Sprache

Klicks
4,2 Tsd.
Gloria Global am 8. Januar 2018

Gloria.tv Nachrichten 94
Amazonassynode als Vorwand für Zölibat-Abschaffung Der Wiener Priester Paul Michael Zulehner glaubt, dass die lateinamerikanischen Bischöfe auf der Amazonassynode im Jahr 2019 die Abschaffung des … Mehr
Kommentieren
Hyla
O Jesus, ewiger Hoherpriester,
bewahre Deine Priester im Schutze
Deines Heiligsten Herzens,
wo niemand ihnen schaden kann.
Bewahre unbefleckt ihre gesalbten Hände,
die täglich Deinen heiligen Leib berühren.
Bewahre rein die Lippen,
die gerötet sind von Deinem Kostbaren Blute.
Bewahre rein und unirdisch ihr Herz,
das gesiegelt ist mit dem erhabenen Zeichen
Deines glorreichen Priestertums.
Laß … Mehr
alfredus gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
❤ Das Alte ist vergangen
Jetzt gilt es nach vorne zu schauen, keinen Schritt zurück, sondern geradewegs auf die Zukunft zu, auf die unverwechselbare Zukunft in Gottes liebenden Armen.
Der Weg dorthin gestaltet sich, je kürzer er wird, immer holpriger, enger, steiler und steiniger, denn je mehr der Böse merkt, dass du dich deinem vorherbestimmtem Ziel näherst, wird er versuchen, dir ständig …
Mehr
mela wwjd gefällt das. 
alfredus gefällt das. 
alfredus
Die Seherkinder sind in der Tat Heilige und über jeden Zweifel erhaben. Es ist eigentlich mehr als erstaunlich, dass Fatima durch die Kirche nicht noch mehr ins Blickfeld gerückt wird und so ein Schattendasein führt. Zum Glück reißen die Pilgerscharen und Marienverehrer nicht ab. Von Anfang an war man Fatima gegenüber skeptisch, besonders wegen dem 3. Geheimnis, denn man wollte nicht glauben, … Mehr
Franz Joseph gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Eugenia-Sarto
@Matthias Lutz Wissen Sie, dass Jacinta unverwest war, als man den Sarg das erste Mal öffnete?
Hyla gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Eugenia-Sarto
Die Zeiten sind schon schwer genug. Können wir einander nicht etwas Freude machen?
Eugenia-Sarto
Ach, immer dieser Spott.
Franz Joseph gefällt das. 
alfredus
Die zehn Gebote sind verpflichtend und können nicht anders gedeutet werden, als wir sie empfangen haben. Die Zeitgeist-Theologie will alles neu bedenken und zeitgemäß formulieren. Angefangen von der Bibel, über das Credo und Vaterunser, soll alles neu übersetzt und in profaner Sprache und Manier getextet werden. Dabei würde es nicht ausbleiben, dass Glaubens-Inhalte, wie zum Teil schon geschehen,… Mehr
Franz Joseph gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Eugenia-Sarto
@pio molaioni Ich weise nur auf Fatima hin.
alfredus gefällt das. 
Elisabetta
Prophet Zulehner weiß schon jetzt genau, was im Jahr 2019 sich in der Kirche ändern wird. Ich wünsche ihm, dass er seine Fehldiagnose noch erleben darf. Recht gesund schaut er ja nicht aus, seine Aggression gegen alles Katholische schlägt sich auf seinen Magen.
Franz Joseph gefällt das. 
alfredus gefällt das. 
Armer.Sünder
@Marie M.
Wer es verstanden hat, hat es verstanden.
Marie M.
@Armer.Sünder Wollen Sie die Aussage damit relativieren? Es ändert nichts an den verheerenden Folgen.
alfredus gefällt das. 
Armer.Sünder
@Marie M.
P. Schmidberger hat "im Einzelfall" vergessen...
Marie M.
Da zeigt sich die Zerstörungswut Satans inmitten der Kirche.
Pater Schmidberger schreibt in seinem Interview in der JF Nr.52 treffend: "Für 2019 hat der Papst eine Amazonas-Synode einberufen. Ich fürchte, dort wird diskutiert werden, ob nicht - "unter besonderen Umständen", "wegen Priestermangels etc.", "ausnahmsweise" und "ad experimentum" - sogenannte viri probati, also bewährte verheiratete … Mehr
Franz Joseph gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
charlemagne
Bei AKE kann man lesen:

