Clicks4.2K

Gloria Global am 7. März 2019

Nichte kämpft um Ruf von Pater Marie-Dominique Philippe Die 66-jährige Marie Philippe, eine Mutter von sieben Kindern, ist die Nichte des Dominikanerpaters Marie-Dominique Philippe, des Gründers …More
Nichte kämpft um Ruf von Pater Marie-Dominique Philippe

Die 66-jährige Marie Philippe, eine Mutter von sieben Kindern, ist die Nichte des Dominikanerpaters Marie-Dominique Philippe, des Gründers der Gemeinschaft des Heiligen Johannes, der 2006 starb. Sieben Jahre später wurde Pater Philippe vom eigenen Orden für schuldig befunden sich – Zitat – "gegen die Keuschheit, ohne sexuelle Vereinigung" gegen erwachsene Frauen vergangen zu haben. Jetzt hat Pater Philipps Nichte eine Webseite veröffentlicht, die Ihren Onkel verteidigt und die Vorwürfe als unbegründet und ungerecht bezeichnet.

Frau Philippe leugnet nicht die häufigen affektiven Gesten ihres Onkels, die er den Brüdern und Nonnen seiner Gemeinschaft entgegenbrachte vor allem bei der geistlichen Führung oder beim Beichten. Aber sie besteht darauf, dass diese Gesten von einer – Zitat – “reinen und eindeutigen Absicht" geprägt waren. Sie weist auch darauf hin, dass die Anklägerinnen ihres Onkels ernsthafte psychische Probleme haben und dass Ihr Zeugnis nie psychologisch beurteilt wurde.

Nur eine Anklägerin gegen Pater Philippe ist öffentlich bekannt: Michèle-France Pesneau. Marie kontaktierte sie und sie schickte ihr angeblich auch einen anonymen Brief, in dem sie Anzeichen von geistiger Verwirrung zeigte. Zum Beispiel verwandelt Michèle-France einen einfachen Händedruck von Pater Philippe in etwas, das Sie – Zitat – "fast eine Vergewaltigung" nennt. Sie scheint auch sexuelle Phantasien über Pater Philippe entwickelt zu haben.

Marie zitiert ferner Kardinal Franc Rode, einen ehemaligen Präfekten der vatikanischen Ordenskongregation, der Zugang zu Dokumenten mit Anschuldigungen gegen Pater Philippe hatte. Marie zitiert ihn: "Ich hatte Zugang zu bestimmten Dokumenten über ihn, wo ich aber nichts wirklich Ernstes fand.”

Marie Philippe glaubt, dass der Wiener Kardinal Schönborn, selbst ein Dominikaner, der jahrelang mit Pater Philippe im selben Haus in Freiburg, Schweiz, lebte, hinter der Kampagne gegen ihren Onkel steckte. Sie erwähnt eine ehemalige Nonne, die 2008 einen Johannes-Bruder des Missbrauchs beschuldigte, aber weder von der Staatsanwaltschaft noch von der Kirche Recht bekam. Dennoch bat Schönborn, dessen ehemaliger Sekretär ein ehemaliger Johannes-Bruder war, genau diese Person, ein Zeugnis gegen Pater Philippe zu schreiben.
Moselanus
Warum sollte man ein Buch nicht berühren, @Maria Katharina? Vor allem dieses nicht? Da steht sogar "für viele" drin.
alfredus
" für viele " sollten die Wandlungsworte heißen, aber man spricht " für alle " ! Das ist in der Tat ein Unterschied.
Tina 13
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.
alfredus
Jesus Christus ist der neue Adam, unser Retter und Erlöser !
Wenn etwas satanisch verunreinigt ist, sollte man es besser verbrennen.
Dazu gehört eben die Bibel (2016) und das satanische neue Gotteslob, welches man nicht mal berühren sollte!!
viatorem
@Maria Katharina

Guten Morgen

"...und das satanische Gotteslob"
------------------
Dieser Satz enthält einen Widerspruch in sich.
Nein. Enthält es leider nicht!
Zum neuen Gotteslob:

Das Zeichen auf dem Umschlag und dem Rückenabschnitt des neuen Gesangbuches dürfte tatsächlich das Zeichen Satans sein, die versteckte Darstellung des Ziegenkopfes.

