Clicks13.8K

Laien simulieren "Eucharistie" vor ORF-Kamera

AlexBKaiser
102
Das war die nun kirchenrechtlich verfolgte "Eucharistiefeier ohne Priester" mit der Wir-sind-Kirche Vizevorsitzenden. (Martha Heizer, Exkommunikation, exkommuniziert, Wir sidn Kirche)More
Das war die nun kirchenrechtlich verfolgte "Eucharistiefeier ohne Priester" mit der Wir-sind-Kirche Vizevorsitzenden.
(Martha Heizer, Exkommunikation, exkommuniziert, Wir sidn Kirche)
Diese Personen haben definitiv nicht verstanden was das heilige Messopfer welches Jesus Christus eingeführt hat und auf den Aposteln gegründet ist, bedeutet und ist. Sie verstösst gegen den göttlichen Willen und dies wiederum kann niemals ein Segen sein, eher ein Fluch.
Maria Katharina and one more user like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Ach wie schrecklich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Iacobus
Sekte.
Excommunicatio subito.
Albertus Magnus
Lustige Auffassung von Gesetzesänderungen hat die Dame. Ob sie das auch als Staatsbürgerin so macht? Da gibt's nämlich einen verfassungsmäßig vorgeschriebenen Weg, wie das funktioniert bis zur Promulgation des Gesetzblattes. Alles ganz nach Vurschrift.

Die Frau Heizer wird sich aber nach eigener Aussage zur Veränderung der Ampelfarbe "rot" für Halt in Hinkunft mit Inbrunst bei Rot mit der Karre …More
Lustige Auffassung von Gesetzesänderungen hat die Dame. Ob sie das auch als Staatsbürgerin so macht? Da gibt's nämlich einen verfassungsmäßig vorgeschriebenen Weg, wie das funktioniert bis zur Promulgation des Gesetzblattes. Alles ganz nach Vurschrift.

Die Frau Heizer wird sich aber nach eigener Aussage zur Veränderung der Ampelfarbe "rot" für Halt in Hinkunft mit Inbrunst bei Rot mit der Karre in die Kreuzung werfen.
Ja, was wird sie bloß machen, wenn sie was im Strafrecht verändert haben will....gar nicht drüber nachdenken....
Albertus Magnus
boah, was isn das?

A Glaserl Wein...wie beim Heurigen.

Die lieben überwuzzelten Mäderln wissen nicht, wie absurd das Ganze schon vom Anschauen ist.
Jaja, Kirche im Keller wird alt und immer älter....
intellego1
Sehr interessant: "Wenn man gegen ein Recht verstößt, wird es dann legitimiert"---
also das ist mir ganz neu. Danke Herr Bischof Scheuer für den Vollzug.
Elista likes this.
capestrano
Endlich ist die Person exkommuniziert!
cyprian
Aussterbender Rentnerclub.
akluinga
@alexius
Ich weiss gar nicht, woher sie den Satz hat. Soll es etwa heißen, dass der Tötungsverbot nicht mehr gilt, wenn man genug Menschen tötet? Na ja, wenn man die Polizisten und Richter tötet, gibt's niemandem um die Verbrechen zu verfolgen.
alexius
Das beste finde ich:
"Ein Satz, das auch für sekuläre Recht gilt: Ein Recht kann sich nur ändern, wenn man dagegen verstößt" ???

Hoffenlich fährt die Frau kein Auto !
Maris
Peinlichst
Monika Elisabeth
dann freut mich das sehr, lieber diaspora christ und ich bete für dein Ergebnis.
Diaspora_Christ
Liebe MonikaElisabeth !
Das Thema war mit den betreffenden Personen längst friedlich ausdiskutiert. Aber schon gestern Abend ! Sogar mit dem gschätzten a.t.m. hab ich mich per PN "ausgesprochen", denn wenn man mit ihm "unter 4 Augen" schreibt, ist er sehr umgänglich und nett. Demzufolge geh ich in Frieden in meine Sendepause und überdenke dort eine Einstellung meines Sendebetriebs (siehe mein …More
Liebe MonikaElisabeth !
Das Thema war mit den betreffenden Personen längst friedlich ausdiskutiert. Aber schon gestern Abend ! Sogar mit dem gschätzten a.t.m. hab ich mich per PN "ausgesprochen", denn wenn man mit ihm "unter 4 Augen" schreibt, ist er sehr umgänglich und nett. Demzufolge geh ich in Frieden in meine Sendepause und überdenke dort eine Einstellung meines Sendebetriebs (siehe mein Profil) !
Nichts für ungut !

Pax vobiscum !
Schalom !
Salem aleikum !
Peace for all !
Shuca
Lieber Schoole
In aller Demut und Respeckt wage ich es auch ihnen einen kleinen Rat zu geben. Sie müssen unter ihren Kommentaren die Namen der User schreiben die auserwählt sind darauf antworten zu dürfen. Viele User haben die Größe ihrer herausragenden Persönlichkeit noch nicht begriffen und antworten einfach auf ihre Beiträge.


