Gebet zum hl.Erzengel Raphael um Beistand und Heilung, besonders bei der Impfung

Bild: Hl.Erzengel Raphael mit Tobias, geschnitzt aus Lindenholz
von Veit Stoß 1516, Germanisches Nationalmuseum Nürnberg

Heiliger Erzengel Raphael, bitte für uns!
Heile und leite das Gottesvolk!

St.Raphael ist der große Heiler, ihn anrufen
(in Frankreich sehr verbreitet) im

Gebet zum hl. Erzengel Raphael

Au nom du Père et du Fils et du Saint-Esprit.Amen
Im Namen des Vaters und des Sohnes und des hl. Geistes. Amen

O saint ange Raphael , fidèle ministre du Seigneur, guide sûr et zélé des pauvres pèlerins du temps à l'éternité, nous recourons à vous et nous vous demandons humblemen votre céleste protection.
O heiliger Engel Raphael, treuer Diener des Herrn, sicherer und eifriger Führer der armen Pilger von der Zeit zur Ewigkeit, wir wenden uns an Sie und bitten Sie demütig um Ihren himmlischen Schutz.

La vie pour nous, vous le savez, est un voyage rempli de périls et de dangers.
Das Leben ist für uns, wie Sie wissen, eine Reise angefüllt mit Verderben und Gefahren.

Le démon,comme un monstre toujours acharné à notre perte, s'efforce de nous dévorer; il sème sous nos pas les pièges, les embûches; il fait à notre âme de profondes et trop souvent de mortelles blessures; il jette sur ses yeux le voile du péché, qui obscurcit en elle la lumière de la foi et la prive des doux et bienfaisants rayons du Soleil de justice.
Der Dämon, wie ein Monster, das immer erbittert auf unser Verderben aus ist, strengt sich an, uns zu verschlingen; er legt unter unseren Füßen Fallstricke aus; er schlägt unserer Seele tiefe und allzuoft tödliche Wunden; er wirft über ihre Augen den Schleier der Sünde, der in ihr das Licht des Glaubens verdunkelt und sie der süßen und wohltuenden Strahlen der Sonne der Gerechtigkeit beraubt.

Venez donc à notre aide, ô bienheureux archange ! Voyez notre faiblesse, les dangers qui nous menacent, et daignez être notre guide.
Kommen Sie doch uns zu Hilfe, o heiliger Erzengel! Sehen Sie unsere Schwäche, die Gefahren, die uns bedrohen und geruhen Sie unser Führer zu sein.

Dirigez nos pas incertains dans les voies de Dieu; faites briller à nos yeux la douce lumière du ciel; einseignez-nous les remèdes propres à guerir nos âmes si faibles, si languissantes; éloignez d'elles le démon; apprenez-nous à le vaincre, à dejouer les ruses de sa malice, à le combattre par la prière et la mortification.
Lenken Sie unsere unsicheren Schritte auf den Wegen Gottes; lassen Sie das süße Licht des Glaubens in unseren Augen scheinen; lehren Sie uns die Heilmittel, die geeignet sind, unsere so schwachen und trägen Seelen zu heilen;
entferne von ihnen den Dämon; lehre uns ihn zu besiegen; die List seiner Bosheit zu durchschauen, um ihn durch Gebet und Abtötung zu besiegen.


Ne nous quittez pas, nous vous en supplions, pendant tout le cours de notre périlleux voyage; soutenez-nous si nous faiblissons, si notre courage chancelle par les fatigues et les langueurs de la route.
Verlassen Sie uns nicht, so bitten wir Sie flehentlich, währen der gesamten Verlaufs unserer gefährlichen Reise; Unterstützen Sie uns, wenn wir schwächeln, wenn uns der Mut sinkt durch die Ermüdungen und durch die Mühsal des Weges.

Vous le savez, notre Père du ciel, qui es aussi le vôtre, nous attend avec une inquiète sollicitude; il craint pour notre faiblesse les dangers du voyage.
Wie Sie wissen, erwartet uns unser Himmlischer Vater, der auch der Ihre ist, mit besorgter Sorge, denn er fürchtet unsere Schwachheit gegenüber den Gefahren der Reise!

Redoublez donc de zèle, ô charitable esprit, et ne nous quittons qu'en nous remettant entre ses bras, afin que nous puissions le louer et le bénir éternellement avec vous. Ainsi soit-il.
Verdoppeln Sie doch den Eifer, o wohltuender Geist, damit wir nicht verloren gehen, sondern in seine Arme gelegt werden, damit wir ihn ewig loben und preisen können mit Ihnen. So sei es.
Theresia Katharina
Maria Katharina
Vigano ist einer der Wenigen, die dies durchschaut haben! Und auch mutig Zeugnis ablegt.
Anneliese Maier shares this
172
Theresia Katharina
Anneliese Maier
Mich würde interessieren, wann P. Elpidios gesagt hatte. In der Zeit der Pandemie - oder vl. schon früher?
Theresia Katharina
P.Elpidios hat das mit den 7 Impfungen im Video gesagt. Ob er das schon vorher gesagt hat, ist mir nicht bekannt. Aber ich denke nicht. Seine Stellungnahme ist anläßlich der Corona-Impfungen am 02.Juli 2021 erschienen.
6 more comments from Theresia Katharina
Theresia Katharina