Nachrichten
Statement von Bischof Felix Genn zum Missbrauchsgutachten der Diözese Münster.
Neue Satire zur aktuellen Lage: Ausgabe Nr. 19 des Päpstlichen Ehrenkaplan
8 pages
Don Cesare Toscano
Santo António de Lisboa, rogai por nós
Stellungnahme des Bistums Limburg zum Selbstmord von Regens Christof May (49)
bistumlimburg.de

Trauer und Fassungslosigkeit

Das Bistum Limburg trauert um einen Priester, der in der Diözese Leitungsaufgaben wahrgenommen hat. Der Leiter des Priesterseminars wurde am …
M.RAPHAEL
Es klingt nach Selbstmord. Wäre er am Leben geblieben, hätte er seinen falschen Weg sühnen können. Im Geist der Allerlösung der Konzilskirche wollte …More
Es klingt nach Selbstmord. Wäre er am Leben geblieben, hätte er seinen falschen Weg sühnen können. Im Geist der Allerlösung der Konzilskirche wollte er scheinbar weder sühnen noch leiden, um der Wahrheit nicht die Ehre geben zu müssen. Für ihn hoffnungslos, weil die Liebe auf die Liebe besteht. Aber auch die Vertreter der Allerlösung werden zur Rechenschaft gezogen.
9 more comments
Der Churer Priesterkreis wird den Verhaltenskodex zum Umgang mit Macht im Bistum Chur nicht unterzeichnen. Der Grund ist dieser Satz: "Ich verzichte auf pauschal negative Bewertungen von angeblich …More
Der Churer Priesterkreis wird den Verhaltenskodex zum Umgang mit Macht im Bistum Chur nicht unterzeichnen.
Der Grund ist dieser Satz: "Ich verzichte auf pauschal negative Bewertungen von angeblich unbiblischem Verhalten aufgrund der sexuellen Orientierung."
Dazu erklären die Priester: "Gemäss dem auf der Bibel basierenden Katechismus seien 'homosexuelle Handlungen in sich nicht in Ordnung' und 'in keinem Fall zu billigen'. Diese kirchliche Lehre könne man ergo nicht mehr verkünden. Innerkirchlich würde dies auch zu einer Doppelmoral führen, da eigene Mitarbeitende 'in unsittlichen Beziehungen' nicht mehr zur Rede gestellt werden dürften."
4 pages
Lesen und Lachen! - Das Satiremagazin "Der Päpstliche Ehrenkaplan" - Ausgabe für den Mai 2022
12 pages
Ursula Sankt
Auch wenn nun ein sog. „Totimpfstoff“ zugelassen wird - eine Impfpflicht wird deshalb nicht besser. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Eine …More
Auch wenn nun ein sog. „Totimpfstoff“ zugelassen wird - eine Impfpflicht wird deshalb nicht besser. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Eine Impfpflicht ist grundsätzlich der verkehrte Weg. Jeder Mensch muss das Recht haben, einen medizinischen Eingriff abzulehnen.
Sunamis 49
kann man das im internetz lesen?
One more comment
Päpstlicher Ehrenkaplan, April 2022
12 pages

Statement by Bishop Athanasius Schneider

The Holy See has announced that Pope Francis will consecrate Russia and Ukraine to the Immaculate Heart of Mary on Friday, March 25, the Feast of the Annunciation, during a 5pm penance service in …

Stellungnahme von Bischof Athanasius Schneider

Der Heilige Stuhl hat angekündigt, dass Papst Franziskus Russland und die Ukraine am Freitag, dem 25. März, dem Fest der Verkündigung des Herrn, während eines Bußgottesdienstes um 17 Uhr im …
Mir vsjem
"Der Heilige Stuhl" ?? "Der Heilige Vater" ?? Beides haben wir nicht in Rom! "Diese Nachricht sollte alle Katholiken mit tiefer Freude, Trost und …More
"Der Heilige Stuhl" ??
"Der Heilige Vater" ??

