Heilwasser
113515

Biblische Rätselfrage: Warum kann man ohne Zusatzoffenbarung nicht mit Sicherheit sagen, wie lange ein Schöpfungstag der Genesis war?

Biblische Rätselfrage:

Warum kann man ohne Zusatzoffenbarung nicht mit Sicherheit sagen, welche zeitliche Länge ein Schöpfungstag der Genesis hatte?

Soviel zur Sachlage: nach jedem der 6 Schöpfungstage heißt es:
"Es wurde Abend und es wurde Morgen: * Tag." "Am siebten Tag
vollendete Gott das Werk, das er geschaffen hatte, und er ruhte
am siebten Tag, nachdem er sein ganzes Werk vollbracht hatte.
Und Gott segnete den siebten Tag und erklärte ihn für heilig;
denn an ihm ruhte Gott, nachdem er das ganze Werk der
Schöpfung vollendet hatte." (Gen 2,2-3)

* erster/zweiter/dritter/vierter/fünfter/sechster

Die Antwort, die ich geben würde, liegt im Buch Genesis
selbst (in Gen 1), aber es sind alle sinnvollen Antworten erlaubt,
denn kleinkariertes Denken fördere ich nicht.

Bin gespannt auf eure Antworten.😊

P.S.: Ein erster Tipp: Die Antwort beginn mit "weil".😉
Zweihundert
Wichtiger Wettersegen Gebet
Von Blitz, Hagel und Ungewitter.
Erlöse uns, Herr Jesus Christus.
Zeige, Herr, uns Deine Huld.
Und schenke uns Dein Heil.
Herr, erhöre mein Gebet.
Und lass mein Rufen zu Dir kommen.
Der Herr sei mit euch.
Und mit deinem Geiste.
Lasset uns beten:
Wir bitten Dich, allmächtiger Gott, verleihe uns auf die Fürbitte der heiligen Gottesmutter Maria, der heiligen Engel, Patriarchen …
More
Wichtiger Wettersegen Gebet

Von Blitz, Hagel und Ungewitter.
Erlöse uns, Herr Jesus Christus.

Zeige, Herr, uns Deine Huld.
Und schenke uns Dein Heil.

Herr, erhöre mein Gebet.
Und lass mein Rufen zu Dir kommen.

Der Herr sei mit euch.
Und mit deinem Geiste.

Lasset uns beten:
Wir bitten Dich, allmächtiger Gott, verleihe uns auf die Fürbitte der heiligen Gottesmutter Maria, der heiligen Engel, Patriarchen, Propheten, Apostel, Märtyrer, Bekenner, Jungfrauen, Witwen und aller Deiner Heiligen immer Deinen Schutz; gib, dass Ruhe sei in den Lüften, lass gegen Blitz und Ungewitter Dein Heil vom Himmel über uns Unwürdige herabströmen, und mach mit Deiner starken Hand, die dem Menschen stets feindlichen Mächte der Luft zunichte. Durch Ihn, Christus, unseren Herrn. Amen.

Lasset uns beten:
Gott, Du vermagst selbst durch die Bewegungen der Luft alles, was Dir dient, zur Verehrung Deiner Majestät zu führen; gewähre uns in Deiner Barmherzigkeit ruhiges und beständiges Wetter und halte die Schrecknisse der Lüfte von uns fern; so mögest Du, vor dessen Zorn wir beben, uns Deine Güte erfahren lassen. Durch Christus, unseren Herrn. Amen.

Der Name des Herrn sei gepriesen.
Von nun an bis in Ewigkeit.

