Clicks1.4K
de.news
26

Flüchtlingsgötzendienst: Kardinal heult über Flüchtlinge, vertuscht Hintergründe

Kardinal Vincent Nichols von Westminster begrüßte am Montag in seiner Kathedrale die so genannte Little Amal - eine 3,5 Meter große Puppe, die ein "unbegleitetes syrisches Flüchtlingsmädchen” darstellen soll.

Nichols sagte während eines “Wortgottesdienstes", die Puppe erinnere ihn an "die vielen Flüchtlinge, die die gefährliche Reise machen, und an unsere Pflicht, uns um jene zu kümmern, die in unserer Mitte ankommen."

Nichols verschwieg, dass die syrischen Flüchtlinge von den westlichen Mächten, darunter Großbritannien, produziert werden, die in Syrien gerade eine humanitäre Katastrophe verursachen.

#newsKgvozaxfmg

Goldfisch
Nichols sagte während eines “Wortgottesdienstes", die Puppe erinnere ihn an "die vielen Flüchtlinge, die die gefährliche Reise machen, und an unsere Pflicht, uns um jene zu kümmern, die in unserer Mitte ankommen." >> die Puppe sollte ihn an das goldene Kalb erinnern und an seine Pflicht, sich als Hirte der vor Gott ein Versprechen abgelegt hat, sich auch um seine Schafe zu kümmern und nicht …More
Nichols sagte während eines “Wortgottesdienstes", die Puppe erinnere ihn an "die vielen Flüchtlinge, die die gefährliche Reise machen, und an unsere Pflicht, uns um jene zu kümmern, die in unserer Mitte ankommen." >> die Puppe sollte ihn an das goldene Kalb erinnern und an seine Pflicht, sich als Hirte der vor Gott ein Versprechen abgelegt hat, sich auch um seine Schafe zu kümmern und nicht noch mehr zu verstreuen und ihre Seelen dem Satan anzubieten! Schämen sollte er sich und nicht in der Öffentlichkeit als der Held feiern lassen. 🤮
alfredus
Begreift und nehmt die Prophezeiungen und Botschaften ernst, denn nur so ist man vorbereitet, wenn das Unglück das kommen wird, über uns hereinbricht ... ! Diese weltweiten Katastrophen die immer mehr zunehmen, kann kein Mensch stoppen, auch die Wissenschaftler nicht ! Wir wollen es einfach nicht wahrhaben, denn wenn wir aus dem Fenster schauen, scheint alles nolmal. In der Hl. Messe tragen wir …More
Begreift und nehmt die Prophezeiungen und Botschaften ernst, denn nur so ist man vorbereitet, wenn das Unglück das kommen wird, über uns hereinbricht ... ! Diese weltweiten Katastrophen die immer mehr zunehmen, kann kein Mensch stoppen, auch die Wissenschaftler nicht ! Wir wollen es einfach nicht wahrhaben, denn wenn wir aus dem Fenster schauen, scheint alles nolmal. In der Hl. Messe tragen wir immer noch die Masken und auch da scheint sich nichts zu ändern. Aber der Dieb kommt in der Nacht, er schläft nicht und erst am Tag kann man seine Werke sehen !
segnen
Schauen Sie sich dieses kurze Video an!
youtube.com/watch?v=P10W-e-RnI0
segnen
1132. Man wird Mein Haus dazu benutzen, heidnischen Göttern Ehre zu erweisen als ein Zeichen des Respekts, was — wie der Welt gesagt werden wird — nur fair sei.

Meine innig geliebte Tochter, alle euch gegebenen Prophezeiungen werden nun beginnen überzuschwappen — Tropfen für Tropfen, bis sich alles schnell ergießen wird wie Wasser, das aus einem Wasserhahn rauscht.
Die Ereignisse, die Taten und …More
1132. Man wird Mein Haus dazu benutzen, heidnischen Göttern Ehre zu erweisen als ein Zeichen des Respekts, was — wie der Welt gesagt werden wird — nur fair sei.

