Clicks1.5K

Israel - Weltärgernis oder "Zeichen der Endzeit"?

esimira
161
Israel – Weltärgernis oder „Zeichen der Endzeit“? Kurz nachdem in Europa 6 Millionen Juden ermordet worden waren, wurde vor 70 Jahren der moderne Staat Israel gegründet. Die Nazizeit war vorbei, …More
Israel – Weltärgernis oder „Zeichen der Endzeit“?

Kurz nachdem in Europa 6 Millionen Juden ermordet worden waren, wurde vor 70 Jahren der moderne Staat Israel gegründet. Die Nazizeit war vorbei, doch der Judenhass ging im Nahen Osten weiter. Heute ärgert sich die Weltgemeinschaft über Israel.
Diese Vorgänge rücken in ein ganz anderes Licht, wenn man feststellt, dass sie alle in der Bibel vor Jahrtausenden vorausgesagt worden sind! In diesem Vortrag sollen zahlreiche Prophezeiungen, die sich in unserer Zeit als „Endzeitzeichen“ erfüllt haben detailliert vorgestellt und erläutert werden.

Referent: Dr. theol. Roger Liebi
Link: www.youtube.com/watch
Boni
Dass das Heilige Land rechtlich Gottes auserwähltem Volk gehört, war noch unter Pius X. so sonnenklar, dass dieser die Bitte Herzls ablehnte, einen Judenstaat in Palästina zu unterstützen.
Chris Izaac
@Ottov.Freising
Dass der Vergleich Deutschland-Israel hinkt, dürfte Ihnen klar sein. Hier gab es keine jahrhundertelange muslimische Einwohnerschaft wie im Hl. Land nach der Diaspora als Folge des Gottesmordes.

Da haben Sie recht! Der Vergleich hinkt, da Gott niemals einem Germanen / Deutschen dieses Land versprochen hat. Wenn die Muslime das Land übernehmen, kann sich keiner auf eine Zusage …More
@Ottov.Freising
Dass der Vergleich Deutschland-Israel hinkt, dürfte Ihnen klar sein. Hier gab es keine jahrhundertelange muslimische Einwohnerschaft wie im Hl. Land nach der Diaspora als Folge des Gottesmordes.

Da haben Sie recht! Der Vergleich hinkt, da Gott niemals einem Germanen / Deutschen dieses Land versprochen hat. Wenn die Muslime das Land übernehmen, kann sich keiner auf eine Zusage Gottes berufen.

Die s.g. Palästinenser sind Nachfahren der arabischen Muslime, die das Land mal erobert hatten. Doch Gott gab diesen niemals eine Zusage, dass es denen gehören würde. Sogar der Koran(!) sagt, dass das Hl. Land den Juden gehört.

In Deutschland wird es keiner jahrhundertelangen muslimischen Einwohnerschaft bedürfen. In einigen Jahrzehnten werden die Muslime hier alles übernehmen. Die Deutschen dürfen in der Zwischenzeit natürlich keine scharfen Waffen gegen die friedlichen, unbewaffneten Muslime einsetzen, um ihr Land und ihre Familien zu verteidigen.
Ottov.Freising
@Chris Izaac
Dass der Vergleich Deutschland-Israel hinkt, dürfte Ihnen klar sein. Hier gab es keine jahrhundertelange muslimische Einwohnerschaft wie im Hl. Land nach der Diaspora als Folge des Gottesmordes. Deutschland, das Herz des Abendlandes, war immer germanisch-christlich. Bis zum 3. Punischen Krieg ("Flüchtlingskrise"), der von interessierten Kreisen gerade gegen uns orchestriert wird. …More
@Chris Izaac
Dass der Vergleich Deutschland-Israel hinkt, dürfte Ihnen klar sein. Hier gab es keine jahrhundertelange muslimische Einwohnerschaft wie im Hl. Land nach der Diaspora als Folge des Gottesmordes. Deutschland, das Herz des Abendlandes, war immer germanisch-christlich. Bis zum 3. Punischen Krieg ("Flüchtlingskrise"), der von interessierten Kreisen gerade gegen uns orchestriert wird. Germaniam delendam est..
Juan Austriaco
Warum wird hier ein solches Video aufgeschaltet? Roger Liebi mag wohl eine wohlklingende Stimme haben, aber der Inhalt seines Vortrages ist alles andere als historisch begründet. Er wiederholt alte Märchen und Geschichtslügen, die wissenschaftlich schon längst widerlegt sind. Ich verstehe nicht, wie Roger Liebi einen Doktortitel tragen und im Internet soviel törichtes Geschwätz verbreiten kann. …More
Warum wird hier ein solches Video aufgeschaltet? Roger Liebi mag wohl eine wohlklingende Stimme haben, aber der Inhalt seines Vortrages ist alles andere als historisch begründet. Er wiederholt alte Märchen und Geschichtslügen, die wissenschaftlich schon längst widerlegt sind. Ich verstehe nicht, wie Roger Liebi einen Doktortitel tragen und im Internet soviel törichtes Geschwätz verbreiten kann. Zudem ist er ein Katholikenhasser und ein Sayan.
Elista
@Gestas Ich attakiere Sie nicht, ich habe einen Artikel, den ich gelesen habe, dazu verlinkt. Als ich vorhin die Kommentare gelesen habe, musste ich daran denken und habe ihn deshalb weiter gegeben. Sonst nichts. Schönen Abend noch
Ottov.Freising likes this.
Gestas
@Elista @Chris Izaac
Was soll das? Darf man hier nichts gegen Israel sagen? Warum werde ich so attackiert? Ich sage nichts mehr dazu.
Ottov.Freising likes this.
Elista
@Gestas Diesen Beitrag las ich zufällig heute Morgen
"Die Welt will Israel an die Kehle"
"Würde den 30.000 Palästinensern erlaubt über die Grenze zu kommen, dann hätten wir statt toter Terroristen tote Israelis. Wäre die Welt dann zufriedener?"
nachtgespraechblog.wordpress.com/…/die-welt-will-i…
Chris Izaac
@Gestas
Im soeben erwähnten Fall stand es Polizei 3 : 1 Afghane.
In Israel steht es in der Regel Israelis 10 : 100 Palästinenser.
Dafür, dass es drei deutsche Polizisten waren, haben diese aber sehr panisch reagiert. Die drei hätten sich in Israel wirklich in die Hosen geschissen, wenn sie hunderte Palästinenser gegenüber gehabt hätten.
Chris Izaac
@Gestas Ich kann mir aber nicht vorstellen das die Polizei oder Bundeswehr auf unbewaffnete scharf schisst schießt.