Unsere Hilfe ist im Namen des Herrn.
Der Himmel und Erde erschaffen hat.
Heilwasser
Anmerkung, da die Lösung gefunden ist:
Ich möchte nicht behaupten, dass ein "Schöpfungstag" nicht dem Zeitmaß eines Tages von uns entsprechen könnte. Das könnte trotzdem sein, aber man kann es nicht mit Sicherheit sagen, weil Sonne, Mond und Sterne, die unser Zeitmaß begründen, erst am 4. Tag erschaffen wurden.
Elista
Es ist nicht wesentlich, ob bei ihm ein Schöpfungstag wie tausend Jahre war oder wie ein Tag, denn er ist allmächtig. Kein Ding ist unmöglich bei ihm.
Heilwasser
Diese Antwort ist eine weitere gute, wirklich nicht schlecht, die hatte ich auch auf dem Schirm, das wäre sogar noch eine weitere Variante. Ich würde das theologisch in Anlehnung an St. Hildegard etwa so begründen: Weil es Schöpfungsakte Gottes waren, wie sollten wir da ein menschliches Zeitmaß anlegen?! Mit der Bezeichnung "Tag" ist in diesem Sinn das lichtvolle Werk Gottes symbolisiert und mit …More
Diese Antwort ist eine weitere gute, wirklich nicht schlecht, die hatte ich auch auf dem Schirm, das wäre sogar noch eine weitere Variante. Ich würde das theologisch in Anlehnung an St. Hildegard etwa so begründen: Weil es Schöpfungsakte Gottes waren, wie sollten wir da ein menschliches Zeitmaß anlegen?! Mit der Bezeichnung "Tag" ist in diesem Sinn das lichtvolle Werk Gottes symbolisiert und mit "Abend" die Vollendung des lichtvollen Werkes; der Abend deutet ja den Rückzug des Lichtes an, also das Wirken Gottes, ähnlich wie wir es nur über den Abend eines Arbeitstages verstehen können. Und wie lange so ein Schöpfungs"tag" als Schöpfungs"werk" gedauert hat, spielt in der Tat für uns keine Rolle, weil wir das Zeitmaß Gottes vielleicht gar nicht messen können. Warum nicht? Weil es vielleicht rasend schnell ging. Gott spricht und schon ist das Werk da. Zeit braucht es nur, wenn Gott will, dass sich das Geschöpf in einem Zeitmaß entwickelt, nicht wegen ihm ist Zeit notwendig, sondern wegen dem Geschöpf.
All das dürfte in Ihrem Satz stecken: "es ist nicht wesentlich ...." und "kein Ding ist unmöglich bei ihm". Genauso sehe ich das auch.
***************************
Dann dürfen die User noch nach meiner allerersten Antwort, wegen der ich eigentlich den Artikel schrieb, suchen, aber das war schon eine sehr gute Antwort, finde ich.
Heilwasser
Ich sehe grad, jok hat schon die Lösung.
jok
Gott schuf Sonne, Mond und Sterne erst am vierten Tag.
Also können die vorherigen drei 'Tage' nicht Tage in unserem Sinne sein.
Heilwasser
Ohooooooo, Bingo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Sie haben die Antwort gefunden, die ich eigentlich suchte.
************************************************
Die Sonne und die andern Lichter, welche unsere Zeiten und Zeitmaße einteilen, wurden erst am 4. Schöpfungstag erschaffen. Das ist der eindeutige Beweis, warum die "Schöpfungstage" nicht unbedingt das Zeitmaß, das durch die Sonne begründet ist, haben …More
Ohooooooo, Bingo!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Sie haben die Antwort gefunden, die ich eigentlich suchte.
************************************************
Die Sonne und die andern Lichter, welche unsere Zeiten und Zeitmaße einteilen, wurden erst am 4. Schöpfungstag erschaffen. Das ist der eindeutige Beweis, warum die "Schöpfungstage" nicht unbedingt das Zeitmaß, das durch die Sonne begründet ist, haben müssen.
Heilwasser
@jok Gratulation! So geht Logik. Das ist kanonische Exegese = Bibel legt die Bibel aus. Damit bleibt man voll in der Wahrheit und kommt auf des Rätsels Lösung punktgenau. 👏 👏 👏
One more comment from Heilwasser
Heilwasser
Vielleicht noch eine kleine Anmerkung: das Zeitmaß unseres Tages könnte es zwar sein, aber man kann es nicht mit Sicherheit sagen, was zu beweisen war.
a.t.m
Die Antwort gibt Gott der Herr selbst:
2 Petrus.3.8 Das eine aber, liebe Brüder, dürft ihr nicht übersehen: dass beim Herrn ein Tag wie tausend Jahre und tausend Jahre wie ein Tag sind.
Gottes und Mariens Segen auf allen WegenMore
Die Antwort gibt Gott der Herr selbst:
2 Petrus.3.8 Das eine aber, liebe Brüder, dürft ihr nicht übersehen: dass beim Herrn ein Tag wie tausend Jahre und tausend Jahre wie ein Tag sind.

Gottes und Mariens Segen auf allen Wegen
Heilwasser
Ja, das ist schon mal sehr gut und eine Begründung, warum die Schöpfungstage nicht gleich mit unserem Tag sein müssen. Jetzt dürfen die andern aber noch weiterforschen, weil es noch eine konkretere Lösung gibt.
Sklavin Marie shares this
363
Heilwasser
Bin gespannt auf eure Antworten. 😊