Clicks583
Am 10. Mai 2021 planen über 2000 Seelsorger, darunter auch Priester, gleichgeschlechtliche Partnerschaften zu segnen. Damit tun sie folgendes: 1. Sie lehnen die katholische Sexualmoral ab. 2. Sie …More
Am 10. Mai 2021 planen über 2000 Seelsorger, darunter auch Priester, gleichgeschlechtliche Partnerschaften zu segnen. Damit tun sie folgendes: 1. Sie lehnen die katholische Sexualmoral ab. 2. Sie führen eigenmächtig eine neue Moral ein. 3. Damit führen sie indirekt einen neuen Glauben ein. 4. Sie führen eigenmächtig neue liturgische Handlungen ein. 5. Sie revoltieren gegen den Vatikan. Und, besonders wichtig: Sie revoltieren auch gegen die Autorität in der Teilkirchen, also gegen den eigenen Bischöfen! Trotzdem schauen etliche Bischöfe einfach zu, lassen gewähren und manchmal ermutigen sie noch zu dieser Revolte Dadurch akzeptieren diese Bischöfe, dass radikale Basisgruppen die Kirche umgestalten und im Grunde eine neue Kirche gründen. Mathias von Gersdorff