Clicks1.3K

Handel mit Katholischen Kirchengütern & -Reliqiuen.

Vered Lavan
396
Handel mit Katholischen Kirchengütern & -Reliqiuen. Q.: www.youtube.com/watchMore
Handel mit Katholischen Kirchengütern & -Reliqiuen.
Q.: www.youtube.com/watch
Eremitin, alfredus, Bibiana & Theresia Katharina - Das Ganze zeigt eigentlich nur, dass in Holland und Belgien die katholische Kirche komplett am Ende ist. Über den Verkauf kann man streiten. Der Mann hat ja auf 5000qm seit 1972 Vieles gerettet, was unrettbar verloren gewesen wäre. Ich glaube nicht, dass er Multi-Milliardär dadurch ist. Wer kauft schon sowas? Buddhisten, Saudis oder reiche …More
Eremitin, alfredus, Bibiana & Theresia Katharina - Das Ganze zeigt eigentlich nur, dass in Holland und Belgien die katholische Kirche komplett am Ende ist. Über den Verkauf kann man streiten. Der Mann hat ja auf 5000qm seit 1972 Vieles gerettet, was unrettbar verloren gewesen wäre. Ich glaube nicht, dass er Multi-Milliardär dadurch ist. Wer kauft schon sowas? Buddhisten, Saudis oder reiche Verweltlichte bestimmt nicht. Ich habe die Hoffnung, dass wenigstens einige Rechtgläubige was dort rausholen, retten und später der Kirche wieder zurück geben können.
Saarländerin and 4 more users like this.
Saarländerin likes this.
Theresia Katharina likes this.
Maria Katharina likes this.
Tina 13 likes this.
Gestas likes this.
martin likes this.
Knochenreliquien sind Reliquien 1. Klasse und sollten wenn anders nicht mehr möglich in den bischöflichen Ordinariaten aufbewahrt werden, auf keinen Fall privat. Berührungsreliquien dagegen können in die Hände von frommen Privatleuten gegeben werden gegen Spende natürlich für einen guten Zweck.
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Nicolaus likes this.
Gleich nach dem Konzil setzte der Bildersturm ein, nicht durch Luther, sondern im Auftrag der Bischöfe und Priester ! So manches Christenherz hat geweint und war verzweifelt. Dieser Abriss und diese Zerstörung ist nicht etwa zu Ende, nein, sie setzt sich leider fort, in den neuen und renovierten Kirchen. Niemand soll glauben, dass das keine Folgen vor Gott hat. Wehe den Händen die diese …More
Gleich nach dem Konzil setzte der Bildersturm ein, nicht durch Luther, sondern im Auftrag der Bischöfe und Priester ! So manches Christenherz hat geweint und war verzweifelt. Dieser Abriss und diese Zerstörung ist nicht etwa zu Ende, nein, sie setzt sich leider fort, in den neuen und renovierten Kirchen. Niemand soll glauben, dass das keine Folgen vor Gott hat. Wehe den Händen die diese Heiligtümer zerstört haben, denn sie waren zur Ehre Gottes da. Dieser böse und sündige Kahlschlag, zeigt seine reichen Früchte : .. leere Kirchen .. !
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
DJP likes this.
Marienfloss likes this.
ja, deshalb sollten Knochenreliquien nur in Kirchen aufbewahrt werden, ich denke aber an die vielen Berührungsreliquien, die durchaus frommen Laien anvertraut werden können. Natürlich gegen z. B. eine Spende.
Vered Lavan likes this.
Gut, dass diese kaum beachtete und oft totgeschwiegene skandalöse Begleiterscheinung von Kirchenrenovationen und Kirchenschliessungen endlich thematisiert wird. Diesem Treiben muss Einhalt geboten werden, wobei nicht in erster Linie der Händler in der Sendung zu kritisieren ist, der zwar kirchenrechtlich Verbotenes tut, aber immerhin noch dafür sorgt, dass solche Schätze erhalten bleiben und …More
Gut, dass diese kaum beachtete und oft totgeschwiegene skandalöse Begleiterscheinung von Kirchenrenovationen und Kirchenschliessungen endlich thematisiert wird. Diesem Treiben muss Einhalt geboten werden, wobei nicht in erster Linie der Händler in der Sendung zu kritisieren ist, der zwar kirchenrechtlich Verbotenes tut, aber immerhin noch dafür sorgt, dass solche Schätze erhalten bleiben und nicht zerstört werden, sondern die Kirchenverantwortlichen in den Gemeinden, Klöstern und Diözesen.