Meine innig geliebte Tochter, alle euch gegebenen Prophezeiungen werden nun beginnen überzuschwappen — Tropfen für Tropfen, bis sich alles schnell ergießen wird wie Wasser, das aus einem Wasserhahn rauscht.
Die Ereignisse, die Taten und die Handlungen in Verbindung mit Meiner Kirche auf Erden werden bald von euch erlebt werden. Diejenigen, die abfällige Behauptungen über Mein Heiliges Wort aufstellen, werden zum Schweigen gebracht, so geschockt werden sie von den kommenden Ereignissen sein.

Alles, was von Mir kommt, kommt von Meinem Vater. Wenn Mein Vater Einzelheiten künftiger Ereignisse diktiert, als Teil Seiner Mission, Seelen zu retten, seid versichert, dass sie eintreffen werden. Da die neue Ära radikaler Reformen in Meiner Kirche beginnt, werden viele nicht-christliche Gruppen in die Arme geschlossen werden. Und, obwohl Ich alle Seelen willkommen heiße, werde Ich niemals erlauben, dass Mein Wort — auf dem Meine Kirche gebaut ist — beiseite geschoben wird. Diejenigen, die Mich nicht annehmen, weil sie nicht daran glauben, Wer Ich Bin, werden in Meinem Haus willkommen geheißen werden. Ihnen wird jegliche Gastfreundschaft gezeigt werden; sie werden mit großer Höflichkeit behandelt und mit Geschenken bedacht werden — und doch werden sie sich weigern, den Herrn des Hauses anzuerkennen. Mit der Zeit wird man dann Mein Haus dazu benutzen, heidnischen Göttern Ehre zu erweisen als ein Zeichen des Respekts, was — wie der Welt gesagt werden wird — nur fair sei. Den Christen wird gesagt werden, dass Gott von ihnen erwarten würde, dass sie Nichtgläubige in der Kirche willkommen heißen. Dass einige Praktiken, die Mich ehren, angepasst werden müssten, um bei diesen Besuchern keinen Anstoß zu erregen. Bald wird Mein Haus nicht mehr Mir gehören, denn von Meinem Wahren Heiligen Wort wird dort wenig die Rede sein.

Neue Worte, die, wie man euch sagen wird, von Mir kämen, werden von Meiner Kirche auf Erden dazu verwendet werden, um Fremde in Meinem Haus willkommen zu heißen. Und während Ich still in der Ecke sitze, werden sie in Meinem Haus Amok laufen und Schätze und alle Symbole, die mit Mir, Meiner geliebten Mutter und den Kreuzwegstationen in Verbindung stehen, wegbringen. Mein Haus wird leergeräumt sein von allem, was Mir lieb und teuer ist, und Betrüger werden darin Wohnung nehmen. Es wird ein Ort seltsamer Gedenkzeremonien werden; neue und ungewöhnliche Gebete und das neue Buch werden das Bisherige ersetzen. Dies wird sich fortsetzen, bis Ich gezwungen Bin, Mein Haus zu verlassen, da es für Meine Heilige Gegenwart ungeeignet sein wird. Was all die unschuldigen Anhänger von Mir betrifft: Sie werden nur das sehen, was sie für einen Versuch halten, die katholische Religion zu modernisieren.

Bald werde Ich nicht mehr den Schlüssel zu Meinem Haus besitzen, denn sie werden auch diesen wegnehmen. Ich werde Mein Zuhause dann nur in den Herzen Meiner treuen heiligen Diener, Meiner geliebten Anhänger und jener, deren Herzen für Mich offen stehen, einrichten. Mein Haus gehört euch. Mein Haus ist für jedermann. Aber wenn Ich die Heiden in Meinem Haus willkommen heiße, gibt ihnen dies nicht das Recht, Gottes Kinder zu zwingen, ihre Bräuche zu akzeptieren oder zuzulassen, dass ihre Zeremonien im Haus des Herrn stattfinden.