Per Mariam ad Christum.
Monika Elisabeth
Nur aus Gewissheit gewisse Dinge zu unterlassen, führt schnell zur Vermessenheit und zum Hochmut und dies führt nicht selten zur Lauheit und zum Glaubensabfall.
Monika Elisabeth
Wenn man keine Antworten hat, wird man eben schnell persönlich und beleidigend. Ich dachte das hätten wir schon geklärt, lieber Diaspora Christ?
schoole
Liebe Helene,

Sie haben sich bei mir schon 2 mal gemeldet. Ich habe Sie weder jetzt noch früher erwähnt.
Warum haben Sie sich mit meinem Kommentar angesprochen gefühlt?
Was hat Sie denn so angesprochen? Keine Herzlichkeit, Verbissenheit, Sekte oder Stasi? Was bedrückt Sie?
Shuca
Und meine Großmutter hat mir ein Buch gegeben. Das sollte ich lesen. Der Titel hieß "Brennendes Feuer". Dieses Buch hat mich in den Jahren wo ich normalerweise andere Literatur gelesen habe enorm geprägt. Hat meine Oma vor Christus was verkehrt gemacht?
Per Mariam ad Christum.
Defensor Fidei
Mal ne nette Geschichte von kuk. Nur der Schluß gefällt mir nicht. Das Problem ist doch, daß die Leutchen von "WsK" das wirklich ernstmeinen und nicht nur spielen.

Übrigens interessant, daß früher soooo viele Kinder (vor allem Jungs) Priester gespielt haben und die Messe faszinierend fanden.

Heute macht das fast keiner mehr. Die Faszination ist auch verlorengegangen. Das "Alte" lockte mehr, …More
Mal ne nette Geschichte von kuk. Nur der Schluß gefällt mir nicht. Das Problem ist doch, daß die Leutchen von "WsK" das wirklich ernstmeinen und nicht nur spielen.

Übrigens interessant, daß früher soooo viele Kinder (vor allem Jungs) Priester gespielt haben und die Messe faszinierend fanden.

Heute macht das fast keiner mehr. Die Faszination ist auch verlorengegangen. Das "Alte" lockte mehr, weil es mystischer war.

So wäre beispielsweise jedes Kind bitter enttäuscht, wenn der hl. Nikolaus in so einem modernen Meßfetzen daherkäme.

Kinder haben für so etwas ein Gespür. Erinnere mich noch gut als ich der 5-jährigen Tochter von Freunden das lateinische Salve Regina beibrigen sollte. Die Sprache fand sie viel spannender. Vor allem nachdem ich ihr sagte, daß das die Sprache des Himmels sei.
Ich kann mich an meine ersten Heiligen Messen erinnern: da war ich etwa 4 oder 5 Jahre alt. Meine Großeltern nahmen mich und eine meiner Schwestern mit in die Lateinische(!) Messe. Nachdem ich ein paar Mal dabei gewesen war, hatte ich so einige "Formeln" in Erinnerung. An eine kann ich mich noch genau erinnern: "Dominus vobiscum!". Das kam am häufigsten vor; nämlich jedesmal wenn der Priester …More
Ich kann mich an meine ersten Heiligen Messen erinnern: da war ich etwa 4 oder 5 Jahre alt. Meine Großeltern nahmen mich und eine meiner Schwestern mit in die Lateinische(!) Messe. Nachdem ich ein paar Mal dabei gewesen war, hatte ich so einige "Formeln" in Erinnerung. An eine kann ich mich noch genau erinnern: "Dominus vobiscum!". Das kam am häufigsten vor; nämlich jedesmal wenn der Priester sich vom Hochaltar zum Volk umwendete. Und ich kann mich noch genau erinnern: An einem Abend, nachdem meine Schwester und ich von meiner Großmutter gebadet worden waren, nahm ich meine Schwester mit in das Wohnzimmer meiner Großeltern, hängte mir ein Handtuch (als "Kasel") um die Schultern, beorderte meine Schwester als "Meßdienerin" neben mich (ich wußte ja damals nicht, daß Mädchen [noch] keine Messdienerinnen sein durften), stellte mich vor den niedrigen Geschirrschrank im Wohnzimmer (das war mein "Hochaltar") und sagte immerzu "Dominus vobiscum", bis meine Großmutter endlich "die Nase voll hatte" und aus der Küche rief "Et cum spiritu tuo!" So habe ich meine erste Heilige Messe "selbst" gefeiert. Ich bin deswegen weder von meinen Großeltern noch von sonst jemandem "kirchenrechtlich verfolgt" worden.
Defensor Fidei
Danke!
Wollte damit auch nur sagen, daß ich es draußen wohl schwerer habe als Sie. Da gehöre ich nämlich der Minderheit an.

Wenn ich nicht so breit aufgestellt wäre, sondern nur in meiner Ortspfarrei, dann wäre ich vielleicht auch schon verzweifelt. Oder erst, wenn ich mal auf Heimatbesuch in der Diaspora bin. Mein Gott....da trennen mich zu der Gemeinde Lichtjahre. Da kann mich keiner leiden …More
Danke!
Wollte damit auch nur sagen, daß ich es draußen wohl schwerer habe als Sie. Da gehöre ich nämlich der Minderheit an.

Wenn ich nicht so breit aufgestellt wäre, sondern nur in meiner Ortspfarrei, dann wäre ich vielleicht auch schon verzweifelt. Oder erst, wenn ich mal auf Heimatbesuch in der Diaspora bin. Mein Gott....da trennen mich zu der Gemeinde Lichtjahre. Da kann mich keiner leiden oder hält mich für einen absoluten Spinner. Der Pfarrer hat mich sogar schon in der Kirche angeschrieen, nachdem ich mit ihm über die Form der Kommunionausteilung diskutiert habe, die völlig inakzeptabel ist.

Ich kann damit leben. Dafür haben wir ja die 7 Gaben des Hl. Geistes. In diesem Falle vor allem die Gottesfurcht, die mich die Menschenfurcht überwinden läßt und den Starkmut.
Shuca
Ich bin auch wieder zurückgekehrt. Die Postings von Schoole haben mein Leben radikal verändert und meinen Glauben auf eine höhere Stufe gestellt. Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein.
Per Mariam ad Christum.
Conde_Barroco
Das mit der Inkonsequenz habe ich auch mal lauthals geschrieben.