Die Ziege ist ein Symbol für seine Verseuchung, wobei er die Körper und die Seelen aller verschlingt, die er im Besitz hat, durch die Sünde der sexuellen Unmoral. Sein erstes Ziel ist es, den menschlichen Leib …More
Zum neuen Gotteslob:

Das Zeichen auf dem Umschlag und dem Rückenabschnitt des neuen Gesangbuches dürfte tatsächlich das Zeichen Satans sein, die versteckte Darstellung des Ziegenkopfes.

Die Ziege ist ein Symbol für seine Verseuchung, wobei er die Körper und die Seelen aller verschlingt, die er im Besitz hat, durch die Sünde der sexuellen Unmoral. Sein erstes Ziel ist es, den menschlichen Leib zu verunreinigen, indem er Seelen ermutigt, sich in jeder Weise selbst zu erniedrigen, durch die Sinne. Sein Einfluss ist überall, und das Symbol der Ziege und ihrer Hörner wird in jeder Geste sichtbar sein. Seine Arroganz wird bald durch die Symbole zu sehen sein, die er seine Anhänger ermutigt zu zeigen, um ihre Treue zu ihm zu demonstrieren, in allen Bereichen des Lebens.

Die Zeichnungen im Inneren des neuen Gesangbuches sind altägyptische Hieroglyphen, die leicht abgewandelt wurden, um eine Aufdeckung zu erschweren.

Auf Seite 48 haben wir einen Thron, der in sich schief abgebildet ist. Seine beiden seitlichen länglichen Anhängsel erinnern an die Antennen der Skorpione. Das ist also der Thron Satans, der Thron des Giftskorpions, der mit dem Gift Sodoms die Welt verseucht.

Auf Seite 51 haben wir in den angeblichen Wolken gebogene Hörner versteckt. Es gibt eine ähnlich Hieroglyphe für das Kuhgehörn und diese gehört mit zur Symbolik des alt-ägyptischen Gottes Upuaut. Dieser öffnet das Tor zur Unterwelt. Das Kuhgehörn ist außerdem noch Symbol für den gespaltenen Huf von Kühen, Schafen und Ziegen.

Auf Seite 75 haben wir eine waagrecht liegende Schlaufe, die an beiden Seiten offen ist. Diese bedeutet: binden oder fesseln.

Auf Seite 119 haben wir die Hieroglyphe für Mund, auch im Sinne von „sprechen“

Dann hat dieses Zeichen noch eine weitere verborgene Bedeutung: Der altägyptische Schöpfergott Atum verschluckt mit seinem Mund seinen eigenen Samen und gebiert ein neues Göttergeschlecht!

Diese Hieroglyphe wurde sehr oft den Namen von ägyptischen Götzen beigeben, um ihren Götterstatus zu verdeutlichen.

Ein neues Götzengeschlecht soll hervorgebracht werden in unserer Kirche und in unserer Zeit.

Atum wurde besonders in Heliopolis (in der Nähe des heutigen Stadt Kairo) verehrt. Dort war auch die heilige Familie auf ihrer Flucht nach Ägypten. Nach der Überlieferung fielen die Götzenstandbilder herunter, als das Jesuskind einzog
geringstes Rädchen and 2 more users like this.
geringstes Rädchen likes this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Im neuen Gotteslob wurde auch das Lied - segne du Maria - entstellt, diese neue Version singen wir so nicht !
Singt die alte Version , denn das Lied kennt man ja auswendig.

Alles einfach so schlucken und nachsingen ist keine Option!
geringstes Rädchen and 3 more users like this.
geringstes Rädchen likes this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.
Maria Katharina likes this.
Winfried
@Maria Katharina

Woher haben Sie diese Interpretation der Darstellungen im Gotteslob, bzw. können Sie mir sagen, wer in wessen Auftrag diese Gestaltung durchgeführt hat? Z.Zt. fehlt mir zu Ihren Darlegungen noch die Fantasie.

