vir probatus
vir probatus

Drittes Geschlecht: Neuer Erlass für Dokumente

Es sagte doch angeblich schon Walter Lübke: "Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Neger ..."
vir probatus

Meine Tante wurde verbrannt

Die Hinterbliebenen sind keinem "Bestatter ausgeliefert" sondern, wie immer und überall ihren eigenen finanziellen Möglichkeiten.
Und die lassen oft sehr wenig Spielraum.
vir probatus

Bistum Regensburg zerstreut - oder schafft - Zweifel an Benedikts Besuch

Das Problem ist das "Gehorsam schwören" an sich und überall in dieser Kirche.
vir probatus

Bistum Regensburg zerstreut - oder schafft - Zweifel an Benedikts Besuch

Das Bistum Regensburg hat zwar dazu aufgefordert, den privaten Charakter des Besuchs zu respektieren. Aber anscheinend hat es die Mittelbayerische Zeitung, Hauspostille dieses Bistums, die jeden Sche... aus dem Ordinariat unter das Volk bringt, großzügig davon ausgenommen.
vir probatus

Todesstrafe für ein Stück Brot in Tschenstochau

Demnächst kann die AFD dann diese "Gesetze" wieder in Kraft setzen, zunächst aber in Bezug auf Flüchtlinge.
vir probatus

Erzbischof Wilton Gregory haut Präsident Trump in die Pfanne

An Kannibalismus kann man auch denken, wenn man die Zeitungsanzeige liest: "Ältere Frau zum Kochen gesucht!"
vir probatus

Bischof Overbeck und Generalvikar Pfeffer wenden sich gegen Corona-Aufruf konservativer Bischöfe

Weihen verleihen zuerst einmal Macht und öffnen die Tür zu Missbrauch.
vir probatus

Kardinal Müller sieht sich nicht als Verschwörungstheoretiker | DOMRADIO.DE

Die Hauptsache ist doch, der Deutsche Steuerzahler alimentiert ihn.
Pecunia non olet.
vir probatus

Kardinal Müller sieht sich nicht als Verschwörungstheoretiker | DOMRADIO.DE

Der Geisterfahrer sieht immer viele Geisterfahrer, die ihm gerade entgegen kommen.
vir probatus

Corona-WAHN: Widerstand JETZT!

Hunderte von Medizinern, Professoren, Journalisten, katholischen Kardinälen und Bischöfen haben inzwischen bestätigt, dass es sich bei der sogenannten Corona-Pandemie höchstens um so etwas wie eine normale Grippe handelt.

In dieser Gruppe kann man zum Thema einer für viele tödlichen Krankheit Fachkompetenz von Medizinern und je nach Fachrichtung auch noch von Professoren erwarten.
Aber ganz sich…More
Hunderte von Medizinern, Professoren, Journalisten, katholischen Kardinälen und Bischöfen haben inzwischen bestätigt, dass es sich bei der sogenannten Corona-Pandemie höchstens um so etwas wie eine normale Grippe handelt.

In dieser Gruppe kann man zum Thema einer für viele tödlichen Krankheit Fachkompetenz von Medizinern und je nach Fachrichtung auch noch von Professoren erwarten.
Aber ganz sicher nicht von Journalisten, katholischen Kardinälen und Bischöfen.
Ich fahre mit einem Motorschaden ja auch nicht ins Ordinariat sondern in eine Fachwerkstatt.
vir probatus

Kardinal Müller sieht sich nicht als Verschwörungstheoretiker | DOMRADIO.DE

Einen tiefen Einblick in SE Müller liefert diese Webseite;
www.akr-regensburg.de
vir probatus

Bischof Overbeck und Generalvikar Pfeffer wenden sich gegen Corona-Aufruf konservativer Bischöfe

Ich habe mir gerade Herrn Dr. Ekkehard Hirschhausen in seinem gefilmten Besuch im Klinikum Bonn angesehen.
Das hätten die Unterzeichner dieses Nonsens-Pamphlets besser auch getan, dann würden sie mit der Verharmloserei aufhören und vielleicht das ausüben ihrer angeblichen "Rechte" nicht über das Leben Unschuldiger stellen.
vir probatus

Bischof Overbeck und Generalvikar Pfeffer wenden sich gegen Corona-Aufruf konservativer Bischöfe

https://www.tagesschau.de/kommentar/kommentar-kardinal-mueller-101.html

Müller als der Hans-Georg Maaßen der Katholiken


Müller ist so etwas wie der Hans-Georg Maaßen der katholischen Kirche. Wie der ehemalige Verfassungsschützer wurde auch der Glaubensschützer unsanft aus seinem hohen Amt entfernt.