Evaaaaaa, dir geht ein Schäfchen verloren. Mach was!
Diaspora_Christ
Wenn ich jetzt wieder einknicke , bin ich die personifizierte Inkonsequenz...das entspricht eigentlich nicht meinem realen Lebensprinzip. Mein Problem ist....ich mag dieses Forum.
Ich verbleib so...ich mach ne richtige Pause...OK ? Dann schau ich mal. Es wäre ignorant und unfair Eure Einwände zu ignorieren.
Ich denk nach...aber dazu nehm ich mir Zeit.....Bis dahin...Gottes Segen für Euch...jetzt …More
Wenn ich jetzt wieder einknicke , bin ich die personifizierte Inkonsequenz...das entspricht eigentlich nicht meinem realen Lebensprinzip. Mein Problem ist....ich mag dieses Forum.
Ich verbleib so...ich mach ne richtige Pause...OK ? Dann schau ich mal. Es wäre ignorant und unfair Eure Einwände zu ignorieren.
Ich denk nach...aber dazu nehm ich mir Zeit.....Bis dahin...Gottes Segen für Euch...jetzt geh ich schlafen
Conde_Barroco
Sogar der heilige Aloysius von Gonzaga und die heilige Notburga von Rattenberg weinen um dich. Denk an die Sichel in der Luft.

Das Apostolat ist wichtig. Wir müssen zusammenhalten.
Conde_Barroco
Du bleibst, ja?
Diaspora_Christ
Defensor...Sie sind ALLES...aber kein Depp...echt !
Defensor Fidei
Was heißt hier "auf einmal"? Ja, es gibt einige, die das Gesicht von gloria.tv mitprägen. Sie gehöre dazu. Ich könnte auch noch weitere Namen nennen.

Und das mit der Botschaft, würde ich jetzt nicht überbewerten. Mit der Argumentation hätten dann auch viele Missionare die Flinte ins Korn werfen müssen. Jahre haben sie oft unter widrigsten Bedingungen gelebt. Und was kam dabei raus? Erfolge …More
Was heißt hier "auf einmal"? Ja, es gibt einige, die das Gesicht von gloria.tv mitprägen. Sie gehöre dazu. Ich könnte auch noch weitere Namen nennen.

Und das mit der Botschaft, würde ich jetzt nicht überbewerten. Mit der Argumentation hätten dann auch viele Missionare die Flinte ins Korn werfen müssen. Jahre haben sie oft unter widrigsten Bedingungen gelebt. Und was kam dabei raus? Erfolge ließen oft seeeehr lange auf sich warten. Hier ist die Beharrlichkeit gefragt.

Außerdem erreicht man oft mehr als man denkt. Auch wenn es nicht immer augenscheinlich ist. Wenn man andere zum Denken anregt, ist damit oft schon viel gewonnen. Nur werden Ihnen diese Leute das bestimmt nicht gleich sagen.

Einfach wirken und hoffen, daß es etwas bewirkt.

Schließlich ist es auch wichtig jemanden zu haben, der hier und da auch mal einen Beitrag reinstellt, der einfach nur Freude machen soll, Trost spendet oder ein Denkanstoß sein will.

Und was die "eingeschworene" Tradi-Gemeinde angeht. Glauben Sie mir: Draußen ich in einer "normalen" Gemeinde bin ich oft der "Depp". Das ist doch nur ausgleichende Gerechtigkeit.
Paul M.
Diaspora_Christ:


