Clicks353

Hl. Maria, Mutter Gottes, Hilfe der Christen bitte für uns

Tina 13
18
Hilfe der Christen bitte für uns. Gott hat alle Wasser gesammelt und sie Meer genannt; er hat alle Gnaden gesammelt und sie Maria genannt. Das gläubige Volk hat mit sicherem Gespür, das ihm eigen …More
Hilfe der Christen bitte für uns.

Gott hat alle Wasser gesammelt und sie Meer genannt;
er hat alle Gnaden gesammelt und sie Maria genannt.

Das gläubige Volk hat mit sicherem Gespür, das ihm eigen ist, zu allen Zeiten erkannt: Maria ist das Urbild der Christenheit, die Mediatrix, die Mittlerin aller Gnaden. Sie vereinigt " die größten Glaubensgeheimnisse in sich und strahlt sie wider" (Lumen gentium 65)

"Wer im Namen Gottes anderen Leid antut, der ist nicht würdig, zum Vater zurückzukehren. Er ist unrein und vom Teufel verdorben, denn Hass hat sich in ihm breitgemacht, nicht aber die Liebe des Herrn, die niemals andere verletzt oder ihnen Böses tut, sondern die liebt, dem anderen hilft, ihm Zeit zur Umkehr gibt, ihn aber niemals "verdonnert" oder "verflucht", ihn schlägt oder sogar tötet, nur weil er nicht derselben Religion angehört." ( Worte der Gottesmutter , 23. Juli 2014 , die Vorbereitung )

Ausschnitt aus der 15. Botschaft 28. März 1948 (Frau aller Völker)
- Der Kampf beginnt -
.....Dann sehe ich geschrieben stehen: „Rechtschaffenheit, Liebe und Gerechtigkeit“. Die Frau sagt: „Solange diese Worte nicht über den Menschen, über den Köpfen hängen und in ihren Herzen lebendig sind, ist kein Friede in Sicht.“ Dann sehe ich ein Kreuz in die Erde gepflanzt. Eine Schlange ringelt sich darum. Alles um mich herum wird schwarz und dunkel. Danach sehe ich über Europa und über den Osten ein Schwert hängen. Aus dem Westen kommt ein Licht. Ich höre die Frau sehr erst sagen: „Christenvölker, die Heiden werden es euch lehren!


Das Christentum ist einzigartig, da gibt es absolut NIX vergleichbares!

++ Das Wunder von Lepanto - 7. Oktober 1571 ++
Die übernatürliche Errettung des christlichen Europas vor dem Islam durch die Muttergottes von Guadalupe und das Rosenkranzgebet.
Das Wunder von Lepanto 7. Oktober 1571

"Werfe Dich in die Arme der himmlischen Mutter.
Sie wird sich um Deine Seele kümmern." (Padre Pio)

"Die schmerzhafte Mutter sollst du niemals vergessen.
Ihre Schmerzen sollen immer in dein Herz eingegraben sein und es in Liebe zu ihr und zu ihrem Sohn entflammen!" (Padre Pio)

Hilferuf aus dem Irak
Betet, betet, betet für die verfolgten, geschändeten und ermordeten Christen in der Welt insbesondere aktuell (2014) im Nahen Osten (Syrien, Irak, Yemen u. a.), Afrika, Asien u. a.

Ganz aktuell (19.06.2014)
Massakrierung der Christen im Irak. Hilferuf von einem Convent im Irak, die um Gebetsunterstützung bitten!

Folgender Text, der nicht verändert werden soll, kam per Email:
„An alle: Es fehlt an Gebet! Heutzutage werden alle Christen des Irak massakriert. Dies ist ein Aufruf eines Convent im Irak mit der Bitte, dass alle Christen der Welt für sie beten für den Moment, wo sie exekutiert werden.

In diesem Moment erreicht uns die nächste Horrormeldung eines Mönches aus Mossoul, dass die Islamisten dort alle Nicht-Islamisten abschlachten, Kinder, Frauen, Männer, einfach alle in den Häusern, auf den Straßen und lassen die Leichen einfach liegen! Sie haben bereits verschiedene Convente „eingenommen“ und gerade in diesem Augenblick stürmen sie weitere! Die Flüchtlinge wollen nach Kurdistan, doch die Kurden lassen sie nicht durch! Sie haben weder Essen noch zu trinken! In den Moscheen schreien sie „Allah akbar, es lebe der islamische Staat:“....

