Sprache
Fränzchen

Gloria Global am 29. Mai

Bischof Overbeck will also Kompromisse eingehen, die lehramtlich schwer vertretbar sind. Wenn er damit meint, die katholischen Dogmen unter den Tisch fallen lassen zu können, ist er damit auf dem Holzweg und geht faule Kompromisse ein!

Als katholischer Bischof ist er der Nachfolge Christi verpflichtet. Und von Ihm wissen wir, dass er in Glaubensangelegenheiten keine Kompromisse machte. Ein … Mehr
Fränzchen

Gloria Global am 14. März

@Bibiana, scivias

was heißt hier, unterkühlte Berichterstattung? GTV ist doch nur ehrlich und geradeheraus! Ist das nicht auch der Grund für Sie beide, regelmäßiger User dieser Webseite zu sein? In den gewöhnlichlichen Medien werden solche Hintergrundinformationen unter den Tisch gekehrt. GTV ist mutig und nicht diplomatisch! Das schätze ich so sehr!
Fränzchen

Spiegel-TV wird handgreiflich

Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Pille (weder eine verhütende noch eine frühabtreibende) in Gottes Plan vorgesehen ist. Er allein ist Herr über Sein oder Nichtsein, Herr über Leben und Tod.
Abgesehen davon, dass die Pille schwere gesundheitliche Risiken auch für die Frau in sich birgt, ist die Pille meines Erachtens immer ein künstliches Hineinpfuschen in Gottes Handwerk. Wer sich Gottes … Mehr
Fränzchen

Fürstin Gloria mit der Marianischen Frauenkongragation in Maria Vesperbild

Den Unterschied von Gerechtigkeit und Barmherzigkeit hat Gloria sehr gut erfasst und erklärt
Fränzchen

Fliegender Priester...

Aber den Helm hätte er ja schon ablegen können, bevor er in die Kirche geht...
Fränzchen

Fürstin Gloria lässt sich von Markus Lanz nicht vorführen

Ich habe mir das Ganze nochmals überlegt. Und zwar bin ich nun doch zu dem Schluss gekommen, dass es besser für die Fürstin gewesen wäre, nicht nur den halben, sondern den ganzen Bekennermut zu zeigen.

Wir brauchen uns um unseres Glaubens willen doch nicht zu schämen nur weil wir in der Minderheit sind - Gott ist mit uns! Schämen müssten sich eher die, welche das sittenlose Treiben Minderjährige… Mehr
Fränzchen

Fürstin Gloria lässt sich von Markus Lanz nicht vorführen

Ich glaube, dass man die Fürstin nicht hundertprozentig in Schutz nehmen kann, auch wenn sie beim Puplikum als Siegerin dasteht.

Meiner Meinung nach hätte sie zumindest das eine oder andere gewichtige Argument gegen die Kondome sagen sollen - z.B., dass ein Kondomautomat in der Schule eine klare und offene Aufforderung darstellen würde zum ungezügelten Sexualverkehr, ja zur Hurerei! Als wäre es … Mehr
Fränzchen

Pfarrer Milch über das Fegefeuer

Herzlichen Dank, Monika Elisabeth!

Wir sollten ihn und seinen Mörder in unser Gebet einschließen.
Fränzchen

Pfarrer Milch über das Fegefeuer

Jemand, der mit solch einer Ernsthaftigkeit und mit solch einem Enthusiasmus predigt, erscheint umso glaubwürdiger für den Zuhörer. Man spürt förmlich das Feuer, das in ihm brannte, die Sehnsucht nach Gott. Wo finden wir heute solche Geistliche?

Von wem wurde Pfarrer Milch eigentlich ermordet? Gehörte er der Piusbruderschaft an?
Fränzchen

Ave Maria - C.Saint Saens

Es tut mir leid, aber besonders schön finde ich das nicht. Zudem ist die Kleidung der Sängerinnen für meinen Geschmack unanständig. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Gottesmutter daran Freude hat. Sie wird eher traurig sein.
Fränzchen

Gloria Global am 27. März

Liebe Berlinerin, könnten Sie sich vielleicht etwas deutlicher ausdrücken?
Fränzchen

Predigt von Pfarrer Pietrek, Betrug im Namen Gottes? - VIDEO

Vergelt's Gott, Pfarrer Pietrek!
Sie bestärken einen immer wieder aufs Neue im Glauben
Fränzchen

Pfarrer-Aufstand im ORF

Die beiden Herren mit Krawatte hatten eindeutig die besten Argumente
Fränzchen

Das Fegefeuer

Großartig!Genau solche Priester und Prediger braucht die Kirche heute. Die heutige Christenheit befindet sich doch zum Großteil im Dornröschenschlaf. Aber wer ist Schuld an dieser Einschläferung? Meine Antwort: Eine große Mitschuld tragen moderne Priester, die vielleicht viel reden, aber wenig oder gar nichts sagen über die Wahrheiten des katholischen Glaubens.
Fränzchen

wenig

Der Inalt dieser Erklärung ist mir ebenfalls zu wenig. Zumindest hätte ergänzend erklärt werden müssen, dass derjenige, der den einen Gott besitzt, nicht nur viel besitzt, sondern ALLES!!!
Fränzchen

Gloria Global am 11. Oktober

Fiala mag vielleicht recht haben mit der Aussage, ein Emryo sei noch kein Kind. Damit kann er sich aber keineswegs rechtfertigen. Entscheidend ist doch, dass der Embryo, und das wird niemand bestreiten, ein bereits lebendiges menschliches Wesen ist. Das muss geschützt werden. Gott allein ist der Herr über Leben und Tod.
Fränzchen

Gloria Global am 21. September

"Haben sie mich verfolgt, so werden sie euch verfolgen". Dieses Christuswort gilt aktuell für den Kopfinger Pfarrer sowie auch für den Papst.
Fränzchen

Würzburger Pfarrer legt Priesteramt nieder

Hier muss ich mal eine Lanze brechen für Latina. Wie sie, so halte ich die Entscheidung dieses Priesters ebenfalls für sehr fragwürdig. Das Priesteramt ist kein gewöhnlicher Beruf, den man irgendwann an den Nagel hängt. Das Priesteramt ist eine Berufung von Gott, die für die Ewigkeit bestimmt ist. Wenn der Priester gesundheitlich angeschlagen ist, kann er ja kürzertreten. Aber er kann nicht … Mehr