Sprache
1 355

Niederländischer Bischof verweigert Teilnahme an der Jugendsynode

Weihbischof Robert Mutsaerts von ‘s-Hertogenbosch wird nicht an der Jugendsynode im Oktober teilnehmen. Die niederländische Bischofskonferenz hatte ihn als Delegierten gewählt. Mutsaerts erklärte …
Kommentieren
Sunamis 46
Er hat ganz recht
2 312

Das Umfeld von Franziskus wollte klerikale Missbrauchstäter schonen – Kardinal Müller

Kardinal Gerhard Ludwig Müller hat enthüllt, von Papsteinflüsterern [bedeutet: Franziskus selbst] beschuldigt worden zu sein, während seiner Amtszeit als Glaubenspräfekt mit klerikalen Missbrauchstät…
Kommentieren
Sunamis 46
Passt gut dazu:
Klaus Elmar Müller
Kardinal Müller bestätigt damit Erzbischof Vigano.
7 3 448

Franziskus: Die Autorität Jesu kommt von der „Zärtlichkeit“

Papst Franziskus sagte in seiner Predigt am 18. September, dass die Autorität Christi von seinem Mitleid herrühre, das sich in Sanftmut, Zärtlichkeit und der Nähe zu den Leuten zeige. Laut VaticanNew…
Kommentieren
Usambara
@Kosovar ".... sonst nehmen die Menschen Aussagen die mit "Zärtlichkeit" zu tun haben in einem ...." --->>> nana, sind wir doch nicht soo kleinlich,… Mehr
Usambara
kann hier nur @niclaas Kommentar voll und ganz unterstützen. In seinem Schreiben Gaudete et exsultate ging er soweit über die Schwestern folgendes … Mehr
23 2 2 Tsd.

Niederländischer Kardinal: Fast alle Kirchen der Erzdiözese Utrecht werden geschlossen

Im nächsten Jahrzehnt wird die Erzdiözese Utrecht die meisten ihrer 280 Kirchen schließen. Es sollen weniger als 15 Kirchen bleiben. Das sagte Kardinal Wim Eijk vor Gelderlander.nl (15. September). …
Kommentieren
Ministrant1961
Sehr geehrte(r) @serbia, also ich muss ihnen sagen, ich bin einer von diesen, die in diese hl. Messen rennen, wenn die Möglichkeit besteht. Ich … Mehr
Ministrant1961
Um was handelte es sich, bei der von ihnen angesprochenen Ostpriesterbilfe, sehr geehrter @alfredus? Waren die Niederlande nicht ein protestantisch… Mehr
33 2 3,2 Tsd.

BREAKING: Kardinal Schönborn segnete Homo-Konkubinat von Gery Keszler

Der österreichische Homo-Aktivist Gery Keszler (55) enthüllte am 4. September, dass der Wiener Kardinal Christoph Schönborn sein homosexuelles Konkubinat „gesegnet” habe. Keszler ist der Gründer des …
Kommentieren
Sandorn
@serbia Sie fragen "Warum ist dieser Segen weniger wert". Ein paar User haben schon dazu etwas geschrieben --- doch mir scheint dies zuwenig zu … Mehr
Fischl
Breaking ist schon gut gewählt: es ist einfach zum Erbrechen

Flitterwochen im Swinger Club – von Monsignore N.N.

Es ist schwierig, keine Satire zu verfassen, sagt schon der Dichter Juvenal (sat. 30 - Difficile est satiram non scribere). Diese Aussage des Juvenal erinnert mich an eine Priesterfortbildung, wie …
Kommentieren
Usambara
Gal 5 16 Ich sage aber: Wandelt im Geiste, und ihr werdet das Begehren des Fleisches nicht erfüllen. 17 Denn das Begehren des Fleisches ist gegen … Mehr
Sunamis 46
wie bemühte sich zb der hl Philipp Neri die Seelen für den Himmel zu gewinnen, und dann liest man sowas