Selbst unsere geschätzte Latina ist zurückgekehrt.
Enttäuschungen erleiden wir alle einmal...
Schlaf' eine Nacht darüber, dann sehen wir weiter, okay?
Shuca
Lieber Schoole
Schön wieder was von ihnen zu hören. Sie haben versprochen mir zu helfen wenn es mir nicht gut geht. Bitte bleiben sie noch ein bißchen und erzählen sie mir was von Sekten. Ich lausche.
Per Mariam ad Christum.
Diaspora_Christ
Leute...nun machts mir nicht so schwer...auf einmal bin ich ne Institution.
Mir fällts auch schwer. Ich seh in keinem von Euch einen "Feind" oder so...auch z.B. in a.t.m. nicht ! Ich bewunder ihn sogar. Ich geh hier, im Gegensatz zu den anderen Male nichtb gern. Es tut mir in der Seele weh. Aber ich kratze hier an der Oberfläche und komm nicht weiter. Jeden Tag komm ich hier her und hoffe. Aber …More
Leute...nun machts mir nicht so schwer...auf einmal bin ich ne Institution.
Mir fällts auch schwer. Ich seh in keinem von Euch einen "Feind" oder so...auch z.B. in a.t.m. nicht ! Ich bewunder ihn sogar. Ich geh hier, im Gegensatz zu den anderen Male nichtb gern. Es tut mir in der Seele weh. Aber ich kratze hier an der Oberfläche und komm nicht weiter. Jeden Tag komm ich hier her und hoffe. Aber nie erfüllt sich meine Hoffnung. Schwer zu erklären. Ich behalt Euch auch alle in guter Erinnerung...jeden ! Echt ! Aber....ich erreiche nix mehr. Ich power mich hier aus. Der Unterscheid zu den "anderen Szenarien" (du hast ja Recht, lieber Conde) ist der, dass ich nicht in Wut gehe. Aber ich krieg hier nix mehr von meiner Botschaft rüber. Ausserdem lauf ich nicht so komform wie ihr. Keiner von Euch ist ein schlechter Mensch und ich bin überzeugt...Gott liebt Euch alle so unendlich doll. Aber......ich werd nie so katholisch sein wie ihr...so perfekt und lehramtstreu. Ich werd immer rummotzen, wie ne Rakete hochgehen ...oder von meinem Engelchen berichten, die nur ein paar ganz liebe Damen hier interessiert hat. Für den Rest war sie nur Kitsch. Aber es rührt mich,dass ihr so barmherzig seid...sogar a.t.m. schreibt mir ne PN...Danke ! DAS ist eben der Unterscheid zu den vorigen Abschieden...da war ich immer ganz böse drauf...jetzt geh ich in Frieden.
Wenn auch mit Wehmut...und das...das hate ich auch noch nie hier !
Helene
Die Wortwahl des vorherigen postings ist m.E. weder biblisch noch christlich im Umgang mit Mitmenschen. Auch wenn diese im Internet nicht so real "festmachbar" sind, finde ich das unpassend.
"Verbissenheit, keine Herzlichkeit" findet man leider wirklich oft in postings auf gtv. Aber oft fällt einem bei anderen auf, was man selber leicht macht (Was mir bei anderen auffällt versuch ich zumindest …More
Die Wortwahl des vorherigen postings ist m.E. weder biblisch noch christlich im Umgang mit Mitmenschen. Auch wenn diese im Internet nicht so real "festmachbar" sind, finde ich das unpassend.
"Verbissenheit, keine Herzlichkeit" findet man leider wirklich oft in postings auf gtv. Aber oft fällt einem bei anderen auf, was man selber leicht macht (Was mir bei anderen auffällt versuch ich zumindest so zu "nutzen"). Zum "Mitmenschen öffentlich der Lüge bezichtigen", habe ich schon mal was gepostet.
@schoole
Könnten Sie bitte mitteilen, was nach Ihrer Defintion eine "Sekte" ist, damit man Ihre Aussage/Meinung über die Redaktionsmitglieder von gtv richtig einordnen kann? Ich erlebe hier auf der dt. Seite Christen/User völlig unterschiedlicher Colouer und Auffassung zu theol. oder manchen anderen Fragen. Gesperrt wurden m.W.bisher User, die andere persönlich beleidigten, eine Art Dauer-Spamer (zigmal dasselbe posting unter Einstellungen bestimmter Lieblingsthematiken)... und es werden sicher auch nicht alle postings, aller Sprachseiten mitgelesen, nur auf was die Red. von Usern aufmerksam gemacht wird.
Meiner Meinung nach ist gtv vor allem das, was wir User daraus machen, da Eingriffe seitens der Redaktion eher selten sind!
Also, machen wir es auch im Umgang untereinander, auch bei unterschiedlicher Meinung doch zu einem wirklich christlichen, katholischen Forum! Da kann und sollte sich jeder bemühen daran mitzuarbeiten.
schoole
Lieber Diaspora Christ,

Sie haben hier noch Freunde, wenn ich mich so nennen darf. Und wir haben ähnliche Erfahrungen hier gemacht. Sie schreiben jetzt über Stasi-Still. Ich habe vor sechs Monaten über Nazis geschrieben. Atm und Shuca erinnern sich das noch sicher. Und eben genau das habe ich gemeint was Sie jetzt erwähnen. Diese preußische Art der "Diskussion", die Verbissenheit, keine …More
Lieber Diaspora Christ,

Sie haben hier noch Freunde, wenn ich mich so nennen darf. Und wir haben ähnliche Erfahrungen hier gemacht. Sie schreiben jetzt über Stasi-Still. Ich habe vor sechs Monaten über Nazis geschrieben. Atm und Shuca erinnern sich das noch sicher. Und eben genau das habe ich gemeint was Sie jetzt erwähnen. Diese preußische Art der "Diskussion", die Verbissenheit, keine Herzlichkeit, lügen, der Axt und Hammer Still und die rassistischen Witze dazu (damals).

Diaspora, ich lese Ihre Kommentare, sie interessieren mich schon. Aber wenn Sie weg sind oder hier nur ein bisschen bleiben dann ist es sicher besser für Ihre Familie. Ich jedenfalls habe keine Lust hier, meine Zeit zu verschwenden. Alle Freunde, die ich hier in der deutschen Sektion finde, werden gleich von der Sekte verbannt. Die Sekte verträgt nicht Leute die anders denken. Das ist ein Standardverhalten bei den Sekten. Solche Sekten gibt es auch in den anderen Sektionen übrigens. Und das ist alles für heute von mir.
#
Defensor Fidei
Ich denke, Diaspora_Christ sollte noch mal drüber schlafen. Morgens scheint vielleicht schon wieder die Sonne.

Denke, daß es keinen Grund gibt, daß er geht. Ist hier doch auch schon zu einer "Institution" geworden. Und über mangelden Rückhalt kann er sich eigentlich auch nicht beschweren.
Paul M.
Conde und Diaspora_Christ:
Bitte unterhaltet Euch im Forum!
Wir wollen alles mitbekommen!
Conde_Barroco
Lieber Diaspora_Christ:

Du möchtest gehen? Wir hatten dieses Szenario doch schon öfters. Ich lade dich ein, mit mir darüber zu sprechen. Weise mich nicht ab, ja?

Fratello in Christo!

