언어
02:36

Gloria Global am 24. Februar

Öffentlich angreifen, sich privat entschuldigen? Wer den Schaden hat Religionsfrei Pharmafirma bestätigt Geschäft mit Abtreibung
댓글 쓰기…
m sr a
Häme ist Spott mit starkem Anteil an Schadenfreude.

Das mit dem Balken zielt darauf nicht zu tun, was man den Anderen sich nicht antuen sehen will.

Spott ist keine Nachricht: "Hartz IV-Karriere" ist Spott, denn Arbeitslosigkeit ist keine "Karriere"!
hans03
Zu a.m.s: Das glaube ich nicht. Die meisten Menschen stehen der Kirche ja nicht mehr nahe und kennen die eigentlichen Hintergründe nicht. Sie werden durch die Medien beeinflusst und kennen nur noch wogegen (Abtreibung, Empfängnisverhütung) die Kirche aber nicht wofür (Erlösung von den Sünden, ewiges Leben) sie steht. Sie würden sich mehrheitlich auf die Seite von L.S. stellen. Abgesehen … 더보기
Monika Elisabeth
Die ganze Sache ist schneller in der Versenkung verschwunden, als ich erwartet habe und sie wurde auch nicht zu Ende geführt. Ich finde das einfach nur traurig...
alfons maria stickler
Da wäre ich mir nicht so sicher. Hätte Zollitsch es durchgezogen, würden viele endlich verstehen, wieviel Kirchenhass in Medien und Politik existiert und sich angewiedert Richtung Kirche wenden.
Aber Zollitsch zieht es vor Friede, Freude, Eierkuchen auf Kosten der Wahrheit zu wahren.

Das Kruzifix-Urteil hat es ja gezeigt, wenn der Bogen überspannt wird, haben die Menschen ein Gespür dafür was … 더보기
hans03
So ist es. Da hilft auch nicht das lautstärkste Ultimatum, auch dies macht den Freiburger Dom nicht voll.
alfons maria stickler
Genau. Kaum vorstellbar, dass der Freiburger Münster am Sonntag voll sein wird, wenn Bischof Zollitsch vom Kaffeekränzchen mit L.S. wieder auftaucht.
hans03
Das hab ich ja schon gesagt. Es gibt zu wenig heiligmäßige Vorbilder. Menschen die durch ihr Beispiel andere in die Kirche ziehen. Als Pater Laurentius nach seiner Verfolgung wieder auftauchte, strömten alle herbei, um ihn zu sehen. Bei dem Pfarrer von Ars und bei Pater Pio waren die Kirchen voll. Es gibt genug Seelen, die nach Erlösung rufen .... Kardinal von Galen hatte viele Beter hinter sich,… 더보기
alfons maria stickler
hans03

Dann überlegen Sie mal warum die Kirchen heute leer sind.

Kirchenfeindlichkeit" kann man nur entgegenwirken, wenn man durch gelebtes Evangelium andere überzeugt.

Könnte da ein Zusammenhang bestehen? Und könnte die kirchenfeindliche Propaganda nicht auch eine Mitschuld tragen?


Zollitsch hat eine weiter Chance verpasst und dies, obwohl er keine physische Gewalt seitens der Regierenden zu befürchten hat.
hans03
Im dem Bistum des Löwen, des Grafen von Galen. wohne ich. Nicht weit weg von seinem Geburtsort. Ein weiteres Beispiel für Priester, die für das Evangelium eintraten, war P. Laurentius Siemer OP . Beide sind ein hervorragendes Beispiel von Hirten, die sich einem unmenschlichen Zeitgeist und Regime entgegen stellten. Die Situaition ist mit der heutigen Zeit aber in keinerweise vergleichbar. … 더보기
alfons maria stickler
Kirchenfeindlichkeit" kann man nur entgegenwirken, wenn man durch gelebtes Evangelium andere überzeugt.

Richtig, doch nicht alle kann man davon überzeugen, sonst wäre Christus nicht gekreuzigt worden.

Zollitschs Zick-Zack-Kurs ist aber nicht gelebtes Evangelium: euer ja sei ein ja, euer nein ein nein.

