de.news
de.news
21968

Kardinal Marx konsekriert brutalistischen Altar in Barockkirche

Kardinal Reinhard Marx weihte für die Münchner St. Lorenz-Kirche einen Mahltisch im brutalistischen Stil (25. Oktober). Die Kirche wurde zwischen 1677 und 1680 gebaut. Der Mahltisch ist ein quaderför…
Escorial
Unglaublich, dass sich hier bei Gloria TV Leute rumtreiben, die sowas hinkritzeln: "Was soll brutalistisch sein? Mir gefällt er auch nicht, aber …More
Unglaublich, dass sich hier bei Gloria TV Leute rumtreiben, die sowas hinkritzeln: "Was soll brutalistisch sein? Mir gefällt er auch nicht, aber das ist wenigsrens ein Altar, denn er ist aus Stein. Es gibt viel schlimmere, weitaus unförmigere Volksaltäre als diesen." Wer in diesem Forum der Tradition so einen Mist hinschreibt, ist mindestens so verwirrt wie der Bergoglio oder noch schlimmer, nicht wahr.. @Moselanus? ? ?
Escorial
Die Risse dieses Luther-Tisches kennzeichnen dieselbe Zerspaltung in Seele und Hirn des Kardinal Marx, jenes unseligen Geistlosen, der die durch …More
Die Risse dieses Luther-Tisches kennzeichnen dieselbe Zerspaltung in Seele und Hirn des Kardinal Marx, jenes unseligen Geistlosen, der die durch Christi Blut und Schmerzen erkaufte Kirche an den Rand des Zusammenbruchs leitet. Und nun frage ich mich, warum so durchgefütterte Wampen ohne Glauben und mit höchten Ämtern inne, schlimmer als Wölfe unter den Schafen wütend, nun ausser den 10.000€ monatlich auch noch die Kirchensteuer von alten, am Existenzminimum lebenden Großmütterchen, abknipsen müssen. Unsere Konservativen Petrus- und Piusbrüder müssen von Spenden leben, während die Modernisten sich den Ranzen vollhauen, in Villas leben, mit Chaffeuren wie Könige mit einem dicken Mercedes den Hintern von A nach B bewegen und ganz nebenbei mit all dem Blutgeld die Gotteshäuser unserer Vorfahren so verschandeln. Gott ist lange geduldig, aber Seine Rache wird kommen!!! Und da soll man den Humor wahren? Das könnte nicht einmal der hl. Philipp Neri. Der dreht sich im Grab nur so um....
View 19 more comments
de.news
2649

Neo-Kardinal bestreitet Franziskus' Worte: "falsch übersetzt" oder "erfunden"

Ein Papst könne nicht etwas sagen, was gegen die Lehre der Kirche steht, meinte Neo-Kardinal Antoine Kambanda von Kigali, Ruanda, vor KNA.de zu Franziskus‘ Unterstützung staatlicher Homosex-…
simeon f.
Er hat recht. Ein Papst kann nicht etwas sagen, was gegen die Lehre der Kirche steht. Bergoglio aber kann. Er ist eben kein Papst.
Kreidfeuer
Ein Papst könne nicht etwas sagen, was gegen die Lehre der Kirche steht 😂 😂😂More
Ein Papst könne nicht etwas sagen, was gegen die Lehre der Kirche steht
😂 😂😂
de.news
201.3K

Verzweifelter Kardinal Müller: Was Franziskus sagt, ist "irrelevant"

Die Feinde der Kirche haben Franziskus’ Unterstützung für Homosex-Partnerschaften "verdreht", meint Kardinal Gerhard Müller. Er sagte gegenüber LaVerita.info (28. Oktober), dass kein Katholik die …
Mission 2020
Der hl. Petrus Fourier bat in schwerer Zeit seiner Pfarrei, ja hat jedem Bauer vorgeschrieben, daß er an seine Haus- und Stalltüren die Worte anbring…More
Der hl. Petrus Fourier
bat in schwerer Zeit seiner Pfarrei, ja hat jedem Bauer vorgeschrieben,
daß er an seine Haus- und Stalltüren die Worte anbringe:
Maria ist ohne Sünde empfangen.
Dies bewirkte, daß seine Gemeinde im Gegensatz zu den angrenzenden Gemeinden
vor Plünderung, Mord und Seuchen verschont blieb.
Kopieren und verbreiten
Sunamis 49
es kann nicht mehr lange dauern bis der 3 wk losgehtMore
es kann nicht mehr lange dauern
bis der 3 wk losgeht
View 18 more comments
de.news
998