Diaspora_Christ
@a.t.m.
Sie scheinen die Stasi ja besser zu kennen...in Österreich !
JA, ich hab diese Frage in den unzähligen Verhören unzählige Male gehört ...
und nun lassen Sie mir meinen Frieden OK....ich kapituliere vor Ihnen und Ihrer Unfehlbarkeit. Leben Sie wohl !
a.t.m
Lieber Johannes vom Kreuz + Diaspora Christ: so einfach ist es aber zumindest in meínen Augen nicht, die obigen Bilder wurden vom ORF ausgestrahlt und somit einen Millionenpublikum zugänglich gemacht. Die Vizevorsitzende des häretisch- schismatischen Vereins WiSiKi welche ja sogar als Theologin unterrichtete, muss gewusst haben das sie mit dieser "Feier"einen Rechtsbruch begeht (Canon 1378), …More
Lieber Johannes vom Kreuz + Diaspora Christ: so einfach ist es aber zumindest in meínen Augen nicht, die obigen Bilder wurden vom ORF ausgestrahlt und somit einen Millionenpublikum zugänglich gemacht. Die Vizevorsitzende des häretisch- schismatischen Vereins WiSiKi welche ja sogar als Theologin unterrichtete, muss gewusst haben das sie mit dieser "Feier"einen Rechtsbruch begeht (Canon 1378), dies hat sie ja selber zugegeben: "Ein Recht kann sich nur ändern in dem man dagegen Verstößt".

Und in meinen Augen fasst es viel zu kurz nur diese "Frevlerische Feier" isoliert zu betrachten, schon im Jahre 1995 wurde im Kirchenvolksbegehren welches in Ö von 505.154 und in D von 1.483.340 unterschrieben wurde, das was sich im Filmbeitrag ereignet hat gefordert. Womit in meinen Augen bewiesen ist das diese Frau mit allen Mitteln versucht gegen die Kirche und somit gegen Gott dem Herrn zu kämpfen, und diese ihren eigenen Willen weit über den von Gott dem Herrn stellt.

Desweiteren ist diese Aktion auch im direkten Zusammenhang mit den Forderungen den die "Pfarrerinitiative" mit ihren öffentlichen "Aufruf zum Ungehorsam" zu betrachten. Siehe Punkt 4 ihres Aufrufes.

Sollte hier die Obrigkeit der Kirche nicht so rasch als möglich energisch einschreiten, so kann sie gleich das sprichwörtliche Handtuch hinwerfen und verkünden, "Ihr braucht uns nicht mehr, macht was ihr wollt, es ist so und so alles was ihr macht in unseren Sinne, aber überweist uns ja brav den Kirchenbeitrag sonst.....". Denn eines ist in meinen Augen sicher, das satanische Karusell wird sich immer weiter drehen, den nach dem Heiligen Sakrament der Eucharistie, werden auch die anderen Heiligen Sakramente fallen, wenn die Obrigkeit sich weiter so Lau wie derzeit stellt.

Gott zum Gruße

PS: Diaspora Christ: Also das ist mir neu, das die Stasi "Bitte, beantworten sie die Frage" gesagt hat, und noch eimal ich bin ein SÜNDER vor Gott dem Herrn.
Diaspora_Christ
Lieber Herr a.t.m.
Ich bin mir ganz sicher, Sie machen es nicht bewusst !
Aber Sie kommen mir gerade vor wie einer der Stasi-Vernehmer in Berlin-Hohenschönhausen mit Ihrem:
"Los antworten Sie !"
"Los, sagen Sie mir, was ist der Wert Ihres Lebens !"
"Sie sind ein Feind unseres Staates !"
Sie scheinen sich nicht bewusst darüber zu sein, dass Sie die gleichen psychologischen Mittel hier anwenden (…More
Lieber Herr a.t.m.
Ich bin mir ganz sicher, Sie machen es nicht bewusst !
Aber Sie kommen mir gerade vor wie einer der Stasi-Vernehmer in Berlin-Hohenschönhausen mit Ihrem:
"Los antworten Sie !"
"Los, sagen Sie mir, was ist der Wert Ihres Lebens !"
"Sie sind ein Feind unseres Staates !"
Sie scheinen sich nicht bewusst darüber zu sein, dass Sie die gleichen psychologischen Mittel hier anwenden (leierkastenhafte Phrasen) wie diese Leute. Was wissen Sie vom Kommunismus, ausser Theorie ? Schmecken Sie erst mal das Blut auf den Lippen,wenn Ihnen ein Stasi-Büttel mit einem Holzknüppel in die Fresse (sorry für das Wort) geschlagen hat !
Ich werd mich hüten und ich soll verflucht sein , wenn ich auch nur in einem Satz meinen Christus verrate. Das habe ich damals unter den selben Bedinungen nicht getan. Ich hab Jesus unter schwersten Bedinungen nicht verraten. Verschonen Sie mich mit solchen Vorwürfen !
Ich hab Ihnen gesagt, dass ich die ganze Scheisse (sorry für dieses Wort) die diese senilen alten Idioten hier abziehen, nicht gut heisse. Ist das erbarmungslos genug formuliert für Sie ? Sie provozieren mich, unsachlich zu werden, weil Sie eine sehr tiefe Wunde in mir angreifen. Lassen wir es gut sein. Ich gestehe Ihnen hiermit offiziell und unter Zeugen zu:
SIE SIND EIN GERECHTER GOTTES DES HERRN UND SEINES WILLENS WELCHER GESCHRIEBEN STEHT IN DER HEILIGEN BIBEL...SIE SIND DER LETZTE VERTEIDIGER DER REINEN LEHRE DER EINEN HEILIGEN KATHOLISCHEN UND APOSTOLISCHEN KIRCHE !
So....nun sind wir durch. Ich hoffe Sie sind zufrieden. Ich habe mir eins geschworen ! NIE WIEDER...antworte ich auf ulitmative Fragen ...davon hab ich den Rand so voll. Sie haben sich NIE für mein Leben und mein Anliegen hier interessiert....aber auf meine Sünden sind sie heiss wie sonst was....sorry...ich bin in vielen Dingen hier einfach nur enttäuscht. Und nun: "Feuer frei !"
Sorry...vieles ist ironisch gemeint ...ich hab hier eh kaum noch Freunde, drum kann ich offen reden !
a.t.m
Lieber Diaspora Christ: Beantworten sie mir bitte diese Frage:
Glauben sie wirklich das dieehemalige Theologin Univ.Ass.Mag.Dr. Martha Heizer,, (Vizevorsitzende des Vereins WiSiKi) nicht wusste was sie mit diesen vom ORF aufgenommen Bildern alles anrichten kann??????

