Faber Verba
1549

Der Tod des kaiserlichen Prinzen von Frankreich

Napoléon Eugène Louis Jean Joseph Bonaparte, wurde 1856 in Paris geboren, als einziger Sohn von Kaiser Napoleon III. Sein Taufpate war niemand anderer als Papst Piux IX. In seiner Jugend entwickelte …More
Napoléon Eugène Louis Jean Joseph Bonaparte, wurde 1856 in Paris geboren, als einziger Sohn von Kaiser Napoleon III. Sein Taufpate war niemand anderer als Papst Piux IX.
In seiner Jugend entwickelte er seine politischen Ideen. Wie man seinen Notizbüchern entnehmen kann wollte er unter anderem die Arbeiterklasse stärker an den Gewinnen der Unternehmen beteiligen.
Frankreich erklärte 1870 Deutschland (Nordeutscher Bund und Allierte Staaten) den Krieg der aber für Frankreich katastrophal und mit einem Sieg der Deutschen endete. Schon während des Krieges wurde Kaiser Napoleon III. mit seiner Armée de Chalons von Deutschen Truppen eingekesselt und geriet dadurch, nach seiner Kapitulation, in Deutsche Gefangenschaft.
In Frankreich wurde anschliessend die Monarchie wieder abgeschafft und die dritte Französische Republik wurde proklamiert. Durch diese Ereignisse kam es, dass der kaiserliche Prinz und seine Familie im Exil in England lebten.
Der junge Prinz studierte an der Royal Military Academy …More