Sa Le
Sa Le
31
Menu MENU PAPST VATIKAN KIRCHE WELT Wählen Sie Ihre Sprache Facebook Twitter Youtube Instagram Rss Suche SUCHE Vivace non troppo ProgrammePodcast TAGESLESUNG Datum29/05/2024 Mittwoch der 8. Woche im …More
Menu
MENU
PAPST
VATIKAN
KIRCHE
WELT
Wählen Sie Ihre Sprache
Facebook Twitter Youtube Instagram Rss
Suche SUCHE Vivace non troppo ProgrammePodcast
TAGESLESUNG Datum29/05/2024 Mittwoch der 8. Woche im Jahreskreis TAGESLESUNG Lesung aus dem ersten Brief des Apostels Petrus 1 Petr 1, 18-25 Liebe Brüder! Ihr wisst, dass ihr aus eurer sinnlosen, von den Vätern ererbten Lebensweise nicht um einen vergänglichen Preis losgekauft wurdet, nicht um Silber oder Gold, sondern mit dem kostbaren Blut Christi, des Lammes ohne Fehl und Makel. Er war schon vor der Erschaffung der Welt dazu ausersehen, und euretwegen ist er am Ende der Zeiten erschienen. Durch ihn seid ihr zum Glauben an Gott gekommen, der ihn von den Toten auferweckt und ihm die Herrlichkeit gegeben hat, so dass ihr an Gott glauben und auf ihn hoffen könnt. Der Wahrheit gehorsam, habt ihr euer Herz rein gemacht für eine aufrichtige Bruderliebe; darum hört nicht auf, einander von Herzen zu lieben. Ihr seid neu geboren worden, nicht aus …More
Sa Le
306
Menu MENU PAPST VATIKAN KIRCHE WELT Wählen Sie Ihre Sprache Facebook Twitter Youtube Instagram Rss Suche SUCHE Nachrichten-Magazin ProgrammePodcast TAGESLESUNG Datum28/05/2024 Dienstag der 8. Woche im …More
Menu
MENU
PAPST
VATIKAN
KIRCHE
WELT
Wählen Sie Ihre Sprache
Facebook Twitter Youtube Instagram Rss
Suche SUCHE Nachrichten-Magazin ProgrammePodcast
TAGESLESUNG Datum28/05/2024 Dienstag der 8. Woche im Jahreskreis TAGESLESUNG Lesung aus dem ersten Brief des Apostels Petrus 1 Petr 1, 10-16 Liebe Brüder! Die Propheten haben nach dem Heil gesucht und geforscht, und sie haben über die Gnade geweissagt, die für euch bestimmt ist. Sie haben nachgeforscht, auf welche Zeit und welche Umstände der in ihnen wirkende Geist Christi hindeute, der die Leiden Christi und die darauf folgende Herrlichkeit im Voraus bezeugte. Den Propheten wurde offenbart, dass sie damit nicht sich selbst, sondern euch dienten; und jetzt ist euch dies alles von denen verkündet worden, die euch in der Kraft des vom Himmel gesandten Heiligen Geistes das Evangelium gebracht haben. Das alles zu sehen ist sogar das Verlangen der Engel. Deshalb umgürtet euch, und macht euch bereit! Seid nüchtern, und setzt eure Hoffnung ganz …More
Sa Le
1378
Was verbindet uns mit dem Buddhismus????