Man kann Sie auch gleich widerlegen. Hier war auch einer genau so unbewaffnet wie die Palästinenser und wurde von der Polizei erschossen. Und dann auch noch mit DREI SCHÜSSEN.

www.sueddeutsche.de/panorama/hessen-polizei-…
Polizei und Staatsanwaltschaft zufolge soll der Mann …More
@Gestas Ich kann mir aber nicht vorstellen das die Polizei oder Bundeswehr auf unbewaffnete scharf schisst schießt.

Man kann Sie auch gleich widerlegen. Hier war auch einer genau so unbewaffnet wie die Palästinenser und wurde von der Polizei erschossen. Und dann auch noch mit DREI SCHÜSSEN.

www.sueddeutsche.de/panorama/hessen-polizei-…
Polizei und Staatsanwaltschaft zufolge soll der Mann vor der Bäckerei einen Auslieferungsfahrer mit Steinen und einem schlagstockartigen Gegenstand attackiert haben. Anschließend soll er die Scheiben der Bäckerei, die zu diesem Zeitpunkt noch nicht geöffnet hatte, zertrümmert haben. [...] Auch die schließlich eintreffenden Polizisten seien von dem Mann sofort angegriffen worden. Mindestens einer der Polizisten habe daraufhin geschossen und, so der Stand der bisherigen Ermittlungen, mindestens drei Schüsse abgegeben.
One more comment from Chris Izaac
Chris Izaac
@Gestas
Dort sind nicht alle unbewaffnet. Manche haben scharfe Schusswaffen und alle haben Messer. Wissen Sie immer noch nicht, mit wem Sie es zu tun haben und bald so richtig zu tun bekommen?! Selbst wenn man auf diese scharf schießt, machen diese sich nichts daraus und greifen weiter an. Ich wünsche Deutschland und den Deutschen, die so denken wie Sie, mit den muslimisch-arabischen Horden DAS …More
@Gestas
Dort sind nicht alle unbewaffnet. Manche haben scharfe Schusswaffen und alle haben Messer. Wissen Sie immer noch nicht, mit wem Sie es zu tun haben und bald so richtig zu tun bekommen?! Selbst wenn man auf diese scharf schießt, machen diese sich nichts daraus und greifen weiter an. Ich wünsche Deutschland und den Deutschen, die so denken wie Sie, mit den muslimisch-arabischen Horden DAS SELBE zu erleben, was die Israelis erleben. Wenn es so weit ist, denken Sie an mich...
www.youtube.com/watch
www.youtube.com/watch
www.youtube.com/watch
Gestas
Gestas
@Chris Izaac
Ich kann mir aber nicht vorstellen das die Polizei oder Bundeswehr auf unbewaffnete scharf schisst.
Chris Izaac
@Gestas
Israel gehört nicht den arabisch-muslimischen "Palästinensern". Sie mögen die ganzen muslimisch-arabischen "Flüchtlinge" hier (auch) nicht. Was Sie für sich in Anspruch nehmen, sollten Sie auch anderen zugestehen. Wenn die arabisch-muslimischen "Flüchtlinge" Deutschland einnehmen wollten, kann ich mir nicht vorstellen, dass gerade Sie etwas dagegen hätten, wenn die deutsche Polizei oder …More
@Gestas
Israel gehört nicht den arabisch-muslimischen "Palästinensern". Sie mögen die ganzen muslimisch-arabischen "Flüchtlinge" hier (auch) nicht. Was Sie für sich in Anspruch nehmen, sollten Sie auch anderen zugestehen. Wenn die arabisch-muslimischen "Flüchtlinge" Deutschland einnehmen wollten, kann ich mir nicht vorstellen, dass gerade Sie etwas dagegen hätten, wenn die deutsche Polizei oder die Bundeswehr, sich solchen wilden Horden in den Weg stellt, die jeden lynchen würden, wenn sie nur könnten.
Elista likes this.
Gestas
Die Palästinenser ,die demonstriert haben an der Grenze hatten keine Schußwaffen. Die Israelis schossen scharf. Es würden viele erschossen. Gummigeschoße und Tränengas hätten gereicht
Vered Lavan
Aufgenommen in das Album: ISRAEL - DAS HEILIGE LAND
Vered Lavan likes this.
Stelzer
Vielen herzlichen Dank sehr gut vorgetragen und z.t. auch bekannt hier aber noch besser informiert
Vered Lavan likes this.