Sprache
Kommentieren
Eremitin
ein einziger Rufer in der Wüste-unbequem und ungehört. Mittlerweile nimmt sich jede Tageszeitung dieses Themas an: in doppeltem Sinne einseitig z. B. in unserer oberhessischen Zeitung.
SvataHora
Wieder die Worte eines Rufers in der Wüste! Er wird leider nicht gehört! Dabei ist HH Prof. May eigentlich der Glaubenszeuge deutscher Zunge seit dem 2. Vatikanum schlechthin. Leider wird er von der offiziellen Kirche völlig "unter Wert gehandelt". Seine Worte sind unbequem; darum versucht(e) man seinen Einflussbereich so niedrig wie möglich zu halten. Hätte das unselige 2. Vatikanum nicht … Mehr
Eremitin gefällt das. 
Eugenia-Sarto gefällt das. 
Franz Joseph
Es ist wirklich traurig, wie die Zerstörung der Kirche von innen heraus immer stärker zunimmt. Mit aller Gewalt wird verhindert, daß Berufene es schaffen, eine angestrebte Priesterausbildung zu verwirklichen. Offenbar muß ein junger Mann, der sich zum Priestertum berufen fühlt, sich heutzutage sehr bedeckt halten und sich regelrecht verstellen, um überhaupt aufgenommen zu werden. Wenn es doch … Mehr
Eremitin gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Eremitin
rechts vor Herrn Pfarrer Engel meine liebe Freundin Petra, so eine Überraschung!
esra
Shalom ! Herzlichen Dank an Prof May. Genauer und wahrer kann man
die Ursachen des Priestermangels nicht beschreiben. Shalom !
CollarUri gefällt das. 
Eugenia-Sarto gefällt das. 
Eremitin
großartig wie immer!
Eugenia-Sarto gefällt das.