Heilwasser
23643

Hatte die Muttergottes Anteil an diesem Strafspruch der Genesis?

Hatte die Muttergottes Anteil an diesem Strafspruch der Genesis?Viel Mühsal bereite ich dir, sooft du schwanger wirst. Unter Schmerzen gebierst du Kinder. ...“ (Gen 3,16) Nach dem Sündenfall in Eden …More
Hatte die Muttergottes Anteil an diesem Strafspruch der Genesis?
Viel Mühsal bereite ich dir, sooft du schwanger wirst. Unter Schmerzen gebierst du Kinder. ...“ (Gen 3,16)
Nach dem Sündenfall in Eden erhielten Adam u. Eva die sog. Strafsprüche, die man als Sündenfolge sehen muss, die sie sich selber zugezogen hatten. Sünde ohne negative Folge gibt es nämlich nicht. Die Frau sollte u.a. unter Geburtswehen Kinder gebären, der Mann im Schweiße seines Angesichts den Ackerboden bestellen. Die Erbsünde zog die Erbschuld und den Erbsündenmakel nach sich. Da alle Menschen Nachkommen von Adam und Eva sind und sie wie Adam und Eva keine ungefallenen (sündelosen) Menschen zeugen und gebären können, geht der Erbsündenmakel auf alle über. Er löst die ganzen Übel, Leidenschaften und Schwächen im Menschen aus, welche eine erhöhte Verführbarkeit durch den Bösen mit sich bringen. Durch die Taufe wird die Erbschuld verziehen, sodass man kein Kind der Verdammnis mehr ist, sondern Kind Gottes wird, und …More
Sklavin Marie shares this
493
😇
Rest Armee shares this
30
Rest Armee
Vergelts Gott für diesen wunderbaren Artikel. Sehr interessant 🙏 🙏 🙏 😇
Heilwasser
Segne es Gott!
Heilwasser
Wer nicht sündigt, muss auch nicht sterben.