Kritikus
Kritikus

Bischof Huonder will Homosexuelle und Geschiedene segnen

Da werden Gebäude, Autos und Motorräder gesegnet, und jeder Mensch ist mehr wert als die! Wo ist das Problem?
Kritikus

Vatikan: Polen sagen: "Dieser Papst macht unsere Kirche kaputt!"

Jeder Papst macht seine Arbeit nach bestem Wissen und Gewissen. Und über ihm steht Gott, der ihn jederzeit abberufen kann (wie uns alle auch).
Bis jetzt lässt er ihn gewähren, also ist es wohl richtig, was er tut und sagt.
Kritikus

PAPST FRANZISKUS „Geschwisterlichkeit, Fundament und Weg zum Frieden“

Wo hat der Papst den Missionsauftrag als beendet erklärt?
Schreiben Sie bitte nicht einen solchen Bockmist!
Kritikus

Bundesrat Johann Schneider-Ammann: Wie wichtig ist Ihnen Gott?

@Prof. Wessell: Erstens handelt es sich um einen schweizerischen Bundesrat, hat also mit der deutschen "Rasse" nichts zu tun. Und wenn diese von Ihnen genannte "Rasse" ausstirbt, wird sie eine Lücke hinterlassen, die sie vollkommen ersetzt. Wir sind Menschen, nicht "Rassen". Und wenn die Deutschen (die Schweizer auch, da haben Sie Recht) sich nicht mehr reproduzieren, werden andere an ihre …More
@Prof. Wessell: Erstens handelt es sich um einen schweizerischen Bundesrat, hat also mit der deutschen "Rasse" nichts zu tun. Und wenn diese von Ihnen genannte "Rasse" ausstirbt, wird sie eine Lücke hinterlassen, die sie vollkommen ersetzt. Wir sind Menschen, nicht "Rassen". Und wenn die Deutschen (die Schweizer auch, da haben Sie Recht) sich nicht mehr reproduzieren, werden andere an ihre Stelle treten. Die Menschheit ist auch so noch zahlreich genug, zu zahlreich, wenn man den Ökologen glauben darf.
BR Schneider-Ammann hat eine seltsame Auffassung von "Religion", wenn man das so nennen kann.
Wir Christen geraten ins Hintertreffen, wie es aussieht, jedenfalls in Europa. Aber das hat nichts mit der Vermehrungsrate zu tun.
Warum schaffen es die Seelsorger, Religionslehrer etc. nicht, die Menschheit vom Christentum zu überzeugen? Auch dort nicht, wo sie die Ressourcen haben (Religionsunterricht in der Schule integriert, wie z. B. bei uns im Kanton Schwyz)?
Irgend etwas läuft da verkehrt, und das seit langem.
Kritikus

Abt Urban Federer, Kloster Einsiedeln

Das Wort "Begegnung" hat nichts Negatives. Wir begegnen einander laufend. Und nicht alle Begegnungen sind Begegnungen von Gleichgesinnten. Wir können Andersdenkenden nicht immer ausweichen: Wir leben in der gleichen Welt! Ob uns das passt oder nicht. Wer niemandem begegnen will, muss sich irgendwo verstecken oder einschliessen. Das ist sicher nicht die Aufgabe des Klosters Einsiedeln und seines …More
Das Wort "Begegnung" hat nichts Negatives. Wir begegnen einander laufend. Und nicht alle Begegnungen sind Begegnungen von Gleichgesinnten. Wir können Andersdenkenden nicht immer ausweichen: Wir leben in der gleichen Welt! Ob uns das passt oder nicht. Wer niemandem begegnen will, muss sich irgendwo verstecken oder einschliessen. Das ist sicher nicht die Aufgabe des Klosters Einsiedeln und seines Abtes.
Wichtig ist, wie man einander begegnet.
Auf Augenhöhe und nicht von oben herab. Und da scheint mir Abt Urban die besseren Voraussetzungen zu haben als Sie, cyprian.
Kritikus

