martin
martin

Gesprächsrunde zum aktuellen Buch "Ein bisschen schlechter" von Michel Houellebecq (Konservatismus,…

Ein Buch das jeder Katholik lesen sollte
martin

Clara Steinbrecher, 23, von der Initiative Maria 1.0 über Frauenweihe und Homosexualität im Bayeris…

jämmerliche feige Hirten (oder z.T. schon Protestanten) UND eine kluge mutige Frau. Erinnert ein bisschen an die mutigen Frauen die unter dem Kreuz ausharrten und die feigen Apostel die sich aus dem Staub machten. Armes "Etwas", das sich Deutschland noch Kirche nennt.
martin

Kleine Kreuzkunde

Meines Wissens nach ist der kleine Querbalken schief weil auf der Seite rechts von Jesus der Schächer gekreuzigt wurde der Jesus anerkannte und dem Jesus sagte: Noch heute wirst Du mit mir im Paradiese sein. Deswegen zeigt der Balken hier nach oben. Auf der anderen Seite zeigt der Balken nach unten weil der andere Schächer Jesus lästerte.
Egal ob das stimmt -die Symbolik ist jedenfalls schön.
martin

Tagesschau verharmlost gewalttätige linke 1.Mai-Demo in Berlin!

Wenn es unbedingt Fernsehnachrichten sein müssen, DANN um 19.20 die Servus TV Nachrichten aus Österreich. Wenn man da manchmal nachher die ZIB vom ORF (Österreichischer Rot Funk) schaut, denkt man die reden von 2 verschiedenen Ländern.
martin

CHRISTUS IST AUFERSTANDEN! ER IST WAHRHAFT AUFERSTANDEN! ХРИСТОС ВОСКРЕС! ВОИСТИНУ …

Eine Frage: WANN habt ihr das letzte mal einen Westeuropäischen Politiker in der Osternacht in der Kirche gesehen, oder Weihnachten ? Und ich meine damit nicht irgendwelche Show-Termine oder Promi-Beerdigungen.
martin

Weitere Bischöfe kritisieren Vatikan-Position zu Homosexualität

Schaut euch doch mal diese "Bischöfe" an? Vermutlich selber Hinterlader !
martin

Die PiusBruderschaft baut in Salzburg

Wir wissen doch nicht welche Auflagen es für den Bau gab ? Vielleicht hat das integrierte Wohnhaus die Sacher erleichtert oder ermöglicht?
Aber, egal. Wir sollten froh sein das in dieser Zeit überhaupt noch eine richtige Kirche für die alte Messe gebaut wird ! Und die Tiefgarage . Warum nicht. Die Besucher der FSSPX in Salzburg reisen oft von weit an. Dort dann nicht parken zu können ist eine …More
Wir wissen doch nicht welche Auflagen es für den Bau gab ? Vielleicht hat das integrierte Wohnhaus die Sacher erleichtert oder ermöglicht?
Aber, egal. Wir sollten froh sein das in dieser Zeit überhaupt noch eine richtige Kirche für die alte Messe gebaut wird ! Und die Tiefgarage . Warum nicht. Die Besucher der FSSPX in Salzburg reisen oft von weit an. Dort dann nicht parken zu können ist eine Katastrophe (z.b. bei der aktuellen Kapelle in Salzburg)
martin

Baby stirbt nach orthodoxer Taufe: Forderung nach anderem Ritual

Ja das ist tragisch, aber die Orthodoxen taufen eben noch so wie alle Christen im ersten Jahrtausend getauft wurden. Eigentlich ist es richtig .
martin

Corona live: Berlin beschließt Maskenpflicht im Auto

Der Virus ist mutiert. Der Mutant heisst Angela.
martin

Feige: "Wir lassen nicht locker"

Das Problem ist nicht das der Irre so etwas sagt, sondern das er Bischof ist (und bleiben wird). Die katholische Kirche in Deutschland ist bis auf wenige Inseln ein Ozean der Häresie geworden.
martin

Deutscher Benediktiner-Mönch: Wer lässt sich vom Vatikan noch beeindrucken?

