Sin Is No Love
81.1K

1984 2022: Duzen, Gendern, Maske tragen

Was die grün-rot-gelben Nationalsozialisten in Deutschland 2020-2030 1933 bis 1945 angeht, berichtet Haffner wie folgt:
- Eine der ersten Maßnahmen zur Vermassung der Teilnehmer habe darin bestanden, ihnen das „Sie“ zu verweigern und das „Du“ unter ihnen durchzusetzen.
-Durch die Forderung danach, eine bestimmte Sprache zu verwenden oder bestimmte Symbole zu zeigen, habe man jene sichtbar gemacht, die sich nicht konform verhielten.

______________________
Bildquelle: DuckDuckGo Bildersuche
Waagerl
Die Kultur des Todes auf allen Ebenen. Die Verwässerung der guten Sitten und Bräuche, auf die Ebene des Tieres! Obwohl man beleidigt dabei schon die Tiere, die von Natur aus ja nicht böse sind!
Man könnte es eher so ausdrücken, auf die Ebene des Triebmenschen!
Früher sprach man sogar die Eltern mit SIE an. Auch die Seherkinder von Fatima, sprachen die Muttergottes mit Sie an!
Der Hofrat
@Rodenstein Natürlich werde ich Dich nur mehr duzen 😂
Rodenstein
Ja, vor allem das dreiste Duzen geht einem schon seit Beginn dieser Unsitte auf die Ketten. Ich wehre mich, je nach dem, wer da wie duzt, mal höflich, mal bestimmt dagegen.
Oenipontanus
Prinzipiell stimme ich Ihnen zu! Man muss allerdings immer auch die lokalen Sitten berücksichtigen. Ich z. B. wohne in Tirol in einem kleinen Dorf. Würde ich da jemanden Siezen oder dieses gegenüber meiner Person einfordern, würde jeder nur schallend lachen und mich für komplett gestört erklären. In der Stadt ist es ein wenig differenzierter, aber auch da überwiegt im Alltag das Du, auch wenn …More
Prinzipiell stimme ich Ihnen zu! Man muss allerdings immer auch die lokalen Sitten berücksichtigen. Ich z. B. wohne in Tirol in einem kleinen Dorf. Würde ich da jemanden Siezen oder dieses gegenüber meiner Person einfordern, würde jeder nur schallend lachen und mich für komplett gestört erklären. In der Stadt ist es ein wenig differenzierter, aber auch da überwiegt im Alltag das Du, auch wenn man die betreffende Person nicht oder nur flüchtig kennt.
Rodenstein
Sie haben völlig recht, zumal ich aus einem Gegend stamme, in der sich das antike Duzen bis heute gehalten hat und das ich dort auch selbst praktiziere (ältere Leute vom Land schüchtert man mit den städtisch-modernen Sie geradezu ein).
Aber das hochzivilisierte Mitteleuropa ist eben nicht Bosnien-Herzegowina. Hier wird seit Jahrhunderten geihrt und gesiezt, so daß die Anwendung des distanzlosen Du …More
Sie haben völlig recht, zumal ich aus einem Gegend stamme, in der sich das antike Duzen bis heute gehalten hat und das ich dort auch selbst praktiziere (ältere Leute vom Land schüchtert man mit den städtisch-modernen Sie geradezu ein).

Aber das hochzivilisierte Mitteleuropa ist eben nicht Bosnien-Herzegowina. Hier wird seit Jahrhunderten geihrt und gesiezt, so daß die Anwendung des distanzlosen Du keine Rückkehr ins goldene Zeitalter der urzeitlichen Idylle ist, sondern marxistische Gleichmacherei.

Manchmal überlege ich, ob man solche Duzer nicht einfach eren bzw. sie-en sollte, so wie man im 18. Jhdt. die niederen Stände angesprochen hat.
viatorem
@Rodenstein
"Manchmal überlege ich, ob man solche Duzer nicht einfach eren bzw. sie-en sollte, so wie man im 18. Jhdt. die niederen Stände angesprochen hat."
In historischen Romanen habe ich gelesen, dass es eine Zeit gab, wo selbstKinder ihre Eltern gesietst haben, das war eine Respektbezeugung, keine niederer Stand.More
@Rodenstein
"Manchmal überlege ich, ob man solche Duzer nicht einfach eren bzw. sie-en sollte, so wie man im 18. Jhdt. die niederen Stände angesprochen hat."

In historischen Romanen habe ich gelesen, dass es eine Zeit gab, wo selbstKinder ihre Eltern gesietst haben, das war eine Respektbezeugung, keine niederer Stand.
Waagerl
Sin Is No Love
Unvergleichbares wurde selbstverständlich durchgestrichen.