Sprache

Klicks
4,1 Tsd.
insgeheim

tradiwaberl 34
Heilige Messe in der außerordentlichen Form des Römischen Ritus missa cantata - Amt Pfarrkirche Penzing St. Jakob Sonntag, 18 Uhr 30 Einwanggasse 30a 1140 Wien missa lecta - stille Messe Rochuskap… Mehr
pina
liebe editha,ich sage Ihnen nur,dass ich einen missbrauchslehrer hatte,der uns mädchen angefasst hat,ein verheirateter mann,strafversetzt in unsere grundschule---ich habe davon meiner mutter erzählt,sie ist zum schulamt gegangen und der lehrer kam weg--aber missbrauch und ohrfeigen sind zweierlei---wer wie ich in den 60er jahren kind war,weiss,dass in allen familien schläge normal waren--mein … Mehr
sestertiarius
Ach Editha, arme Editha! Vielleicht hätten Sie heute ein paar Probleme weniger, wenn Sie vor drei Jahrzehnten in Schrobenhausen zur Schule gegangen wären. Sie hätten so vieles lernen können, was Ihnen jetzt offensichtlich fehlt. Seien Sie meiner Fürbitten beim Herrn gewiß.

Ihr sestertiarius
Editha
@sestertiarius
Mir kommen die Tränen, Herr Sesterz ... schnief ...

@pina
Wenn Ihnen das Leid gleichgültig ist, von dem Sie verschont wurden, das Ihren Mitschülern aber von Geistlichen und Lehrern zugefügt wurde ("ja,eli so wars damals,na und?? ich habe keine watschn bekommen,aber andere schon--") ....

Da hört jede Diskussion auf ...
pina
das ist alles wahr und richtig,lieber sesti,auch eli schreibt das wahre und gute--danke euch---an editha
sestertiarius
Sehr verehrte Editha,

Ihre sachlichen Argumente bringen mich zum Verstummen. Daß Sie mich der Lüge, des Betruges, der Gewalt gegen Kinder usw. verdächtigen, wie Ihr letzter und wohlformulierter Satz insinuiert, brauche ich Ihnen nicht zu verzeihen. Ganz im Gegenteil, ich muß Ihnen danken: an Forschungsobjekten wie Ihnen - und Sie sind nun wirklich ein Prachtexemplar! - habe ich ständig … Mehr
elisabethvonthüringen
Und Ihr Verhalten?
Ist das edel, hilfreich und gut?
Editha, Gott ist lieb!
Editha
@sestertiarius und @Elisabeth
Es ist verdammt noch Mal völlig egal, ob ein Bischof als "Privatmann" lügt und betrügt, Stiftungsgelder mißbraucht und Kinder an den Haaren reißt und schlägt und sich in einer Weise über die Juden äußert, daß die Opfer der Gaskammern noch einmal vernichtet und verbrannt werden oder mit der Mitra auf dem Kopf. Und daß Sie ein solches Treiben auch noch verteidigen, … Mehr
sestertiarius
Im Fall Williamson sind zwei Aspekte scharf voneinander zu trennen.

1) Umstände seiner Äußerungen: Ein Bischof hat - zumal in der heutigen medienfixierten Welt - keine Möglichkeit, sich als "Privatmann" öffentlich in politischen, historischen oder gesellschaftlichen Fragen zu äußern. Er trägt das Pektorale, deshalb ist er immer als ein Oberhirte der Kirche erkennbar; somit werden seine Worte, … Mehr
elisabethvonthüringen
insgeheim hält sich das Mitleid mit Priestern im Konkubinat und Priesterpapas in Grenzen...eher überwiegt die (Schaden-)freude...nach dem Motto: Warum sollen sie den alltäglichen Ehe-und Kinderkram nicht "auskosten" müssen?
elisabethvonthüringen
Schönborn nun auch Traditionalist...juchu...

Wiener Erzbischof Christoph Schönborn im profil gegen "schlampige Mittelwege" bei Zölibatsverstößen

Wien (kath.net) In einem Interview in der Montag erscheinenden Ausgabe des Nachrichtenmagazins "profil" spricht sich der Wiener Erzbischof Christoph Schönborn bei Verstößen gegen den Zölibat durch "schwarze Schafe", die es "… Mehr
DoctorAngelicus
Editha! Bischof Mixa ist doch kein Traditionalist!Wo haben Sie denn dieses Etikett her? Von WsK?
elisabethvonthüringen
Also, liebe Editha, ich bin auch kath. Kirche und mir haben die Tradis keinen großen Schaden zugefügt.
Es war eher die nachkonziliare "Frohe Botschaft Konsumgesellschaft" mit Handi, Bussi, applaudieren und kollektivem Büßen-müssen
, die mir echt nicht gut bekommen ist.
Die Freiheit wurde einem genommen...frei eine Kniebeuge machen zu können, eine Anbetungsstunde zu genießen, eine Einzelbeichte … Mehr
Editha
Es sind die Traditionalisten selbst, die die katholische Kirche unglaubwürdig machen - über den Holocaustleugern Williams bis zu Bischof Mixa aus Augsburg. Wer hier "insgeheim" der Kirche schweren Schaden zufügt, ist da wohl mehr als eindeutig:

Mixa (4.April 2010): "Die erhobenen Vorwürfe erschüttern mich, weil ich zu keiner Zeit körperliche Gewalt gegen Kinder und Jugendliche in irgendeiner … Mehr
elisabethvonthüringen
Aber so wirds kommen...insgeheim...(Leserstimme auf kreuz.net)

