Language

Clicks
7.2k
Gloria Global am 11. Januar 2017

Gloria.tv Nachrichten
Kardinal Müller verlangte viele Korrekturen Vatikan. Kardinal Müller’s Glaubenskongregation forderte im Vorfeld der Publikation des umstrittenen Dokumentes Amoris Laetitia zahlreiche Korrekturen. Nach Angaben des Vatikanisten Edward Pentin übernahm … [More]

Write a comment …
Sunamis 46
zu 3 kirche ohne gott, die hätte er viel billiger haben können, er wird gefragt werden, was hast du getan um menschen für den himmel zu gewinnen?
Note Sofia M mentioned this post in Noticias GloriaTV 10 & 11. Enero 2017.
alfredus
Man muss es nochmal ganz deutlich sagen : ...Die kirchlichen Autoritäten versündigen sich in gröblicher Weise, wenn sie die Herberge und Wohnung Gottes in profaner, gefühlloser, destruktiven und unwürdigen Art zulassen und fördern. So werden in diesen kühlen Räumen die Altäre immer kleiner und in schmuckloser Weise so gestaltet, das gerade noch das Messbuch mit Kelch Platz haben. Dadurch ist es nicht möglich ein Altarkreuz oder ein Blümchen zu platzieren. So wird auch der Tabernakel oft als … [More]
Gestas likes this.
View 2 more likes.
Sunamis 46
zu 4ich weiss nicht ob ich dazu fähig wäre
Sunamis 46
nr 1
schade für das papier,

nr 2 schön wärs, aber er wird nie zugeben das er was falsch gemacht hat, wer bin ich...?

nr3 was soviel Geld, für sowas? und dann kann man noch nicht mal das kreuz erkennen?
keine Kniebänke?

nr 4b das ist wahrer christlicher glaube
Usambara
KTmV-> wenn es so leicht wäre einfach beim Papst einzutreten, dann würde das jeder machen. Auch die Schweizer Garde hat ihren Auftrag und widersetzt diese sich, ist der Papst sicher der erste, der diese entläßt. Er schließt nicht alle in seine Barmherzigkeit ein, oder sag ich da was falsches???
Priska
Seine Sex Skandale , gehen mir jetzt schon auf die Nerven
Priska
@Gestas hoffentlich eintäuscht uns Trump nicht!Meine Erwartungen sind nicht allzu groß.
@Nachtwache Also z.B. ein Dr. Meuthen wär mir sympatischer als ein Trump ;)
Nachtwache
Wir hätten auch in Deutschland einen "Trump" bitter nötig, denn die heimatfeindliche Politik der "Bunten" macht unser Leben bitter!
Ist die Politik allzu bunt,
schlägt sie uns Christen wund!
alfredus likes this.
View 2 more likes.
Gestas
Es wird höchste Zeit, das Trump zum Präsidenten vereidigt wird. Ich kann die Beweihräucherung und Selbstbeweihräucherung von Obama nicht mehr sehen und hören.
Wolfgang Franz likes this.
View 5 more likes.
Gestas
Kirche ohne Glocken aber der Muezzin darf hemmungslos vom Minarett schreien und dabei Verstärker benutzen.
Abgesehen davon ist für mich eine Kirche ohne Glocken keine Kirche.
Wolfgang Franz likes this.
View 7 more likes.
alfredus
An Kardinal Müller kann man ablesen wie es zur Zeit im Vatikan zugeht. Es wurde schon mehrfach von einer Art " Angst "gesprochen, die die Mitarbeiter der Kurie erfasst hat. Die meisten von ihnen sind inzwischen alt geworden uns ducken sich weg, wo sie bekennen müssten. Keiner will seines Amtes verlustig gehen und eine andere Perspektive gibt es nicht, zumal man ein Leben lang der guten Sache gedient hat. So ergeht es offensichtlich auch Kardinal Müller. Aber Jesus hat was anderes gesagt : ...… [More]
Sunamis 46 likes this.
Usambara likes this.
Nachtwache
Schmucklos sind diese Kirchen, weil die modernistischen, protestantismus-gestörten Berufskatholiken (ohne wahre Berufung) damit bestens ihre Glaubens-Leere vermitteln können, welche mit der universalen Lehre der Katholischen Kirche nichts gemein hat. Zudem stehen in dem abweisenden Raum nur Stühle. Wie soll man sich als Katholik in dieser (angeblich) katholischen Kirche hinknien? Traurig ....
Priska likes this.
alfredus likes this.
Melchiades
Was regen wir uns eigentlich noch auf ? Ob im Vatikan ,in Deutschland oder welche Länder auch immer in der westlichen Welt. Der katholische Glauben und hier ist nicht dieser pseudo möchtegerne katholische Glauben gemeint, liegt auf dem Totenbett und sehr viele hohe Kleriker haben halt nichts besseres zutun als sich auch noch nach Herzenslust an seinen Leichnamen zu vergehen, damit die Menschen denken, da wäre noch Glauben.
Sunamis 46 likes this.
a.t.m likes this.
stefan4711
Vielleicht sind Ihre "Erfahrungen" im Vatikan ja jünger als meine, die ich in den 90er Jahren zur Genüge machen konnte.
Priska likes this.
@stefan4711
Woher wissen Sie oder denken Sie, dass ich mich im Vatikan nicht so gut auskenne? ;-) Ich schreibe nicht einfach grundlos etwas, ohne Überlegungen zu machen.
Priska likes this.
stefan4711
@Katholische Tradition mit Vernunft KTmV
Was Sie da zu 2. schreiben ist ziemlich blauäugig von Ihnen gedacht. Es sind nämlich viele Hürden zu überwinden. So einfach geht das nicht, auch wenn Bergoglio jetzt in einem "Gästehaus" wohnt. Es sei denn, man trifft ihn vielleicht ganz zufällig mal im Speisesaal. Und ich glaube nicht, daß es angebracht ist, das ganze Thema der Dubia so im Vorübergehen zu besprechen oder auszuräumen.
Thema1) Einmal so, einmal so.. weiss Kardinal Müller, wozu er steht und wozu nicht?