Stefan Albrecht
Warum fragen Sie das
Sa Le
369
Menu MENU PAPST VATIKAN KIRCHE WELT Wählen Sie Ihre Sprache Facebook Twitter Youtube Instagram Rss Suche SUCHE Porgy and Bess - A Symphonic Picture - suite d'orchestre ProgrammePodcast TAGESLESUNGMore
Menu
MENU
PAPST
VATIKAN
KIRCHE
WELT
Wählen Sie Ihre Sprache
Facebook Twitter Youtube Instagram Rss
Suche SUCHE Porgy and Bess - A Symphonic Picture - suite d'orchestre ProgrammePodcast
TAGESLESUNG Datum27/05/2024 Montag der 8. Woche im Jahreskreis TAGESLESUNG Lesung aus dem ersten Brief des Apostels Petrus 1 Petr 1, 3-9 Gepriesen sei der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus: Er hat uns in seinem großen Erbarmen neu geboren, damit wir durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten eine lebendige Hoffnung haben und das unzerstörbare, makellose und unvergängliche Erbe empfangen, das im Himmel für euch aufbewahrt ist. Gottes Macht behütet euch durch den Glauben, damit ihr das Heil erlangt, das am Ende der Zeit offenbart werden soll. Deshalb seid ihr voll Freude, obwohl ihr jetzt vielleicht kurze Zeit unter mancherlei Prüfungen leiden müsst. Dadurch soll sich euer Glaube bewähren, und es wird sich zeigen, dass er wertvoller ist als Gold, das im Feuer geprüft wurde und doch vergänglich …More
Sa Le
142
Menu MENU PAPST VATIKAN KIRCHE WELT Wählen Sie Ihre Sprache Facebook Twitter Youtube Instagram Rss Suche SUCHE Variazione VI ProgrammePodcast TAGESLESUNG Datum26/05/2024 Dreifaltigkeitssonntag TAGESLESUNG …More
Menu
MENU
PAPST
VATIKAN
KIRCHE
WELT
Wählen Sie Ihre Sprache
Facebook Twitter Youtube Instagram Rss
Suche SUCHE Variazione VI ProgrammePodcast
TAGESLESUNG Datum26/05/2024 Dreifaltigkeitssonntag TAGESLESUNG Lesung aus dem Buch Deuteronomium Dtn 4, 32–34.39–40 Mose sprach zum Volk; er sagte: Forsche einmal in früheren Zeiten nach, die vor dir gewesen sind, seit dem Tag, als Gott den Menschen auf der Erde erschuf; forsche nach vom einen Ende des Himmels bis zum andern Ende: Hat sich je etwas so Großes ereignet wie dieses und hat man je solches gehört? Hat je ein Volk mitten aus dem Feuer die donnernde Stimme eines Gottes reden gehört, wie du sie gehört hast, und ist am Leben geblieben? Oder hat je ein Gott es ebenso versucht, zu einer Nation zu kommen und sie sich mitten aus einer anderen herauszuholen unter Prüfungen, unter Zeichen, Wundern und Krieg, mit starker Hand und hoch erhobenem Arm und unter großen Schrecken, wie alles, was der Herr, euer Gott, in Ägypten mit euch getan hat, vor …More
Sa Le
5797
Was ist los mit den Deutschen Männer, wollt ihr unbedingt in den Krieg ziehen?!
Fahrer von Ars
Schmarrn, kein Deutscher will für eine EU-Armee verwendet werden und wir wollen auch keine EU-Armee. Ich wurde jedenfalls nicht gefragt. Die Bill-…More
Schmarrn, kein Deutscher will für eine EU-Armee verwendet werden und wir wollen auch keine EU-Armee. Ich wurde jedenfalls nicht gefragt. Die Bill-Zeitung interessiert mich nicht die Bohne!
