Language
Clicks
978
Nachrichten

Päpstliches Sprachrohr: „2 + 2 kann in der Theologie 5 ergeben“

Am 5. Januar leugnete der italienische Jesuit Antonio Spadaro, der als Sprachrohr von Papst Franziskus betrachtet wird, auf „Twitter“ den Satz vom Widerspruch. Dieser Satz besagt, dass zwei einander widersprechende Aussagen nicht gleichzeitig wahr sein können. Spadaro schrieb:

„Theologie ist nicht Mathematik. 2 + 2 kann in der Theologie 5 ergeben. Weil sie mit Gott zu tun und mit dem realen Leben von Menschen…“

Weihbischof Richard Umbers von Sydney antwortete wohlwollend: „Ich habe den Glauben immer als Licht verstanden, das den menschlichen Verstand übersteigt, aber ihm nicht widerspricht.“ Spadaro möge seinen Gedanken näher ausführen.

„Das ist nicht, was er sagt“

Der Dominikanerpater Pius Pietrzyk kritisiert die Aussage Spadaros: „Wenn er gesagt hätte, dass Gott nicht auf eine mathematische Gleichung reduziert werden kann, einverstanden. Aber er scheint den Satz vom ausgeschlossenen Widerspruch zu leugnen.“

Pietrzyk erklärt, dass der Glaube niemals einen logischen Widerspruch gutheißen kann. Er hofft, dass Spadaro nur meine, dass Mathematik und Theologie mit verschiedenen Methoden arbeiten: „Aber das ist nicht, was er sagt.“

Und: „Ich weiß nicht, wie man 2+2=5 anders lesen kann als eine Ablehnung des Satzes vom ausgeschlossenen Widerspruch.“

Write a comment …
Stelzer
Wie der Herr so`s Gscherr
Vinyiczky Bence likes this.
Carlus likes this.
Note Christian.Prince mentioned this post in The New Three Magi.
John777
2+2=5-x-1 | x= Bergoglio
Dann stimmt die Rechnung wieder!
Welchen Wert hat Bergoglio (x) ?
Wer das ausrechnen kann, gewinnt eine Waschmaschine. Es dürfen nur Frauen mitmachen!
niclaas
Das erklärt, warum man sich im vorletzten Wahlgang im Konklave verzählt hat – wenn nicht gar im letzten …
Gestas likes this.
MamaChabubu likes this.
MamaChabubu
Das ist genau DAS, was Bischof Williamson immer als "mindset of the modern liberal world" bezeichnet: 2+2 könne 5 oder was auch immer sein.
Gestas likes this.
Grignion von Montfort
Theologie ist nicht Matematik???? Der gute Pater hat wohl vergessen, dass der Satz vom Widerspruch KEINE Theologie ist, sondern zur Logik der scholastischen PHLOSOPHIE gehört! Aber vieleicht ist ihm das auch schon einerlei!
Carlus likes this.
Gestas likes this.
stefan4711
Bei den Jesuiten ist schon seit einigen Jahrzehnten 2 + 2 alles mögliche, aber niemals 4.
Carlus likes this.