Offizieller Rücktrittsgrund
Nun gut – das werden wir abwarten müssen, weil ja jetzt genau daran gebastelt wird (DBK, Nuntiatur und Domkapitel). Meine Vermutung: mangelnder Rückhalt bei den Gläubigen. Verpackt wird das Ganze in eine demutsvolle Bitte an den Heiligen Vater, ihn von der Aufgabe als Bischof zu entbinden (gemäß can. xy … Mehr
DoctorAngelicus
Hoffentlich bleibt Bischof Mixa im Amt...Ein Rücktritt wäre ein großer Schaden - für die gesamte deutsche Kirche!Einen gesellschaftspolitisch engagierten Oberhirten, einen sehr katholischen Mann der klaren Worte, hätten viele gerne los. Beten wir, dass es nicht so kommt und Mixa als Bischof von Augsburg der deutschen Katholischen Kirche erhalten bleibt!
pina
unmöglich,da grottendumm und -falsch,ist dann noch die unselige verbindung von sexuellem missbrauch mit züchtigungsmaßnahmen.
elisabethvonthüringen
Ja, eben Pina...es war kein großes Geschrei deswegen..man hat sich bemüht besser zu werden, dass dies nicht mehr vorkommt.
Das war's!! .
pina
ja,eli so wars damals,na und?? ich habe keine watschn bekommen,aber andere schon--
Monika Elisabeth
@Eli

Das glaube ich dir sofort. Ich kenne mindestens einen Lehrer, der in Bayern bis zum offiziellen Verbot Backpfeifen gegeben hat... ich war da noch nicht einmal auf der Welt, als das Verbot kam. Wenn ich also schon so einen Lehrer kenne, wieviele Leute aus einer älteren Generation kennen dann solche Lehrer persönlich? Wurden all diese Lehrer und Lehrerinnen angezeigt? Forderte man diese zum … Mehr
elisabethvonthüringen
Monika Elisabeth...wenn es nur das wäre...die haben wir in meinem Alter (58) alle bekommen ...vom Lehrer, Pfarrer, Mesner...und wenn man darüber zu Hause berichtet hat, gab's gleich noch ein paar dazu.
Diese Leute waren damals Respektspersonen! Aber heute sind sie nur noch "Untersuchungsobjekte"!
Monika Elisabeth
Wieso soll Bischof Mixa zurücktreten? Weil er vor 3 Jahrzehnten ein paar Backpfeifen vergeben hat?
Monika Elisabeth
Sehr richtig, Tradiwaberl!
elisabethvonthüringen
Asche über Europas Sodom und Gomorrha... Augsburg ist auch dabei...

Botschaften,
die nicht nur Neukirchler, sondern auch Alttestamentler erfreuen werden:

DrAngelicus schreibt:

Liebe Elisabeth,
ein kleiner Lagebericht:

Im Bistum Augsburg herrscht gerade der helle Aufruhr...
hektische Krisensitzungen, Geschimpf und Geschrei,
jeder x-beliebige gibt seinen guten Ratschlag ab, die Feinde des Bisch… Mehr
elisabethvonthüringen
Insgeheim ist es so, dass die Kirche und ihre Bischöfe mit der Zeit gehen sollen...

Wenn Bischof Mixa sein Amt als Bischof von Augsburg, wie gefordert, aufgeben würde, wäre dies ein sehr großer Schaden für die gesamte deutsche Kirche. Und es gibt eine nicht kleine Zahl von Menschen, die ein Interesse daran hätten, Bischof Mixa "loszuwerden"!
pina
das stimmt,jo----aber das dürfte kein alleiniger grund sein--beten wir um mehr gute priester,die treu zu ihrer berufung stehen.
elisabethvonthüringen
H.H. Prof. Georg May

Der Teufel geht auch um im Gotteshause. Wo man Gott eine Kirche baut, da baut der Teufel eine Kapelle daneben. Wenn Sie die Religionsfeinde unserer Tage beobachten, dann werden Sie immer und immer feststellen: Sie lassen die Protestanten in Ruhe, sie lassen die Orthodoxen in Ruhe, aber ihr Haß trifft einzig und allein die katholische Kirche. Warum? Der Teufel hält sich … Mehr
elisabethvonthüringen
Kirchenvisionen Albert Drexel

Worte des Heilands in der Nacht zum 7. Dezember 1973
Ich segne dich, Mein Sohn, inmitten deiner Schmerzen. . . .
Meine eine und heilige Kirche leidet Not – wie nie zuvor. Viele haben sich von Mir abgewandt, allzuviele von denen, die Mir in einer heiligen Stunde Treue gelobt haben.
Sie sind von Mir weggegangen und haben den Glauben an Meine Gegenwart im Tabernak… Mehr
Jofichtel
Würden doch mehr Priester so denken wie Sie. Eines muss man den Geistlichen, die den außerordentlichen Ritus pflegen zugestehen. Sie stehen im Sturm der Zeit, zu der einen heiligen katholischen und apostolischen Kirche.
Barbarella
Tradiwaberls Wortspiele sind ein Genuß
Iosephus Venator
Sie sagen es, Hochwürden.
Doch der Wunsch dieser Leute wird sich eben nicht erfüllen und deshalb können wir ganz gelassen bleiben.


Non praevalebunt...
Bridget

Man sieht es an den Austritten, sie gehen selbst. Aber es ist SEINE Kirche, sie gehört GOTT! Und wir müssen ihrer würdig werden.O Herr erbarme Dich!
Markus
Und immer wieder neue Ideen!