Clicks1.4K

Der Untergang Europas Gleicht Dem Des Antiken Rom

Der Untergang Europas Gleicht Dem Des Antiken Rom - Clustervision Reloaded (Vimeo). -- Originaltext: Salvianus von Marseille - De Gubernatione Dei, PDF zum Herunterladen.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
PaulK likes this.
Cristine 8 likes this.
Ratzi
Ich gebe ihm Recht. Der Islam plant die totale Übernahme Europas seit 1400 Jahren. Das Oströmische Reich haben sie schon lange erobert, das "Weströmische Reich" (Europa) ist jetzt dran. Wir Europäer merken es nicht einmal. Jedes Volk ist dem Untergang geweiht, das sich gegen seine Todfeinde nicht mehr wehrt. Es ist auch der Wille Gottes, dass das ehemals christliche Abendland zugrunde geht und …More
Ich gebe ihm Recht. Der Islam plant die totale Übernahme Europas seit 1400 Jahren. Das Oströmische Reich haben sie schon lange erobert, das "Weströmische Reich" (Europa) ist jetzt dran. Wir Europäer merken es nicht einmal. Jedes Volk ist dem Untergang geweiht, das sich gegen seine Todfeinde nicht mehr wehrt. Es ist auch der Wille Gottes, dass das ehemals christliche Abendland zugrunde geht und islamisch wird, weil es den christlichen Glauben verraten und abgeschüttelt hat. Judas hat Christus verraten und ging sich hängen, Europa hat das Christentum verraten und begeht spirituellen Selbstmord und wird islamisch. Das hat es in der Geschichte noch nie gegeben, dass man die Erzfeinde millionenfach ins Land holt, sie durchfüttert und ihnen alles gibt, was man dem eigenen Volk verweigert.
Ich war heute in Deutschland und war total perplex: Verarmte Deutsche durchwühlen Abfall-Eimer um noch etwas Essbares zu finden, während daneben Araber und Afrikaner, die nichts arbeiten aber zahlreiche Kinder produzieren, im Restaurant sassen und auf Kosten der deutschen Steuerzahler ihren Bauch füllten und dabei grinsten und lachten und dazu ihre deutschen Wohltäter abgrundtief verachteten. Ich konnte meinen eigenen Augen nicht trauen.
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Hildegardis likes this.
Ratzi - Ja - und das Allerschlimmste: Wir haben kaum mehr rechtgläubig-katholische Kinder, die uns helfen könnten. Niemand kann uns mehr helfen. Manchmal wünsche ich mir Putin mit einer Armee weißer Russen herbei, die hier aufräumen (Ironie off).
Josef Nirschl and one more user like this.
Josef Nirschl likes this.
PaulK likes this.
PaulK likes this.
sehe ich schon genau so.
ein wirklich interessantes Thema, wenn es nicht so traurig wäre.
bin jetzt 57 und sehe, dass eine ewige Ordnung außer Kraft gesetzt wurde.
wie eine galertartge Masse überzieht eine Krankheit die Welt.
Beginn mit 9.11,Öffnung der hl. Pforte, Dämonenbeschwörung bei der Eröffnung des Gotthard Tunnels, Cern Versuche, UN Migrationspakt, Islamisierung (Baalskult=Blutpfer an …More
sehe ich schon genau so.
ein wirklich interessantes Thema, wenn es nicht so traurig wäre.
bin jetzt 57 und sehe, dass eine ewige Ordnung außer Kraft gesetzt wurde.
wie eine galertartge Masse überzieht eine Krankheit die Welt.
Beginn mit 9.11,Öffnung der hl. Pforte, Dämonenbeschwörung bei der Eröffnung des Gotthard Tunnels, Cern Versuche, UN Migrationspakt, Islamisierung (Baalskult=Blutpfer an Satan, Abtreibung, Missbrauch) und vieles mehr
getragen und inszeniert von einigen wenigen niemals autorisierten (angeblich 0,1%)

das heimtückische aber ist, dass alles nicht greif und begreifbar ist.
Politisch und ideologisch werden die Menschen gespalten und gegeneinander aufgeheizt.

Befinden wir uns schon in einem Strafgericht und keiner merkt es?
(Spreu und Weizen)
Das fatale aber daran ist, dass wir uns gar nicht mehr sicher sein können, wer es gut und böse meint.
(3.Geheimns von Fatima?)
Ich persönlich kann ja nur mehr der hl. Jungfrau Maria und Ihrer Gefolgschaft vertrauen, welche mich hoffentlich einmal unseren Heiland und Erlöser schauen lassen.
Sonia Chrisye likes this.
Bedenkenswert!:
Fantastisch, wie alles von Klaus!
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
St.Athanasius likes this.
Tina 13 and one more user like this.
Tina 13 likes this.
schorsch60 likes this.
Fast anderthalb Stunden ist viel Zeit. Kann er nicht eine Zusammenfassung von einer Viertelstunde machen?
Lesen Sie ein Buch von 120 Seiten in 15 Minuten? Also: Wer es nicht hören will, braucht es ja nicht anhören.
Gestas likes this.
Damit haben Sie zwar recht. Dennoch kann man auch ein Buch von 120 Seiten vielleicht auch kürzer zusammenfassen. Ich gebe aber zu, dass gute kürzere Zusammenfassungen schwieriger sind als längere.
Gestas likes this.
schorsch60 and one more user like this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
Ja - und der Klaus Jäger hat recht, dass er den verkommenen Moloch 'Konzilskirche' kritisiert = kann man ja nur noch kritisieren, so wie es S.E. Erzbischof Lefebvre und Pater Schmidberger tun.
Gestas likes this.
Die Vergleiche sind absolut richtig! Washington hat Vieles aus Rom übernommen, und ist dessen moderne Weiterführung: Fascies-Bündel, Kapitol (Architektur), Adler-Zeichen u.v.m.
schorsch60 and one more user like this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
One more comment from Vered Lavan
Warum hört man solche Analysen nicht von unseren katholischen Oberhirten?! Sind diese Teil des babylonischen Untergangssystems?
schorsch60 and one more user like this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
Ein super Video von Clustervision. Vor allem die Analyse des Buches 'De gubernatione Dei' des Salvinius von Marseille ist sehr wichtig und informtaiv ! Im heutigen Geschichts- und Religionsunterricht wird ja verschwiegen, dass unsere christlich-germanischen Vorfahren im vollkommen heruntergekommenen Rom aufgeräumt hatten, indem sie christliche Gesetze einführten und anwandten!
PS.: Ich bin gerade dabei das Buch 'De gubernatione Dei' des Salvinius von Marseille zu redigieren und als PDF hier hochzuladen. ... Dauert aber noch etwas...
schorsch60 and one more user like this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
Das Christentum wurde 391 Staatsreligion in römischen Reich.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
Und eben deswegen beschreibt ja der katholische Kirchenvater Salvinius von Marseille den Verfall dieses gesamtrömisch-christlichen Reiches.
Gestas likes this.