Tina 13
6386
Spaziergänger werden zum Feindbild der gottlosen Altparteien.
Tina 13
Spazieren ist besser als palavern

„Die verantwortlichen Politiker des Machtkartells samt Behörden haben längst ein solches Chaos an widersprüchlichen oder vollkommen unsinnigen Maßnahmen angerichtet, dass selbst staatsfrömmste Zeitgenossen, in Deutschland keine unbedeutende Minderheit, schwer ins Grübeln gekommen sind.

In ihrem illusionären Rausch, doch noch immer die dominierende Stimme der …More
Spazieren ist besser als palavern

„Die verantwortlichen Politiker des Machtkartells samt Behörden haben längst ein solches Chaos an widersprüchlichen oder vollkommen unsinnigen Maßnahmen angerichtet, dass selbst staatsfrömmste Zeitgenossen, in Deutschland keine unbedeutende Minderheit, schwer ins Grübeln gekommen sind.

In ihrem illusionären Rausch, doch noch immer die dominierende Stimme der geimpften Mehrheit zu sein und von fast allen Medien propagandistisch massiv unterstützt zu werden, haben die derzeit Mächtigen ignoriert, dass im Land eine Saat gestreut wird, die ihnen noch sehr unangenehme Überraschungen bereiten kann. Also: Spazieren ist allemal besser und gesünder als palavern in Berlin!“

Spazieren ist besser als palavern | PI-NEWS

28.01.2022
Carlus
Eine Schande als Bundespräsident, das gleiche falsche Verhalten wie zur Zeit als er als Außenminister in die Scherben getreten ist.
Er hat bereits damals unserem Staat geschadet.
Gottfried von Globenstein
Daß der immer noch maßgeschneidert für Altparteien palavert und noch mal dieses bunte Staatsgebilde vertreten will, zeigt doch nur, welche Nebensächlichkeit er ist, wie er neben der Realität steht.
Marienfloss
Eine Schande für Deutschland ist diese Art von Bundespräsident!
Tina 13
Maria Pocs
Oder: Die Politik hat ihre Glaubwürdigkeit verloren.