Dieses Treiben erinnert fatal an die Plünderung von Konstantinopel beim vierten Kreuzzug im Jahre 1204, wo unzählige Reliquien aus dem Kontext gerissen und den Weg in den Westen fanden, u.a. das Turiner Grabtuch. Auch aus Sicht von Kirchenhistorikern ist der aktuelle Sakralausverkauf ein Skandal, der einen medialen Aufschrei auslösen müsste.
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Nicolaus likes this.
Reliquien dürfen gar nicht verkauft werden, sie sollten verschenkt werden.
Man könnte sie in eine Sammelstelle geben ,wobei Knochen und Körperteile in speziell dafür vorgesehene Urnen verbracht und würdig gelagert werden in z.Bp.eigens dafür vorgesehene Urnenwände.
@Eremitin

Beim Verschenken, kann Missbrauch nicht ausgeschlossen werden.
alfredus likes this.
Nicolaus likes this.
Edeljuwel shares this.
Vielleicht interessiert Dich Das!
Bibiana
Handel mit Reliquien? Sie müssten stattdessen verehrt werden!
Und gibt man heute nichts mehr darum? Sie dürfen sicher nicht vernichtet werden, dann besser einsammeln, sehr gut verwahren und an echte Liebhaber abgeben. Mit Geld, ohne Geld... ich weiss es nicht.
Vered Lavan likes this.
Bibiana - Ich habe von Traditionalisten gehört, dass es eigentlich ein Kirchengesetz geben soll, wonach diese ausgelassenen Reliqiuen und Kirchengüter verbannt werden müßten. Dieser Händler hat ein Haus (Fabrikhalle), das 3 Mal so groß wie der Aldi ist mit 5000 qm (!), wo er auch 10-15 Hochältäre aufgestellt hat (mit Gesprenge 6 Meter hoch!). Er hat dort wohl 70-80 % der Kirchengüter Hollands …More
Bibiana - Ich habe von Traditionalisten gehört, dass es eigentlich ein Kirchengesetz geben soll, wonach diese ausgelassenen Reliqiuen und Kirchengüter verbannt werden müßten. Dieser Händler hat ein Haus (Fabrikhalle), das 3 Mal so groß wie der Aldi ist mit 5000 qm (!), wo er auch 10-15 Hochältäre aufgestellt hat (mit Gesprenge 6 Meter hoch!). Er hat dort wohl 70-80 % der Kirchengüter Hollands und Belgiens seit der Zeit nach dem 2. Vatikanischen Sovjetkonzil. Er macht das seit 1972. Es ist unfassbar!
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan
[Update] Will Papst Franziskus Kirchengüter und liturgischen Geräte „zum Wohl der Menschen“ verkaufen?: katholisches.info/…/will-papst-fran… - "Ich hätte da einen Vorschlag, zuerst die häßlichen groben Ferulas, dann die Mitren, die wie aus Pappe im Kindergarten gebastelt aussehen und die regenbogenfarbenen Messgewänder und Ministrantenverkleidungen, dann die häßlichen Volksaltäre und die …More
[Update] Will Papst Franziskus Kirchengüter und liturgischen Geräte „zum Wohl der Menschen“ verkaufen?: katholisches.info/…/will-papst-fran… - "Ich hätte da einen Vorschlag, zuerst die häßlichen groben Ferulas, dann die Mitren, die wie aus Pappe im Kindergarten gebastelt aussehen und die regenbogenfarbenen Messgewänder und Ministrantenverkleidungen, dann die häßlichen Volksaltäre und die häßlichen Kelche und Hostienschalen aus Keramik oder Holz – ob die wohl irgendeiner kaufen wird?
Und dann herausholen der herrlichen künstlerichen wertvollen Kelche, der wundervollen Hochaltäre aus Museen, Domschatzkammern – denn unser auferstandene Gott ist ein Gott der Schönheit, der Pantokrator. Genug der Beleidigungen des Herrn durch alle diese häßlichen Dinge. Die Gläubige spendeten zur Ehre und Verherrlichung des Herrn. Auch der Kleinste und Ärmste sollte im Sakralraum die Herrlichkeit Gottes und das neue Jerusalem erahnen können. Niemand gab seine Spende zur Errichtung von Museen und Domschatzkammern. Wir wollen doch wohl nicht zu denjenigen hinzugezählt werden, die murrten, dass man das teure Nardenöl hätte verkaufen können und den Armen Gute tun können. Halten wir Gott für so kleinlich, dass Er uns unsere Gaben nicht hundertfach zurückschenkt?" (Kommentar von dort, Gabriele Czempiel).
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
