07:00
Carlus
14617
Wenn der König wiederkehrt Quelle Wenn der König wiederkehrtMore
Wenn der König wiederkehrt
Quelle
Wenn der König wiederkehrt
Theresia Katharina
Text:
Eines Tages, wenn der König wiederkehrt, wird sich beugen jedes Knie vor Gott dem Herrn. Oh, ich will nicht, wenn ich dort bin, mit leeren Händen steh’n. Ich will nicht voller Beschämung in die Augen Jesu seh’n. Er, der für mich seine Herrlichkeit verließ, und am Kreuze seine Liebe mir bewies - Nein, er schonte nicht sein Leben - er gab sich für uns hin. Oh, ich will ihn nicht enttäuschen …More
Text:

Eines Tages, wenn der König wiederkehrt, wird sich beugen jedes Knie vor Gott dem Herrn. Oh, ich will nicht, wenn ich dort bin, mit leeren Händen steh’n. Ich will nicht voller Beschämung in die Augen Jesu seh’n. Er, der für mich seine Herrlichkeit verließ, und am Kreuze seine Liebe mir bewies - Nein, er schonte nicht sein Leben - er gab sich für uns hin. Oh, ich will ihn nicht enttäuschen, wenn ich dann dort vor ihm bin. Unsre Zeit läuft langsam aus. Die Erde wird schon bald vergeh’n. Jesus kommt, holt seine Braut. Wir werden bald den König seh’n. Oh, lasst uns Irdisches vergessen und geistlich weiterleben! Dabei auch an andre denken und die Wahrheit weitergeben, dass der König wiederkommt und die Menschheit dann entlohnt. Jeder wird vor ihm dann steh’n und ihm in die Augen seh’n. Lasst uns doch mit unsrem Leben Gott erfreu’n, sodass wir am Ende nichts bereu’n! Kommt, wir steh’n auf, heben unsern Blick empor. Denn der König, kommt schon bald durch’s Goldne Tor. Nein, wie könnt‘ ich da nur still steh’n? Oh, und nichts für ihn tun? Für den, der für mich sich selbst gab, will ich kein‘ Moment mehr ruh’n.
Theresia Katharina shares this
261
Sehr schöner Gesang zur Ehre Gottes! Freuen wir uns auf die Wiederkunft Christi. Wenn das Halleluja erklingt, werden wir weinen vor Freude nach all dem vielen Leid! Wenn unser Herr Jesus Christus dann regiert mit der Gottesmutter Maria, unserer lieben Königin und Mutter als Regina Germania. Und der hl.Josef sich wieder persönlich um sein Volk und die hl.Kirche kümmert, denn er ist ja der …More
Sehr schöner Gesang zur Ehre Gottes! Freuen wir uns auf die Wiederkunft Christi. Wenn das Halleluja erklingt, werden wir weinen vor Freude nach all dem vielen Leid! Wenn unser Herr Jesus Christus dann regiert mit der Gottesmutter Maria, unserer lieben Königin und Mutter als Regina Germania. Und der hl.Josef sich wieder persönlich um sein Volk und die hl.Kirche kümmert, denn er ist ja der Schutzherr der Hl.Kirche, werden wir strahlen vor Freude!
Text:

Eines Tages, wenn der König wiederkehrt, wird sich beugen jedes Knie vor Gott dem Herrn. Oh, ich will nicht, wenn ich dort bin, mit leeren Händen steh’n. Ich will nicht voller Beschämung in die Augen Jesu seh’n. Er, der für mich seine Herrlichkeit verließ, und am Kreuze seine Liebe mir bewies - Nein, er schonte nicht sein Leben - er gab sich für uns hin. Oh, ich will ihn nicht enttäuschen, wenn ich dann dort vor ihm bin. Unsre Zeit läuft langsam aus. Die Erde wird schon bald vergeh’n. Jesus kommt, holt seine Braut. Wir werden bald den König seh’n. Oh, lasst uns Irdisches vergessen und geistlich weiterleben! Dabei auch an andre denken und die Wahrheit weitergeben, dass der König wiederkommt und die Menschheit dann entlohnt. Jeder wird vor ihm dann steh’n und ihm in die Augen seh’n. Lasst uns doch mit unsrem Leben Gott erfreu’n, sodass wir am Ende nichts bereu’n! Kommt, wir steh’n auf, heben unsern Blick empor. Denn der König, kommt schon bald durch’s Goldne Tor. Nein, wie könnt‘ ich da nur still steh’n? Oh, und nichts für ihn tun? Für den, der für mich sich selbst gab, will ich kein‘ Moment mehr ruh’n.
Theresia Katharina
Text:
Eines Tages, wenn der König wiederkehrt, wird sich beugen jedes Knie vor Gott dem Herrn. Oh, ich will nicht, wenn ich dort bin, mit leeren Händen steh’n. Ich will nicht voller Beschämung in die Augen Jesu seh’n. Er, der für mich seine Herrlichkeit verließ, und am Kreuze seine Liebe mir bewies - Nein, er schonte nicht sein Leben - er gab sich für uns hin. Oh, ich will ihn nicht enttäuschen …More
Text:
Eines Tages, wenn der König wiederkehrt, wird sich beugen jedes Knie vor Gott dem Herrn. Oh, ich will nicht, wenn ich dort bin, mit leeren Händen steh’n. Ich will nicht voller Beschämung in die Augen Jesu seh’n. Er, der für mich seine Herrlichkeit verließ, und am Kreuze seine Liebe mir bewies - Nein, er schonte nicht sein Leben - er gab sich für uns hin. Oh, ich will ihn nicht enttäuschen, wenn ich dann dort vor ihm bin. Unsre Zeit läuft langsam aus. Die Erde wird schon bald vergeh’n. Jesus kommt, holt seine Braut. Wir werden bald den König seh’n. Oh, lasst uns Irdisches vergessen und geistlich weiterleben! Dabei auch an andre denken und die Wahrheit weitergeben, dass der König wiederkommt und die Menschheit dann entlohnt. Jeder wird vor ihm dann steh’n und ihm in die Augen seh’n. Lasst uns doch mit unsrem Leben Gott erfreu’n, sodass wir am Ende nichts bereu’n! Kommt, wir steh’n auf, heben unsern Blick empor. Denn der König, kommt schon bald durch’s Goldne Tor. Nein, wie könnt‘ ich da nur still steh’n? Oh, und nichts für ihn tun? Für den, der für mich sich selbst gab, will ich kein‘ Moment mehr ruh’n.
One more comment from Theresia Katharina
Theresia Katharina
Sehr schön!!!