"Wenn etwas satanisch verunreinigt ist, sollte man es besser verbrennen.
Dazu gehört eben die Bibel (2016) und das satanische neue Gotteslob, welches man nicht mal …More
@Maria Katharina

Woher haben Sie diese Interpretation der Darstellungen im Gotteslob, bzw. können Sie mir sagen, wer in wessen Auftrag diese Gestaltung durchgeführt hat? Z.Zt. fehlt mir zu Ihren Darlegungen noch die Fantasie.

"Wenn etwas satanisch verunreinigt ist, sollte man es besser verbrennen.
Dazu gehört eben die Bibel (2016) und das satanische neue Gotteslob, welches man nicht mal berühren sollte!!"

Mit "Bibelverbrennung" etc. wäre ich etwas vorsichtig. Dies könnte sich auf den Verursacher auswirken. Außerdem mit der Bemerkung "satanisch". Da gibt es ganz andere Dinge, die man nicht berühren sollte.

Außerdem kenne ich diese Argumentation irgendwo her (BdW).
alfredus
Das Gotteslob enthält in der Tat teuflische Zeichen. Außer den Wurmzeichen im Innern, sind die Zeichen auf dem Umschlag, deutlicher. Insider sagen, es sind alt-arabische Schrift-Zeichen und bedeuten : sechs, also drei mal die sechs .. ! Als Christ sollte man wissen, es ist das Zeichen und der Name des Bösen ! Da muss man fragen, was hat der zuständige Bischof und die Bischofskonferenz die das …More
Das Gotteslob enthält in der Tat teuflische Zeichen. Außer den Wurmzeichen im Innern, sind die Zeichen auf dem Umschlag, deutlicher. Insider sagen, es sind alt-arabische Schrift-Zeichen und bedeuten : sechs, also drei mal die sechs .. ! Als Christ sollte man wissen, es ist das Zeichen und der Name des Bösen ! Da muss man fragen, was hat der zuständige Bischof und die Bischofskonferenz die das absegnet, sich dabei gedacht ? Welcher Teufel und Dämon hat sie geritten ? Soll da das Christenvolk nicht verzweifeln ?Wir sind mitten im Kreuzweg der Kirche, denn sie wird von allen Seiten bedroht !
Maria Katharina likes this.
alfredus likes this.
viatorem
@alfredus
" ....Insider sagen,..."
--------------
Ja, das ist in der Tat eine gut belegte Quelle für solch ungeheuerliche Vorwürfe, wie sie im Raum stehen.(iron.)
rose3 and one more user like this.
rose3 likes this.
Winfried likes this.
alfredus
Für diese Tatsachen genügt der eigene Verstand und deshalb braucht man auch nicht viele Quellen und Zeugen. Über mein " Gotteslob " hat ein Priester den " Exorzismus " gesprochen, das heißt aber nicht, dass Sie @viatorem das auch machen müssen !
Maria Katharina likes this.
Es liegt doch vollkommen auf der Hand. Wie @alfredus bereits richtig gesagt hat.
Wer aber trotz aller ´der offensichtlichen Zeichen und Warnungen dieses Buch trotzdem in die Hand nimmt, ist meiner Meinung nach selber schuld.
Ich habe dieses Buch noch nie berührt!!
Selbst, als mich mal eine Frau bat, ihr dieses zu reichen, habe ich es nicht getan. Die Erklärung dafür, warum ich es nicht berühre,…More
Es liegt doch vollkommen auf der Hand. Wie @alfredus bereits richtig gesagt hat.
Wer aber trotz aller ´der offensichtlichen Zeichen und Warnungen dieses Buch trotzdem in die Hand nimmt, ist meiner Meinung nach selber schuld.
Ich habe dieses Buch noch nie berührt!!
Selbst, als mich mal eine Frau bat, ihr dieses zu reichen, habe ich es nicht getan. Die Erklärung dafür, warum ich es nicht berühre, hat sie natürlich bekommen.
Sie war schon sehr erschrocken...
Hilft aber nichts.
Mit der Zeit holt man sich damit bloß einen Dämon ins Haus.
Aber auch hier gilt: Wer nicht hören will, wird fühlen müssen!
Botschaften an Pedro Regis >4 neue Botschaften vom 26.02. bis 07.03.2019<