Tina 13
😡 die gottlose EU ist der Untergang all ihrer Mitglieder
3 more comments
Sa Le
1354
Menu MENU PAPST VATIKAN KIRCHE WELT Wählen Sie Ihre Sprache Facebook Twitter Youtube Instagram Rss Suche SUCHE Rondo: Allegro ProgrammePodcast TAGESLESUNG Datum25/05/2024 Samstag der 7. Woche im …More
Menu
MENU
PAPST
VATIKAN
KIRCHE
WELT
Wählen Sie Ihre Sprache
Facebook Twitter Youtube Instagram Rss
Suche SUCHE Rondo: Allegro ProgrammePodcast
TAGESLESUNG Datum25/05/2024 Samstag der 7. Woche im Jahreskreis TAGESLESUNG Lesung aus dem Jakobusbrief Jak 5, 13-20 Brüder! Ist einer von euch bedrückt? Dann soll er beten. Ist einer fröhlich? Dann soll er ein Loblied singen. Ist einer von euch krank? Dann rufe er die Ältesten der Gemeinde zu sich; sie sollen Gebete über ihn sprechen und ihn im Namen des Herrn mit Öl salben. Das gläubige Gebet wird den Kranken retten, und der Herr wird ihn aufrichten; wenn er Sünden begangen hat, werden sie ihm vergeben. Darum bekennt einander eure Sünden, und betet füreinander, damit ihr geheiligt werdet. Viel vermag das inständige Gebet eines Gerechten. Elija war ein Mensch wie wir; er betete inständig, es solle nicht regnen, und es regnete drei Jahre und sechs Monate nicht auf der Erde. Und er betete wieder; da gab der Himmel Regen, und die Erde brachte ihre …More
elisabethvonthüringen
Die Angst des Teufels vor Maria vor 48 Minuten in Spirituelles, keine Lesermeinung Demut, Gehorsam und Reinheit seien „genau die Waffen, die wir brauchen …More
Die Angst des Teufels vor Maria
vor 48 Minuten in Spirituelles, keine Lesermeinung
Demut, Gehorsam und Reinheit seien „genau die Waffen, die wir brauchen, um die Versuchungen zu bekämpfen, die uns plagen“, schreibt Stephen Ryan, der Autor des Buches „Beauty will save the world“.
Mal was erfreuliches 🙏✝️
LIGHT PROTECTOR
Erfreulich wäre es, wenn diese Kirche noch dort stünde.
Sa Le
195
Menu MENU PAPST VATIKAN KIRCHE WELT Wählen Sie Ihre Sprache Facebook Twitter Youtube Instagram Rss Suche SUCHE Allegro vivace ProgrammePodcast TAGESLESUNG Datum24/05/2024 Freitag der 7. Woche im …More
Menu
MENU
PAPST
VATIKAN
KIRCHE
WELT
Wählen Sie Ihre Sprache
Facebook Twitter Youtube Instagram Rss
Suche SUCHE Allegro vivace ProgrammePodcast
TAGESLESUNG Datum24/05/2024 Freitag der 7. Woche im Jahreskreis TAGESLESUNG Lesung aus dem Jakobusbrief Jak 5, 9-12 Klagt nicht übereinander, Brüder, damit ihr nicht gerichtet werdet. Seht, der Richter steht schon vor der Tür. Brüder, im Leiden und in der Geduld nehmt euch die Propheten zum Vorbild, die im Namen des Herrn gesprochen haben. Wer geduldig alles ertragen hat, den preisen wir glücklich. Ihr habt von der Ausdauer des Ijob gehört und das Ende gesehen, das der Herr herbeigeführt hat. Denn der Herr ist voll Erbarmen und Mitleid. Vor allem, meine Brüder, schwört nicht, weder beim Himmel noch bei der Erde noch irgendeinen anderen Eid. Euer Ja soll ein Ja sein und euer Nein ein Nein, damit ihr nicht dem Gericht verfallt. EVANGELIUM VOM TAG Aus dem heiligen Evangelium nach Markus Mk 10, 1-12 In jener Zeit kam Jesus nach Judäa und in das Gebiet …More
Sa Le
216
