Sprache

Klicks
5,5 Tsd.
Es ist ein Ros entsprungen - zum Mitsingen GL 132

Hatzenstein
Ein weiteres christliches Weihnachtslied zum Mitsingen, gesungen und gespielt von Benno Bulitta Text (ab Mitte Dezember) und CD bei: www.kirchenlieder.name Ich wünsche Ihnen all die Freude, die der Herr uns gebracht hat!

Kommentieren …
Heine
Nette Idee,etwas zum Mitsingen ins Netz zu stellen!
RellümKath
Soll doch nur ein Tipp sein! Schließlich will man doch nicht, dass über unseren lieben Hatzenstein in der Kirchenbank gelacht wird, sondern das Lied als zweites Gebet wirkt...
Hatzenstein
Sie machen einem richtig Mut.
Ich hoffe, die Menschen in der Kirche befolgen alle diese Regeln, wenn sie singen.
Vielleicht ist das der Grund, warum viele Menschen in der Kirche nicht singen wollen - es gibt ja vielleicht Kritiker in der vorderen Reihe, die einen dann schief anschauen--- nix für ungut, aber ich singe weiter so, wie es mir gefällt und denke dabei nicht an eine Gesangsprüfung, sondern an den Text, den ich mit Freuden singe...
RellümKath
Frage zum Singen: Sollte ein Sänger nicht auf den Vokalen und nicht auf den Konsonanten sowie Diphtongen verweilen?
In meinen Ohren klingt es sehr komisch: sung-ng-ng -en, Winnn-ter oder
Reiiiiiiii-ne, kleiiiiiine.
Auch ist es komisch für mich, wenn Vokale betont werden, die unbetont sind: EEEEES ist ein Ros..., geeeeebohren usw.

Aber nicht böse nehmen, gel!
RellümKath
Es ist ein Ross entsprungen - wie jedes Jahr. Wie man das aber wieder einbekommen hat, darüber gibts kein Lied!

Sehr hübsch gebrüllt!