Auszug aus einer Botschaft: Liebe Kinder, es kommt der Tag, an dem viele Gottgeweihte ihre Vereinbarung mit dem Himmel aufkündigen und falschen Ideologien anhängen werden. Das geistliche Leben …
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Liebe Kinder, es kommt der Tag, an dem viele Gottgeweihte ihre Vereinbarung mit dem Himmel aufkündigen und falschen Ideologien anhängen werden.

Die falschen Propheten!!
geringstes Rädchen and one more user like this.
geringstes Rädchen likes this.
alfredus likes this.
alfredus
Die Gottgeweihten sind in großer Gefahr, denn die Dämonen haben ihre Angriffe auf die noch wirklich Glaubenden, verstärkt.
geringstes Rädchen likes this.
@videre
Darauf führte ihn der Teufel nach Jerusalem, stellte ihn oben auf den Tempel und sagte zu ihm: Wenn du Gottes Sohn bist, so stürz dich von hier hinab; denn es heißt in der Schrift: Seinen Engeln befiehlt er, dich zu behüten; und: Sie werden dich auf ihren Händen tragen, damit dein Fuß nicht an einen Stein stößt. Da antwortete ihm Jesus: Die Schrift sagt:

Du sollst den Herrn, deinen Gott…More
@videre
Darauf führte ihn der Teufel nach Jerusalem, stellte ihn oben auf den Tempel und sagte zu ihm: Wenn du Gottes Sohn bist, so stürz dich von hier hinab; denn es heißt in der Schrift: Seinen Engeln befiehlt er, dich zu behüten; und: Sie werden dich auf ihren Händen tragen, damit dein Fuß nicht an einen Stein stößt. Da antwortete ihm Jesus: Die Schrift sagt:

Du sollst den Herrn, deinen Gott, nicht auf die Probe stellen.

Nach diesen Versuchungen ließ der Teufel für eine gewisse Zeit von ihm ab.
_______
Alles bekannt.
Und weiter??
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
alfredus
Jesus gibt uns hier ein Beispiel, nicht auf die Verlockungen des Teufels die vielfältig sind, hereinzufallen und das ist oft sehr schwer.
Der Endzeit-Kreuzweg >von Pater Thomas Huber< (Station 1-5)

Eine Andacht für diese Zeit, wo der Modernismus überhand nimmt !!! 5. StationSimon von Cyrene hilft Jesus das Kreuz tragen Auszug: …in diesen letzten Tagen sind schlimme Zeiten angebrochen. Die Mens…
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
alfredus
Der " Modernismus " hat viele im tödlichen Griff, viele nennen sich Hirten und wollen Nachfolger der Apostel sein, dabei zeigt ihr verrutschtes, verschmutztes Lammffell, dass es sich nur um Mietlinge mit gutem Leben handelt. Betet, betet, heißt die Devise unserer Zeit, denn die Geduld Gottes geht zu Ende.
geringstes Rädchen likes this.
❤ Meine Texte: >Fakten und Zahlen<

Mein kleiner Beitrag zum "Großen Ganzen" >Fakten und Zahlen< vom 10.01.2015 Fakt ist, dass hier in diesem Schreiben nicht die Zahlen 1 bis ... gemeint sind. Nein ! Ich rede in meinem Text von der …
alfredus likes this.
One more comment from geringstes Rädchen
Herzliche Einladung die Novene zum Heiligen Josef zu beten >BEGINN: HEUTE<

