02:29
! DRINGENDER GEBETSAUFRUF ! Aufgrund der Botschaft, die ich am 27.01.2024 erhalten habe, möchte ich um dringend um eure Beteiligung am Gebet bitten. Jesus bat darum 12 Tage lang vom 29.01. - 09.02.24…More
! DRINGENDER GEBETSAUFRUF !
Aufgrund der Botschaft, die ich am 27.01.2024 erhalten habe, möchte ich um dringend um eure Beteiligung am Gebet bitten.
Jesus bat darum 12 Tage lang vom 29.01. - 09.02.24 täglich jeweils eine Stunde für die USA zu beten, um einen atomaren Schlag durch Russland abzuwehren.
Botschaft vom 27.01.2024 von Jesus Christus
! Zeitnah sind die Botschaften immer auf www.himmelsbotschaft.eu nachzulesen !
*** NEU!! *** Newsletter ***
Auf der Homepage! Lass dir die neusten Botschaften zuschicken, wenn sie frisch online sind!***
***ÜBER MICH*** Seit Dezember 2020 habe ich private Erscheinungen der Heiligen Mutter und von Jesus Christus bei mir zuhause. Sie bitten mich, Ihre Botschaften weiterzugeben. ***UNTERSTÜTZUNG*** Wenn du meine Arbeit unterstützen möchtest, freue ich mich über jeden, der etwas geben kann und will. PAYPAL: kontakt@himmelsbotschaft.eu ***GEBETSGRUPPE*** Jeden Abend beten wir in einer kleinen Gruppe den Rosenkranz des Tages. Hierzu wurden wir von Maria …More
Dixit Dominus
Ich bezweifle, dass diese Person wirklich einen Auftrag von Gott erhalten hat. Hätte sie das, würde sie nicht einen solchen Stuss, dass Russland einen atomaren Schlag gegen die USA plant, daherreden. Das schaut eher nach einem Nachplappern der westlichen Kriegshetze aus.
cyprian
Stehen dieser neuen "Beauftragten Gottes" eigentlich einige glaubenstreue Priester als geistliche Begleiter (Seelenführer) zur Seite? Das wäre immens wichtig um nicht vom Feind trotz aller Frömmigkeit in die Irre geleitet zu werden. "Herr, bewahre mich vor der Torheit meines Herzens", sagte die hl. Theresia von Jesus (soweit ich mich erinnere). - Jedenfalls finde ich diese Gebetsanliegen schon mal …More
Stehen dieser neuen "Beauftragten Gottes" eigentlich einige glaubenstreue Priester als geistliche Begleiter (Seelenführer) zur Seite? Das wäre immens wichtig um nicht vom Feind trotz aller Frömmigkeit in die Irre geleitet zu werden. "Herr, bewahre mich vor der Torheit meines Herzens", sagte die hl. Theresia von Jesus (soweit ich mich erinnere). - Jedenfalls finde ich diese Gebetsanliegen schon mal gut. Dass Putin als Bedrohung empfunden wird ist mit gesundem Menschenverstand gekoppelt. Würde er verharmlost oder gar als "Retter des Abendlandes" präsentiert werden, wüsste man sofort, dass bei diesen Visionen der böse Feind am Werk ist!