Neo-Kardinäle: Erneuerung bedeutet alt - Peripherien bedeutet reich

Durch die Ernennung neuer Kardinäle kümmere sich Franziskus um die "Kirche der Zukunft", sagte Neo-Kardinal Marcello Semeraro, 72, der neue Präfekt für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse, vor …
de.news
51.5K

Bischof mit Coronavirus: "Jedes Mal, wenn ich einatmete, sagte ich 'Jesus in mir'"

Weihbischof Dominic Savio Fernandes, 66, von Bombay, Indien, war vom 10. bis 26. Oktober wegen des Coronavirus im Krankenhaus. Seine einzige Schwierigkeit war Atemnot, aber er war nie an einem Beatmu…
Eugenia-Sarto
Seine Erkenntnis ist Gnade.
Ratzi
Ein Weihbischof darf nicht jeden Stus glauben, den man ihm erzählt, sondern muss sich gut informieren, z.B. beim Erfinder des PCR-Tests selber: Kary…More
Ein Weihbischof darf nicht jeden Stus glauben, den man ihm erzählt, sondern muss sich gut informieren, z.B. beim Erfinder des PCR-Tests selber: Kary Mullis, Erfinder des PCR-Tests: "Man kann fast alles in jedem finden!"
View 3 more comments
de.news
21.1K

Ungültiges Frauendiakonat: Bewegt sich etwas?

Franziskus empfing am 26. Oktober Kardinal Giuseppe Petrocchi von L'Aquila. Das Treffen stand im Zusammenhang mit Petrocchis Rolle als Vorsitzender der "Studienkommission zum Frauendiakonat”. Petrocc…
Solimões
Das ist jetzt wirklich der Hammer, diese "Mitteilung".
der Logos
de.news
111.6K

In Polen werden wieder Kirchen gestürmt

Nachdem das polnische Verfassungsgericht letzte Woche das Gesetz gegen die Abtreibung verbessert hatte, nahmen linksradikale Kreise das zum Vorwand, um im Geist des alten kommunistischen Regimes …
Stelzer
Der internationale Kampf gegen das Christentum und gegen alle Länder die es noch bewahren wollen wie Polen ist voll in Aktion. Diese Demonstranten …More
Der internationale Kampf gegen das Christentum und gegen alle Länder die es noch bewahren wollen wie Polen ist voll in Aktion. Diese Demonstranten sind gesteuert und bezahlt von diesen Menschen und NGOs und Vereinen, die überall diese Demos veranlassen. Diese Frauen säßen sonst zuhause und langweilten sich genau wie die unreifen Fridays for Futur
Mission 2020
Die Katholikenhasser sind in Polen noch schlimmer als bei uns. Sie sind Getriebene in ihrem Hass auf die Tradition und alles Heilige. Gerade Länder …More
Die Katholikenhasser sind in Polen noch schlimmer als bei uns. Sie sind Getriebene in ihrem Hass auf die Tradition und alles Heilige. Gerade Länder wo einst sehr Katholisch waren sind heute um so mehr antichristlich so auch Irland. Man müßte die Weihe an die Heilige Jungfrau Maria dringend erneuern.
View 9 more comments
de.news
111.6K

Oligarchen-Zeitung: Franziskus' Nicht-Tragen der Maske ist "Klerikalismus"

TheGuardian.com (26. Oktober) rügte Franziskus, weil er kaum Masken trägt. Am vergangenen Samstag trug niemand unmittelbar vor und nach dem privaten Treffen mit dem spanischen Premierminister eine …
Maria Katharina
Obwohl: Wenn ich mir das Bild genau betrachte, denke ich, er übt für Halloween! Echt spooky! Nightmare in Rome! 😱 😱 😱
Maria Katharina
Das ist ja sowas von blöde. Wenn es nicht so eine ernste Sache wäre, könnte man sich totlachen!
View 9 more comments
de.news
101.6K

Designierter Kardinal ist glühender Homosexualist

Franziskus DeBernardo, der Exekutivdirektor der homosexuellen Gruppierung New Ways Ministry, ist "sehr begeistert", dass Franziskus den Washingtoner Erzbischof Wilton Gregory zum Kardinal erheben …
Escorial
Wenn Bergoglio absichtlich viele Schwule zu Kardinälen macht, dann ist es schwerwiegender als die Simonie im Mittelalter und ein Brucht mit der …More
Wenn Bergoglio absichtlich viele Schwule zu Kardinälen macht, dann ist es schwerwiegender als die Simonie im Mittelalter und ein Brucht mit der Bibel, die homosexuelle Handlungen verurteilt. Jahwe stellte schwule Praktiken /oder Sex unter Geschwistern und mit Tieren im Buch Levitikus unter Todesstrafe, damit diese das übrige Volk nicht verderben. Soweit die heilige Schrift. Es ist keine sündige Schrift, sondern eine HEILIGE Schrift.
Heilwasser
Glühen sollen wir für was anderes! Die Falschglüher erwartet der Schwefelsee, siehe die hl. Offb. d. Johannes.
View 8 more comments
de.news
71.1K