Tägliches Gebet an jedem der neun Tage zu beten...Heiliger Josef, in unserer Not kommen wir zu Dir und bitten voll Vertrauen um Deine Hilfe. Du warst in Liebe mit der Gottesmutter verbunden und hast…
Gestas likes this.
Tina 13
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Ministrant1961 likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
rose3 likes this.
diana 1 likes this.
alfredus
Die Eucharistie stärkt die Seele und hält sie am Leben und das in jeder Hinsicht !
Maria Katharina and 3 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Tina 13 likes this.
rose3 likes this.
Ministrant1961 likes this.
Ministrant1961 likes this.
Tina 13
alfredus and 3 more users like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Ministrant1961 likes this.
diana 1 likes this.
One more comment from Tina 13
Tina 13
Ministrant1961 and 3 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
Gestas likes this.
rose3 likes this.
diana 1 likes this.
@alfredus
"Das kann Gott nicht ungesühnt lassen, deshalb wird es furchtbar werden. "
----------------------------

Gott lässte es scheinbar schon seit Anbeginn der Welt zu, denn es geschieht nicht nur heute.
Und ja, es wird furchtbar werden, die Menschen tilgen sich selbst von diesem Planeten, zumindest die, die am meisten ihre Kinder töten.
Weg werden sie sein …More
@alfredus
"Das kann Gott nicht ungesühnt lassen, deshalb wird es furchtbar werden. "
----------------------------

Gott lässte es scheinbar schon seit Anbeginn der Welt zu, denn es geschieht nicht nur heute.
Und ja, es wird furchtbar werden, die Menschen tilgen sich selbst von diesem Planeten, zumindest die, die am meisten ihre Kinder töten.
Weg werden sie sein ,als hätte es sie nie gegeben.

Diejenigen, die ihre Kinder am Leben lassen und sie liebevoll großziehen, die werden die Erde weiterhin bevölkern und ihre Kinder werden sie nie vergessen.

Nichts bleibt ungesühnt, wenn Menschen,Menschen töten.
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
rose3 likes this.
alfredus
Gott lässt es zu ! Durch alle Jahrhunderte hindurch lässt Gott es zu und die Menschen tun es in vollen Zügen : Krieg, Zerstörung, Gewalt und Tod. Man braucht sich nur die Bilder von den Weltkriegen anschauen, dann erschreckt man darüber, was Menschen einander antun. Wie viele Unschuldige sinnlos ihr Leben verlieren, oder verstümmelt werden. Da fragt der Mensch hilflos, warum lässt Gott das zu ? …More
Gott lässt es zu ! Durch alle Jahrhunderte hindurch lässt Gott es zu und die Menschen tun es in vollen Zügen : Krieg, Zerstörung, Gewalt und Tod. Man braucht sich nur die Bilder von den Weltkriegen anschauen, dann erschreckt man darüber, was Menschen einander antun. Wie viele Unschuldige sinnlos ihr Leben verlieren, oder verstümmelt werden. Da fragt der Mensch hilflos, warum lässt Gott das zu ? Wo war er ? Der Mensch vergisst dabei, dass es der Mensch mit seiner Freiheit ist, der das alles verursacht. Gott lässt es auch deshalb zu, sonst müsste er die ganze Menschheit vertilgen !
alfredus likes this.
viatorem
@alfredus

"Gott lässt es auch deshalb zu, sonst müsste er die ganze Menschheit vertilgen ! "
----------------
Schauen wir uns mal um...wo auf diesem Planeten leben die Menschen in wirklichem Frieden miteinander?

Gott hat nach Noah versprochen ,keine Sintflut mehr zu schicken um alles zu vertilgen, sonst wäre längst schon alles vorbei mit der Menschheit.
Tina 13
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Vered Lavan likes this.
Nicht nur Freunde, sondern Freude !
Vered Lavan and one more user like this.
Vered Lavan likes this.
Tina 13 likes this.
Marienlob am Abend:
www.youtube.com/watch
rose3 and one more user like this.
rose3 likes this.
alfredus likes this.
Tina 13
alfredus and 3 more users like this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Maria Katharina likes this.
Wir Menschen sind immer halbherzig, nie können wir richtig Fasten und Beten !
rose3 and 2 more users like this.
rose3 likes this.
Vered Lavan likes this.
Tina 13 likes this.
Die Visionen des J.M. >Der Endspurt in der Endzeit<