Beides haben wir nicht in Rom!
"Diese Nachricht sollte alle Katholiken mit tiefer Freude, Trost und Ermutigung erfüllen.."
Diese Nachricht hat alle wahren Katholiken entsetzt, fachte sie doch den Zorn Gottes erneut an. Wer hier von "tiefer Freude, Trost und Ermutigung" spricht, macht sich mitschuldig am in Fatima angekündigten Strafgericht.
Nur ein legitimer Papst wird Russland weihen. Doch Athanasius Schneider glaubt, ein Ketzer, der bei einer Reise in den Osten die Nationen wissen ließ, dass es eine "große Sünde gegen die Ökumene sei, zu versuchen", die Ost-Orthodoxen zum Katholizismus zu bekehren.", würde die von Fatima geforderte Russlandweihe vollziehen können. Doch genau diese Bekehrung zum Katholizismus ist mit eine Frucht der gültigen Russlandweihe.
"In einer Zeit, in der die Kirche und die Welt eine beispiellose spirituelle Krise durchmachen.."
Ach ja, die Kirche macht eine Krise durch! Und der Mensch "macht die Sünde durch", …More
Superclass
Siehe bitte diesen wichtigen Artikel: „Ihre derzeitige Hoffnung ist vergeblich, da die meisten nicht verstehen, dass die Russland-Weihe bereits 1952 …More
Siehe bitte diesen wichtigen Artikel:
„Ihre derzeitige Hoffnung ist vergeblich, da die meisten nicht verstehen, dass die Russland-Weihe bereits 1952 stattfand“
Ihre Hoffnung ist vergeblich, da die meisten nicht verstehen, dass die Russland-Weihe bereits 1952 stattfand
11 more comments

Brief von Erzbischof Gadecki an DBK-Vorsitzenden Bätzing

„In Anbetracht der Glaubens- und Geschichtsgemeinschaft zwischen Polen und Deutschland möchte ich meine tiefe Besorgnis über die Informationen zum Ausdruck bringen, die in jüngster Zeit aus …
Carlus shares this
Ob der Vorsitzende der DBK Bätzing den Text zu Herzen nimmt, das bezweifle ich. Bätzing kennt die göttliche Wahrheit und lässt sich von dieser auch …More
Ob der Vorsitzende der DBK Bätzing den Text zu Herzen nimmt, das bezweifle ich. Bätzing kennt die göttliche Wahrheit und lässt sich von dieser auch nicht beeinflussen.
segnen
GEBET FÜR DIE BISCHÖFE Herr Jesus Christus, Du hast das heilige Priestertum zu unserer Erlösung eingesetzt. Durch dieses heilige Priestertum wird …More
GEBET FÜR DIE BISCHÖFE
Herr Jesus Christus,
Du hast das heilige Priestertum zu unserer Erlösung eingesetzt.
Durch dieses heilige Priestertum wird die Kraft Deines
Paschaopfers offenbar gemacht und für die
Erlösung der ganzen Welt erneuert.
Am Ende Deines irdischen Wirkens
hast Du diese wunderbare Gabe Deinen Freunden - den Apostel - anvertraut, die Du zu Deinem Dienst erwählt hast, damit sie diesen weiterführen, bis Du am Ende der Zeit zur Vollendung aller Dinge in Herrlichkeit wiederkommst. Herr, heute, beten wir für alle Nachfolger der Apostel, denen Du die Ausübung dieses heiligen Amtes in Deiner Kirche anvertraut hast. Erfülle sie mit genügend Kraft und Stärke, um Dir in Treue zu dienen. Erfülle sie mit Mut und Hoffnung, um im Dienst des heiligen Priestertums auszuharren. Erfülle sie mit Freude und Frieden, wenn ihnen Undank für ihr Opferleben seitens ihrer Herde entgegenschlägt. Lieber Heiland, heute bitten wir dich flehentlich, gnädig auf jene Bischöfe zu schauen, die sich …More
One more comment
Kommentar von Pfarrer Johannes Laichner: "Ein wenig verhalten weist IMABE nun auf den Umstand hin, dass bei genannten Impfstoffen doch auch humane Zelllinien „als Kontrollmedium für IN-vitro-Tests …More
Kommentar von Pfarrer Johannes Laichner: "Ein wenig verhalten weist IMABE nun auf den Umstand hin, dass bei genannten Impfstoffen doch auch humane Zelllinien „als Kontrollmedium für IN-vitro-Tests verwendet (sc. werden), um mögliche Nebenwirkungen und die Sicherheit für den Menschen zu prüfen“. 2
Gläubige, die die Verwendung fetaler Zellen in der medizinischen Forschung zu Recht als inakzeptabel und im Widerspruch zur Lehre der Kirche verstehen, sind verstört: Dieselben fetalen Zelllinien (HEK293), deren Nichtgebrauch bei Entwicklung und Produktion diesen Vakzinen angeblich das Etikette „ethisch vertretbar“ verleiht, sollen entgegen aller Logik trotzdem für die Testung verwendet werden dürfen?"
kath.net

