01:16
Clicks365
Waagerl
WICHTIG Dr. Peter McCullough: [...] „Nun gibt es präklinische Studien, die darauf hindeuten, dass die Lipid-Nanopartikel tatsächlich direkt ins Herz gelangen. Das Herz exprimiert das Spike-Protein …More
WICHTIG Dr. Peter McCullough: [...] „Nun gibt es präklinische Studien, die darauf hindeuten, dass die Lipid-Nanopartikel tatsächlich direkt ins Herz gelangen. Das Herz exprimiert das Spike-Protein und der Körper greift das Herz an. Das Troponin (Bluttest für Herzschäden) bei der Impfmyokarditis ist 10 bis 100 Mal höher als das Troponin, das wir bei der natürlichen Infektion sehen. Wir sehen ein völlig anderes Syndrom. Wenn die Kinder nach der Impfung eine Myokarditis bekommen, müssen 90 % ins Krankenhaus eingeliefert werden. Sie haben dramatische EKG-Veränderungen, Brustschmerzen, frühes Herzversagen. Sie brauchen Echokardiogramme und meistens Medikamente, um eine Herzinsuffizienz zu verhindern. Eine durch den Impfstoff ausgelöste Myokarditis ist eine große Sache und bei Kindern viel ernster und auffälliger als eine natürliche Myokarditis.“