Das Rennen um das wahre Glück... Ich sah eine Pferderennbahn — allerdings gab es dort keine Pferde zu bestaunen, die ihr Rennen absolvierten! Stattdessen sah ich viele Menschen, die gerade aus der …
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Maria Katharina likes this.
Sie rennen am wahren Glück vorbei, suchen und schaffen als würden sie ewig leben. Dabei ist alles so einfach, sie brauchen nur Gott in ihr Leben nehmen, dann sind sie auf der richtigen Seite und haben damit den halben Weg zum Ziel das Gott ist erreicht !
geringstes Rädchen and one more user like this.
geringstes Rädchen likes this.
Tina 13 likes this.
Wenn der Glaube verdunstet, die Sünde und Moral abgeschafft sind und die Gottesfurcht nicht mehr besteht, dann bleibt nur noch die Lüge und Verleumdung. Das sind Zeichen eines großen Niederganges, bei dem es keine Gewissensbisse und Ehre gibt. Da die Schranken gefallen sind und Politik statt Glauben verkündet wird, wäre es ein Wunder, wenn es anders wäre. Die Gebote Gottes werden so ausgelegt …More
Wenn der Glaube verdunstet, die Sünde und Moral abgeschafft sind und die Gottesfurcht nicht mehr besteht, dann bleibt nur noch die Lüge und Verleumdung. Das sind Zeichen eines großen Niederganges, bei dem es keine Gewissensbisse und Ehre gibt. Da die Schranken gefallen sind und Politik statt Glauben verkündet wird, wäre es ein Wunder, wenn es anders wäre. Die Gebote Gottes werden so ausgelegt wie es gerade passt, das gilt besonders für das achte und sechste Gebot. Da Rom seine Kompetenz und Selbstverständnis aufgegeben hat, sich alles in einem fast glaubensleeren Raum befindet, werden diese Dinge noch zunehmen.
Vered Lavan and 2 more users like this.
Vered Lavan likes this.
Gestas likes this.
Ministrant1961 likes this.
Es ist beschämend und traurig, wie das Andenken an diesen großen Dominikaner und heiligmäßigen Ordensmann in den Schmutz getreten wird. s. auch meinen Kommentar hier unter "Père Marie-Do".
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Ministrant1961 likes this.
Tina 13
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
diana 1 likes this.
Tina 13
Gestas likes this.
Maria hilft immer, in jeglicher Not ! Jungfrau Mutter Gottes mein, lass mich ganz dein eigen sein.
Gestas likes this.
Tina 13
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
Die heiligen Märtyrer >Hl. Perpetua und Hl. Felizitas<

Gedenktag: 07. März Hl. Perpetua und Hl. Felizitas Perpetua war eine jungverheiratete Patrizierin aus Karthago. Ihr alter Vater besuchte sie im Gefängnis und wollte sie mit dem Hinweis auf ihr …
Ministrant1961 and 2 more users like this.
Ministrant1961 likes this.
alfredus likes this.
Maria Katharina likes this.
Magee
Tja, der Schönborn, ist ein geübter Rufmörder!
Ministrant1961 and one more user like this.
Ministrant1961 likes this.
Gestas likes this.
Vorbereitet sein durch das Gebet >Wichtige Gebete für diese Zeit< Gebete 26-30