Wer sich fragt: warum und wieso? Dei Antwort findet sich vielleicht hier: kathpedia.com/…ige_Anweisung_der_Alta_Vendita
Der alte Plan scheint geklappt zu haben.
martin

Bischof Schneider erklärt, warum der Vatikan die Zerstörung der Kirche anstrebt

Was ich will spielt keine Rolle ! Das was ich so manchem konservativen Bischof "vorwerfe" habe ich doch geschrieben. Keiner von denen müsste dafür ein körperliches Martyrium erleiden wie unzählige Christen auch heute nich (China,Nordkorea,Nigeria). Wenn man der Überzeugung ist das manche Bischöfe klar häretische Standpunkte vertreten dann soll man das auch klar aussprechen .
martin

Bischof Schneider erklärt, warum der Vatikan die Zerstörung der Kirche anstrebt

😇 den kenne ich sehr gut!
martin

Bischof Schneider erklärt, warum der Vatikan die Zerstörung der Kirche anstrebt

Lieber Bischof Athanasius, vermutlich kennen sie Ihren Namenspatron besser als viele andere !
Hat der heilige Athanasius nicht den Glauben bis aufs äusserste verteidigt? Hat er nicht sogar dem damaligen Papst widerstanden? ist er dafür nicht dreimal ins Exil gegangen?
Gäbe es also ein besseres Vorbild für Sie? Sollen die roten Paspeln an Ihrer Dienstkleidung sie nicht ständig daran erinnern für …More
Lieber Bischof Athanasius, vermutlich kennen sie Ihren Namenspatron besser als viele andere !
Hat der heilige Athanasius nicht den Glauben bis aufs äusserste verteidigt? Hat er nicht sogar dem damaligen Papst widerstanden? ist er dafür nicht dreimal ins Exil gegangen?
Gäbe es also ein besseres Vorbild für Sie? Sollen die roten Paspeln an Ihrer Dienstkleidung sie nicht ständig daran erinnern für den Glauben bis zum Martyrium zu gehen?
Tun sie es ihrem Namenspatron gleich, dann wird man sich an sie ebenso wie an Ihren Patron noch in tausend Jahren erinnern. Der Name Franziskus schlummert das hoffentlich schon längst in einer Vatikanschublade bei diversen Borgia Päpsten.
martin

„Lieber in der sowjetischen Untergrundkirche als in einer deutschen Laien-Pfarrei“

Ja ein guter Bischof, aber wie bei allen Konservativen wird immer um den heissen Brei herumgeredet. Der Elefant steht im Raum wird aber nicht benannt. Dieses Gejammer wird NICHTS verbessern oder verändern.
Was die katholische Kirche bräuchte wären Hirten vom Schlage eines heiligen Nikolaus. Der hat beim Konzil von Nizäa dem Häretiker Arius eine Ohrfeige verpasst ! Lieber Bischof Schneider -…More
Ja ein guter Bischof, aber wie bei allen Konservativen wird immer um den heissen Brei herumgeredet. Der Elefant steht im Raum wird aber nicht benannt. Dieses Gejammer wird NICHTS verbessern oder verändern.
Was die katholische Kirche bräuchte wären Hirten vom Schlage eines heiligen Nikolaus. Der hat beim Konzil von Nizäa dem Häretiker Arius eine Ohrfeige verpasst ! Lieber Bischof Schneider -fahren sie nach Rom und tun sie es ihm bei der nächsten Papstaudienz gleich. Verlieren würden sie vermutlich alles an äusserlichen "Ehren". Vielleicht würde man aber auch ihren Namen noch in 1600 Jahren kennen, ähnlich wie den des heiligen Nikolaus.
martin

Einer hat keine Maske

Natürlich trägt er eine Maske ! Seit er im Amt ist trägt er die Maske des Papstes (nur manchmal blitzen die Wolfshaare hervor)
martin

PiusX für Mission in Russland verurteilt

Ottaviani, ein Name den Du dir noch gegeben hattest als du noch gläubiger Katholik warst. Jetzt als bekennender Atheist, verwirrst du nur mit deinem Namen. Seit man dich im Kreuzgang-Forum gesperrt hat, stiftest Du hier Unruhe. Aber...mir ist´s wurscht
martin

Erzbischof Gänswein mit schweren Nierenproblemen im Krankenhaus

Franziskus eben ! DER ginge mir auch auf die Nieren
martin

Katholische Studierende Jugend schreibt "Gott*" jetzt mit Genderstern

Sich dabei auf Ignatius vonLoyola zu berufen ist ja an Perversität nicht zu überbieten. Der würde dieses Gschmeiß mit der Peitsche davonjagen.
Jesuiten halt ! Wird Zeit das die "wieder einmal" verboten werden.