@Vered Lavan Dieser Vorschlag ist super und dann noch die häßlichen Betonkirchen der VAT II- Periode einreißen, dann wird es mit dem Gottesvolk gleich besser werden, besonders wenn die verräterischen Oberhirten gleichzeitig aus dem Amt entfernt werden!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Nicolaus likes this.
Vered Lavan
Der Heilige Laurentius von Rom wurde auf einem glühenden Rost hingerichtet, weil er die Kirchenschätze nicht herausgab!: Nachdem der römische Kaiser Valerian Papst Sixtus II. hatte enthaupten lassen, wurde Laurentius ausgepeitscht und aufgefordert, den Kirchenschatz innerhalb von drei Tagen herauszugeben. Daraufhin verteilte Laurentius diesen an die Mitglieder der Gemeinde, versammelte eine …More
Der Heilige Laurentius von Rom wurde auf einem glühenden Rost hingerichtet, weil er die Kirchenschätze nicht herausgab!: Nachdem der römische Kaiser Valerian Papst Sixtus II. hatte enthaupten lassen, wurde Laurentius ausgepeitscht und aufgefordert, den Kirchenschatz innerhalb von drei Tagen herauszugeben. Daraufhin verteilte Laurentius diesen an die Mitglieder der Gemeinde, versammelte eine Schar von Armen und Kranken, Verkrüppelten, Blinden, Leprösen, Witwen und Waisen und präsentierte sie als „den wahren Schatz der Kirche“ dem Kaiser. Der Hauptmann, vor dem Laurentius erschienen war, ließ ihn deswegen mehrfach foltern und dann auf einem glühenden Eisenrost hinrichten. (aus: de.wikipedia.org/wiki/Laurentius_von_Rom).
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
@Vered Lavan Ja, der heilige Laurentius hat dafür, dass er den Kirchenschatz nicht herausgab, römische Folter und Tod auf sich genommen!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
alfredus likes this.
perceo3 likes this.
Ratzi
Statuen und Kirchengüter gibt es auch hier zu kaufen: In Holland (Groningen) gibt es ein Restaurant "De Biechtstoel" (Der Beichtstuhl)!
Die Fotos zeigen nur die Gegenstände im Restaurant. Neben dem Restaurant gibt es einen Verkaufsladen mit grossem Angebot von Kirchengütern. Der Laden war aber bei meinem Besuch des Restaurants geschlossen.
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Vered Lavan likes this.
Furchtbar, alles Zeichen des Niedergangs der Katholischen Kirche!
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
alfredus likes this.
Der Bilderraub war deswegen schon sündiger und bösartiger als zur Zeit Luthers, weil es durch die eigenen Hirten und Priester geschah ! Aber der Lohn liegt schon bereit !
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
DJP likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan
DrMartinBachmaier - Weiß man wieviele Kirchen und Klöster es sind, die dort schon geschlossen wurden?
DrMartinBachmaier
Das könnte man sicher herausbringen; ich aber weiß das nicht. Es ist ja auch schon geschätzte Jahre her, als ich nach Kerpen fuhr und mit diesem Ehepaar redete und die Figuren holte.
Vered Lavan likes this.
Vered Lavan
DrMartinBachmaier - Danke für die Info. Gefühlt sind es für mich tausende!
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
Tina 13 likes this.
DrMartinBachmaier likes this.
Vered Lavan
Was ich nicht verstehe ist, dass nicht andere Bischöfe und Ordenshäuser díese Sachen aufnehmen, wenn sie weggegeben werden.
Vered Lavan
Vielleicht nimmt nur noch die Priesterbruderschaft St. Pius X. solchiges!
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
Das ist gewollt, dass diese Heiligen Figuren wegkommen, auf nimmer Wiedersehen!!!
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Eine blinde Frau nimmt eine lebensgroße Herz-Jesu Statue, die in einer Kirche ausgemustert wurde und auf den Flohmarkt sollte, bei sich auf. Das war im Jahr 1982 in der Gemeinde Waldbronn. Das Herz-Jesu bekam einen schönen Platz im Wohnzimmer der blinden Frau. (Das war vor 36 Jahren)