Menu MENU PAPST VATIKAN KIRCHE WELT Wählen Sie Ihre Sprache Facebook Twitter Youtube Instagram Rss Suche SUCHE Rondo (Allegro spiritoso) ProgrammePodcast TAGESLESUNG Datum23/05/2024 Donnerstag der 7.…More
Menu
MENU
PAPST
VATIKAN
KIRCHE
WELT
Wählen Sie Ihre Sprache
Facebook Twitter Youtube Instagram Rss
Suche SUCHE Rondo (Allegro spiritoso) ProgrammePodcast
TAGESLESUNG Datum23/05/2024 Donnerstag der 7. Woche im Jahreskreis TAGESLESUNG Lesung aus dem Jakobusbrief Jak 5, 1-6 Ihr Reichen, weint nur und klagt über das Elend, das euch treffen wird. Euer Reichtum verfault, und eure Kleider werden von Motten zerfressen. Euer Gold und Silber verrostet; ihr Rost wird als Zeuge gegen euch auftreten und euer Fleisch verzehren wie Feuer. Noch in den letzten Tagen sammelt ihr Schätze. Aber der Lohn der Arbeiter, die eure Felder abgemäht haben, der Lohn, den ihr ihnen vorenthalten habt, schreit zum Himmel; die Klagerufe derer, die eure Ernte eingebracht haben, dringen zu den Ohren des Herrn der himmlischen Heere. Ihr habt auf Erden ein üppiges und ausschweifendes Leben geführt, und noch am Schlachttag habt ihr euer Herz gemästet. Ihr habt den Gerechten verurteilt und umgebracht, er aber leistete euch …More
Sa Le
271
Menu MENU PAPST VATIKAN KIRCHE WELT Wählen Sie Ihre Sprache Facebook Twitter Youtube Instagram Rss Suche SUCHE Allegro giocoso, ma non troppo vivace ProgrammePodcast TAGESLESUNG Datum22/05/2024 Mittwoch …More
Menu
MENU
PAPST
VATIKAN
KIRCHE
WELT
Wählen Sie Ihre Sprache
Facebook Twitter Youtube Instagram Rss
Suche SUCHE Allegro giocoso, ma non troppo vivace ProgrammePodcast
TAGESLESUNG Datum22/05/2024 Mittwoch der 7. Woche im Jahreskreis TAGESLESUNG Lesung aus dem Jakobusbrief Jak 4, 13-17 Brüder! Ihr, die ihr sagt: Heute oder morgen werden wir in diese oder jene Stadt reisen, dort werden wir ein Jahr bleiben, Handel treiben und Gewinne machen -, ihr wisst doch nicht, was morgen mit eurem Leben sein wird. Rauch seid ihr, den man eine Weile sieht; dann verschwindet er. Ihr solltet lieber sagen: Wenn der Herr will, werden wir noch leben und dies oder jenes tun. Nun aber prahlt ihr voll Übermut; doch all dieses Prahlen ist schlecht. Wer also das Gute tun kann und es nicht tut, der sündigt. EVANGELIUM VOM TAG Aus dem heiligen Evangelium nach Markus Mk 9, 38-40 In jener Zeit sagte Johannes, einer der Zwölf, zu Jesus: Meister, wir haben gesehen, wie jemand in deinem Namen Dämonen austrieb; und wir …More
Sa Le
337
Menu MENU PAPST VATIKAN KIRCHE WELT Wählen Sie Ihre Sprache Facebook Twitter Youtube Instagram Rss Suche SUCHE Don Juan op. 20 ProgrammePodcast TAGESLESUNG Datum21/05/2024 Dienstag der 7. Woche im …More
Menu
MENU
PAPST
VATIKAN
KIRCHE
WELT
Wählen Sie Ihre Sprache
Facebook Twitter Youtube Instagram Rss
Suche SUCHE Don Juan op. 20 ProgrammePodcast
