vonarnim
1369

Radio Maria feuert mit Recht in katholischer Romtreue papstkritische Journalisten

Radio Maria trennt sich von den langjährigen Mitarbeitern Alessandro Gnocchi und Mario Palmaro.Beide kritisierten in unangemessener Weise den Heiligen Vater."Dieser Papst gefällt uns nicht!"nannten …
vonarnim
Radio Maria trennt sich von den langjährigen Mitarbeitern Alessandro Gnocchi und Mario Palmaro.
Beide kritisierten in unangemessener Weise den Heiligen Vater."Dieser Papst gefällt uns nicht!"nannten sie ihre Frechheit.
Anstand und Ehrfurcht vor dem heiligen Vater sind in heutiger Zeit nicht bei allen Katholiken mehr zu finden.Jeder Journalist und Blogger,oft ohne jegliche theologische Ausbildung …More
Radio Maria trennt sich von den langjährigen Mitarbeitern Alessandro Gnocchi und Mario Palmaro.
Beide kritisierten in unangemessener Weise den Heiligen Vater."Dieser Papst gefällt uns nicht!"nannten sie ihre Frechheit.
Anstand und Ehrfurcht vor dem heiligen Vater sind in heutiger Zeit nicht bei allen Katholiken mehr zu finden.Jeder Journalist und Blogger,oft ohne jegliche theologische Ausbildung geschweige denn Herzensbildung und Lebenserfahrung ,bildet sich heutzutage doch ein, in Fragen Heiliger Vater kompetent zu sein und das Recht zu haben,unehrerbietig seine Papstkritik in Internet,Zeitung und Radio unters Volk zu bringen.
Umso erfreulicher ist es,dass solches papstfeindliches Treiben durch den sehr lobenswerten und papsttreuen Sender Radio Maria gestoppt wurde! 👏
Nachahmung empfohlen!