Elisabetta
Wenn sich nun jedes Land seine eigene Bibelübersetzung strickt, ist es bald aus mit der "katholischen = allumfassenden" Kirche, in welcher das Wort Gottes für alle Gläubigen dieselbe Bedeutung hat. Ich bin der Meinung, dass hier der Papst sehr wohl Verantwortung trägt, aber eine Verwirrung mehr oder weniger stört ihn leider nicht. Dass nun auch die Bibel gegendert
wird ist nicht zu fassen. Ich erhoffe mir im Fatima - Jubiläumsjahr ein kräftiges Zeichen von oben....
6 명 더 보기
Melchiades
@Viandonta
Verzeih etwas spät, aber hier muß ich Dir Recht geben, auch dies ist nicht recht !
Denn selbst, wenn ich als Katholikin der Tradition hier und da denke " Was läufen bei User X oder Y schief", so kann ich ihn nicht zu etwas erklären, was er möglicherweise nicht ist. Aufregen ? KLar , aber ihn etwas absprechen, wo ich den User nicht einmal wirklich kenne, mich nie in Person real … 더보기
Eugenia-Sarto
@alfredus Statt unnötige Bibelübersetzung sollte es wohl heissen: gefälschte Ubersetzung. Und es geht nicht nur um die Beseitigung des Dogmas von der Jungfräulichkeit Mariens vor, bei und nach der Geburt, sondern um noch einige andere Stellen, die verändert wurden. z.B. die "Apostolin" und die "ebenbürtige" Frau für Adam statt "Gehilfin". Bei dem letzteren will man die Schöpfungsordnung von Mann und Frau antasten.
3 명 더 보기