TAGESLESUNG Datum21/05/2024 Dienstag der 7. Woche im Jahreskreis TAGESLESUNG Lesung aus dem Jakobusbrief Jak 4, 1-10 Brüder! Woher kommen die Kriege bei euch, woher die Streitigkeiten? Doch nur vom Kampf der Leidenschaften in eurem Innern. Ihr begehrt und erhaltet doch nichts. Ihr mordet und seid eifersüchtig und könnt dennoch nichts erreichen. Ihr streitet und führt Krieg. Ihr erhaltet nichts, weil ihr nicht bittet. Ihr bittet und empfangt doch nichts, weil ihr in böser Absicht bittet, um es in eurer Leidenschaft zu verschwenden. Ihr Ehebrecher, wisst ihr nicht, dass Freundschaft mit der Welt Feindschaft mit Gott ist? Wer also ein Freund der Welt sein will, der wird zum Feind Gottes. Oder meint ihr, die Schrift sage ohne Grund: Eifersüchtig sehnt er sich nach dem Geist, den er in uns wohnen ließ. Doch er gibt noch größere Gnade; darum heißt es …More
Sa Le
301
Menu MENU PAPST VATIKAN KIRCHE WELT Wählen Sie Ihre Sprache Facebook Twitter Youtube Instagram Rss Suche SUCHE Rondeau (Tempo di minuetto) ProgrammePodcast TAGESLESUNG Datum20/05/2024 Maria, Mutter …More
Menu
MENU
PAPST
VATIKAN
KIRCHE
WELT
Wählen Sie Ihre Sprache
Facebook Twitter Youtube Instagram Rss
Suche SUCHE Rondeau (Tempo di minuetto) ProgrammePodcast
TAGESLESUNG Datum20/05/2024 Maria, Mutter der Kirche TAGESLESUNG Lesung aus dem Buch Genesis Gen 3, 9-15.20 Nachdem der Mensch vom Baum gegessen hatte, rief Gott, der Herr, ihm zu und sprach: Wo bist du? Er antwortete: Ich habe deine Schritte gehört im Garten; da geriet ich in Furcht, weil ich nackt bin, und versteckte mich. Darauf fragte er: Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist? Hast du von dem Baum gegessen, von dem ich dir geboten habe, davon nicht zu essen? Der Mensch antwortete: Die Frau, die du mir beigesellt hast, sie hat mir von dem Baum gegeben. So habe ich gegessen. Gott, der Herr, sprach zu der Frau: Was hast du getan? Die Frau antwortete: Die Schlange hat mich verführt. So habe ich gegessen. Da sprach Gott, der Herr, zur Schlange: Weil du das getan hast, bist du verflucht unter allem Vieh und allen Tieren des Feldes. …More
Sa Le
292
Menu MENU PAPST VATIKAN KIRCHE WELT Wählen Sie Ihre Sprache Facebook Twitter Youtube Instagram Rss Suche SUCHE Romance. Adagio - Allegro vivace - Adagio - Allegro vivace - Vivo ProgrammePodcast TAGESLESUNGMore
Menu
MENU
PAPST
VATIKAN
KIRCHE
WELT
Wählen Sie Ihre Sprache
Facebook Twitter Youtube Instagram Rss
Suche SUCHE Romance. Adagio - Allegro vivace - Adagio - Allegro vivace - Vivo ProgrammePodcast
TAGESLESUNG Datum19/05/2024 Pfingstsonntag TAGESLESUNG Lesung aus der Apostelgeschichte Apg 2, 1–11 Als der Tag des Pfingstfestes gekommen war, waren alle zusammen am selben Ort. Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen, wie wenn ein heftiger Sturm daherfährt, und erfüllte das ganze Haus, in dem sie saßen. Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder. Und alle wurden vom Heiligen Geist erfüllt und begannen, in anderen Sprachen zu reden, wie es der Geist ihnen eingab. In Jerusalem aber wohnten Juden, fromme Männer aus allen Völkern unter dem Himmel. Als sich das Getöse erhob, strömte die Menge zusammen und war ganz bestürzt; denn jeder hörte sie in seiner Sprache reden. Sie waren fassungslos vor Staunen und sagten: Seht! Sind das …More
Sa Le
160
Menu MENU PAPST VATIKAN KIRCHE WELT Wählen Sie Ihre Sprache Facebook Twitter Youtube Instagram Rss Suche SUCHE Finale ProgrammePodcast TAGESLESUNG Datum18/05/2024 Samstag der 7. Woche im OsterkreisMore
Menu
MENU
PAPST
