Theresia Katharina
668

Mariae Verkündigung am 25. März, Hochfest, Lobpreis-Gebet der hl.Hildegard von Bingen

Hl.Erzengel Gabriel: Sei gegrüßt, du Begnadete

Sei gegrüßt, du, an der Gott sein Gefallen fand
Sei gegrüßt, du edles, herrliches und unberührtes Mädchen!
Schülerin der Keuschheit, Mutterboden der Heiligkeit, o Freude Gottes!
Denn durch himmlischen Einguss in dich geschah es,
Dass das himmlische Wort in dir Fleisch annahm!
Strahlende Lilie, auf die Gott schaute vor aller Schöpfung,
O Schönste und Liebste, an dir fand Gott sein Gefallen,
Als er mit seiner Glut dich umarmte,
Sodass sein Sohn von dir gesäugt wurde.
Dein Schoß empfand Freude,
Als alle himmlischen Symphonien um dich erklangen.
Denn als Jungfrau hast du den Sohn Gottes geboren und deine Keuschheit leuchtete in Gott.
Dein Innerstes empfand Freude
Wie Gras, auf das der Tau fällt, wenn er es mit Grünkraft erfüllt.
Und so geschah es auch in dir, o Mutter aller Freude.
Nun glühe die ganze Kirche vor Freude und erklinge im Wohlklang
Über die lieblichste Jungfrau und lobenswerten Gottesmutter Maria. Amen.

Hl. Hildegard von Bingen (1098-1179)

Benediktiner-Äbtissin und Kirchenlehrerin

Das Magnificat- Lobgesang der Gottesmutter: Meine Seele preist die Größe des Herrn
Theresia Katharina
Theresia Katharina
Im Kampf gegen die Abtreibung nicht nachlassen, damit die Blutschuld von unserem angestammten deutschen Volk und Vaterland weiche. Wir brauchen diese Kinder dringend zum Erhalt unseres Volkes.
Theresia Katharina
ACYAIw9835ADsBeinaheAbgetriebe_360p
Im Kampf gegen die Abtreibung nicht nachlassen. Mindestens 10 Millionen Kinder wurden in Deutschland in den letzten 40 Jahren abgetrieben, die wir dringend bräuchten.
Das muss endlich aufhören, die Abtreibung muss komplett weg. Wer sein Kind absolut nicht will, kann es doch zur Adoption freigeben. Dazu gibt es auch die anonyme Geburt und die Babyklappe.
3 more comments from Theresia Katharina