Impfstoff löst Narkolepsie aus!

EU kauft 85 Millionen Dosen „Adjupanrix Grippe-Impfstoff“ von GSK – darin enthalten: der „Schweinegrippe Wirkverstärker“

Vor wenigen Jahren ging es durch sämtliche Medien: der Wirkverstärker im Schweinegrippe-Impfstoff „Pandemrix“ von GlaxoSmithKline (GSK) löste tausendfach Narkolepsie aus. Vor wenigen Tagen schloss nun die EU einen Vertrag mit GSK über 85 Millionen Impfdosen von „Adjupanrix“, einem Grippeimpfstoff. Dieser beinhaltet den gleichen Wirkstoffverstärker wie einst Pandemrix und Narkolepsie ist sogar in den Nebenwirkungen aufgeführt. Dass solch ein Deal durchgezogen werden konnte zeigt wieder einmal mehr, welch unglaubliche Macht die Pharmakonzerne haben. EU kauft 85 Millionen Dosen „Adjupanrix Grippe-Impfstoff“ von GSK - darin enthalten: der „Schweinegrippe Wirkverstärker“
Theresia Katharina
Von dem alten Schweinegrippen-Impfstoff von 2011 wurden vor Jahren ebenfalls wieder Millionen Dosen weggeworfen wegen Unbrauchbarkeit.
Theresia Katharina
Frechheit, diese Käufe von Millionen Impfstoffdosen mit Vazinen, die schädlich sind.