Früher gab es den Löwen aus Münster, wir haben die Duckmaus aus Freiburg.

hans03
"Kirchenfeindlichkeit" kann man nur entgegenwirken, wenn man durch gelebtes Evangelium andere überzeugt.
Monika Elisabeth
Mit Ultimaten kann die Kirche den "Skandal" nicht bewältigen.

will man und wollte man auch gar nicht. Das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun...

Schade das sich wieder alles im Sande verläuft und die BJM ihre Kirchenfeindlichkeit weiterhin propagieren wird. 더보기
hans03
Habe mich sowieso über das "Ultimatum" von EB Zollitsch gewundert. Mit Ultimaten kann die Kirche den "Skandal" nicht bewältigen. Nur durch Buße, Gebet und Umkehr, vor allem auch derer, die sich schuldig gemacht haben.
maranatha
@ alfons maria stickler:

"Na bravo Bischof Zollitsch.
Gestern wie ein Löwe gebrüllt und heute den Schwanz eingezogen!
Viel Lob um nichts!
Wusste ich es doch."


...ja... (und damit war zu rechnen...)
barbaramaria


Ungnädiger, aber treffender Kommentar zum Rücktritt von Fr. Käßmann:

ef-magazin.de/…/1886-die-beschw…
alfons maria stickler
Na bravo Bischof Zollitsch.

Gestern wie ein Löwe gebrüllt und heute den Schwanz eingezogen!

Viel Lob um nichts!

Wusste ich es doch.
DoroM
Die katholische Kirche ist bemüht, ihren heftigen Streit mit Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
(FDP) über den Umgang mit sexuellem Missbrauch Minderjähriger zu entschärfen. Der Sprecher der Deutschen Bischofskonferenz, Matthias Kopp, sagte der «Süddeutschen Zeitung» (Donnerstag) mit Blick auf das Angebot der Ministerin für ein Treffen mit dem Konferenz-Vorsitzenden … 더보기
maranatha
@doctor Angelicus:
Ich habe tiefsten Respekt und Hochachtung vor Frau Käßmanns Entscheidung.

@hans03:
Ich finde, Käßmanns Rücktrittsbegründung ist konsequent und verdient Respekt.

Seh ich auch so.
hans03
Ich finde, Käßmanns Rücktrittsbegründung ist konsequent und verdient Respekt. Natürlich ist das Amtsverständnis eines Bischofs bei den Protestanten fundamental anders als in unserer Kirche. Da tritt ein Pfarrer oder Bischof nicht einfach zurück, sondern ersucht seinen übergeordneten Vorgesetzten, ihn von seinen Pflichten zu entbinden.
DoroM
Rücktrittsrede im Wortlaut:

"Am vergangenen Samstagabend habe ich einen schweren Fehler gemacht, den ich zutiefst bereue. Aber auch wenn ich ihn bereue, und mir alle Vorwürfe, die in dieser Situation berechtigterweise zu machen sind, immer wieder selbst gemacht habe, kann und will ich nicht darüber hinwegsehen, dass das Amt und meine Autorität als Landesbischöfin sowie als Ratsvorsitzende … 더보기
DoctorAngelicus
Ich habe tiefsten Respekt und Hochachtung vor Frau Käßmanns Entscheidung.
elisabethvonthüringen
<<<<Seit vergangener Woche haben sich acht ehemalige Schüler des Internates des Klosters Ettal gemeldet, die in der Mitte des letzten Jahrhunderts sowie in den 70er und 80er Jahren angeblich homosexuell mißbraucht wurden.<<<<

O Gott, diese Männer sind ja schon alt.... werden sie auf ihre volle geistige Beschaffenheit untersucht????
Sonst kann man ihnen leicht unredliche Absichten unterstellen.… 더보기
elisabethvonthüringen
24.2.2010 ----Tag der Rücktritte...einer kommt noch -wetten dass...
Man klopft sich an die Brust unter Blitzlichtgewitter und geht wieder zur Tagesordnung über....
@misi....gut für die Kinder???? Na ja, ich weiß nicht...den ganzen Tag die grantige Mami um sich... ...Karrierefrauen tun sich schwer mit Schürze und Herd auf ihre alten Tage....
Jofichtel
Gloria tv berichtet neutral. Gloria tv kann sich die Ereignisse ja nicht aussuchen, worüber zu berichten ist. Nachrichten sind eben Nachrichten, egal ob es um Neuigkeiten bei der Piusbruderschaft, oder im Fall Käßmann geht.
hans03
Tja, Bild und Kath.net, Genau die Medien, die wirklich jeder besuchen sollte, um auf dem laufenden zu sein. Wir können sicher sein, dass auch Gloria Nachrichten mit einer entsprechenden Geschichte uns wieder "unterhalten" und zu kommentieren anregen wird.