30. Gebet um Erfüllung der Herzen durch den Heiligen Geist 29. Gebet um Klarheit und Reinheit 28. Gebet um Zugang ins Neue Königreich 27. Gebet um den Heiligen Geist 26. Gebet um Klarheit und Bewah…
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Gestas likes this.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Maria Katharina likes this.
Es ist eindeutig, daß der Personenkreis, der den Homosexseilschaften in der Kirche zuzurechnen ist, oder diesen nahesteht, immer wieder, durch Verleumdungen und Lügen auffällt. Diese Leute haben dabei auch ein in erschreckender Weise fehlendes und gestörtes Schamgefühl, bei bekannt werden, dieser Lügen und Verleumdungen. Es ist wohl so zu erklären, wenn sich jemand in diese himmelschreitenden …More
Es ist eindeutig, daß der Personenkreis, der den Homosexseilschaften in der Kirche zuzurechnen ist, oder diesen nahesteht, immer wieder, durch Verleumdungen und Lügen auffällt. Diese Leute haben dabei auch ein in erschreckender Weise fehlendes und gestörtes Schamgefühl, bei bekannt werden, dieser Lügen und Verleumdungen. Es ist wohl so zu erklären, wenn sich jemand in diese himmelschreitenden Sünden erst einmal verstrickt hat, stirbt das gottgegebene Gewissen und jegliche christliche Ethik einfach ab. Leider ist das auch immer mehr, beim Wiener Kardinal Christoph Schönborn zu beobachten.
alfredus likes this.
Diese Verteidigung durch Marie Philippe und deren Veröffentlichung bewirkt das Gegenteil. Ihr verstorbener Onkel und Dominikanerpater Philippe, von dem unlauteres im Raum steht, wird dadurch nicht entlastet, im Gegenteil, eine weitere Schmutz-Kampagne wir losbrechen. Der Grund ist der Kampf gegen die katholische Kirche, durch die Medien und der Kirchenfeinde in der Kirche selber. Es wird weiter …More
Diese Verteidigung durch Marie Philippe und deren Veröffentlichung bewirkt das Gegenteil. Ihr verstorbener Onkel und Dominikanerpater Philippe, von dem unlauteres im Raum steht, wird dadurch nicht entlastet, im Gegenteil, eine weitere Schmutz-Kampagne wir losbrechen. Der Grund ist der Kampf gegen die katholische Kirche, durch die Medien und der Kirchenfeinde in der Kirche selber. Es wird weiter im Sumpf gestochert, bis man den Zölibat beseitigt hat.
rose3 likes this.
a.t.m likes this.
Aquila
Das wäre nicht das erste Mal, dass eine Anklägerin eine übersteigerte sexuelle Phantasie hat und aus Mücken Elefanten macht, schlimmer noch: aus harmlosen Gesten sexuellen Missbrauch konstruiert.
Marie M. and 4 more users like this.
Marie M. likes this.
Elista likes this.
Ministrant1961 likes this.
rose3 likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
CSc
Eine wichtige Petition: stop-gendersprache-jetzt.de
madame_nhu and 6 more users like this.
madame_nhu likes this.
Ministrant1961 likes this.
alfredus likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
Rest Armee likes this.
Theresia Katharina likes this.
rose3 likes this.
rose3
Gehört es jetzt das wenn man bei jemanden gesperrt ist ,das dieses immer anzeigt wie z.B.@Sunamis 46 will nicht kontaktiert werden ..ich leide nicht an Gedächtnis Schwund und will nicht immer erinnert werden @Sunamis 46 ich hätte dieses nie von ihnen gedacht das Sie mich sperren ,da ich Sie immer für eine gute Christin gehalten habe. Aber passt .Bitte beten Sie für unsere Priester ,auch …More
Gehört es jetzt das wenn man bei jemanden gesperrt ist ,das dieses immer anzeigt wie z.B.@Sunamis 46 will nicht kontaktiert werden ..ich leide nicht an Gedächtnis Schwund und will nicht immer erinnert werden @Sunamis 46 ich hätte dieses nie von ihnen gedacht das Sie mich sperren ,da ich Sie immer für eine gute Christin gehalten habe. Aber passt .Bitte beten Sie für unsere Priester ,auch wenn es mein Vorschlag war.
