Ostfriesland: Es sieht nicht nur aus wie ein Friedhof. Hier findet kein Leben mehr statt - keine Tiere, keine Menschen, keine Vögel, keine PflanzenMore
Ostfriesland:
Es sieht nicht nur aus wie ein Friedhof. Hier findet kein Leben mehr statt - keine Tiere, keine Menschen, keine Vögel, keine Pflanzen
Jule Gabriel
Die Artenvielfalt ging in den zurückliegenden 20 Jahren innerhalb der intensivierten Flächennutzung der Landwirtschaft rekordartig zurück. Mit dem Verschwinden des gesamten Spektrums einheimischer Wildpflanzen verschwanden (starben aus) auch deren "Gefolgschaften"! Auf dem Foto sehe ich leider keinen Friedhof, weil für mich der Friedhof ein Ort für die Lebenden ist, an dem sie sich erinnern können …More
Die Artenvielfalt ging in den zurückliegenden 20 Jahren innerhalb der intensivierten Flächennutzung der Landwirtschaft rekordartig zurück. Mit dem Verschwinden des gesamten Spektrums einheimischer Wildpflanzen verschwanden (starben aus) auch deren "Gefolgschaften"! Auf dem Foto sehe ich leider keinen Friedhof, weil für mich der Friedhof ein Ort für die Lebenden ist, an dem sie sich erinnern können. Das Gebiet auf dem Foto lässt keinen Raum für Erinnerung! Im Gegenteil: Die Windräder verursachen einen ohrenbetäubenden Lärm! Der auch noch hochgradig (Infraschall) gesundheitsschädlich ist und ergänzt man in diesem Gebiet die Glyphosat-Belastung, so ist der Ort auf dem oben stehenden Foto ein Urteil! Wer immer sich darin aufhalten muss, ist verurteilt!
Maass
Das ist grüne Politik