Der Mensch ist erschaffen, um die Reihen der gefallenen Engel auszufüllen. Ohne den

Sündenfall hätte er sich nur bis zur Vollzahl der gefallenen Engel vermehrt und dann würde die

Schöpfung vollendet gewesen sein. Hätten Adam und Eva nur eine Generation ohne Sünde gelebt,

so wären sie nicht mehr gefallen. Es ist mir gewiss, dass die Welt nicht eher untergehen wird, bis … Mehr
alfredus gefällt das. 
Eugenia-Sarto
@NAViCULUM Gott wird gewaltig in diese Welt eingreifen müssen, um die Würde des Menschen wieder herzustellen. Es wird für alle schrecklich sein. Denn auch wir hier sind alle bewusst und vor allem unbewusst von Liberalismus, Egoismus, Materialismus und vor allem auch von einem Subjektivismus angekränkelt. Nun machen wir kleinen Laien uns auch noch selbst zu Lehrern, da die von Gott gewollten … Mehr
Eugenia-Sarto
@NAViCULUM Dazu ist der Mensch da: Ora et labora! Ansonsten verplempert er seine kostbare Zeit, die Gott ihm gegeben hat, um sein ewiges Ziel zu erreichen.
alfredus gefällt das. 
Aquila
ZITAT: "geringstes Rädchen" will nicht kontaktiert werden...

Das halte ich für ein Gerücht! Ich kenne Sie doch gar nicht, Sie sind mir noch niemals aufgefallen, geschweige denn hatten wir mal ein "Zusammentreffen" hier bei GTV!
Wieso sollte ich Sie sperren, wo ich doch gar nicht um Ihre Existenz wusste? Außerdem scheue ich keine Konfrontationen, wenn sie zum Seelenheil beitragen können.
Mehr
alfredus gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Eugenia-Sarto
Warum streitet Ihr Euch eigentlich? Ob der Mensch erschaffen wurde, um die Stelle der gefallenen Engel zu ersetzen, geht doch nicht aus der Offenbarung hervor. Und die Kirche lehrt das auch nicht. Warum also unbedingt etwas behaupten, was man nicht sicher wissen kann.Stützt Euch doch auf die gesunde Lehre. Was Privatbotschaften sagen, kann man ja erwähnen und diskutieren, aber es gibt da keine … Mehr
alfredus gefällt das. 
Katharina Maria
@Aquila
Geringstes Rädchen scheut sich ganz sicher vor keiner Antwort.
Aber man muss nicht immer wieder gebetsmühlenartig Auskunft an diejenigen erteilen, die eh keine Auskunft haben wollen...
alfredus gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Katharina Maria
@Armer.Sünder
Schön, dass Sie die Gedankengänge des Herrn so genau kennen. Ich bin begeistert
Armer.Sünder
Ob die Menschen die Plätze der gefallenen Engel einnehmen werden oder nicht, hatte ich mich gar nicht geäußert. Sie müssen schon lesen, worum es geht! @Katharina Maria

Ihre Busenfreundin @ElianeF alias @Regina-Maria hatte behauptet, dass der Mensch dafür geschaffen wurde, um die gefallenen Engel zu ersetzen. Sie hat übersehen, dass die Schaffung des Menschen schon VOR dem Engelsturz … Mehr
Aquila


