08:17
Vollmilch
132.9K
Trauermarsch. Zum Jahrestag.More
Trauermarsch.

Zum Jahrestag.
Carlus shares this
3492
Den rechtmässogen Papst in die Verbannung zu schicken ist ein Verbrechen.
kyriake
Man beachte die Geste der Löwenpranke (rechte Hand aufs Herz), mit der sich Bergoglio beim Heraustreten auf die Loggia, aller Welt als Freimaurer zu erkennen gab!
simeon f.
Ein rechtmäßiger Papst hat ein paar Grundbedingungen zu erfüllen, um wirklich rechtmäßig zu sein. Er muss katholisch sein. Wenn er das nicht ist, hat er sich selbst gerichtet und gilt jedem Katholiken als Häretiker oder als Apostat. Es ist sogar eine schwere Sünde, ihm zu folgen und ihn weiterhin als Papst anzuerkennen.
Ischa Ischa Ischa
@kyriake: Wird die rechte Hand auf dem Herzen als "Geheimzeichen" nicht unter etwas versteckt, wie man es auf dem Napoleon-Bild sehen kann?
Carlus
Herzlichen Dank für diese aussagefähige die Wahrheit in der augenblicklichen Weltsituation wiedergebenden bildhaften Darstellung. Besser kann die Wahrheit nicht aufgezeigt werden.
Vered Lavan
Mit Worten kann ich nicht beschreiben wie traurig und empört ich war. Die Stimmung damals war entsetzlich. Ein Ozean von Tränen. Es wurde nichts besser. Jetzt befinden wir uns in der kompletten Auflösungskrise.
Iacobus
Der Beginn eines Alptraums...