Schade, dass hier immer wieder vergessen wird, dass auch Frau Käßmann ein Mensch ist, geschaffen von Gott, und ihre Würde hat. Auch wenn sie … 더보기
Misericordia
Gut für die Kinder und gut für das Ansehen der ev. Kirche.
maranatha
@misi:

Käßmann tritt zurück - laut Bildzeitung!

kath.net: "Um 16.00 Uhr will sie vor der Presse eine Erklärung abgeben."

www.kath.net/detail.php
Misericordia
Käßmann tritt zurück - laut Bildzeitung!
Jofichtel
So schlimm jeder einzelne Fall von Missbrauch auch ist, denke ich, dass hier nicht mehr besonnen reagiert wird. Ich möchte mal wissen, ob Abt Barnabas Bögle, die Möglichkeit einer Erklärung gegeben wurde, warum er einem möglichen Missbrauchsfall nicht gemeldet hat. Lasst uns bitte nicht von der künstlichen Hysterie anstecken, die die Medien uns aufzwingen wollen.
elisabethvonthüringen
Upps, wir können uns auf weitere spannende Enthüllungen "freuen".
Abt des Klosters Ettal tritt zurück....er hat vergessen, einen Missbrauch zu melden...ob es sich um Alkohol oder Buben handelt, ist noch nicht "gebreakt"....(kath.net)
alfons maria stickler
Frau Käßmann hat auf Gloria.tv viele Freunde: JdT, hans 03 und IHN!
Monika Elisabeth
@Hans 03

Das sind Zitate aus dem näheren und ferneren Umkreis - auch aus Medien wie der "WELT ONLINE".

Schauen sie noch einmal genau hin.

@JdT
Wenn es um Dreckschleudern geht, sind sie und hans 03 doch die ersten sofern sie meinen, Gloria.tv damit an den Karren fahren zu können.
Also hören sie doch auf mit ihrem pseudo-christlichen Getue - denn das ist eher wiederlich.
hans03
lMeine Kritik bezieht sich auf der Darstellung hier auf Gloria Nachrchten in der gesamten Bandbreite des Falles.
Nun gut, Monika, sie wollen genaueres? Sie wünschen Minutenangaben? Meinetwegen, wenn es sein muß:
So wird gleich zu anfang der Nachricht ausgeführt:
Käßmann. müsse zum "Idiotentest" und um ihr Armt bangen . Besonders ab 01:08 gehts ja los mit der Dreckschleuder, die auf ihr geworfe… 더보기
elisabethvonthüringen
..........Nicht nur die Kirche bedarf der Reinigung, sondern die ganze Gesellschaft muss sich aus dem sexuellen Morast befreien, wenn sie eine Zukunft haben will. Die Aussichten sind gering, denn schwule Spitzenpolitiker und die linken Parteien unter Führerschaft der SPD wollen die „sexuelle Identität“ im Grundgesetz verankern. Damit wäre die letzte Hürde genommen, um jeder Form von sexueller … 더보기
Misericordia
Jeder der einen hämischen Kommentar abgegeben hat muss zur Läuterung DAS HIER durchlesen und DAS HIER anhören.
Monika Elisabeth
@hans03

Vielleicht wäre es ein Beweis die genaue Zeitangabe von Minute und Sekunde des heutigen Videos zu nennen, in dem sie die Häme vermuten und dann genau darlegen, wo die Häme zu finden ist und in was die Häme besteht.

