Vincent Ferrer
Vincent Ferrer

Erzbistum München sagt alle Messen ab

Und wieder einmal wird das tiefe Gottvertrauen von Kardinal Marx sichtbar: Der Coronakrise braucht man nicht mit Sühne oder Beichte zu begegnen, denn Gott liebt uns alle sowieso so wie wir sind. Vielmehr muss das Glaubensleben an die Glaubenswirklichkeit angepasst werden. Wenn die Leute nicht mehr Glauben, dann sollten sie bei der Coronakrise besser gleich zuhause bleiben. Das ist authentisch, …More
Und wieder einmal wird das tiefe Gottvertrauen von Kardinal Marx sichtbar: Der Coronakrise braucht man nicht mit Sühne oder Beichte zu begegnen, denn Gott liebt uns alle sowieso so wie wir sind. Vielmehr muss das Glaubensleben an die Glaubenswirklichkeit angepasst werden. Wenn die Leute nicht mehr Glauben, dann sollten sie bei der Coronakrise besser gleich zuhause bleiben. Das ist authentisch, beunruhigt nicht das Gewissen und steckt auch keinen mit dem Virus an. So etwas ist aktive Kooperation mit dem heiligen Geist. Um zu Glauben, dass diese Anpassung des Glaubenslebens an die Glaubenswirklichkeit der richtige Weg ist, dafür braucht man echt ein starkes Gottvertrauen. Wir können uns freuen ein so standhaftes Vorbild an Gottvertrauen in Kardinal Marx zu haben.
Vincent Ferrer

"Maria 2.0"-Gründerin: Frauenweihe ist nur eine Zwischenlösung

Frau Kötter , Sie sind eine Häretikern. Sie glauben nicht, dass Jesus eine Priesterschaft aufbauen wollte, und meinen, sie könnten auch genauso gut katholisch sein ohne Rom. Dann bitte Frau Kötter, seien Sie katholisch ohne Rom und versuchen Sie keine geistige Brandstiftung unter den Frauen, die noch gern katholisch mit Rom sind. Gründen Sie Ihre eigene Kirche, dann haben endlich SIE den Pakt mit …More
Frau Kötter , Sie sind eine Häretikern. Sie glauben nicht, dass Jesus eine Priesterschaft aufbauen wollte, und meinen, sie könnten auch genauso gut katholisch sein ohne Rom. Dann bitte Frau Kötter, seien Sie katholisch ohne Rom und versuchen Sie keine geistige Brandstiftung unter den Frauen, die noch gern katholisch mit Rom sind. Gründen Sie Ihre eigene Kirche, dann haben endlich SIE den Pakt mit der Macht (anstelle der Demut). Und Ihre stolze und rebellische Seele hat dann endlich auch ihren Frieden.
Vincent Ferrer

Caritas Hildesheim erfindet per Werbeagentur elftes Gebot - SCHLEUSER KÖNNEN SICH FREUEN: „DU SOLLST …

Du sollst andere nicht in Versuchung führen !!!
Vincent Ferrer

Eine Frau als Vorgesetzte eines Priesters

Frau Hölscher sagt: "Wir sind noch weit entfernt davon, dass Frauen gleichberechtigten Zugang zur Macht haben." Ja, die Lust auf Macht treibt die Modernisten an.
Vincent Ferrer

Barmherzigkeits-Papst erfindet neue Sünde - wer sie begeht ist ein "Nazi"

So gesehen ist für Franziskus das wahnsinnige Schreddern von Vögeln durch Windkraftwerke eine ökologische Sünde. Somit taugt aber die Windkraft nicht als Ersatz für die Atomkraft oder Kohlekraftwerke, denn man kann mit der einen ökologischen Sünde keine andere ökologische Sünde wieder gut machen. Tja, ein interessanter Ansatz....
Vincent Ferrer