gennen
@rose3 leider hat @Sunamis 46 mich auch gesperrt, sie hat mich falsch verstanden oder ich habe mich falsch ausgedrückt, es ist schade, denn so manches Like kann man ihr geben
rose3 and one more user like this.
rose3 likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
rose3
@gennen ich glaube Sie hat mich auch falsch verstanden ,ich habe Sie auf ein Gebets anliegen hingewiesen das hat sie falsch verstanden ...aber ich habe schon vorher gespürt das Sie was gegen mich hat.. muss man einfach hinnehmen ..ich sperre jedenfalls niemanden auch wenn ich mich beleidigt fühle.. Es ist halt traurig ,weil das Ziel in den Himmel zu kommen ,das strebt wohl jeder hier im Forum …More
@gennen ich glaube Sie hat mich auch falsch verstanden ,ich habe Sie auf ein Gebets anliegen hingewiesen das hat sie falsch verstanden ...aber ich habe schon vorher gespürt das Sie was gegen mich hat.. muss man einfach hinnehmen ..ich sperre jedenfalls niemanden auch wenn ich mich beleidigt fühle.. Es ist halt traurig ,weil das Ziel in den Himmel zu kommen ,das strebt wohl jeder hier im Forum an.
gennen
Wir müssen es hinnehmen, schade.
rose3 likes this.
rose3
@gennen und wir müssen immer wieder verzeihen ,das ist das wichtigste,damit uns der Liebe Gott auch immer wieder verzeiht.
Wilgefortis and 2 more users like this.
Wilgefortis likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
gennen likes this.
Bin auch gesperrt!
@rose3 @gennen
Ich pflege Beiträge von ihr sowieso nicht zu lesen, da diese so von Fehlern strotzen, dass es weh tut.
Keine Ahnung, warum mich Tina 13 gesperrt hat, ich hatte noch nie Kontakt mit ihr.
Tradition und Kontinuität likes this.
@Wilgefortis
Ja, wissen Sie denn nicht, dass Tina 13, hier bei Gtv die Sperr-Königin schlechthin ist? Ich glaube, die hat panische Angst, dass man ihr widersprechen könnte. Sie geht ja auch jeder Diskussion aus dem Weg. Tina ist nun mal Tina, und gehört hier zum Inventar, wie das eine oder andere Urgestein auch. Ich finde nur schade, dass man ihre Beiträge nicht liken darf, wenn sie was …More
@Wilgefortis
Ja, wissen Sie denn nicht, dass Tina 13, hier bei Gtv die Sperr-Königin schlechthin ist? Ich glaube, die hat panische Angst, dass man ihr widersprechen könnte. Sie geht ja auch jeder Diskussion aus dem Weg. Tina ist nun mal Tina, und gehört hier zum Inventar, wie das eine oder andere Urgestein auch. Ich finde nur schade, dass man ihre Beiträge nicht liken darf, wenn sie was Gescheites schreibt. Aber es gibt Schlimmeres im Leben!
Wilgefortis likes this.
rose3
Es wird noch dreckiger kommen ,bis die wahre Kirche ganz klein ist.
sudetus likes this.
es ist erstaunlich wie Gloria TV stur nach dem Motto handelt es kann nicht sein was nicht sein darf
alfredus likes this.
@Ottaviani
Es darf nicht gesagt werden, was nicht ist, oder nicht genügend bewiesen werden kann. Es braucht wirklich nicht viel Verstand, um zu sehen, dass eine infame Kampagne gegen die katholische Kirche begonnen hat, und immer mehr zur Alles mitreißenden Lawine wird.
rose3
Heute ist wieder Donnerstag an diesem Tag sollten wir für unsere Priester beten ,beten wir für Sie.
Virgina and 2 more users like this.
Virgina likes this.
Ministrant1961 likes this.
alfredus likes this.
Theotimus likes this.
Dreckige Wäsche! In der Kirche noch dreckiger gewaschen!
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
onda likes this.
rose3 likes this.
Wenn psychisch herausgeforderte Frauen jede auch noch so unschuldige Geste als sexuellen Übergriff interpretieren und es wird ihnen dann auch vollinhaltlich gefolgt, dann hat ein Angegriffener eigentlich keine Chance mehr, es geht dann zu wie bei einem Volkstribunal während der maoistischen Kulturrevolution.
Anna Dagmar likes this.