Schreibe ich die UNWAHRHEIT? Stehen meine Wort im Gegensatz zu dem was im Heiligen Willen Gottes unseres Herrn der Heiligen …More
Lieber Diaspora Christ: Beantworten sie mir bitte diese Frage:
Glauben sie wirklich das dieehemalige Theologin Univ.Ass.Mag.Dr. Martha Heizer,, (Vizevorsitzende des Vereins WiSiKi) nicht wusste was sie mit diesen vom ORF aufgenommen Bildern alles anrichten kann??????

Schreibe ich die UNWAHRHEIT? Stehen meine Wort im Gegensatz zu dem was im Heiligen Willen Gottes unseres Herrn der Heiligen Bibel geschrieben steht und was die Heilige Tradition der Kirche Gottes unseres Herrn lehrt?

Auch sei ihnen versichert das es mir sehr wohl bewusst ist, das ich ein Sünder vor Gott dem Herrn bin, oder finden sie es wie leider viele andere auch falsch, für die Wahrheit und somit für Gott dem Herrn und seiner einen, heiligen, katholischen und apostolischen Kirche einzustehen?

Sie haben bereits des öfteren geschreiben das sie unter den Kommunismus zu leiden hatten, und warum verteidigen sie nun das LEIDEN das Gott dem Herr bewusst zugefügt wird, indem er verhöhnt, verspotet und lächerlich gemacht wird?

Ich finde es auch bedauerlich das sie mir hier nun vorwerfen das ich jemandens Seele in die HÖLLE verbanne, wann bitte sehr habe ich dies geschrieben? Ich Glaube an diese Glaubenswahrheit der einen, heiligen, katholischen und apostolischen Kirche.
-Die Seelen derer, die im Zustand der persönlichen schweren Sünde sterben, gehen in die Hölle ein.

Und daher müßte es unsere allerhöchste Pflicht, sein jeden zu warnen eine schwere Sünde zu begehen, damit seine Seele vor der ewigen Verbannung in die Hölle bewarht bleibt. Mir graut davor nur daran zu denken das ich vieleicht dereinst vom Gott dem Herrn nur deshalb abgeurteilt werde, weil Gott der Herr uns ja durch den Heiligen Pater PIO mitteilen hat lassen, "Die Seelen fallen wie die Schneeflocken in die Hölle" und ich auch nur Schuld daran haben könnte, das eine Unsterbliche Seele in die Hölle kommt, weil ich es vieleicht einmal unterlassen habe, für IHN unseren Gott und Herrn einzustehen und zu verteidigen.

Deweiteren möchte ich ihnen auch versichern, das ich vor einigen Angehörigen der evangelischen Glaubensgemeinschaft den allerhöchsten Respekt habe. Und vieleicht können sie mir ja sagen, wer ist der Oberste Hirte der evangelischen Gemeinschaft in Deutschland, also wer ist letztendlich dafür Verantwortlich was in dieser Glaubensgemeinschaft geschieht?