Neue Kardinäle: Mittelmäßigkeit, Apparatschiks und kein Dialog

Die neuen Franziskus-Kardinäle sind "objektiv mittelmäßig" und "Anhängsel seiner selbst", schreibt MarcoTosatti.com (26. Oktober), "Nicht die Person, ihre Verdienste oder die Position, die sie inneha…
Magee
Ottaviani
Es ist schon klar daß viele über die Ernennungen nicht glücklich sind aber es liegt allein in der Hand des Papstes wer Kardinal wird und ob und wie …More
Es ist schon klar daß viele über die Ernennungen nicht glücklich sind aber es liegt allein in der Hand des Papstes wer Kardinal wird und ob und wie er den Senat an der Regierung der Kirche beteiligt
bis zu Johannes Paul II kannte die Kirche keine Arbeitssitzungen der Kardinäle Pius XII hat sich nach 1946 überhaupt nicht mehr um Kardinäle gekümmert,nach seinem Tod waren soviele Ämter der Kurie vakant daß man Probleme hatte Konklave Papstkrönung zu stande zu bringen Johannes XXIII mußte 23 Kardinäle Ernennen um alles wieder ins Lot zu bringen und machte daß keine 2 Moonate nach der Wahl bereits
daher sollten die Tradis schlicht den Mund halten Franziskus regiert nicht anders als die beiden letzten Pius Päpste
View 5 more comments

Tschugguel: Franziskus' Worte wurde "aus dem Kontext gerissen“

Franziskus' Worte seien "aus dem Kontext gerissen“ worden, meinte der Wiener Aktivist Alexander Tschugguel am Samstag in Rom, bevor er am Petersplatz ein Transparent ausrollte, das Franziskus um „…
jmjilers
"Was wir brauchen, ist ein Gesetz zur eingetragenen Lebenspartnerschaft. Auf diese Weise sind sie rechtlich abgesichert. Dafür bin ich eingetreten.“…More
"Was wir brauchen, ist ein Gesetz zur eingetragenen Lebenspartnerschaft. Auf diese Weise sind sie rechtlich abgesichert. Dafür bin ich eingetreten.“
Ist dies korrekt zitiert?
Wenn ja, dann ist die Aufforderung an Franz zu Klarheit gemäss den Gesetzen der Logik unverständlich, unklar, verwirrend; unkatholisch
jmjilers
Klarheit von Franziskus zu fordern ist gut. Aber was will/soll/kann dieses, gewiss unter Opfern erreichte Aufsehen erreichen?
View 38 more comments

Eine Falschaussage und eine Zweideutigkeit - Von Pater Franz Schmidberger

In den letzten Tagen haben verschiedene Massenmedien Papstäußerungen zur Homosexualität aufgegriffen. Liest man die Aussagen nach, so können sie größtenteils im richtigen Sinn verstanden werden. …
alfredus
Wie lange noch, o Herr, wirst Du zuschauen ... ? ! Diese bange Frage stellte sich der Erzbischof Lefebvre immer wieder und wie wir wissen, schaut More
Wie lange noch, o Herr, wirst Du zuschauen ... ? ! Diese bange Frage stellte sich der Erzbischof Lefebvre immer wieder und wie wir wissen, schaut Gott mit viel Geduld auch heute noch diesem ungeistigen Treiben zu ! Aber gleichermaßen wissen wir auch, dass es in der Konzilskirche immer schlimmer wird und damit die Rückkehr der FSSPX in den Schoß der Kirche unmöglich ist und alle Spekulationen Makulatur sind.
Mir vsjem
Nochmals zurück zur "URKUNDE" von Pater Schmidberger! "Die Urkunde trägt das Datum des 1. November 1970, des Festes Allerheiligen. Somit erkannte …More
Nochmals zurück zur "URKUNDE" von Pater Schmidberger!
"Die Urkunde trägt das Datum des 1. November 1970, des Festes Allerheiligen. Somit erkannte die katholische Kirche die Gründung der Priesterbruderschaft St. Pius X. an."
Wir haben bereits festgestellt, dass es nicht die Katholische Kirche war, die die Gründung der FSSPX "anerkannte"!
Auch für die damalige FSSPX war sie es nicht!
Warum ist Pater Schmidberger so erpicht, nach 50 Jahren auf einmal dies ausdrücklich zu erwähnen, wo es doch diese Konzilssekte war?
Die FSSPX schrieb an Kardinal Gantin (Präfekt der Kongregation für die Bischöfe) einen "Offenen Brief"; dies war am 6. Juli 1988.
Eine Zusammenfassung:
"Eminenz, die um ihren Generaloberen versammelten Oberen der Distrikte, Seminare und autonomen Häuser der Priesterbruderschaft St. Pius X. erachten es für gut, Ihnen.. folgende Überlegungen zum Ausdruck zu bringen. Sie haben in Ihrem Brief vom vergangenen 1. Juli geglaubt, S.E. Erzbischof Marcel Lefebvre, S.E. Bischof …More
View 34 more comments
de.news
51.8K