„Popularität“ von Franziskus im freien Fall

Die Zahl der Amerikaner, die eine „positive Sichtweise“ auf Papst Franziskus haben, ist massiv gesunken. Das ergab eine neue CNN-Umfrage (12. September). Das Ergebnis solcher Umfragen steht in einem …
Kommentieren
Pie Jesus
Bei den internen und externen Kirchenfeinde ist er nach wie vor beliebt, die sind seine Zielgruppe. Daher ist alles Gut für Franziskus.
Usambara
Was brauchen wir ihn, ihn, der es nicht satt kriegt in den Medien zu posieren und das Volk mit seinen zweifelhaften Worten zu verwirren. Wir haben … Mehr

Der Chor der Sixtinischen Kapelle in großen Schwierigkeiten

„Zusätzlich zu Ihrem Rücktritt, werden Sie noch einen guten Anwalt brauchen.” Das soll Papst Franziskus angeblich dem Salesianerpater Massimo Palombella, dem Chorleiter der Sixtinischen Kapelle. …
Kommentieren
Boni
Diese Sekte hat abgewirtschaftet.
akolyth5
Untreue, Geldwäsche und Betrug sind schwere Verbrechen und gehören bestraft. Allerdings weiß Bergoglio offensichtlich nicht, daß ein Mensch solange … Mehr

Whistleblower Viganò als homosex-kritischen Traditionalisten hinzustellen, wird nicht aufgehen

Der Versuch der linken Bergoglio-Medien, „den Whistleblower Erzbischof Viganò als einen homosex-kritischen Traditionalisten hinzustellen, wird nicht aufgehen.“ Das erklärte die Murdoch-Zeitung New …
Kommentieren
Eugenia-Sarto
Erzbischof Vigano ist zu bewundern. Er hat zur Ehre Gottes und für den Frieden seiner Seele seine schwere Pflicht erfüllt.
akolyth5
Der Vatikan und die dort agierenden Figuren zeigen immer mehr ihre mafiöse Seite. Immerhin hat Bergoglio ja dafür gesorgt, daß die Schlüsselpositione… Mehr

Franziskus beklagt sich über "vorgefertigte Formeln" - Von Don Reto Nay

Vor dem Angelus vom letzten Sonntag interpretierte Papst Franziskus jenen Evangeliumstext, in dem Christus seine Jünger fragt, wer er sei und vorab wissen will, für wen ihn die Leute hielten (Mk 8,…
Kommentieren
Usambara
Wie steht es in Gal 5,16: "Darum rate ich euch: Laßt euer Leben von Gottes Geist bestimmen. Wenn ER euch führt, werdet ihr allen selbstsüchtigen … Mehr
Eugenia-Sarto
@Sunamis 46 Ob AK Emmerick auch das sagte? Jedenfalls sagte es die Muttergottes in La Salette.

Kardinal Müller enthüllt Häresien [von Franziskus]

Die Wurzel der [angeblichen] Missbrauchskrise ist „nicht der Klerikalismus, was immer das sein mag, sondern die Abkehr von der Wahrheit und die moralische Zügellosigkeit“. Das sagte Kardinal Gerhard …
Kommentieren
Ministrant1961
Nun, nicht alle Bischöfe haben zu den Aussagen, die bei dieser Synode festgeschrieben wurden geschwiegen und auch nicht wie diese zustande gekommen … Mehr
Pie Jesus
Traurig wie Glaubenstreue Bischöfe wieder mal wie das Kaninchen vor der Schlange stehen. Traurig wie Glaubenstreue Bischöfe wieder mal wie das Kaninc… Mehr

Franziskus leugnete einen Missbrauchsfall vor der Kamera

Papst Franziskus sagte die Unwahrheit, als er von einer Journalistin bei einer Mittwochsaudienz gefragt wurde, ob er versucht habe, die argentinische Justiz im Fall von Pater Julio Grassi zu …
Kommentieren
Usambara
@hünermann " ..... lag es vielleicht an der Hektik der ganzen Situation, dass er spontan eine falsche Antwort gegeben hat?" -->> inzwischen … Mehr
hünermann
@Usambara Dazu wiederhole ich noch mal den 3. Teil meines Kommentars: 3. Hatte Papst Franziskus die Frage, die völlig unerwartet zu Ihm rübergeruf… Mehr

