Fest der Sieben Schmerzen Mariens am 15.September

Bild: Pieta von Michelangelo im Petersdom in Rom

Gedächtnis der Schmerzen Mariens, lateinisch Memoria [Memoria] Beatæ Mariæ Virginis Perdolentis“ („[Gedächtnis] der seligen, schmerzensreichen Jungfrau Maria“), bis zur Liturgiereform das Fest der Septem Dolorum Beatæ Mariæ Virginis („[Fest] der sieben Schmerzen Mariens“).

Der Gedenktag im Kirchenjahr der römisch-katholischen Kirche wird am 15.September begangen und hat eine eigene Sequenz, das Stabat Mater. Die Ikonographie stellt Maria als Mater Dolorosa ("Schmerzensmutter“) dar.

Die sieben Schmerzen Mariens sind:

1.Darstellung Jesu im Tempel
mit Weissagung Simeons (Lk 2, 34-35 EU
2.Flucht nach Ägypten vor dem Kindermörder Herodes (Mt 2, 13-15)
3.Verlust des 12,jähruigen Jesus im Tempel (Lk 2,43-45 EU
4. Jesus begegnet seiner hl.Mutter auf dem Kreuzweg (unbiblische Szene)
6. Kreuzigung und Sterben Christi (Joh 19, 17-39)

7.Kreuzabnahme (Mt 27,57-59), Übergabe des Lecihnams Christi an seine hl. Mutter, Beweinung und Grablegung Christi (Joh 19,40-42)

Rosario in Latino, di Benedetto XVI - Misteri Dolorosi

Die Schmerzen Mariens umfassen aber auch die Entfremdung von ihrem Sohn.
Schon der Zwölfjährige trennt sich nach dem Bericht des Lukasevangeliums in Jerusalem von seinen Eltern, um im Tempel, dem Haus seines Vaters, zu bleiben (Lk 2,41 ff EU. Bei der Hochzeit zu Kana weist Jesus Maria zuerst zurück, als sie ihn auf den Weinmangel aufmerksam macht (Joh 2 EU).

Und als sie mit mehreren Familienangehörigen nach ihm fragt, während er öffentlich lehrt und heilt, lässt er für sie keine Sonderstellung gelten (Lk 8, 19-21)

Das Fest im liturgischen Kalender

Der Gedenktag der Schmerzen Mariens folgt unmittelbar auf das Fest der Kreuzerhöhung am 14.September und steht zu ihm in innerer Beziehung.


Fest Kreuzerhöhung am 14.September

Wird an Kreuzerhöhung verehrend auf das Kreuz Jesu Christi als Siegeszeichen und Baum des Lebens geblickt, so wird am Tag darauf das Mitleiden Marias als Mutter und Verkörperung der Kirche und Vorbild für alle Glaubenden gepriesen.

Bild: Flucht nach Ägypten

Die vorkonziliare Bezeichnung dieses Festes war Sieben Schmerzen Mariens, wobei die Zahl Sieben eine Totalität bezeichnete, in der Volksfrömmigkeit aber auch mit einzelnen Lebensstationen Marias verbunden wurde. Die sieben Schmerzen Mariens sind der Gegenpol zu den sieben Freuden, deren früher am Gedenktag Maria Laetitia gedacht wurde.

Mariae Laetitita - Fest von den Sieben Freuden Mariens am 05.Juli

Der 15. September mit dem Gedächtnis der sieben Schmerzen Mariens wurde 1814 von Papst Pius VII für die Gesamtkirche eingeführt, nachdem es schon seit 1667 vom Servitenorden gefeiert worden war. Bis zur Liturgiereform wurde auch am Freitag nach dem Passionssonntag ein Fest der sieben Schmerzen Mariä begangen; bis auf die Collecta war das Messformulars identisch. Die Feier in der Passionswoche wurde von Papst Benedikt XIII 1727 vorgeschrieben.

Seit 1423 ist der vierte Freitag nach Ostern
das historische Kalenderdatum, an dem das Fest als sogenanntes Kompasionsfest, das Fest der „Betrübnis und Schmerzen Mariens unter dem Kreuz“, in der katholischen Kirche gefeiert wird.

Im Jahr 1927 erklärte Papst Pius XI durch das Dekret Celebre apud Slovaccham gentem (Festlich begangen beim slowakischen Volk) die Muttergottes von den sieben Schmerzen zur Patronin der Slowakei.

Der 15. September ist daher ein Feiertag in der Slowakei.

Maria Königin, Fest am 22.August, Oktavtag vom Hochfest Mariae Himmelfahrt

Unbeflecktes Herz Mariä, Festtag heute am 25.Juni 2022

Mariae Namen, 12.September. Mit Hilfe der Gottesmutter Maria gelingt der Sieg über die türkischen …

Santa Maria Maggiore Basilika in Rom ist die Kirche Maria Schnee, Festtag 5.August

Heute, am 26.Juli ist das Annafest, Gedenktag der Großeltern Jesu Christi, der hl.Anna und des hl.…

Verkündigung des Herrn am 25. März 2019

Hochfest Mariae Himmelfahrt, heute am 15. August

Zu Ehren der Gottesmutter heute an ihrem Festtag "Mariae Geburt", 8.September 2022

Fest Mariä Heimsuchung (Visitatio Mariae) am Herz-Mariae-Sühne- Samstag, den 02.07.2022

Das Magnificat bei der Visitatio Mariae, heute, am 02.Juli Festtag

Fest des Unbefleckten Herzens Mariens

Erzbischof Vigano: Bleibt standhaft ! Weihnachtsansprache 2021
Die Bischöfe stimmen der Entmachtung ihres Bischofsamtes durch Laien zu
Theresia Katharina
Liebe himmlische Mutter, bitte hilf uns gegen die Abtreibung mit der Fürsprache deines Unbefleckten Herzens beim Throne Gottes.
Abtreibung bis zur Geburt und Tötung während der Geburt mit grausamen Methoden erlaubt in Neuseel…
Es wird immer schlimmer: Abtreibung bis zur Geburt und wenn das Kind die Abtreibung überlebt, darf es nicht medizinisch versorgt werden.
2 more comments from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Theresia Katharina
Abtreibung bis zur Geburt und Tötung während der Geburt mit grausamen Methoden erlaubt in Neuseel…
Frau Irme Stetter-Karp, Vorsitzende des ZdK befürwortet die flächendeckende Abtreibung und die Bischöfe tun nicht nur nichts dagegen, sondern heben sie auf den Schild.More
Abtreibung bis zur Geburt und Tötung während der Geburt mit grausamen Methoden erlaubt in Neuseel…

Frau Irme Stetter-Karp, Vorsitzende des ZdK befürwortet die flächendeckende Abtreibung und die Bischöfe tun nicht nur nichts dagegen, sondern heben sie auf den Schild.
Theresia Katharina
Das ist die Neuauflage des Heidentums! Karl, der Große hat die heidnische Irminsul gefällt, Frau Irme S.-K ( Nomen est Omen.) richtet sie wieder auf mit Hilfe der katholischen Bischöfe.
4 more comments from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Theresia Katharina
Theresia Katharina
10 more comments from Theresia Katharina