Zum Beitrag: 30. Der Antichrist.... und zu herzjesuwegzehrungderrestarmee.jimdo.com/…/un-caf%c3%a9-co… Achtung! Eine Warnung an die, die es noch nicht wissen: HIER HANDELT SICH WIEDER EINMAL UM DAS IRRIGE "BUCH DER WAHRHEIT" und die irrigen WARNUNGSBOTSCHAFTEN!
"geringstes Rädchen" will nicht kontaktiert werden, … Mehr
Katharina Maria
@ElianeF
Danke für Ihren wertvollen Beitrag.
Natürlich werden Menschen den Platz im Himmel einnehmen, der Satan und den gefallenen Engeln abhanden kam.
Deshalb hasst der Satan und sein Gefolge ja den Menschen so sehr!
Machen Sie sich nichts draus, wenn hier eine gewisse Gruppe stänkert. Das tun die öfters.
Einfach drüber wegsehen...
Das sind jene ,die das Prädikat "besonders christlich" für … Mehr
alfredus gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
30. Der Antichrist, eine freundliche und verführerische Person
(Teil 5-6)

aus dem Inhalt:
- Die Freimaurerei: Vorläufer des Antichristen. Der Masterplan.
- Der Kommunismus: die russische Desinformation.
- Die Antikirche innerhalb der Kirche
- Der falsche Christ oder der Antichrist

weiter siehe Link:

herzjesuwegzehrungderrestarmee.jimdo.com/…/un-caf%c3%a9-co…
alfredus gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Armer.Sünder
Bei so viel logischem Verständnis würde ich sagen @ElianeF = @Regina-Maria
Moment - erhalte gerade eine Botschaft - ja, soll richtig sein.
Armer.Sünder
@ElianeF
@Nujaa Der Mensch wurde nicht geschaffen um die gefallenen Engel zu ersetzen? Warum wurde der Mensch geschaffen?


Völlig unlogisch!
Auf der von Ihnen verlinkten Seite steht unter Pkt.4, dass Gott die Schaffung des Menschen schon VOR dem Engelsturz den Engeln mitgeteilt hatte und das diese den "Gottmenschen" dienen sollten und es erst dadurch überhaupt zum Engelsturz kam, weil Luzifer… Mehr
Franz Joseph gefällt das. 
Eugenia-Sarto
¦@Tobias.12 Das würde mich auch interessieren, ob bei der sel. Maria Agreda das steht. Ich halte ihre Schriften für sehr rein und seriös.
CSc
Drei Zitate zur Verteidigung der altehrwürdigen Zölibatspflicht

Von Michelet, einem Freidenker, stammen die Worte: "Es wäre um das Christentum geschehen, wenn die Kirche, verweichlicht und prosaisch geworden durch Priesterheirat, sich in ein feudales Erdreich materialisierte. Das Salz der Erde würde fade, es schwände innere Heldenkraft, Himmelsbegeisterung. Nie hätte eine solche Kirche das … Mehr
alfredus gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
Worte des Heiligen Pater Pio (Nr. 21)

Der heilige Pater Pio sagte einst:

Jesus hat uns von Geburt an gezeigt, was unsere Aufgabe sein soll, nämlich das zu verachten, was die Welt liebt und für erstrebenswert hält.