VATIKAN
KIRCHE
WELT
Wählen Sie Ihre Sprache
Facebook Twitter Youtube Instagram Rss
Suche SUCHE Finale ProgrammePodcast
TAGESLESUNG Datum18/05/2024 Samstag der 7. Woche im Osterkreis TAGESLESUNG Lesung aus der Apostelgeschichte Apg 28, 16-20.30-31 Nach unserer Ankunft in Rom erhielt Paulus die Erlaubnis, für sich allein zu wohnen, zusammen mit dem Soldaten, der ihn bewachte. Drei Tage später rief er die führenden Männer der Juden zusammen. Als sie versammelt waren, sagte er zu ihnen: Brüder, obwohl ich mich nicht gegen das Volk oder die Sitten der Väter vergangen habe, bin ich von Jerusalem aus als Gefangener den Römern ausgeliefert worden. Diese haben mich verhört und wollten mich freilassen, da nichts gegen mich vorlag, worauf der Tod steht. Weil aber die Juden Einspruch erhoben, war ich gezwungen, Berufung beim Kaiser einzulegen, jedoch nicht, um mein Volk anzuklagen. Aus diesem Grund habe ich darum gebeten, euch sehen und sprechen zu dürfen. Denn um der Hoffnung Israels …More
Sa Le
304
Menu MENU PAPST VATIKAN KIRCHE WELT Wählen Sie Ihre Sprache Facebook Twitter Youtube Instagram Rss Suche SUCHE Lento - Molto rapido - Molto più lento, ma scorrevole, Molto adagio - Schwungvoll (Pieno …More
Menu
MENU
PAPST
VATIKAN
KIRCHE
WELT
Wählen Sie Ihre Sprache
Facebook Twitter Youtube Instagram Rss
Suche SUCHE Lento - Molto rapido - Molto più lento, ma scorrevole, Molto adagio - Schwungvoll (Pieno di slancio) ProgrammePodcast
TAGESLESUNG Datum17/05/2024 Freitag der 7. Woche im Osterkreis TAGESLESUNG Lesung aus der Apostelgeschichte Apg 25, 13-21 In jenen Tagen trafen König Agrippa und Berenike in Cäsarea ein, um Festus ihre Aufwartung zu machen. Sie blieben mehrere Tage dort. Da trug Festus dem König den Fall des Paulus vor und sagte: Von Felix ist ein Mann als Gefangener zurückgelassen worden, gegen den die Hohenpriester und die Ältesten der Juden, als ich in Jerusalem war, vorstellig wurden. Sie forderten seine Verurteilung, ich aber erwiderte ihnen, es sei bei den Römern nicht üblich, einen Menschen auszuliefern, bevor nicht der Angeklagte den Anklägern gegenübergestellt sei und Gelegenheit erhalten habe, sich gegen die Anschuldigungen zu verteidigen. Als sie dann zusammen hierher …More
Sa Le
656
Menu MENU PAPST VATIKAN KIRCHE WELT Wählen Sie Ihre Sprache Facebook Twitter Youtube Instagram Rss Suche SUCHE Laudes in lateinischer Sprache ProgrammePodcast TAGESLESUNG Datum16/05/2024 Donnerstag …More
Menu
MENU
PAPST
VATIKAN
KIRCHE
WELT
Wählen Sie Ihre Sprache
Facebook Twitter Youtube Instagram Rss
Suche SUCHE Laudes in lateinischer Sprache ProgrammePodcast
TAGESLESUNG Datum16/05/2024 Donnerstag der 7. Woche im Osterkreis TAGESLESUNG Lesung aus der Apostelgeschichte Apg 22, 30; 23, 6-11 In jenen Tagen als der römische Oberst genau wissen wollte, was die Juden Paulus vorwarfen, ließ er ihn aus dem Gefängnis holen und befahl, die Hohenpriester und der ganze Hohe Rat sollten sich versammeln. Und er ließ Paulus hinunterführen und ihnen gegenüberstellen. Da Paulus aber wusste, dass der eine Teil zu den Sadduzäern, der andere zu den Pharisäern gehörte, rief er vor dem Hohen Rat aus: Brüder, ich bin Pharisäer und ein Sohn von Pharisäern; wegen der Hoffnung und wegen der Auferstehung der Toten stehe ich vor Gericht. Als er das sagte, brach ein Streit zwischen den Pharisäern und den Sadduzäern aus, und die Versammlung spaltete sich. Die Sadduzäer behaupten nämlich, es gebe weder eine Auferstehung …More