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen.
Diaspora_Christ
Lieber a.t.m. sein Sie mir nicht böse...Sie mögen im realen Leben ein herzensguter Mensch sein. Und ich hab kein Recht über Sie hier zu urteilen. ABER: Hier kommen Sie immer rüber wie ein fanatischer Mensch, der jeden "verbrennen" möchte, der nicht Ihre Ansicht teilt. Darum...lassen wir es, uns ständig aneinander aufzureiben. Ich hab gesagt, was ich darüber denke und gut ist. Ich disputiere hier …More
Lieber a.t.m. sein Sie mir nicht böse...Sie mögen im realen Leben ein herzensguter Mensch sein. Und ich hab kein Recht über Sie hier zu urteilen. ABER: Hier kommen Sie immer rüber wie ein fanatischer Mensch, der jeden "verbrennen" möchte, der nicht Ihre Ansicht teilt. Darum...lassen wir es, uns ständig aneinander aufzureiben. Ich hab gesagt, was ich darüber denke und gut ist. Ich disputiere hier nicht mehr ultimativ. Ich sag was ich denke und mir ist es egal, wie Andere darüber denken. Die wenigsten haben sich für meine Anliegen hier interessiert...nur wenn ich mal eine kontroverse Meinung habe, dann hab ich auf einmal die volle Aufmerksamkeit..komisch !
Sie haben sicher Recht....und ich meine Ruhe ! Ich hab hier weder was zu verlieren noch was zu gewinnen.
Ich bin noch hier, wegen einer kleinen handvoll Menschen, die sich mal für meine Anliegen interessiert haben und, weil es hier auch viele nützliche Dinge zu lernen gibt. Siehe die Gruppe "Hlg. Hildegard von Bingen" z.B.
Ich schreibe ab und an meine Meinung hier...weil ich ein tempramentvoller Mensch bin.
Lieber a.t.m. ...wenn die Kirche so knüppelhart wäre, wie Sie hier rüberkommen, wär ich längst "zurückkonvertiert"...aber ich weiss, dass die Kirche nicht so ist !
Ich hab gesagt was gesagt werden musste: Das Ganze hier ist ein Schmierentheater...und es ist NICHTS passiert !!! Es war kein Priester anwesend...also ist nichts gewandelt worden. Wie Sie, als Ösi über die evangelische Kirche denken ist mir herzlich egal. Sorry...ich war mal gern in dieser "Glaubensgemeinschaft" (wie Sie es nennen) weil sie den Mumm hatte, sich gegen eine Diktatur zu stellen und mit Kerzen und Gebeten einen ganzen Staat gestürzt hat. I.wie meinte es Gott wohl doch gut mit diesen "Ketzern" Aber davon haben Sie keine Ahnung, darum nehm ich es Ihnen nicht krumm. Mittlerweile ist die evangelische Kirche verwässert und von linken Kräften unterwandert. Ich bete jeden Tag für sie, dass sie endlich wieder entdeckt, WO ihrer Werte liegen. Belassen wir es dabei ! Gott segne Sie...a.t.m. In Ihren Augen schmore ich doch eh schon in der Hölle Aber glücklicherweise entscheiden nicht SIE darüber sondern Christus...und bei IHM hab ich vielleicht noch eine klitzekleine Chance...als Ketzer und schlechter Katholik und Christ...bin eben ein bekennender Sünder und nicht "frei von Schuld" wie Mancher hier (Ironie)
Leider spielt heute kein einziges Kind mehr Messe...
Es ist die Möglichkeit zur "Heiligkeit" weg...
Vor einem Tischchen, die (falls vorhandenen) Geschwister angrinsen und anlabern,geht wohl nicht gut...da brechen alle in schallendes Gelächter aus.
Und die Alte Messe spielen, sodass sich Sinn & Frömmigkeit ergeben, müsste man erst per Internet lernen....
a.t.m
Lieber Diaspora Christ: Diese Personen die im Film von ORf zu sehen sind, haben diese nicht nur gespielt sondern tatsächlich durchgezogen, denn anwesend war die "Vizevorsitzende vom Verein WSK", und Glauben sie mir die em. Theologin Univ.Ass.Mag.Dr. Martha Heizer, weis sehr wohl warum und wieso sie diese private Versammlung vom ORF mitfilmen hat lassen.

Oder wollen sie andeuten das, die Protest…More
Lieber Diaspora Christ: Diese Personen die im Film von ORf zu sehen sind, haben diese nicht nur gespielt sondern tatsächlich durchgezogen, denn anwesend war die "Vizevorsitzende vom Verein WSK", und Glauben sie mir die em. Theologin Univ.Ass.Mag.Dr. Martha Heizer, weis sehr wohl warum und wieso sie diese private Versammlung vom ORF mitfilmen hat lassen.

Oder wollen sie andeuten das, die Protestanten auch nur Spielen wenn sie das "Abendmahl" feiern, den die Pastoren, Pastorinnen, Bischöfe und Bischöfinnen der Evangelischen Glaubensgemeinschaften haben vom Standpunkt der katholsichen Kirche gesehen, auch nur den Status eines Laien/ Lain, da diese ja das Heilige Sakrament der Priesterschaft kennen.

Und bitte vergleichen sie nicht Kinder die vor lauter Liebe zu Gott dem Herrn, "Heilige Messe" spielen, mit Erwachsenen Personen die mit voller Absicht einen frevlerischen Akt durchführen, nur um zu provozieren und um gegen die Glaubenslehre der Kirche zu verstoßen und somit ihren Hass auf Gott dem Herrn ausdrücken, weil sie sich von diesen Unterdrückt fühlen und dieser nicht IHREN Willen erfüllt.