Franziskus lobt Buch, das Europa mit Deutschland vor Nationalsozialismus vergleicht

Franziskus brach das Protokoll und hielt am 24. Oktober eine achtminütige Rede vor dem spanischen Premierminister Pedro Sanchez, einem Sozialisten und Kämpfer gegen die Kirche. Laut CruxNow.com (25.…
Sunamis 49
die ganze welt ist durchgedreht- glücklich ist, wer das verstehtMore
die ganze welt ist durchgedreht-
glücklich ist, wer das versteht
Erich Foltyn
es geht darum, dass das Gegenteil von Nationalsozialismus die Selbstzerstörung ist, weil sie sind alle deppert geworden, sie können nicht mehr …More
es geht darum, dass das Gegenteil von Nationalsozialismus die Selbstzerstörung ist, weil sie sind alle deppert geworden, sie können nicht mehr differenzieren als schwarz oder weiß, ob das jetzt der Homosex ist oder was immer. Und der Papst macht sich zum Anführer der Dummen bzw. der Kontraproduktiven. Und das Gegenteil von Rassismus ist die Selbstzerstörung der Weißen. Etwas Anderes haben sie alle nicht drauf, weil sie wollen ja alle miteinander in Wirklichkeit gar nix Gutes.
View 3 more comments

Benedikt XVI. distanziert sich – aber nicht von Franziskus' Homo-Partnerschaft

Benedikt XVI. hat sich von der Katholischen Integrierten Gemeinde, die in verschiedenen Diözesen existiert, distanziert (Herder.de, 26. Oktober). Die Gemeinschaft wurde 1948 gegründet. 1978 anerkan…
Goldfisch
Was will man da Benedikt wieder in die Schuhe schieben???
Tesa
Zwei Mitglieder der integrierten Gemeinde sind in der Ratzinger Stiftung: Prof. Weimer und Prof. Buckenmaier.
View 8 more comments
de.news
41.1K

Franziskus Lo Vult: Venezuelas Präsident für Homo-Partnerschaften

Der venezolanische Präsident Nicolas Maduro forderte am 22. Oktober das Parlament seines Landes auf, einen Gesetzentwurf zur Homosex-Scheinehe einzubringen, und verwies auf die Befürwortung der …
Escorial
Der Diktator Maduro lobt den Modernistendiktator in Rom. Eine überkontinentale Party der Gottlosen.
Magee
Maduro, auch so ein lateinamerikanischer Diktator. 🥱
View 2 more comments
de.news
101K

Neuseeländische Bischöfe befürworten Franziskus’ Homosex-Partnerschaft

Bischof Patrick Dunn von Auckland, der Präsident der Neuseeländischen Bischöfe, begrüßte die kontroversen Ansichten von Franziskus zu Homosex-Partnerschaften. "Ich unterstütze die veröffentlichten …
Maria Katharina
Unfasslich wäre es, wenn man nicht genau wüsste, was da abläuft. Die Mietlinge sitzen doch bis in die höchsten Ränge. Natürlich wird dort die Sünde …More
Unfasslich wäre es, wenn man nicht genau wüsste, was da abläuft.
Die Mietlinge sitzen doch bis in die höchsten Ränge.
Natürlich wird dort die Sünde legitimiert.
Nichts anderes, als auch in der Welt z.Zt. passiert.
Eugenia-Sarto
Unfasslich, wenn ein Bischof die Todsünde nicht verurteilt. Und unbegreiflich, dass er meint, Christus habe nicht gegen die Sünden kämpfen wollen. …More
Unfasslich, wenn ein Bischof die Todsünde nicht verurteilt.
Und unbegreiflich, dass er meint, Christus habe nicht gegen die Sünden kämpfen wollen.
Schliesslich ist er dafür den Kreuzestod gestorben, um die Sünden zu überwinden.
View 8 more comments
de.news
91.7K