Ihr dürft niemals erlauben, dass euer Glaube auf diese Weise missbraucht oder kompromittiert wird, mit dem Ziel, den Heiden zu erlauben, Meinem Haus den Glanz zu nehmen.

Euer Jesus

dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2014/1132.htm
SvataHora
Jede/r, der/die die Augen über den Zustand der Kirche offenhält, kann solche "Botschaften" produzieren und dann mit "euer Jesus" unterzeichnen! Wer sowas tut und Gott Worte in den Mund legt, dem/der sollte der Mund mit heißem Pech versiegelt werden! 🥵 🥵 Aber der Zahltag kommt noch... !
Maria Katharina
Richtig. Der Zahltag kommt schon eher, als mancher sich denkt.
Und das ist gut so!!!
alfredus
Christus sagt : ... Weint nicht über mich, weint über euch und eure Kinder ! Es sind die Kinder die wegen der Islamierung und Zuzug von Fremden, ein böses Schicksal zu erwarten und zu erleiden haben. Diese Völkervermischung ist Plan der NWO und soll den Menschen die Begriffe : Familie, Heimat und Vaterland nehmen ! So sind sie leichter zu manipulieren und zu lenken, ganz im Sinne unserer neuen …More
Christus sagt : ... Weint nicht über mich, weint über euch und eure Kinder ! Es sind die Kinder die wegen der Islamierung und Zuzug von Fremden, ein böses Schicksal zu erwarten und zu erleiden haben. Diese Völkervermischung ist Plan der NWO und soll den Menschen die Begriffe : Familie, Heimat und Vaterland nehmen ! So sind sie leichter zu manipulieren und zu lenken, ganz im Sinne unserer neuen linken Regierung !
Theresia Katharina
Die Jugend begreift es nicht, dass sie durch die Massenimmigration ein böses Schicksal erwartet, da schon Handy- und Tablet verblödet.
Bibiana
Im Kindergarten vielleicht ja weniger - aber äussern sich schon Schulkinder in der SCHULE negativ über fremde Kinder, oft sicher zu Recht, zB wegen deren Verachtung Mädchen gegenüber !!!, wird die Lehrerschaft doch eher für die Fremden eintreten - und dann eben nicht für die Einheimischen. Was diesbezüglich im Einzelnen da wohl so los ist, möchte ich im Einzelnen gar nicht wissen...
viatorem
"Was diesbezüglich im Einzelnen da wohl so los ist, möchte ich im Einzelnen gar nicht wissen..."

Für die einheimischen Kinder, nix Gutes, so wie ich es immer wieder erzählt bekomme, wenn ich mich mit Bekannten treffe.
Da ist vieles sehr,sehr unbefriedigend bis mangelhaft, in den Schulen.

Es gehen immer mehr Eltern der einheimischen Kinder in die Offensive, so, wie es die Einwanderer Eltern …More
"Was diesbezüglich im Einzelnen da wohl so los ist, möchte ich im Einzelnen gar nicht wissen..."

Für die einheimischen Kinder, nix Gutes, so wie ich es immer wieder erzählt bekomme, wenn ich mich mit Bekannten treffe.
Da ist vieles sehr,sehr unbefriedigend bis mangelhaft, in den Schulen.

Es gehen immer mehr Eltern der einheimischen Kinder in die Offensive, so, wie es die Einwanderer Eltern immer mit Erfolg machen.