Citykirche Mönchengladbach zeigt Kreuz mit Tierkadaver

Und was lernen wir daraus? Vom Seelsorgeleiter bis zum Bischof - katholisch gläubig ist da keiner!!! Wie wäre es mit dem Boykott der Messe in der Citykirche und einer Mahnwache? ☕
Vincent Ferrer

Analyse zur Amazonas-Synode: Vatikanische Sprecher sind „völlig verrückt“

Eigentlich müsste man erwarten, dass B16 zusammen mit den anderen 6 Bischöfen seine Stimme gegen den Pachtmama-Vorfall erhebt. Aber wer schweigt, scheint zuzustimmen......
Vincent Ferrer

Kardinal Marx: „Zölibat abschaffen – wer will das denn?“ - Vatican News

Marx hat Recht!! Niemand will den Zölibat abschaffen. Der Zölibat soll als ausserordentliche Lebensform eines katholischen Priesters neben der ordentlichen Lebensform (verheiratet/ geschieden) weiter existieren. ☕
Vincent Ferrer

Endlich sind die Indianerspiele vorbei..

Wie war das nochmal? " Der Karneval ist vorbei" ?!?!
Vincent Ferrer

Amazon-Bischof stolz: "Ich lebte mit Indianern zusammen, lehrte sie aber nicht"

Der Bischof ist stolz darauf, dass er mal für kurze Zeit im Regenwald gelebt hat, als Gast, für den komplett gesorgt wurde, ohne Ambition auf einen längeren Aufenthalt. Da kann man freilich nur den Demütigen spielen, der die Eingeborenenkultur bewundert, und keine kleine Holzkirche bauen mit täglicher Messe. Ohne Kirche und Messe kommt natürlich auch nicht die Frage von den Eingeborenen: Was machst …More
Der Bischof ist stolz darauf, dass er mal für kurze Zeit im Regenwald gelebt hat, als Gast, für den komplett gesorgt wurde, ohne Ambition auf einen längeren Aufenthalt. Da kann man freilich nur den Demütigen spielen, der die Eingeborenenkultur bewundert, und keine kleine Holzkirche bauen mit täglicher Messe. Ohne Kirche und Messe kommt natürlich auch nicht die Frage von den Eingeborenen: Was machst Du da eigentlich? Wofür ist das gut? Schade um die verlorene Zeit im Regenwald.
Vincent Ferrer

Neues Buch mit Texten des Papstes: „Unsere Mutter Erde“ - Vatican News

Hat Jesus also vergessen uns das "Sakrament der Gemeinschaft" zu hinterlassen. Bloss gut, dass das noch jemand gemerkt hat. Bin mal gespannt wie es gespendet wird.
Vincent Ferrer

Kardinal Marx: „Vielleicht treten wir in eine neue Epoche des Christentums“

Kard. Marx: "Fundamental heisst wir brauchen keine Lehre von Gott, kein Denken, keine Aufklärung". Und "betendes Denken" ist für ihn "Aufklärung". Also schauen wir uns diese Aussage mal genau an. 1) Fundamental heisst man braucht keine Lehre von Gott. Das ist schlichtweg falsch. Fundamental heisst man hält an der von Jesus offenbarten Lehre fest. 2) "Betendes Denken" ist für ihn "Aufklärung". …More
Kard. Marx: "Fundamental heisst wir brauchen keine Lehre von Gott, kein Denken, keine Aufklärung". Und "betendes Denken" ist für ihn "Aufklärung". Also schauen wir uns diese Aussage mal genau an. 1) Fundamental heisst man braucht keine Lehre von Gott. Das ist schlichtweg falsch. Fundamental heisst man hält an der von Jesus offenbarten Lehre fest. 2) "Betendes Denken" ist für ihn "Aufklärung". Betendes Denken ist ein Codewort für Neu-Interpretierung der Bibel und Aufklärung steht für apostatische und häretisches Gedankengut. An den Früchten des "betenden Denkens" von Kard. Marx zeigt sich, er glaubt Jesus hätte, als er uns den Glauben geoffenbart hatte, einiges nicht ganz richtig dargestellt oder hätte vielleicht noch was vergessen. FUNDAMENTAL HEISST ALLENFALLS: WIR BRAUCHEN KEINE N E U E LEHRE VON GOTT.
Vincent Ferrer

