Clicks2.1K
de.news
10

Messe und protestantisches Abendmahl sind für Franziskus einander „sehr nahe“

Franziskus empfing am Freitag den in Rom tätigen evangelisch-lutherischen Pfarrer Michael Jonas. Die Begegnung sei entspannt, herzlich und wertschätzend gewesen, sagte Jonas dem Evangelischen Pressedienst (epd).

Franziskus sei über die Lage der deutschen Kirchen gut informiert. Er habe [wieder] davon erzählt, dass er als junger Jesuit bei einem Aufenthalt in Skandinavien den lutherischen Pfarrer in einem protestantischen Wortgottesdienst ersetzt habe.

Laut Jonas meinte Franziskus, dass sich Katholiken und Lutheraner in dem, was sie im Gottesdienst tun, einander "sehr nahe" seien.

Dagegen lehrt die Katholische Kirche, dass die Messe ein Opfer ist und Brot und Wein bei der Konsekration in Leib und Blut Christi verwandelt werden. Beides wird von den Lutheranern geleugnet.

Bild: © Vatican Media, #newsRycdcwtzmv

SvataHora
In der neuen "Messe" wird doch nichts verwandelt. Oblate ist Oblate, und Wein ist Wein: vorher, "während" und nachher (nach der sog. "Wandlung". Dieses Wort wird ja vielerorts schon mit "Einsetzungsbericht" ersetzt, was auf jeden Fall zutreffender ist.) Lasst diese "Eucharistiegaukler" ihre langweilige show alleine abziehen mit ein paar topfhässlichen Weibern in "liturgischen" Gewändern, die um …More
In der neuen "Messe" wird doch nichts verwandelt. Oblate ist Oblate, und Wein ist Wein: vorher, "während" und nachher (nach der sog. "Wandlung". Dieses Wort wird ja vielerorts schon mit "Einsetzungsbericht" ersetzt, was auf jeden Fall zutreffender ist.) Lasst diese "Eucharistiegaukler" ihre langweilige show alleine abziehen mit ein paar topfhässlichen Weibern in "liturgischen" Gewändern, die um den "Altar" herum(zu)tanzen (versuchen). Bist auch nicht mit sowas einverstanden? Durch deine Teilnahme an solch einem Gräuel bietest du diesen Simulanten auf der "Altarinsel" eine Bühne! Lieber zuhause beten statt an solch einem Sakrileg teilzunehmen. Seit nun auch noch die Texte aus der neuen ""Einheitsübersetzung", wo soviel Willkür angewandt wurde, verlesen werden, stimmst du durch deine Teilnahme auch für deren Richtigkeit.
Thja ob Messe oder Abendmahl? Wenn jemand hierbei den wesentlichen Unterschied nicht kennt oder wahr haben will ist eigentlich kein Katholik sondern ein Protestant
SvataHora likes this.
@SvataHora Auch in der neuen Messe wird konsekriert/verwandelt. Den Begriff Messe gibt es nicht bei den Protestanten
Und wieder wird sich eine alte Prophezeihung erfüllen.... Zudem Bergoglio alias F ist nicht Papst
SvataHora and 2 more users like this.
SvataHora likes this.
Carlus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Timotheus
Manche haben es halt nicht so mit der Theologie.
Ischa
So, jetzt sind wir im Kern des Problems! Wer leugnet, dass in der Messe das Opfer Christi gegenwärtig gesetzt wird und es so durch die Zeiten trägt und uns die Gnade Gottes vermittelt, aus der allein wir leben können, mit dem kann doch nicht "Mahlgemeinschaft" gehalten werden.
Carlus likes this.
Carlus
@Ischa der ist nach kirchlichem Recht in der Tatstrafe exkommuniziert. Nicht mehr und nicht weniger!
Ischa
Jawohl. Was Luther in seinem Leben getrieben hat, ist mir egal. Er muss das vor Gott verantworten. Aber die Konsequenzen, mit denen wir uns herumschlagen, die sind mir nicht egal. Ich verstehe einfach nicht, dass es von manchen Bischöfen nicht wahr genommen wird! Wer das Verständnis der Heiligen Messe aufgibt, gibt die katholische Kirche auf!
Mk 16,16 likes this.
Mk 16,16 likes this.
SvataHora
Die sollen miteinader Pizzaessen gehen. Da fällt das Mahl auf jeden Fall üppiger aus. Und man ist gewöhnlich hinterher satt. Nach der "Mahlfeier" hat man's höchstens satt. Der Magen kann weiterknurren (und das Herz bleibt leer).
Goldfisch
Solche Unterschiede können einen Bergoglio nicht wirklich beeindrucken. Er nimmt die kath. Lehre nicht ernst, warum sollte er die Protestanten ernst nehmen. Für ihn sind alle Religionen gleich und ER ist der Beste und Allwissende. Ansonsten interessiert ihn doch nicht wirklich etwas, das vielleicht auch noch mit Glauben an den Drei-Einigen-GOTT zu tun hat.
Mk 16,16 likes this.