Sprache
Josephus

“Gott schuf dich schwul” – Papst Franziskus

Mir fällt der außerordentlich starke Drang derart veranlagter Menschen auf, sich anderen öffentlich und aufdringlich mitzuteilen und Dritte für ihr Fehlverhalten verantwortlich zu machen.Täusche ich mich da?
Sunamis 46 gefällt das. 
4 weitere Likes anzeigen.
Josephus

Weshalb geht ein Mensch ins Kloster?

Die Entscheidung für den Eintritt ins Kloster ist ehrenwert. Sie sollte aber nicht in eine Verteufelung der Welt ausarten. Denn ohne Laien wäre die Welt längst ausgestorben. Einschließlich der Orden.
Nujaa gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Josephus

Ramadan: Bischöfe betonen gleiche Würde aller Menschen

Ein Grußwort zum Ramadan an Muslime von katholischer Seite ist so notwendig wie ein Kropf. Genügt schon die übertriebene und völlig unangebrachte Aufmerksamkeit deutscher Tageszeitungen.
Theresia Katharina gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Josephus

Kardinal Woelki wird bei der Protestantenkommunion nachgeben – das Ziel ist Frieden [nicht Wahrheit…

Da höre ich schon heraus, dass man "um des lieben Friedens willen" nachgeben wird.
Eremitin gefällt das. 
Ginsterbusch gefällt das. 
Josephus

Deutscher Bischof: "Schwule sind von Gott gewollt”

"Schwule sind von Gott gewollt". Was soll das denn für eine Rabulistik sein? In einem gewissen Sinn ist natürlich alles von Gott gewollt, auch Pest und Cholera, auch die Sünde und der Teufel. Das bringt uns doch nicht weiter. Das Stochern in fremden Essensresten kann doch niemand ernstlich segnen wollen? Auf einem anderen Blatt steht, dass auch derart veranlagten Menschen mit Respekt zu begegnen … Mehr
aufwachen gefällt das. 
2 weitere Likes anzeigen.
Josephus

Deutsche Strategie: “Einmütig” bedeutet nicht “einstimmig”

"Einmütig", einstimmig"? Schön langsam wird auch diese Frage nicht gelöst, sondern zerredet.
Thomas2612 gefällt das. 
aufwachen gefällt das. 
Josephus

Bischöfe Kasachstans: Die Kirche braucht kinderreiche Familien – nicht Verhütung

Die Bischöfe haben völlig recht. Nicht nur die Kirche, jede Gesellschaft braucht Menschen, die das Leben weiter geben. Darauf baut jeder Fortschritt auf.
CollarUri gefällt das. 
3 weitere Likes anzeigen.
Josephus

Kenia gegen Kasper: Die Polygamie ist gegen den Willen Gottes

Die Situation der wenigen wiederverheirateten Geschiedenen hier bei uns mit der in Afrika oft anzutreffenden Polygamie zu vergleichen, ist völlig daneben. Im übrigen ist nicht ersichtlich, dass sich der Redner an Personen außerhalb Kenias gewendet hätte.
Nujaa gefällt das. 
Svizzero gefällt das. 
Josephus

Kardinal Woelki zum Leib des Herrn: "Würde niemals von einer Oblate sprechen"

Mit seiner unqualifizierten Äußerung über die "Oblate" hat sich der von mir als Kabarettist an sich sehr geschätzte E. von Hirschhausen selbst ins Abseits gestellt, und gezeigt, dass er nichts, aber auch gar nichts von dem verstanden hat, was in der Wandlung vor sich geht. Wenn er meint, für Geld Anspruch auf die Heilige Kommunion zu haben, dann soll er lieber in einen Bäckerladen gehen und sich … Mehr
Stelzer gefällt das. 
welli gefällt das. 
Josephus

SPD vergleicht Christentum mit Nationalsozialismus

Jeder Idiot blamiert sich so gut er kann.
Fischl gefällt das. 
Josephus

ZdK mit "Münsteraner Manifest" gegen Ausgrenzung

Wären sie es nicht schon, hätten sich diese Wichtigtuer mit diesem Manifest erneut ins Abseits gestellt.
Gestas gefällt das. 
CollarUri gefällt das. 
Josephus

Paranoia oder Wirklichkeit?

Die sich verändernde Gesellschaft, in der für junge eigene Familien immer weniger getan wird, und der Fremde, fremder Nachzug und Schwule viel wichtiger sind, wirkt sich auch auf den Umgang mit Alten aus.
Gestas gefällt das. 
Josephus

Streit über Kommunion: Papst Franziskus treibt den Machtverlust des Vatikans voran - WELT (1)

Die neue Linie geht offenbar dahin, weniger an der Amtsspitze zu entscheiden und nach unten mehr Verantwortung zu übertragen. Je nachdem, was man für ein Mensch ist, mag man das begrüßen oder ablehnen.
Wilgefortis gefällt das.