Wir Christen dürfen nicht länger schweigen!
Schreit diese Verbrechen laut in die Welt!


www.kath-zdw.ch
Tina 13
„Werfe Dich in die Arme der himmlischen Mutter.
Sie wird sich um Deine Seele kümmern." (Padre Pio)

"Die schmerzhafte Mutter sollst du niemals vergessen.
Ihre Schmerzen sollen immer in dein Herz eingegraben sein und es in Liebe zu ihr und zu ihrem Sohn entflammen!" (Padre Pio)
Tina 13
Hilfe der Christen bitte für uns.

Gott hat alle Wasser gesammelt und sie Meer genannt;
er hat alle Gnaden gesammelt und sie Maria genannt.

Das gläubige Volk hat mit sicherem Gespür, das ihm eigen ist, zu allen Zeiten erkannt: Maria ist das Urbild der Christenheit, die Mediatrix, die Mittlerin aller Gnaden. Sie vereinigt " die größten Glaubensgeheimnisse in sich und strahlt sie wider" (Lumen …More
Hilfe der Christen bitte für uns.

Gott hat alle Wasser gesammelt und sie Meer genannt;
er hat alle Gnaden gesammelt und sie Maria genannt.

Das gläubige Volk hat mit sicherem Gespür, das ihm eigen ist, zu allen Zeiten erkannt: Maria ist das Urbild der Christenheit, die Mediatrix, die Mittlerin aller Gnaden. Sie vereinigt " die größten Glaubensgeheimnisse in sich und strahlt sie wider" (Lumen gentium 65)
Tina 13
🙏
Tina 13
"Maria ist", so der hl. Ludwig Maria Grignion von Montfort," das heilige Echo Gottes."

Ihre Höhe überstrahlt alle Heiligen.

Erhoben wurde sie über alle Chöre der Engel.
5 more comments from Tina 13
Tina 13
Allmächtiger, ewiger Gott,
du hast die selige Jungfrau Maria,
die uns Christus geboren hat,
vor aller Sünde bewahrt
und sie mit Leib und Seele
zur Herrlichkeit des Himmels erhoben.
Gib, dass wir auf dieses Zeichen
der Hoffnung und des Trostes schauen
und auf dem Weg bleiben,
der hinführt zu deiner Herrlichkeit.
Darum bitten wir durch Jesus Christus. Amen
Tina 13
🙏 🙏
Tina 13
Heilige Maria, Mutter Gottes, Hilfe der Christen bitte für uns.
Tina 13
Das Christentum ist einzigartig, da gibt es absolut NIX vergleichbares!
Tina 13
Ausschnitt aus der 15. Botschaft 28. März 1948 (Frau aller Völker)
- Der Kampf beginnt -
.....Dann sehe ich geschrieben stehen: „Rechtschaffenheit, Liebe und Gerechtigkeit“. Die Frau sagt: „Solange diese Worte nicht über den Menschen, über den Köpfen hängen und in ihren Herzen lebendig sind, ist kein Friede in Sicht.“ Dann sehe ich ein Kreuz in die Erde gepflanzt. Eine Schlange ringelt sich …More
Ausschnitt aus der 15. Botschaft 28. März 1948 (Frau aller Völker)
- Der Kampf beginnt -
.....Dann sehe ich geschrieben stehen: „Rechtschaffenheit, Liebe und Gerechtigkeit“. Die Frau sagt: „Solange diese Worte nicht über den Menschen, über den Köpfen hängen und in ihren Herzen lebendig sind, ist kein Friede in Sicht.“ Dann sehe ich ein Kreuz in die Erde gepflanzt. Eine Schlange ringelt sich darum. Alles um mich herum wird schwarz und dunkel. Danach sehe ich über Europa und über den Osten ein Schwert hängen. Aus dem Westen kommt ein Licht. Ich höre die Frau sehr erst sagen: „Christenvölker, die Heiden werden es euch lehren!
Bibiana
Im übrigen wird in einer Sage berichtet, dass einmal ein von Gott gesegneter Krieger auftauchen wird, um das Böse zu besiegen. Er kniet vor einem Kreuz, betet lange davor und dann steht er auf!
Bibiana
Hyla... jaja - ist schon richtig...

