00:37
Gestas
301.8K
Nachruf auf Malcolm Young von AC/DC - WELT. Nachruf auf Malcom Young von AC/DCMore
Nachruf auf Malcolm Young von AC/DC - WELT.

Nachruf auf Malcom Young von AC/DC
Wilgefortis
@Gestas
www.faz.net/…/menschen-rockmu…
Selbst der (jetzt ehemalige) Benediktinerchef spielt AC/DC.
eiss
Theresia Katharina
@Gestas Unsere Generation hat das Ganze wohl noch überwiegend schadlos überstanden, wir hatten noch eine gesunde Basis ohne Derartiges, aber nicht die nachfolgenden. Ich weiß es, denn ich bin eine ältere Lehrerin und habe bis zum letzten Schuljahr auch noch unterrichtet! Die Jugendlichen wachsen mit dieser Musik auf, konsumieren sie täglich und für viele ist es selbstverständlich auch dann "…More
@Gestas Unsere Generation hat das Ganze wohl noch überwiegend schadlos überstanden, wir hatten noch eine gesunde Basis ohne Derartiges, aber nicht die nachfolgenden. Ich weiß es, denn ich bin eine ältere Lehrerin und habe bis zum letzten Schuljahr auch noch unterrichtet! Die Jugendlichen wachsen mit dieser Musik auf, konsumieren sie täglich und für viele ist es selbstverständlich auch dann "Gras" zu nehmen. Damit hatte ich als Lehrerin sehr zu kämpfen, denn das führt dazu, dass sie nichts mehr lernen und sich nichts mehr merken können! Dope macht nun mal das Gehirn matschig, auch wenn nur kleine Dosen genommen werden! Von den anderen Folgen ganz zu schweigen! Ja, mit meinem Kollegen habe ich mich gestritten, der highway to hell auf der Schulparty auflegte. Sah er natürlich nicht ein!
Gestas
@Theresia Katharina
Ja klar. Und weil sie das so erlebt haben, müssen es alle Metal-Anhänger auch so sein. Ich höre diese Musik seit 40 Jahren (früher wurde es nur als Rock bezeichnet. Ich hatte auch lange Haare (heute keine mehr). Ich habe kein Alkohol getrunken, habe keine Drogen eingenommen, bin kein Satanist geworden (mag keinen Black-Metal). Ich bin keine Ausnahme! Kenne viele die so sind.
Theresia Katharina
@Gestas Der Black Metal hat sich ziemlich durchgesetzt und ein furchtbares Verderben gesät! Wenn wir eine Erneuerung wollen, dann müssen wir konsequent sein!
Theresia Katharina
@Gestas In meiner Jugend habe ich auch Uschis Beatclub gesehen und hatte lange blonde Haare genau wie sie, dann fanden alle von meinen Freundinnen Keith Richards, den schönsten Mann der Rolling Stones, ganz toll! Ebenso super die Rockröhre Janis Joplin! So und dann sah ich bei vielen die Folgen: Janis Joplin soff und dopte sich zutode, Kommilitonen von mir waren "stoned" und flogen von der Uni …More
@Gestas In meiner Jugend habe ich auch Uschis Beatclub gesehen und hatte lange blonde Haare genau wie sie, dann fanden alle von meinen Freundinnen Keith Richards, den schönsten Mann der Rolling Stones, ganz toll! Ebenso super die Rockröhre Janis Joplin! So und dann sah ich bei vielen die Folgen: Janis Joplin soff und dopte sich zutode, Kommilitonen von mir waren "stoned" und flogen von der Uni, weil kein Examen, Keith Richards 10 Jahre heroinabhängig, viele Ex-Schüler von mir bauten schreckliche Motorrad/Autounfälle, weil sie auf Dope waren nach Metal/Rocknächten und kamen ums Leben oder überlebten schwerverletzt, so dass sie anschließend körperlich behindert waren und das in jungen Jahren. Immer nach dem Motto sex and drugs and Rock'n Roll! Metal ist die Steigerung; fast alles ist doch Black Metal, die sind klar satanisch orientiert. Diese Musik hat etwas Ekstatisches, das wird durch christlichen Texte auch nicht besser! Kurt Cobain zertrümmerte regelmäßig seine Gitarre auf der Bühne und alle sind/waren sie drogenabhängig!
Gestas
@Theresia Katharina
Der Black Metal hat sich nicht durchgesetzt. Er ist nur einer von vielen Metal Gernes
www.rockhard.de/…/41327-spotify-v…
insights.spotify.com/…/top-25-metal-ge…
Theresia Katharina
@Gestas Klar, Rob Rock ist die zahme Vertretung des Metal, aber sein Emblem ist auch nicht christlich, hat zwar keine Totenköpfe, trägt aber auch die Züge des typischen Black Metal! Diese eksatische Musik ist nicht der geeignete Träger für eine christliche Botschaft! Ansonsten hat sich der White Metal gar nicht durchgesetzt, sondern der Black Metal, der Unblack Metal spielt nur eine Nebenrolle!
Gestas
@Theresia Katharina
Rob Rock ist ein bekannter christlicher Metal-Sänger
www.youtube.com/watch
Gestas
@Theresia Katharina
Bei allem Respekt, es hat keinen Wert mit ihnen zu diskutieren. Sie sind zu voreingenommen. Ich sehe es anders.
Theresia Katharina
@Gestas Das Lied "highway to hell" ist eindeutig Propaganda für die Hölle! Wegen des mitreißenden Klangs, jubeln alle mit, besonders die Jugend, die sind dann wie elektrisiert! Das ist eine grandiose Verführung! Wenn die Jungs von AC/DC auf der Bühne ekstatisch herumzucken, was kaum Verständliches in die Mikrofone kreischen und die Gitarre dazu jault und wimmert, ist das eindeutig satanisch!More
@Gestas Das Lied "highway to hell" ist eindeutig Propaganda für die Hölle! Wegen des mitreißenden Klangs, jubeln alle mit, besonders die Jugend, die sind dann wie elektrisiert! Das ist eine grandiose Verführung! Wenn die Jungs von AC/DC auf der Bühne ekstatisch herumzucken, was kaum Verständliches in die Mikrofone kreischen und die Gitarre dazu jault und wimmert, ist das eindeutig satanisch! Hard Rock hat nun mal alle diese Elemente, was soll da positiv sein?
Gestas
Mir wird hier zu verallgemeinert. Es ist falsch einen ganzen Musikstill zu verteufeln. Meistens geschieht es, weil einem der Musikstill nicht gefällt.
Wie in allen Sachen gibt es Gute und Schlechte. Man kann auch mit Hardrock positive Botschaften vermitteln. Jede Band sollte einzeln bewertet werden.
Gestas
Nein. Bei Trollen bin ich rücksichtslos. Und dieser Troll hat sich bei seinen heutigen "Beiträgen" über @Carlus lustig gemacht
One more comment from Gestas
Gestas
@Claudikar
Trolle werden bei mir sofort gelöscht
alfredus
Bei diesen so hochgelobten Künstlern und Medienstars mit ihrem vielen Geld, kommt mir der Gedanke : .. hoffentlich haben sie auch etwas für ihre Ewigkeit und Seele getan .. 😊 👏 🙏
eiss
@Zelot
Die Rebellion enthält beides: den Willen zur Zerstörung der christlichen Kultur und zugleich Auflehnung gegen ein zerstörtes Christentum. Säkularisation – die Entwendung geistiger Begriffe und Formen aus dem Kontext des Christentums kann Dämonisches schaffen. Keks ist nicht Keks.More
@Zelot