Sa Le
3360
Menu MENU PAPST VATIKAN KIRCHE WELT Wählen Sie Ihre Sprache Facebook Twitter Youtube Instagram Rss Suche SUCHE Finale: Allegro Moderato ProgrammePodcast TAGESLESUNG Datum15/05/2024 Mittwoch der 7. …More
Menu
MENU
PAPST
VATIKAN
KIRCHE
WELT
Wählen Sie Ihre Sprache
Facebook Twitter Youtube Instagram Rss
Suche SUCHE Finale: Allegro Moderato ProgrammePodcast
TAGESLESUNG Datum15/05/2024 Mittwoch der 7. Woche im Osterkreis TAGESLESUNG Lesung aus der Apostelgeschichte Apg 20, 28-38 In jenen Tagen sagte Paulus zu den Ältesten der Gemeinde von Ephesus: Gebt acht auf euch und auf die ganze Herde, in der euch der Heilige Geist zu Bischöfen bestellt hat, damit ihr als Hirten für die Kirche Gottes sorgt, die er sich durch das Blut seines eigenen Sohnes erworben hat. Ich weiß: Nach meinem Weggang werden reißende Wölfe bei euch eindringen und die Herde nicht schonen. Und selbst aus eurer Mitte werden Männer auftreten, die mit ihren falschen Reden die Jünger auf ihre Seite ziehen. Seid also wachsam, und denkt daran, dass ich drei Jahre lang Tag und Nacht nicht aufgehört habe, unter Tränen jeden Einzelnen zu ermahnen. Und jetzt vertraue ich euch Gott und dem Wort seiner Gnade an, das die Kraft hat, …More
LIGHT PROTECTOR
Das KI-Bild hat zu viele Finger.
2 more comments
Sa Le
2290
So wird es nach den Wahlen wieder an der Tagesordnung sein! Das Blatt wird sich wieder wendenMore
So wird es nach den Wahlen wieder an der Tagesordnung sein!
Das Blatt wird sich wieder wenden
LIGHT PROTECTOR
Klar, dass die Moslem-Türkin zu den Moslem-Syrern hält. 🥱
Zweihundert
Schon alles ein Witz.
Sa Le
458
Menu MENU PAPST VATIKAN KIRCHE WELT Wählen Sie Ihre Sprache Facebook Twitter Youtube Instagram Rss Suche SUCHE Laudes in lateinischer Sprache ProgrammePodcast TAGESLESUNG Datum14/05/2024 Hl. Matthias …More
Menu
MENU
PAPST
VATIKAN
KIRCHE
WELT
Wählen Sie Ihre Sprache
Facebook Twitter Youtube Instagram Rss
Suche SUCHE Laudes in lateinischer Sprache ProgrammePodcast
TAGESLESUNG Datum14/05/2024 Hl. Matthias, Apostel TAGESLESUNG Lesung aus der Apostelgeschichte Apg 1, 15-17.20ac-26 In jenen Tagen erhob sich Petrus im Kreis der Brüder - etwa hundertzwanzig waren zusammengekommen - und sagte: Brüder! Es musste sich das Schriftwort erfüllen, das der Heilige Geist durch den Mund Davids im Voraus über Judas gesprochen hat. Judas wurde zum Anführer derer, die Jesus gefangen nahmen. Er wurde zu uns gezählt und hatte Anteil am gleichen Dienst. Denn es steht im Buch der Psalmen: Sein Amt soll ein anderer erhalten! Einer von den Männern, die die ganze Zeit mit uns zusammen waren, als Jesus, der Herr, bei uns ein und aus ging, angefangen von der Taufe durch Johannes bis zu dem Tag, an dem er von uns ging und in den Himmel aufgenommen wurde, - einer von diesen muss nun zusammen mit uns Zeuge seiner Auferstehung …More