Sprache

Klicks
1,6 Tsd.
Das Ziel des christlichen Lebens ist nicht, ein guter Mensch zu werden

Genesis über die Sünde 6 13
Predigt von Don Reto Nay am St. Pelagiberg, Schweiz, 25. November 2017
Hl.Rupert
Sehr richtig! Ziel des christlichen Lebens ist: ein guter Christ zu werden! durch Ihn, und mit Ihm, und in Ihm, wird man dann ein guter Mensch, und zwar so, wie Gott uns haben möchte. Und zwar: ohne Eigennutz und selbstlos.

Es gibt auch Heiden die gute Menschen sind, doch leuchtet man etwas näher hin, dann fällt auf, dass sie etwas erwarten. Wenn sie einem anderen etwas Gutes tun, erwarten sie … Mehr
Harmonia celestiala
Ein guter Christ ist ein (guter) Mensch, der weiss, dass Christus in ihm das vollendet, was er aus sich selber nicht vermag.
Wilhelmina
@pio molaioni ..... ich übersetze ( mit den Sprachcomputer )
jedes Wesen ist gut, ist die Wahrheit eines jeden Wesens, ist jedes Wesen ein.
PaulK
Danke. Das ist sehr gut gesagt.
elisabethvonthüringen
...sondern ein gottgefälliger...