Schmerzensgeld für letzte Ölung

Wo soll der Schaden entstanden sein? Wenn er nicht an Gott glaubt, wurde er (aus atheistischer Sicht) gesalbt. Das kann einem Mensch
doch nichts schaden. Rein medizinisch hat man den Mann nicht geschädigt. Und weh tut das auch nicht.
Kritikus

Freihandelsabkommen der EU mit der USA ist der Untergang der Welt wie wir sie kennen

Ich bin überzeugt, dass wir auch diesen "Weltuntergang" schadlos überstehen werden.
Glaubt doch nicht jeden Schwachsinn.
Auch die Amerikaner leben ein lebenswertes Leben. Und ich glaube nicht, dass ein Vertrag, der die Amerikaner einseitig bevorteilen würde, von der EU angenommen würde.
Wir Schweizer wissen, was es heisst, auch gegen die Unkenrufe von fast allen Wirtschaftsführern die Unabhängigk…More
Ich bin überzeugt, dass wir auch diesen "Weltuntergang" schadlos überstehen werden.
Glaubt doch nicht jeden Schwachsinn.
Auch die Amerikaner leben ein lebenswertes Leben. Und ich glaube nicht, dass ein Vertrag, der die Amerikaner einseitig bevorteilen würde, von der EU angenommen würde.
Wir Schweizer wissen, was es heisst, auch gegen die Unkenrufe von fast allen Wirtschaftsführern die Unabhängigkeit zu bevorzugen, drum sind wir - glücklicherweise - immer noch nicht in der EU. Und was hat man uns alles vorausgesagt, bei einem Nein zum EWR-Vertrag: Alles ist statt schlechter eher besser geworden für uns.
Lieber kein Vertrag als einen schlechten. Und wenn dann wirklich alles Schlimme eintritt, was uns vorausgesagt wurde, kann man immer noch klein beigeben. Aber nicht mit "gesundem Herz" freiwillig sterben....
Kritikus

Möchten Sie die Muttergottes den ganzen Tag in Ihrer Nähe haben? Tragen SIe die Wundertätige …

Kann mir nicht vorstellen, dass das etwas bringt! Es gibt keine wundertätigen Medaillen! Ein Stück Blech, mehr ist das nicht! Ich trage ein Kreuz, erwarte aber keine Wunder von ihm. Ein Wunder kann nur von Gott kommen, der dazu keiner Medaille bedarf.
Von mir aus gesehen ist das "Gschäftlimacherei".
Kritikus

Christenverfolgung in islamischen Ländern

Vielleicht braucht es den Islam, damit wir "Christen" merken, dass wir unseren Glauben überzeugend leben müssen, um das Christentum nicht sang- und klanglos untergehen zu lassen. Mit dem Christentum würde vermutlich auch unsere freie Gesellschaft niedergehen. Wenn die Moslems mal die Mehrheit haben, machen die aus allen - den Christen wie den Atheisten - in kürzester Zeit Moslems. Oder Rübe weg..…More
Vielleicht braucht es den Islam, damit wir "Christen" merken, dass wir unseren Glauben überzeugend leben müssen, um das Christentum nicht sang- und klanglos untergehen zu lassen. Mit dem Christentum würde vermutlich auch unsere freie Gesellschaft niedergehen. Wenn die Moslems mal die Mehrheit haben, machen die aus allen - den Christen wie den Atheisten - in kürzester Zeit Moslems. Oder Rübe weg....
Dann haben wir die "guten" Zeiten für immer gehabt! Wir verlieren unsere Freiheiten, und das nur, weil viele glauben, keine Religion mehr zu benötigen, da man ja inzwischen alles auf andere Art erklären kann.
Kritikus

Gloria Global am 5. November

Gibt es nichts Wichtigeres zu melden als den vor Jahren als Pastoralassistenten "rezyklierten" laisierten Expriester, der schon pensioniert ist? Was will man mit einer solchen Meldung? Ihm noch eins auswischen?
Pfui Teufel! Sowas nennt sich christlich und sogar katholisch!
Kritikus

Kundgebung in Einsiedeln für das Recht der ungeborenen Kinder auf Leben am 02.11.2013