Nur weil jemand über die Verfehlung eines Menschen berichtet, ist dies noch lange keine Häme, denn dann müssten ALLE Nachrichten dieser Welt hämisch sein.
hans03
Wie soll denn Ihr gewünschter "Beweis" aussehen?? Was tun Sie denn hier, außer Ihre persönlichen Ansichten zu verbreiten?
Monika Elisabeth
@Hans 03
Sie sind immer noch den Beweis schuldig, dass diese Nachrichten hämisch waren. Sie liefern hier nichts anderes als subjektive Befindlichkeiten und meinen, nur weil sie selbst den Bericht über die Verfehlung einer Frau Käßmann als Häme identifizieren, muss es Häme gewesen sein. Vielleicht schalten sie einmal ihr Karussell im Kopf aus, dass da solche Sachen ausspuckt wie:

"Seht mal, … 더보기
UTOPIA
Der "Bericht" zu Frau Käßmann ist äußerst negativ, ich empfinde ihn sogar als Boshaft und uncristlich! Noch dazu absolut unnötig einen Menschen mit niedrigstem Vokabular noch zusätzlich zu demütigen - auch wenn es nur nachgeäfft wird! Schande - eine gute Beichte wird das bereinigen.

Ich habe mal einen katholischen Priester erlebt, der so besoffen war, dass er die Hostie fallen gelassen hat. Wir … 더보기
hans03
Monika Elisabeth, in aller Ehren, dass Sie sich für Gloria Nachrichten und Eva, die Nachrichtensprecherin einsetzen wollen. Mich meines Kommentars gleich deshalb "übler Nachrede" bezichtigen wollen, ist wohl in keiner Weise berechtigt.

Zwar hat "Eva", die von mir gar nicht persönlich kritisiert wurde, keinen "spöttischen Kommentar" abgegeben. Warum aber wird diese .- aus katholischer Sicht … 더보기
Bibiana
Das ist empörend, was hier auf gloria tv über die Bischöfin Margot Käßmann an Häme und übler Nachrede abgelassen wird. Dem stimme ich nicht zu!

Misericordia
@ JdT
Wir unterhalten uns hier über die Fakten des Geschehenen. Wo Sie hier Häme entdecken entzieht sich mir.
Misericordia
@ ME

Schau, meine Liebe, bei den Protest-Tanten ist insgesamt alles viel easier als bei den Katholen. Der ganze Glauben ist total easy; die Nächstenliebe ist da auch so easy, dass man gaaanz schnell verzeiht: Alles wieder gut. Nix passiert zum Glück. Schwamm drüber.

AAAAAABER

, wie Du ja schon so schön ausgeführt hast, wenn dann der Papst mal oder ein Kardinal was gegen den Mainstream … 더보기
barbaramaria
Die Vorgänge um Frau Käßmann rufen bei mir ein irritiertes Stauen, eine Desorientierung hervor:eine Frau aus lutherischer Tradition, wurde von mir bisher assoziiert mit Mäßigung, Zurückhaltung :im Sinne Max Webers -mit protestantisch- asketischer Lebensführung. Ähnlich ratlos angesichts dieser und einer europaweiten Krise, siehe die Vorgänge in Griechenland, ist der Autor dieses Artikels

www.achgut.com/…/0015327
Monika Elisabeth
@JdT
Du solltest deinen eigenen Balken vor dem Auge entfernen, anstatt Nachrichtensprecher zu verleumden
Misericordia
@Kaplan Jäger

Woher kennen Sie bloß all diese Pfui-Wörter wie "Swingerclub" und "koksen"?!!
JohannesdT
Hinsichtlich des Fehltrittes von Frau Käsmann sollte sich jeder Christ und erst Recht jeder Katholik eines hämischen Kommentares enthalten:

Was siehst du den Splitter im Auge Deines Burders, aber den Balken im eigenen Auge siehst du nicht? Entferne erst den Balken aus Deinem eigenen Auge, dann gehe hin und nimm auch den Splitter aus dem Auge Deines Bruders.

Hier geht leider die Frau in diese… 더보기
elisabethvonthüringen
Ja, Frau Käßmann ist Laienbischöfin...da sieht man vieles nach...
wenn es sich um einen Repräsentanten der RRK handelte....WOW...da würde es Rücktrittsaufforderungen hageln...
Aber so....
www.kath.net/detail.php

Kurzer Skandal...kleine Beschädigung...ja, Misi...wenn die gute Dame jetzt auch noch zur Hl. Beichte gehen könnte, dann wäre wirklich alles paletti....