Etikettenschwindel auf Kosten des ungeborenen Lebens – Das Dilemma mit Covid-19-Impfstoffen!

Suche Suchen Sie im kath.net Archiv in über 70000 Artikeln: Top-15 meist-diskutiert Jason ODER wenn man sich für Österreich schämt! IMABE-Institut:…
Sonia Chrisye
@Ursula Sankt Leider muss man den Standard abonnieren, um den Artikel zu lesen. Gibt es nochbeinen anderen Link?More
@Ursula Sankt
Leider muss man den Standard abonnieren, um den Artikel zu lesen.
Gibt es nochbeinen anderen Link?
Ursula Sankt
Die Impfpflicht in Deutschland bezeichnet er "als größten politischen Wortbruch in der Geschichte der Bundesrepublik". Jene, die diese vorausgesagt …More
Die Impfpflicht in Deutschland bezeichnet er "als größten politischen Wortbruch in der Geschichte der Bundesrepublik". Jene, die diese vorausgesagt haben, seien von der eigenen Regierung als "Wirrköpfe und Verschwörungsideologen beschimpft" worden. Er, Reichelt, werde "niemals Freunde, die ich zu mir nach Hause einlade, nach ihren Papieren fragen". >>
Nach Servus-Dementi: Ex-"Bild"-Chef Reichelt meldet sich mit Angriff auf Impfpflicht zurück
3 more comments
Heute ist die Altarweihe: “Der Entwurf von Tom Kristen ist formal streng und stark reduziert.“
erzbistumberlin.de

Erzbistum Berlin: Altarweihe in Herz Jesu Neuruppin

Startseite Öffentlich Pressestelle Aktuelle Pressemeldungen Aktuelle Pressemeldungen Ansprechpartner Altarweihe in Herz Jesu Neuruppin Neugestaltu…
Mensch Meier
@M.RAPHAEL "Nihilistische Phantomzone"! Das haben Sie trefflich ausgedrückt! Mehr braucht man dazu nicht zu sagen. In meinen Augen spiegeln die …More
@M.RAPHAEL
"Nihilistische Phantomzone"! Das haben Sie trefflich ausgedrückt! Mehr braucht man dazu nicht zu sagen.
In meinen Augen spiegeln die Kirchenräume unserer Zeit den Zustand vieler Christen wieder: Leere! Absolute, gähnende, innere Leere! Insofern passt alles zusammen.
Ich habe auch festgestellt, dass man in jeder Kirche die Seele des dort tätigen Priesters "spüren" kann! Ohne ihn zu kennen! Man muss ihn nicht kennen...
M.RAPHAEL
Nihilistische Phantomzone. Das ist das wahre Gesicht der Konzilskirche und ihr Ungeist der säkularen Moderne (Impfplicht). In der Realität der …More
Nihilistische Phantomzone. Das ist das wahre Gesicht der Konzilskirche und ihr Ungeist der säkularen Moderne (Impfplicht). In der Realität der symbolischen Formen kann nicht gelogen werden.
8 more comments
Altöttinger Arzt Hans-Ulrich Mayr wegen seiner Haltung zu Covid-19 vor Gericht.
Küsterlein
Bin gespannt wie das Urteil des Richters zu der Sache ist . . .
Erich Christian Fastenmeier
Ein mutiger Mann! Respekt!
5 more comments
Nachrichten shares from Nachrichten
11.8K
Bischof Athanasius Schneider: "Die Katholiken in Kasachstan sind Gott sei Dank in Sicherheit. In unseren Kirchen feiern wir weiterhin die Heilige Messe, machen eucharistische Anbetung und beten …More
Bischof Athanasius Schneider: "Die Katholiken in Kasachstan sind Gott sei Dank in Sicherheit. In unseren Kirchen feiern wir weiterhin die Heilige Messe, machen eucharistische Anbetung und beten besonders für den Frieden in unserem Land und für die Harmonie im gesellschaftlichen Leben, die sich das kasachische Volk wünscht."