Gott zum Gruße
Diaspora_Christ
So...jetzt noch mal hier was zur Sache. In Punkto "ORF" kann ich nix sagen, weil ich den Sender nicht weiter kenne !
Aber zu diesem Schmierentheater hier noch ein paar Worte:
Nicht, dass hier jemand denkt, mir würde das gefallen !
Ich sag's auch mal ganz klar: ÜBERALL gibt es Regeln ! Auch und erst Recht und zu recht in der römisch-katholischen Kirche ! Natürlich sollte sowas sanktioniert werden.…More
So...jetzt noch mal hier was zur Sache. In Punkto "ORF" kann ich nix sagen, weil ich den Sender nicht weiter kenne !
Aber zu diesem Schmierentheater hier noch ein paar Worte:
Nicht, dass hier jemand denkt, mir würde das gefallen !
Ich sag's auch mal ganz klar: ÜBERALL gibt es Regeln ! Auch und erst Recht und zu recht in der römisch-katholischen Kirche ! Natürlich sollte sowas sanktioniert werden. ABER:
Dieser Senioren-Club hat "nur" Heilige Messe GESPIELT. Schlimmer wäre es, wenn die da mit wirklichen gewandelten Hostien "rumgespielt" hätten. (Gott bewahre, dass jemand auf diese blasphemische Idee kommt !) DAS meinte ich mit "netten Abendessen". Ich hab mal in einem Buch über unseren Papst gelesen, dass die "Ratzinger-Brüder" als Kinder auch öfter "Heilige Messe" gespielt haben ! Öhmmm...im Alter werden manche Leute auch wieder zu Kindern..bedenken wir dies und versuchen wir barmherzig zu sein. Mehr wollte ich nicht sagen. Bei diesem Schmierentheater ist nichts passiert ! Das Fladenbrot, das die verspachtet haben, war ,ist und blieb nichts weiter als Fladenbrot...der Wein blieb Wein. Haben wir Nachsicht mit diesen Leuten und sein wir barmherzig.
Allerdings....sie scheinen SEHR weit von den Sakramenten der Kirche entfernt zu sein. Und ich glaub, ein Vorkommentator hat es schon gesagt...sogar in der evangelischen Kirche, wären sie für SOWAS sanktioniert worden !
Eins stell ich nochmal klar: ICH HEISSE DAS NICHT GUT !!! und würde, wenn ich in der Kirche etwas zu sagen hätte, diese Leute auch "brüderlich ermahnen"...so wie es Christus tun würde Ich hab es mir nochmal angeschaut und bekomm eine Gänsehaut dabei...muss ich zugeben !
a.t.m
Solch eine frevelhafte Versammlung (hier von Eucharistie zu schrieben wäre in meinen Augen ja schon Plasphemie) von Personen die vom Heiligen Willen Gottes unseres Herrn, der Heiligen Tradition und von der Glaubenslehre der HRKK abgefallen sind, haben wir ja leider auch den Bischöfen zu verdanken die sich am liebsten nur Blind, Taub und Stumm stellen, und jahrelang solch schismatisch- häretischen…More
Solch eine frevelhafte Versammlung (hier von Eucharistie zu schrieben wäre in meinen Augen ja schon Plasphemie) von Personen die vom Heiligen Willen Gottes unseres Herrn, der Heiligen Tradition und von der Glaubenslehre der HRKK abgefallen sind, haben wir ja leider auch den Bischöfen zu verdanken die sich am liebsten nur Blind, Taub und Stumm stellen, und jahrelang solch schismatisch- häretischen Vereine wie WSK (Wir Sind Ketzer), POA, Pfarrer- Laieninitiative, KFB usw. in der Kirche ihr Gift versprühen haben lassen. Denn diese Personen die das im Video gezeigte verbrochen haben, haben ja nur das Erfüllt was die "Pfarrerinitiative" in ihrem vor 3 Monaten veröffentlichten "Aufruf zum Ungehorsam" verkündet hat, siehe Punkt vier dieses Aufrufes.

WIR WERDEN künftig einen Wortgottesdienst mit Kommunionspendung als "priesterlose Eucharistiefeier" ansehen und auch so nennen. So erfüllen wir die Sonntagspflicht in priesterarmer Zeit.

Somit haben diese armen verführten Seelen ja nur das getan was die 408 Priester (+Diakone) der Pfarrerinitiative, die sich in meinen Augen in Wölfe u. o . Abfallpreister (weil von der Lehre der HRKK Abgefallen) gewandelt haben, nur das was diese von ihnen wünschten erfüllt, und diese Helfershelfer des Wiedersacher Gottes unseres Herrn, werden auch noch von einigen Ö Bischöfen wie www.kath.net/detail.phpgedeckt und somit gefördert, siehe den Innsbrucker Bischofs Manfred Scheuer: das die zwölf Tiroler Priester, die den Aufruf unterstützen, keine Sanktionen zu befürchten hätten. Also wird hier wiederum nur mit zweierlei Mass gemessen (was Gott dem Herrn ein Gräuel ist) den die Priester die öffentlich vor fasst 3 Monaten den Aufruf zum Ungehorsam veröffentlicht haben, werden nicht bestraft, nur diejenigen die deren Ungehorsams Forderungen ausführen, werden zur Rechenschaft gezogen. Das ist Heuchelei und eine Art Schizophrenie

Gott zum Gruße
Raphael
Also Elisabeth,weil du deinen Hansi Hinterseer ins Spiel brachtest...
Mir müsste man noch was geben dafür,dass ich hinter Hansilein herwalkte...Wohin entführt der den seinen Fanclub?Hast du da Kenntnisse,Erfahrung durch aktive Teilnahme?Doch hoffentlich nicht in eine Kitzbühler Berghütte,wo es einen Kaffee,eine Heizdecke und das neueste Kukidentpräperat gibt,dass man auch so in die Kamera …More
Also Elisabeth,weil du deinen Hansi Hinterseer ins Spiel brachtest...
Mir müsste man noch was geben dafür,dass ich hinter Hansilein herwalkte...Wohin entführt der den seinen Fanclub?Hast du da Kenntnisse,Erfahrung durch aktive Teilnahme?Doch hoffentlich nicht in eine Kitzbühler Berghütte,wo es einen Kaffee,eine Heizdecke und das neueste Kukidentpräperat gibt,dass man auch so in die Kamera strahlen kann wie er?

Spass beiseite:Ich finde es ab einem gewissen Alter nur noch peinlich bis abstoßend,wenn sogenannte Stars und Sternchen auf jugendlich machen....
Da muss man schon wirklich eine Legende sein wie Doris Day,die jetzt nochmals in den Charts ist...>.Doris Day stürmt die britischen Top Ten
Im Alter von 87 Jahren ist Doris Day die älteste Künstlerin, die es jemals mit unveröffentlichten Songs in die britischen Charts geschafft hat. Damit bricht sie einen Rekord.
mehr...
"www.youtube.com/embed/yVuEC3r7a-o"
Latina
und das deutsche fernsehen steht dem ORF überhaupt nicht nach...
Eben,,,von den diözesanen Medien werden diese Sender alle totgeschwiegen;
da setzt man nur auf das staatliche Programm und dementsprechend kirchenfeindlich kommt alles rüber..

Ich habe noch nie einen Beitrag in "Tirol heute" von meinem "Anbetenden Bischof mit Monstranz" was gesehen oder gehört...
Latina
tja eli,blond und ewig jung trifft auch auf die lati zu.......allerdings mit diesen damen schließe ich garantiert keine freundschaft,brrrrrrrr-----