Die Rebellion enthält beides: den Willen zur Zerstörung der christlichen Kultur und zugleich Auflehnung gegen ein zerstörtes Christentum. Säkularisation – die Entwendung geistiger Begriffe und Formen aus dem Kontext des Christentums kann Dämonisches schaffen. Keks ist nicht Keks.
Zelot
@eiss
Ein interessanter Zusammenhang! Wenn die Kirche die - Gott gegebene und gewollte - Trennung von Licht und Finsternis (vermeintlich) aufhebt, bezeugt halt die Finsternis, dass sie nicht zum Licht gehört und nicht gehören will.
Schweizergardist
Ich hoffe, er hat sich kurz vor seinem Tode noch bekehrt und um Gande und Barmehrzigkeit gefleht für das, was er im Leben getan und eben nicht getan hat. Der Herr sei seiner Seele gnädig.
Tradition und Kontinuität
"Die Abkürzung AD/DC bedeutet Starkstrom/Wechselstrom" (Gestas)
"AC DC, Antichristus, Toter Christus." (Sieglinde)
Ist wie bei AL.: zweideutig! Ein jeder interpretiert nach seinem Gustus. Und die Band hat sich, ähnlich wie der Papst bei A.L., wohl nicht geäußert. Nun gut, die meisten interessiert wohl nur die Musik, weniger die Worte.More
"Die Abkürzung AD/DC bedeutet Starkstrom/Wechselstrom" (Gestas)

"AC DC, Antichristus, Toter Christus." (Sieglinde)
Ist wie bei AL.: zweideutig! Ein jeder interpretiert nach seinem Gustus. Und die Band hat sich, ähnlich wie der Papst bei A.L., wohl nicht geäußert. Nun gut, die meisten interessiert wohl nur die Musik, weniger die Worte.