Clicks39
Die Visionen des J.M.:>Der qualvolle Weg Richtung Fegefeuer< Vision >Der qualvolle Weg Richtung Fegefeuer< vom 03.11.2005 In den Morgenstunden des 03. November 2005 erlebte ich, es muss noch vor 3:…More
Die Visionen des J.M.:>Der qualvolle Weg Richtung Fegefeuer<

Vision
>Der qualvolle Weg
Richtung Fegefeuer<

vom 03.11.2005

In den Morgenstunden des 03. November 2005 erlebte ich, es muss noch vor 3:00 Uhr gewesen sein, bewegende Szenen, die ich nicht vergessen kann, so sehr wühlte mich das Geschehen emotional auf.
Ich befand mich in meiner Vision an einer Art Bergwerk-Stollen. Dieser führte steil in die Tiefe. Aus dieser finsteren Schlucht drangen fürchterliche Laute an meine Ohren.
Es hatte den Anschein, als seien es Millionen menschlicher Stimmen, die da unablässig qualvolles Wehklagen, Seufzen und Stöhnen von sich gaben.
Ich stand darum ratlos vor dem Eingang des Stollen und überlegte fieberhaft, was ich tun könne, wie ich helfen kann. Ich beschloss…


WEITER — SIEHE LINK: (Beitrag 24)
jesuherzwegzehrungderrestarmee.jimdo.com/…/die-visionen-de…
geringstes Rädchen
Lieber für die begangenen Sünden hier auf Erden die Strafen tragen als dafür im Fegefeuer leiden zu müssen, da das Leiden dort um ein Vielfaches schlimmer ist, als jedes Leiden hier auf Erden.