Aber auch frau kann nicht immer nur still halten - oder?
Männerart ist das sowieso nicht - oder?
Auch ist Selbstverteidigung erlaubt - oder nicht?
Und Mütter beschützen auch immer ihre Kinder - höchst unangenehm können die werden,
tut man ihren Kindern etwas zuleide - oder etwa nicht?
Hyla
@Bibiana
Mütterchen in der täglichen stillen hl. Messe, mit dem Rosenkranz - diese sind es, denen wir einst die Rettung des Christentums zu verdanken haben werden. Ich kenne einige davon, nehmen wir sie uns doch zum Vorbild! Nicht umsonst weist die Muttergottes immer wieder darauf hin: Hl. Messe und Rosenkranz. Noch haben wir diese Heilmittel - wie lange noch? Nützen wir die uns verbleibende …More
@Bibiana
Mütterchen in der täglichen stillen hl. Messe, mit dem Rosenkranz - diese sind es, denen wir einst die Rettung des Christentums zu verdanken haben werden. Ich kenne einige davon, nehmen wir sie uns doch zum Vorbild! Nicht umsonst weist die Muttergottes immer wieder darauf hin: Hl. Messe und Rosenkranz. Noch haben wir diese Heilmittel - wie lange noch? Nützen wir die uns verbleibende Zeit!

Muttergottes, Hilfe der Christen - bitte für uns!
Bibiana
Lese über Jesiden gerade, dass sie einer Geheimreligion angehören, also wohl nicht explizit Moslems sind... Alles recht unübersichtlich.

Aber KLAR ist, dass das Christentum vom Islam momentan (wie auch schon Jahrhunderte zuvor) ausgelöscht werden soll - Unverzeihlich.

😡 😡 😡 😡 😡 😡 😡 😡 😡 😡
Hyla
@Bibiana
Wo schert ich "die Welt" überhaupt noch um Christen? Wo sie doch "fast" alles akzeptieren, sich nicht wehren, "tolerant" sind.
Muslime schreien in die Welt - und werden gehört!
Bibiana
Das klingt alles so unglaublich, dass die ganze Welt das wohl nicht glauben kann...oder will.

Und wenn ich allein an die deutschen "Berichterstatter" denken... Christliches Leid wird nicht gross berichtet, aber um Minderheiten wie Jesiden werden Sondersendungen gebracht.
Jesiden sind auch Moslems - dennoch herzlich wenig Mitgefühl für die eigenen christlichen Schwestern und Brüder. (für …More
Das klingt alles so unglaublich, dass die ganze Welt das wohl nicht glauben kann...oder will.

Und wenn ich allein an die deutschen "Berichterstatter" denken... Christliches Leid wird nicht gross berichtet, aber um Minderheiten wie Jesiden werden Sondersendungen gebracht.
Jesiden sind auch Moslems - dennoch herzlich wenig Mitgefühl für die eigenen christlichen Schwestern und Brüder. (für Schwestern vermutlich noch viel weniger!). Unglaublich aber wahr.

Maria, zeige, dass du Mutter bist!
Tina 13
"In diesem Moment erreicht uns die nächste Horrormeldung eines Mönches aus Mossoul, dass die Islamisten dort alle Nicht-Islamisten abschlachten, Kinder, Frauen, Männer, einfach alle in den Häusern, auf den Straßen und lassen die Leichen einfach liegen! Sie haben bereits verschiedene Convente „eingenommen“ und gerade in diesem Augenblick stürmen sie weitere! Die Flüchtlinge wollen nach Kurdistan, …More
"In diesem Moment erreicht uns die nächste Horrormeldung eines Mönches aus Mossoul, dass die Islamisten dort alle Nicht-Islamisten abschlachten, Kinder, Frauen, Männer, einfach alle in den Häusern, auf den Straßen und lassen die Leichen einfach liegen! Sie haben bereits verschiedene Convente „eingenommen“ und gerade in diesem Augenblick stürmen sie weitere! Die Flüchtlinge wollen nach Kurdistan, doch die Kurden lassen sie nicht durch! Sie haben weder Essen noch zu trinken! In den Moscheen schreien sie „Allah akbar, es lebe der islamische Staat:“...."
Tina 13
Wir Christen dürfen nicht länger schweigen!
Schreit diese Verbrechen laut in die Welt!
One more comment from Tina 13
Tina 13
🙏 🙏