Schneider: "Catholics in Kazakhstan are thanks to God safe."

Bishop Athanasius Schneider: "The Catholics in Kazakhstan are thanks to God safe. In our churches we continue to celebrate the Holy Mass, doing Eucharistic Adoration and praying particularly for …
Nachrichten
Im Westen werden die Zustände Kasachstans kaum thematisiert. In Russland, wo gestern Weihnachten im julianischen Kalender gefeiert wurde, läuft das …More
Im Westen werden die Zustände Kasachstans kaum thematisiert. In Russland, wo gestern Weihnachten im julianischen Kalender gefeiert wurde, läuft das 24/7 im Fernsehen.

Schneider: "Catholics in Kazakhstan are thanks to God safe."

Bishop Athanasius Schneider: "The Catholics in Kazakhstan are thanks to God safe. In our churches we continue to celebrate the Holy Mass, doing Eucharistic Adoration and praying particularly for …
Jeffrey Ade
Didn't the Khazak government institute a vaccine id pass and shut the unvacinatted out of their bank accounts? This is a set up folks! Russia comes …More
Didn't the Khazak government institute a vaccine id pass and shut the unvacinatted out of their bank accounts? This is a set up folks! Russia comes in and kills the opposition, just like they will do here if we let them!
Jan Joseph
Geweldig.
4 more comments
Pfarrer Stichaller: Erscheinung des Herrn
03:00
Seidenspinner shares this
"In Bethlehem blicken die Sterndeuter nicht mehr hinauf zu den Sternen. Das Licht erschien vor ihnen."

"Die Kongregation für den Gottesdienst ist nicht allmächtig"