Die Lehrer sind nicht zu beneiden.
SvataHora
@Theresia Katharina - Nicht nur die Jugend verblödet durch handy und tablet; auch massig Reife(re) verblöden vorm PC durch alle möglichen Verschwörungstheorien!!
Theresia Katharina
Zweifellos betrifft es nicht nur die Jugend.
Maria Katharina
@Theresia Katharina
Stimmt. Man sieht es ja hier allzu deutlich...😉
Escorial
@SvataHora und Sie verblöden mit Ihrer verrückten Nazisuche auf Gloria TV und ebenso, wenn Sie behaupten:
Escorial
Die EU hat seit der Flüchtlingsgeschichte Erdogan 6 Milliarden Euro geschenkt (Familien können von einem Zuschuß nur träumen) und lässt sich weiterhin erpressen, wie mit der jetzigen Ausweisung von Botschaftern. Geistliche der modernen katholischen und protestantischen Kirchen sowieso, heizen mit Bergoglio die Islamisierung noch mehr an, ganz im Gegensatz zum hl. Papst Pius V. der sich gegen den …More
Die EU hat seit der Flüchtlingsgeschichte Erdogan 6 Milliarden Euro geschenkt (Familien können von einem Zuschuß nur träumen) und lässt sich weiterhin erpressen, wie mit der jetzigen Ausweisung von Botschaftern. Geistliche der modernen katholischen und protestantischen Kirchen sowieso, heizen mit Bergoglio die Islamisierung noch mehr an, ganz im Gegensatz zum hl. Papst Pius V. der sich gegen den Vormarsch Islams entgegenstellte.
Josef aus Ebersberg
Erdogan hält uns die überwiegend islamischen Flüchtlinge aus Syrien, Nord-Ost-Afrika und anderen Krisenzonen dort vom Hals. Das macht der natürlich nicht umsonst und mit "schenken" hat das nichts zu tun, @Escorial.
Theresia Katharina
Diese Lager sind das falsche Signal, denn sie sind ein weiterer Migrations-Anreiz. Erdogan kassiert eine Milliarde Euro pro Jahr und lässt zwischendurch wieder Hunderttausende Migranten nach Europa/Deutschland strömen, für die er bereits Geld kassiert hat, um seinen Profit zu erhöhen.
Escorial
Pachamama und diese Ekelstatue sind das Freimaurergegenstück Bergoglios gegen die Mutter Gottes (Fatimastatue schickt er nicht herum, wie es früher die Päpste taten). Ausserdem propagiert er damit die Rassenvermischung, wie es einige EU Politiker schon vor zehn Jahren propagierten.
segnen
1269. Heiden, die die Wahrheit scheuen, werden in Mein Haus eingehen.
Samstag, 15. November 2014, 10:22 Uhr

"...Der Tag, an dem ihr unter Meinem Dach falschen Göttern huldigt, wird der Tag sein, an dem Ich Meinen Tempel stürmen und alles in seinem Inneren zerstören werde. Wie lau ist doch der Glaube einiger Meiner Diener, die danach streben, die breite Masse zu beeindrucken und Popularität zu …
More
1269. Heiden, die die Wahrheit scheuen, werden in Mein Haus eingehen.
Samstag, 15. November 2014, 10:22 Uhr

"...Der Tag, an dem ihr unter Meinem Dach falschen Göttern huldigt, wird der Tag sein, an dem Ich Meinen Tempel stürmen und alles in seinem Inneren zerstören werde. Wie lau ist doch der Glaube einiger Meiner Diener, die danach streben, die breite Masse zu beeindrucken und Popularität zu erlangen. Wie wenig Respekt wird Mir in Meinem Eigenen Haus erwiesen, wenn alles, was Ich euch gegeben habe, achtlos beiseite geworfen wird, bis schließlich in Meiner Kirche nichts mehr von Meiner Gegenwart zeugt..."


Vollständige Botschaft:

dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2014/1269.htm
Theresia Katharina
Solche Puppendarstellungen sind heidnisch und haben in einer katholischen Kirche nichts zu suchen. Diese überlebensgroße Puppe ist eine babylonische Erfindung und wurde von PF, dem Falschen Propheten der Bibel in die Welt gesetzt. Das ist die Afterkirche, die sich immer mehr ausbreitet. Die Selige Anna Katharina Emmerick hat sie vor 200 Jahren in einer Vision vorausgesehen.