Kleiner Ratzinger mausert sich zum Kleinen Bergoglio

"Ich stehe immer zum Papst, sonst nichts, in allem", sagte Kardinal Antonio Cañizares von Valencia, Spanien, als er um eine Stellungnahme über Franziskus' Erklärung zu Homosex-Partnerschaften gebet…
catharina
"Kleiner Ratzinger" und "felsenhart"? Eine contradictio in adiecto.
Magee
Mit was hat man denn den eingeschüchtert. 🤔
View 7 more comments
de.news
41.9K

Franziskus’ Mann: Das Wasser um Erzbischof Peña Parra beginnt zu sieden

Erzbischof Peña Parra, den Franziskus im Jahr 2018 als Becciu-Nachfolger ernannte, erlaubte dem "skrupellosen" Finanzier Gianluigi Torzi aufgrund einer ungeschriebenen Vereinbarung, 15 Millionen …
SvataHora
Aber ganz untypisch gekleidet in Prunk und Spitzen. 😬
Kreidfeuer
Obwohl es keine schriftliche Vereinbarung dazu gab, zahlte Peña. Niemand weiß, warum. Tja, was könnte das wohl sein?! Der war natürlich in irgendeine…More
Obwohl es keine schriftliche Vereinbarung dazu gab, zahlte Peña. Niemand weiß, warum.
Tja, was könnte das wohl sein?! Der war natürlich in irgendeine Schweinerei verwickelt, wovon es Beweise gab und wurde dadurch erpressbar.
View 2 more comments

Franziskus ernennt 13 neue Kardinäle

Franziskus kündigte beim heutigen Angelus an, am 28. November ein Konsistorium abzuhalten, um 13 neue Kardinäle zu ernennen. Neun von ihnen sind unter 80 Jahre alt und werden beim nächsten Konklave …
Kreidfeuer
Ich bete nicht für einen neuen Papst, denn die kommen und gehen, sondern für katholische Enklaven mit katholischen Familien und katholischer Infrastr…More
Ich bete nicht für einen neuen Papst, denn die kommen und gehen, sondern für katholische Enklaven mit katholischen Familien und katholischer Infrastruktur.
Warum ist dieser Gedanke eigentlich so abwegig, dass keiner darüber spricht? Wieso gibt es keinerlei (jedenfalls mir bekannte) Bestrebungen, ja nichtmal eine Vision davon, so wie bspw. die Amishe oder andere Gruppen, sich von der Welt abzusondern?
Ottaviani
@Salzburger das kommt auf die Position des Betrachters an
View 23 more comments

Geistlicher Leiter der Međugorje-"Seher" exkommuniziert

Die Glaubenskongregation exkommunizierte am 15. Juli Tomislav Vlašić, 78, einen ehemaligen Franziskanerpater, der 2009 laisiert wurde. Die Diözese Brescia, in der Vlašić jetzt lebt, gab die Nachricht…
alfredus
@Katholik25 Wie sich die Muttergottes verhält ... ? Wie verhält sich Maria bei den Erscheinungen in Medjugorje und anderswo ? : .. würdevoll, köni…More
@Katholik25 Wie sich die Muttergottes verhält ... ? Wie verhält sich Maria bei den Erscheinungen in Medjugorje und anderswo ? : .. würdevoll, königlich, erhaben und beeindruckend ... ! Nie hat man von ihr gehört, dass sie für sich gebetet hat, das wäre nicht in ihrem Sinn und ihrer erhabenen Stellung. So zu denken ist schon Sünde und eine Beleidigung Mariens ... ! Nur wer sie nicht verehrt, kommt auf solche Gedanken und Unterstellungen, die jeder Grundlage entbehren !
Klaus Elmar Müller
Dass die Seher "falsche Seher" wären, ist durch die Exkommunikation eines (früheren) geistlichen "Leiters" keineswegs bewiesen. Jeder Kritiker von …More
Dass die Seher "falsche Seher" wären, ist durch die Exkommunikation eines (früheren) geistlichen "Leiters" keineswegs bewiesen. Jeder Kritiker von Medjugorje sollte den Mut haben, offenen Herzens einmal dahin zu reisen.
View 37 more comments