Der Glaube ist unser Führer; wenn wir seinem Licht folgen, gehen wir sicher auf dem Weg, der zu Gott führt, zu Seiner Heimat, so wie die Heiligen Drei Könige vom Stern, dem Symbol …
Mehr
Katharina Maria gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Tobias.12
@Nujaa dann bin ich der Diskussion nicht richtig gefolgt. Den Link habe ich mir nicht angesehen. Man darf die Dinge nicht durcheinander werfen. Richtig.
Franz Joseph gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Tobias.12
@Nujaa Ich meine, dass Maria von Agreda darüber geschrieben hat. Papst Pius XI. hat das Werk für gut befunden. Ich habe die Bücher auch. Die mystische Stadt Gottes. Man kann es durchaus mit der Schrift verbinden, wo einerseits vom Sündenfall, später bei Johannes vom Engelsturz geschrieben wird, Jesus aber im Evangelium in der Ehefrage sagt: Sie werden sein wie die Engel im Himmel. Natürlich … Mehr
alfredus
Der Priester Paul Michael Zulehner ist als alter Progressist und großer Konzilsbegeisterter bekannt und seit vielen Jahren zeigt er eine negative Tendenz besonder zu dem Weihepriestertum. Deshalb klingt es wie Musik in seinen Ohren, wenn er von den Bestrebungen bei der Amazonassynode 2019 hört, dass der Priester-Zölibat abgeschafft werden soll. Diese uralte Forderung geistert schon seit dem … Mehr
Franz Joseph gefällt das. 
Elisabetta gefällt das. 
Gestas
Zur Information.
@Regina-Maria wird nicht mehr bei Gloria schreiben. Hoffentlich bekommt @pio molaioni und andere die ihren Betrag zu der Entscheidung der Nutzerin geleistet haben, etwas schlechtes Gewissen.
Ottaviani
@Windlicht was wir oder jemand anderer dazu meint ist unerheblich die Regelung bleibt was sie ist eine rechtliche Frage der lateinischen Kirche
sonst nichts und ist zu akzeptieren wenn der Papst das so möchte
Windlicht
@Ottaviani Das könnte man so sehen, wenn die jahrezehntelangen und jetzt wieder verstärkt aufgekommenen Forderungen keinen Zusammenhang hätten mit der anhaltenden Glaubenskrise. Die rein kirchenrechtliche Änderung/Aufhebung des Zölibatsgesetzes wäre aber - lügen wir uns nichts in die Tasche - nur ein weiterer (und gravierender) Ausdruck des derzeitigen Verfalls. Ein weiterer dramatischer Schub … Mehr
Elisabetta gefällt das. 
5 weitere Likes anzeigen.
PIUS13
Die wahre Kirche ist ein Schiff und steuert zu den Rettungssäulen der Muttergottes und des Heiligsten Herzen Jesu. Die andere "Sektion" ist ein Zug und steuert in einen dunkelschwarzen Tunnel. - Kapitän und Zugführer kennen wir.
Gestas gefällt das. 
Ottaviani
Was wäre an einer Änderung des Zölibats Gesetzes so dramatisch es ist eine rein kirchenrechtliche Bestimmung es gibt seit Jahrhunderten verheiratete Priester in der kath Kirche bei den Unierten also es geht und es ist kein Weltuntergang
Carlus
wenn ich sehe was Besetzter Raum an Schmutz, Dreck, Schund und satanischen Abfall vor die Kirche schmeißt, verbindet sich mein Herz im Klan mit der russischen Seele die hier um die Heimat weint.

Suliko- cулико- სულიკო .Tbilisi opera Ensemble

in diesem Klang weine ich um das Bild der Absoluten Schönheit meiner Mutter Kirche, was die Bande der Häretiker verunstaltet.
Franz Joseph gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Carlus
1. Das waren Berichte über das neue Heidentum Besetzter Raum, Gründung im Jahre 1958 durch seinen Heiligkeit der Superheilige PP. Johannes XXIII. (2ter) und Vorläufer (Analog dem Wirken Jesus, aber auf einem anderen Schachbrette,
2. gefolgt von Paul VI. (der einen Namen wählte, den zuvor kein Papst sich zu nehmen traute, wegen Name und N°, als Völkerapostel der neugeschaffenen heidnischen … Mehr
Franz Joseph gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Was der Zulehner glaubt, betrifft nur ihn. Er nimmt sich wohl für sehr wichtig und hält seine Träume für Realität. Dabei ist er noch nicht mal Bischof!
Elisabetta gefällt das. 
Franz Joseph gefällt das. 
a.t.m
1. Zulehner ist das Sprachrohr der Bischofskonferenz und dessen Vorsitzenden.
2. England das erste westliche Land in dem die Religions- Meinungsfreiheit unterdrückt wurde, aber Gott dem Herrn sei es gedankt nicht mehr lange in der EU.
3.
4. Also bei den Zuständen die im Vatikan herrschen, darf man sich über gar nichts mehr Wundern, es hat sich eben … Mehr
Franz Joseph gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.