Kardinal verrät: Mission wird alle Vatikanbehörden prägen - Vatican News

DER BEGRIFF MISSION BEKOMMT EINE NEUE BEDEUTUNG.
Glaubensverkündigung für eine Kirche wie vor 1962, das ist Proselytismus; Glaubensverkündigung für den Aufbau einer Einheitskirche, das ist jetzt Mission. Es scheint, dass eine gewaltige Propagandamaschine im Sinne einer Mission für die neue Einheitskirche schon in den Startlöchern steht.
Vincent Ferrer

Maria 2.0: Warum Frauen keinen Fuß mehr in die Kirche setzen

"Aber wir können nicht über die Offenbarung und die dogmatische Erläuterung hinausgehen. Ist das klar? Wir sind Katholiken. Wenn jemand eine andere Kirche will, ist er frei sie zu machen, aber…" Franziskus auf die Frage zur Frauenordination von Sr. Katharina Ganz, Generaloberin der Oberzeller Franziskanerinnen
Vincent Ferrer

Kirchenstreik-Bewegung "Maria 2.0": "Abschaffung männerbündischer Machtstrukturen" - SPIEGEL ONLINE …

"Maria 1.0" = Mir geschehe nach Deinem Wort; "Maria 2.0" = Mir geschehe nach meinem Willen
Vincent Ferrer

Eifrige Presse-Artikel über Frauen, die "KIRCHENSTREIK" machen

Egal ob Frauen oder Männer. Wer den Besuch der heiligen Messe bestreikt sündigt schwer. Solche Menschen sind nicht vom heiligen Geist geführt.
Vincent Ferrer

Wie argumentieren Rechtspopulisten? - David Lanius

@Nicky41: Wenn das so eine kleine, gute Partei ist, warum machen Sie hier nicht Werbung dafür? Vielleicht kriegt sie dann mehr Stimmen. Ansonsten geht nicht nur Ihre kleine Partei, sondern auch Ihre eigene Stimme verloren.
Wenn Sie gegen etwas lauthals argumentieren, sollten Sie auch eine Alternative bieten, die man überprüfen kann. Wie gesagt: Kritisieren ist einfach.More
@Nicky41: Wenn das so eine kleine, gute Partei ist, warum machen Sie hier nicht Werbung dafür? Vielleicht kriegt sie dann mehr Stimmen. Ansonsten geht nicht nur Ihre kleine Partei, sondern auch Ihre eigene Stimme verloren.

Wenn Sie gegen etwas lauthals argumentieren, sollten Sie auch eine Alternative bieten, die man überprüfen kann. Wie gesagt: Kritisieren ist einfach.
Vincent Ferrer

Wie argumentieren Rechtspopulisten? - David Lanius

Liebe Nicky, kritisieren ist einfach. Wenn also die Rechtspopulisten/ AFD nicht gut sind, welche Partei (en) sollen die Deutschen dann wählen? Ich hätte hierzu gern mal Ihren Rat gehört.
Vincent Ferrer

Kardinal Ladaria: Die heutigen Irrtümer sind „nicht so besorgniserregend“

„Hierarchie der Wahrheiten“, die „uns einlädt, über die verschiedenen Lehren im Lichte der wichtigsten nachzudenken“. Ladaria Sie sind Ihres Amtes nicht würdig!!!!
Vincent Ferrer

Papst erlässt Meldepflicht für Missbrauchsfälle in der Kirche

Was in diesen Klöstern passieren könnte, oder auch nicht passiert, hängt von der Leitung der Klöster ab. Ist die Leitung lau, wird es passieren, ist sie glaubenstreu, können gescheiterte Existenzen ihr Seelenheil zurückgewinnen.