Sprache

Klicks
401
Christentum & Islam in einer säkularen Welt, Folge 8

cjm-media 6 2
Jesus Christus - Mohammed

Kommentieren
Ratzi
Das hier ist der echte, authentische Islam, alles andere ist bewusste Täuschung: «Ich habe 900 Menschen getötet und 250 Frauen vergewaltigt»
Ratzi
@Marie M. Jesus und "Mohammed" sind nicht 2 verschiedene Personen. Es gibt nur Jesus. Mohammed ist ein Phantom, das die Araber in den Köpfen und auf dem Papier erfunden haben. Jesus wurde von den Arabern "Mohammed" genannt, wie auch schon der Prophet Daniel. Die Araber haben die Person Jesus Christus damals uminterpretiert in einen fiktiven arabischen Propheten, den es physisch nie gegeben hat. … Mehr
Kephas Simeon gefällt das. 
Marie M.
Man kann Jesus Christus und Mohammed nicht miteinander vergleichen.
Pater Jonas gefällt das. 
Marie M.
Eine Anwesenheit Mohammeds in Jerusalem ist nicht historisch. Also kann Jerusalem niemals eine Heilige Stadt der Muslime sein.
Ratzi
Der Mohammedaner hat die Aura eines Lügners. In praktisch in jedem Satz sagt er eine oder mehrere Lügen. Die Sr. und die anderen Teilnehmer sind doch diesem Taqiyya-trainierten Lügner nicht gewachsen.

Drei kürzlich veröffentlichte französische Dissertationen haben folgendes bewiesen:
1. Es gab NIE einen arabischen Propheten namens Mohammed.
2. Die Inschrift am Felsendom in Jerusalem (erbaut… Mehr
Kephas Simeon gefällt das. 
Theresia Katharina gefällt das.