Die Erzdiözese Freiburg nimmt einer blinden Frau ihre Herz-Jesu Statue weg. Damit die Beter wegbleiben. Die …More
Eine blinde Frau nimmt eine lebensgroße Herz-Jesu Statue, die in einer Kirche ausgemustert wurde und auf den Flohmarkt sollte, bei sich auf. Das war im Jahr 1982 in der Gemeinde Waldbronn. Das Herz-Jesu bekam einen schönen Platz im Wohnzimmer der blinden Frau. (Das war vor 36 Jahren)

Die Erzdiözese Freiburg nimmt einer blinden Frau ihre Herz-Jesu Statue weg. Damit die Beter wegbleiben. Die Bitten um Rückgabe wurden abgelehnt. Die Beter hoffen auf ein Weihnachtswunder.
Gestas and 4 more users like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Vered Lavan likes this.
diana 1 likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Warum andere Bischöfe und Ordensleute diese wertvollen Gegenstände und Sachen nicht aufnehmen ? @Vered Levan Weil sie selber zum Abriss-Kommando gehören und das durch den Geist des Konzils !
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
DJP likes this.
DrMartinBachmaier
In den Niederlanden ist das Kirchen-Ausräumen besonders schlimm. Ich hatte da übers Internet ein Ehepaar aus der Michael-Schumacher-Stadt Kerpen kennengelernt. Die Frau ist Sängerin und kam oder (kommt noch) viel rum und hat viele Statuen und andere heilige Sachen aus Kirchen, die geschlossen werden, gerettet.
Habe mir eine Gottesmutter Statue, einen hl. Joseph, einen hl. Thomas von Aquin und …More
In den Niederlanden ist das Kirchen-Ausräumen besonders schlimm. Ich hatte da übers Internet ein Ehepaar aus der Michael-Schumacher-Stadt Kerpen kennengelernt. Die Frau ist Sängerin und kam oder (kommt noch) viel rum und hat viele Statuen und andere heilige Sachen aus Kirchen, die geschlossen werden, gerettet.
Habe mir eine Gottesmutter Statue, einen hl. Joseph, einen hl. Thomas von Aquin und einen heiligen Nikolaus gekauft.
Vered Lavan likes this.
Vered Lavan
DrMartinBachmaier - Das sind traurige Zustände. Hoffen wir, dass so viel wie möglich gerettet wird.
Bibiana and 3 more users like this.
Bibiana likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
DrMartinBachmaier likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
DrMartinBachmaier likes this.
Vered Lavan
"....Da sah ich, wie katholische Priester, Ordensleute, usw. die Kirchen ausräumten. Altäre, Heiligen-Statuen und Bilder in den Graben warfen, um diesen voll zu bringen, sich den Protestanten anzupassen, damit sie herüberkämen.

Als der Graben voll war, kamen sie zwar herüber, blickten in die katholische Kirche, schlugen die Hände über dem Kopf zusammen und sagten entsetzt und enttäuscht, die …More
"....Da sah ich, wie katholische Priester, Ordensleute, usw. die Kirchen ausräumten. Altäre, Heiligen-Statuen und Bilder in den Graben warfen, um diesen voll zu bringen, sich den Protestanten anzupassen, damit sie herüberkämen.

Als der Graben voll war, kamen sie zwar herüber, blickten in die katholische Kirche, schlugen die Hände über dem Kopf zusammen und sagten entsetzt und enttäuscht, die können uns ja nichts mehr geben, die haben ja weniger als wir und liefen davon. Also, die Katholiken haben (mit dem Ausräumen der Kirche und vieler Überlieferungen) nur das Gegenteil erreicht." aus: Die Selige Anna Katharina Emmerich - Der "Tiefe Graben" & die aktuelle Kirchenkrise.
Theresia Katharina
Ja, die Visionen der Seligen AK Emmerick haben sich bereits erfüllt und die restlichen Visionen sind dabei sich zu erfüllen, nämlich die von der Afterkirche!
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Vered Lavan likes this.
Vered Lavan
Theresia Katharina - Das ist absolut wahr! Jetzt gehen wir eilenden Schrittes aus das Strafgericht zu.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Theresia Katharina
Kann nicht mehr lange dauern!
Vered Lavan likes this.
Theresia Katharina
Der Handel mit Reliquien ist verboten, bloß es hält sich niemand dran und es wird auch nicht bestraft!
Reliquien gehören in eine Kirche, aber niemals in die Hände von Laien!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Vered Lavan
Theresia Katharina - In Anbetracht der heutigen Vatikanum2-Sovjetkonzil-Abrissbirnensituation halte ich es für ausnahmsweise legitim wenn Laien diese dort von dem Laden kaufen, um sie für eine neue Zeit zu bewahren!
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas and 3 more users like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
DrMartinBachmaier likes this.
Vered Lavan
Abrissbirne Vatikanum2-Sovjetkonzil !
Theresia Katharina likes this.
Theresia Katharina
Klar,war das VAT II Konzil eine Abrissbirne, mit deren Folgen wir heute massiv zu kämpfen haben!
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Vered Lavan likes this.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina
Ja, schlimm, wie die katholischen Güter verhökert werden!
Vered Lavan likes this.
Vered Lavan
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Vered Lavan
Erschreckend und traurig was da alles von Klöstern und Kirchen weg gegeben wurde. Manches sollte sogar unwiederbringlich zerstört werden. Man kann darüber streiten, ob der Händler das darf. Aber wenn es wieder zu Rechtgläubigen und FSSPX-Kirchen kommt, dann wäre es eine Ausnahme in dieser heutigen postkonziliaren Untergangszeit.
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
alfredus likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.