Gut und recht so.
Mich stört seit einigen Jahren ein Detail: Wieso meinen plötzlich alle, sie müssten das Latein auf Italienerart aussprechen? Ich habe meiner Lebtag diese Gebete auch in der Kirche immer auf deutsch Art gesprochen und gesungen. Seit Papst Benedikt tönt es aber - vor allem in den Medien - nur noch Tsch.... Also Tschöli statt Tsöli. Ist das jetzt so nötig?
Natürlich ist das nicht …More
Gut und recht so.
Mich stört seit einigen Jahren ein Detail: Wieso meinen plötzlich alle, sie müssten das Latein auf Italienerart aussprechen? Ich habe meiner Lebtag diese Gebete auch in der Kirche immer auf deutsch Art gesprochen und gesungen. Seit Papst Benedikt tönt es aber - vor allem in den Medien - nur noch Tsch.... Also Tschöli statt Tsöli. Ist das jetzt so nötig?
Natürlich ist das nicht wirklich ein Problem für mich, es nervt mich einfach etwas....
Kritikus

Gloria Global am 29. Juli

Wieviel Fegfeuer habt ihr euch jetzt mit euren bösartigen "Meinungsäusserungen" verdîent? Oder glaubt jemand, dass es dafür einen himmlischen Lohn gibt?
Schlimm, nur schlimm....
Kritikus

Lebenslange Haft für „blasphemische“ SMS

Wieso sind Sie so sicher, dass das V2 an allem schuld ist? Wo unsere Kirche stände ohne V2 kann ja gar niemand sagen....
Kritikus

Ich chume es Chind über! Aus dem Einsiedler Welttheater 2013

Und ich glaube, ich muss mir das Welttheater in Einsiedeln ansehen. Die Figuren sind diejenigen von Calderon, der Text wird für jede Spielperiode neu geschrieben und aktualisiert. Ich habe es in früheren Jahren schon zweimal gesehen und es ist jedesmal eindrücklich und regt zum Denken an.
Kritikus

Geldstrafen für Lefebvristen wegen „Verstoß gegen Meinungsfreiheit“

Manchmal ist man es sich selber schuldig, etwas "Verbotenes" zu tun, auch wenn man dafür bestraft wird. Da kann man vielleicht nachher sagen: Das war mir die Sache wert!
Kritikus

Papst ließ kurzerhand Konzert ausfallen

Kann es nicht einfach sein, dass der Papst wirklich etwas anderes zu tun hatte, das sich nicht aufschieben liess? Auch Papst Franziskus kann nur eins aufs Mal erledigen. Was alles könnte wichtiger sein als ein Konzert? Mir fallen da 1000 Dinge ein.
Und die Musiker hatten hoffentlich trotzdem ihren Auftritt und ihr Publikum.
Kritikus

Ansgar Puff wird Weihbischof in Köln

Wie sich da wieder Leute ein Urteil anmassen, die den erwähnten Weihbischof in keinster Weise kennen!!!! Einfach, dass etwas gesagt ist. Nur blablabla....
Ich kenne ihn auch nicht, aber grundsätzlich finde ich, dass jeder Mensch zuerst mal eine Chance verdient zu zeigen, wer er ist und was er tut!
Kritikus

Erstkommunion mit Laserschwert-Segen

Seit wann ist der Schlusssegen ein Sakrament? Habe ich irgend etwas verpasst?
Ich finde es zwar unangebracht, aber gesegnet wird mit allerlei, bsp.-weise auch mit Reliquien. Das geht dann aber in Ordnung, oder?
Kritikus

WDR widerspricht Zensur-Vorwurf von Blasphemie

Diese Sorte Mensch sollte man möglichst ignorieren! Vor lauter Entrüstung verbreitet ihr sonst noch selber dieses "Gedankengut". Es ist nicht nötig, dass man Zitate solcher Art weiter verbreitet! Seien wir froh, dass der WDR in diesem Fall richtig gehandelt hat - und fertig!
Kritikus

Kundgebung in Zürich für das Recht der ungeborenen Kinder auf Leben am 01.06.2013

Meinen Respekt allen, die da so viel auf sich genommen haben und sich für die Kinder einsetzen! Traurig, die Gegendemonstranten. Wissen sie, was sie tun und sagen?