Stellungnahme der Benediktiner der Immaculata. Übersetzung durch Pro Missa Tridentina: Von Aelredus Rievallensis Zum Motu proprio Traditionis Custodes vom 16. Juli 2021 und der Antwort der Gottesdien…
Daniela 80
Kann mir bitte jemand mitteilen wo man Leidensmessen lesen lassen kann. Vielen herzlichen Dank im Voraus
a.t.m
"Für das Heil der Seelen zu sorgen, ist das oberste Gebot der Kirche Gottes unseres Herrn" und dies wird eben nur über die "Heilige Opfermesse aller …More
"Für das Heil der Seelen zu sorgen, ist das oberste Gebot der Kirche Gottes unseres Herrn" und dies wird eben nur über die "Heilige Opfermesse aller Zeiten" siehe Bulle Quo primum vom Heiligen Papst PIUS V erreicht. Die Seelen ins Unheil, über die NOM = Nicht Ordentliche Messe, zu stürzen, ist das Ziel der vom @Carlus genannten Nachäfferkirche . Siehe unten stehenden Kommentar.
Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
One more comment
Nachrichten
131.9K
Pfr Stichaller untersützt die - sich rasant wachsende Bewegung - "Österreich betet"
04:59
Gast6
Morgen ist es wieder so weit! Alle auf zum Rosenkranz!
Melchiades
Ich denke mal sehr viele finden " Österreich bete", Deutschland bete und viele andere europäischen Länder beten gut und freuen sich über die vielen …More
Ich denke mal sehr viele finden " Österreich bete", Deutschland bete und viele andere europäischen Länder beten gut und freuen sich über die vielen Beter. Doch, so gut ich es auch selbst finde, so hat es doch einen Harken. Denn, ist es wirklich nur die Zeit vor Corona auf die wir zurück wollen ?
Ist da nicht mehr ? Vielleicht so gar etwas, was besonders gläubgen Katholiken wichtig sein sollte ? Wie sah es denn schon weit vor Corona in unseren Ländern aus ? Wäre es da nicht wichtig und vielleicht richtig für die Bekehrung zum wahren Glauben zu beten , damit die Sünden nicht weiterhin zur gesellschaftlichen Wahrheit erklärt werden ? Denn ohne Glauben welche Wahrheit wäre es ? Etwa nicht nur die von Menschen gemachte, wie auch die angebliche Freiheit, die doch, so wissen wir ,nicht vom Menschen, sondern nur von Gott geschenkt werden kann ! Was uns jetzt alle " bedroht", ist bzw. konnte es nicht nur deshalb entstehen, weil wir Gottvergessen sind ? Um ehrlich zu sein, ich würde mich …More
2 more comments
Nachrichten
111.3K
Heute vormittag versammelten sich Hunderte Vertreter des Gesundheitspersonals, darunter viele Ärzte, vor dem Gebäude der Wiener Ärztekammer. Sie fordern den Rücktritt des Ärztekammerpräsidenten …More
Heute vormittag versammelten sich Hunderte Vertreter des Gesundheitspersonals, darunter viele Ärzte, vor dem Gebäude der Wiener Ärztekammer. Sie fordern den Rücktritt des Ärztekammerpräsidenten Szekeres
00:44
De Profundis
Hier ist ein Offener Brief von über 100 Ärzten an Szekeres - "Spiel ist aus" Die Ärzte wehren sich. Mehr als hundert Ärzte gegen den Kammerpräsident …More
Hier ist ein Offener Brief von über 100 Ärzten an Szekeres - "Spiel ist aus"
Die Ärzte wehren sich. Mehr als hundert Ärzte gegen den Kammerpräsident Szekeres.
Rumanus shares this
Nachrichten
171.4K
Bischof Helmut Dieser bewirbt die Impfung wie er es für die Bekehrung, die Abwendung von der Sünde, und die Sakramente tun sollte.
bistum-aachen.de

„Lassen Sie sich um der anderen willen impfen!“

© Bistum Aachen / Andreas Steindl Bischof Dr. Helmut Dieser Aachen, 10. Dezember 2021 – Mit einem eindringlichen Appell ruft der Aachener Bischof Dr.…
Rumanus shares this
Bischof Helmut Dieser bewirbt die Impfung wie er es für die Bekehrung, die Abwendung von der Sünde, und die Sakramente tun sollte.
kyriake
Dieser Dieser dieser Disser!!!
6 more comments
Nachrichten
11.4K

PUR-Magazin eingestellt - mit Vatican-Magazin fusioniert

Seit Dezember sind PUR-Magazin und Vatican-Magazin fusioniert. Der bisherige Chefredakteur des Vatican-Magazin, Guido Horst, leitet seit 1. Juli die Redaktion der Wochenzeitung Tagespost. Pur-Magazi…
De Profundis shares this
Print-Medien sind endgültig verloren. Sogar katholische Redaktions-Seiten wie kath.net oder auch VaticanNews.va haben ihre Zeit gehabt. Es gibt die …More
Print-Medien sind endgültig verloren. Sogar katholische Redaktions-Seiten wie kath.net oder auch VaticanNews.va haben ihre Zeit gehabt. Es gibt die Revolution der sozialen Netzwerke (2010). Das allein ist die Zukunft.