Clicks496
Tam-Tam

Zur Besinnung für Papstkritiker

Zur Besinnung für Papst- und Kirchenkritiker (gerade auch aus dem sog. "rechten" Spektrum)

Zur Besinnung für sog. "Hobbytheologen" im Internet.

Gerade habe diese Zeilen aus einem traditionellen - und "weit" vorkonziliaren, kath. Lehrbuch gelesen:

"Fehler, die der Hoffart (Hochmut) entspringen:

Anmaßung

Anmaßung besteht im Wunsche und dem ungeordneten Hoffen, Dinge zu tun, welche die eigenen Kräfte übersteigen. Sie entspringt der zu guten Meinung von sich, seinen natürlichen Fähigkeiten, Kenntnissen, Kräften und Tugenden.


In geistiger Hinsicht glaubt man, sich mit den schwierigsten Problemen beschäftigen und sie lösen zu können, den schwierigsten Fragen gewachsen zu sein oder wenigstens sich Studien widmen zu können, die in keinem Verhältnis zur Befähigung stehen. Man redet sich leicht ein, ein gutes Urteil und viel Verstand zu besitzen. Anstatt im Zweifel Zurückhaltung zu wahren, entscheidet man autoritätsvoll über die verwickeltsten Fragen." [!!]

Schöner hätte man es nicht beschreiben können... kommt einem auf gloria.tv sehr bekannt vor...