Die Kränkung sitzt tief und das verletzte Ego findet bei Rechtspopulisten und katholischen …More
https://www.tagesschau.de/kommentar/kommentar-kardinal-mueller-101.html

Müller als der Hans-Georg Maaßen der Katholiken


Müller ist so etwas wie der Hans-Georg Maaßen der katholischen Kirche. Wie der ehemalige Verfassungsschützer wurde auch der Glaubensschützer unsanft aus seinem hohen Amt entfernt.

Die Kränkung sitzt tief und das verletzte Ego findet bei Rechtspopulisten und katholischen Traditionalisten die Zustimmung, die ihm die meisten Katholiken hierzulande und auch der Papst verweigern. "Kardinal Müller ist der Donald Trump der katholischen Kirche", sagt Fürstin Gloria von Thurn und Taxis - und meint das als Lob.

Wenn der Papst die Zerstörung des Amazonas-Urwalds zum Thema einer Synode macht, warnt Müller seine Kirche davor, eine "naturreligiöse Lobby der Ökologiebewegung" zu werden. Und wenn Franziskus auf Katholiken zugeht, die geschieden sind und wieder geheiratet haben, ätzt Müller: "Wir akzeptieren keine Polygamie."
vir probatus

Bischof Overbeck und Generalvikar Pfeffer wenden sich gegen Corona-Aufruf konservativer Bischöfe

Sie wissen doch wie das ist: Was aus dem Mund eines Geweihten kommt, hat der Gläubige in Demut (!) anzunehmen, ansonsten versündigt er sich.
vir probatus

Bischof Overbeck und Generalvikar Pfeffer wenden sich gegen Corona-Aufruf konservativer Bischöfe

Der Kampf des progressiven und des reaktionären Klerus um die jeweils "seinen Schäfchen" ist im vollen Gange.
Wer Hirn hat lässt sich da nicht reinziehen, in beide Lager nicht.
vir probatus

Bischöfe warnen vor "Weltregierung" - ZDFheute

Warum kann man nicht von Bischöfen was über die Religion hören?
Müssen die Herren sich als Hilfspolitiker aufführen, noch dazu mit so abstrusem Zeug?

Der Katholik hat ja bekanntlich "In Demut anzunehmen" was ein Geweihter spricht.
In ihren Kreisen wird ihnen niemand widersprechen.
Es wäre aber dringend nötig.
vir probatus

Hans-Georg Maaßen stellt sich hinter Viganò Appell

"Panem et circenses:" Das wusste schon Caesar.
vir probatus

Wird der Virologe Christian Drosten der größte Verbrecher in der Geschichte?

@SommerSchorsch Sie mischen hier Dinge zusammen, die nichts miteinander zu tun haben:

1. Jeder Deutsche Bischof legt vor dem MP des betreffenden Landes einen Eid ab. Er wird vom Land bezahlt. Und wer zahlt schafft an, sagen die Österreicher. Ausgehandelt mit der Kirche hat das übrigens Adolf Hitler.

2. Kontaktbeschränkungen und Abstandsgebote haben uns bisher vor Triage und anderen schlimm…More
@SommerSchorsch Sie mischen hier Dinge zusammen, die nichts miteinander zu tun haben:

1. Jeder Deutsche Bischof legt vor dem MP des betreffenden Landes einen Eid ab. Er wird vom Land bezahlt. Und wer zahlt schafft an, sagen die Österreicher. Ausgehandelt mit der Kirche hat das übrigens Adolf Hitler.

2. Kontaktbeschränkungen und Abstandsgebote haben uns bisher vor Triage und anderen schlimmen Zuständen wie in Frankreich oder Italien bewahrt. Im Gegenteil wir konnten im geringen Umfang noch Franzosen und Italienern helfen.
Ich möchte ausgerechnet Sie hören, sollte herauskommen ein Deutscher Arzt habe einem 85 jährigen die Aufnahme auf die Intensivstation verweigern müssen.
Der ist für Sie dann vermutlich ein direkter Nachfahre von Mengele.

3. Ich bin auch Abtreibungsgegner, aber wie sollte nun ausgerechnet Corona einen Stopp der Abtreibungen auslösen ? Sozusagen als Gegenleistung des Staates für den Ausfall der Osterliturgie ?

4. Was wünschen Sie sonst noch: Die Rückkehr von Tebartz van Elst vielleicht ?