Thema2) Irgendwie finde ich aber das Getue der Kardinäle über die Medien auch etwas scheinheilig. Ich meine hallo, wenn sie wirklich wollten, hätten sie schon lange in den Vatikan gehen und um einen dringenden Termin bei Franziskus bitten können. Ein Kardinal kommt im Vatikan ziemlich weit rein (ich weiss das) und irgendwie frag ich mich, warum sie nicht da mal zu 4. antraben. Die Schweizer Garde würde ihnen … [More]
Ich zahle Kirchensteuern. Ich sehe zwar, dass damit auch Schlechtes geschieht... aber ich sehe auch das Gute.. Wenn ich halbzerfallene Kirchen in anderen Ländern sehe, bin ich echt froh drum, dass unsere mit dem Geld gut restauriert werden können, gerade die grössten Schmuckstücke.
Priska likes this.
stefan4711
Die in Deutschland durch den Staat eingezogene Kirchensteuer kann man nur "verweigern", wenn man durch einen Kirchenaustritt aus der "Körperschaft des öffentlichen Rechts" den Rechtsakt setzt. Das hat weitreichende Konsequenzen, wie das Dekret der DBK vom 20.9.2012 beweist:
www.dbk.de/…/2012-145a-Allge…
Es handelt sich dabei um deutsches Partikularrecht, das von der Kongregation für die Bischöfe am 28. August 2012 mit Prot. 834/84 rekognisziert. - Anzumerken ist, daß dieses römische Dokument … [More]
Eugenia-Sarto likes this.
Santiago74 likes this.
augustinus 4
Biblisch gesehen ist die Abgabe des Zehnten eine
moralische Verpflichtung, jedoch unter den moralischen
Voraussetzungen der Empfänger.
Ich geb's am liebsten den Priestern, die wegen
ihres guten Lebenswandels und ihrer guten Predigten "rausgeworfen" wurden.
Die können es gut gebrauchen und bilden die
wahre Katholische Kirche.
Sunamis 46 likes this.
View 2 more likes.
Amazing grace likes this.
Eugenia-Sarto
Es kann nicht mehr lange dauern, dass es zur Spaltung kommt. Meine freiwillige Kirchensteuer bekommt die katholische Kirche.
Elisabetta likes this.
View 4 more likes.
augustinus 4
Ein gewisser Dr. Janker (oder Jancker) hat vor einigen Jahren
einmal bewiesen, dass man in der Kirche bleiben
kann, ohne Kirchensteuer zu bezahlen, nämlich:

1.) Er bezahlte einfach nicht mehr, weil er es nicht mehr einsehen wollte, wenn die Gelder auch für moralisch äußerst bedenkliche Zwecke verwendet würden und das sah er gegeben.
2.) Der dt. Bischofskonferenz passte das nicht.
3.) Dr. Jan(c)ker informierte Rom darüber.
4.) Rom entschied, dass man von der Kirche
nicht exkommuniziert werden … [More]
alfredus
Die postmodere Kirchengestaltung ist bis zu uns vorgedrungen. Bei der letzten Kirchenrenovierung wurde der Kirchenraum verkleinert und den Kirchen-Besuchern angepasst. Die Vorderwand wurde aus Paneelen in Holz erstellt. Natürlich ohne Schmuck und Bild, ähnlich einer Bücherwand. Hoch oben wurde das übernommene Kreuz aufgehängt. Der neue kleine Altar wurde durch zwei Stufen erhöht, statt drei. Dadurch kann man dem Geschehen am Altar im hinteren Bereich nicht einsehen. Der Altar wird wie heute … [More]
Sunamis 46 likes this.
stefan4711
Darum geht es doch gar nicht. Es geht einzig um das beharrliche Schweigen Bergoglios zu den vorgebrachten Dubia. Bergoglio ist offenbar verstockt, bockig, trotzig oder wie man es auch nennen will.
Sunamis 46 likes this.
alfredus likes this.
Ottaviani
Es klingt ein bisschen so als benötigten päpstliche Entscheidungen der Zustimmung der Kurie ein beratendes Organ kann nichts "verlangen"
1967 war es bei der künstlichen Verhütung das gleiche Paul VI entschied gegen die von ihm eingesetzte Kommission
Sunamis 46 likes this.
stefan4711
Und was ich auch noch abstoßend finde: Die Verantwortlichen finden das auch noch "schön" und klopfen sich selbst - und natürlich auch den Architekten etc. - auf die Schulter. Selbstbeweihräucherung nennt man das wohl.
Eugenia-Sarto likes this.
alfredus likes this.
Eugenia-Sarto
Jeder macht sich sein Wohnzimmer schön und wohnlich. Die Kirchenbauten dieser Art sind nur noch abstossend. Da ist weder Wahrheit noch Liebe, die der Glaube verlangt.
Sunamis 46 likes this.
View 6 more likes.
Kirchen-Kater
Da ist einer beratungsresistent!
alfredus
Die moderne Kirche lebt in Beton. Da ist alles so kahl und leer, ohne einen Schmuck. Sterilität ist durch die Bischöfe und Theologen angesagt und nur ein Volksaltar als Lutherbock bezeichnet und der Ambo sind erlaubt. Dass die Seele friert, ist da kein Geheimnis. Dass das die Autoritäten nicht stört, ist dem Gefühl-und der Glaubensloslosigkeit zuzuschreiben. Wie das dem abnehmenden Kirchenvolk gefällt oder nicht gefällt, wird erst gar nicht erörtert. Solange die Kirchensteuer sprudelt braucht … [More]
Elisabetta likes this.
View 3 more likes.
Santiago74
Dann doch lieber " Gefangener im Vatikan" als Präfekt der Glaubenskongregation unter Papst Franziskus sein...
alfredus
Das Zurückrudern von Kardinal Müller zu dem Schreiben Amoris Latetia, ist ein Zeichen von Unglaubwürdigkeit. Damit wird der Kirche dem Glauben und der Glaubenskongregation schwerer Schaden zugefügt. In Rom ist wie bei dem Turmbau von Babel, eine Verwirrung und Irrung eingetreten, so dass einer den anderen nicht versteht. Dieses Chaos ist dem vermehrten Zugriff der Dämonen zu verdanken, die den Hirten den Glauben raubt ( lt. La Salette, den Verstand verdunkelt ). Was ist nur aus dieser … [More]
Sunamis 46 likes this.
View 6 more likes.
pio molaioni
So ein Schuppen wird also "Kirche" genant. Die Trostlosigkeit, Schmucklosigkeit und Würdelosigkeit ist zum Dogma beim Kirchenneubau erhoben worden.
Elisabetta likes this.
View 5 more likes.
a.t.m
1. Schade das seine Eminenz Gerhard Ludwig Kardinal Müller, so sehr an seinen Posten in Rom hängt das er nicht die nötigen Konsequenzen aus dem Wüten von PF zieht.
2. Hoffe das seine Eminenz Raimond Kardinal Burke nicht nachlässt und ich hoffe auch das er bald sein Versprechen einhält, siehe Vatikan. Kardinal Raymond Burke erklärte vor “LifeSiteNews”, dass er eine Klarstellung des umstrittenen Schreibens “Amoris Laetita” nach Epiphanie plant. Burke will Aussagen von Amoris Laetitia mit Texten … [More]
Sunamis 46 likes this.
View 4 more likes.
a.t.m likes this.
Christian.Prince
Der Kardinal verlangt von Franziskus, die an ihn gerichteten Dubia so zu beantworten, wie es dem Glauben der Kirche entspricht.

Er wird keine Antwort bekommen, da diese von Bergoglio nicht dem Glauben entsprechend beantwortet werden will!
Sunamis 46 likes this.
View 3 more likes.