Bergoglio ersetzt den Katholizismus mit einem säkularen Humanismus

„Bergoglio ersetzt den Katholizismus mit einem säkularen Humanismus.“ Das sagte der Philosoph Marcello Pera vor LaFedeQuotidiana.it (September 15): „Ein solcher Schritt könnte in ein Schisma führen.…
Kommentieren
Pie Jesus
Wir wissen das alles. Jetzt sind Taten und Rückgrat zeigen von den Glaubenstreuen Priester und Bischöfe gefragt. Wir sind an einem Punkt gelangt, wo … Mehr
Carlus
wer aber stiftet überall Verwirrung? RICHTIG das ist Satan und auf Erden seine Kohorte. Wenn Bergoglio verwirrt was er täglich macht, wesen Sohn ist … Mehr

Russische Kirche bricht mit Konstantinopel

Der Heilige Synod der russisch-orthodoxen Kirche hat am 12. September entschieden, Patriarch Bartholomäus I. von Konstantinopel nicht mehr in der Göttlichen Liturgie zu nennen. Ferner wird die Konzel…
Kommentieren
SvataHora
Ich habe aus ex-Jugoslawien, GR und RUS einige Kolleginnen. Vom Evangelium nicht die geringste Ahnung; alles ist purer Formalismus. Bei einen … Mehr
SvataHora
@serbia - Für Ihren Kommentar zur Russenkirche möchte ich Ihnen noch extra ein ganz großes Kompliment aussprechen! Gut beobachtet und exakt auf den … Mehr

Missbrauchsskandale: "Homosexualität und Pädophilie erwachsen aus demselben Übel" - Von Pater …

Seit ungefähr 15 Jahren erschüttern regelmäßig Berichte in den Massenmedien über Missbrauchsfälle von Priestern und Ordensleuten sowie deren Vertuschung durch Bischöfe und Kardinäle die Kirche. Um …
Kommentieren
Eugenia-Sarto
Der Artikel spricht dafür, dass Erzbischof Vigano die Wahrheit gesagt hat.
ROSENKRANZMUTTI
Da muss man leider zustimmen! Es ist ein Jammer, und wir können nur ganz viel beten. Mehr

Franziskus predigt 17 Minuten lang, dass eine Predigt nur 8 Minuten dauern sollte

Am Samstag besuchte Papst Franziskus die süditalienische Insel Sizilien. Er erntete großen Applaus, als er in seiner Predigt sagte, dass eine Predigt nicht länger als 8 Minuten dauern sollte: „Eine …
Kommentieren
SvataHora
Meist kann man bei "Franziskus" sagen: O, hättest du geschwiegen ... ! "Reden ist Silber; Schweigen ist Gold!" Aber bei ihm ist Reden nicht mal … Mehr
byzantiner
Wenn der Diakon oder die Laienpredigerin statt des Priesters am So predigt, dann hat man oft den Eindruck er/sie schaut in die Massenmedien und … Mehr

Kardinal Bergoglio verteidigte einen verurteilten Missbrauchstäter

Erzbischof Jorge Maria Bergoglio von Buenos Aires hat 2010 eine vierbändige Studie zur Verteidigung des verurteilten Homosex-Missbrauchstäters Pater Julio César Grassi in Auftrag gegeben. Der Salesia…
Kommentieren
Josephus
Für jemanden einzustehen und Argumente zu seiner Verteidigung vorzubringen, ist zunächst einmal nicht unehrenhaft.

Staatsanwalt: US-Bischof wurde fälschlich des homosexuellen Missbrauchs bezichtigt

Bischof Kevin Rhoades (60) von Fort Wayne-South Bend in den USA hat keinerlei Fehlverhalten in Bezug auf einen angeblichen Missbrauch des 1996 verstorbenen J.T. begangen. Zu diesem Ergebnis kam ein …
Kommentieren
Kosovar
Ich hoffe das die ENTSCHULDIGUNG genauso an die große Glocke gehongen wird wie der RUFMORD vorher. Der arme Bischof
Carlus
Bei der angeblich notwendigen Ausmistung im Klerus der Kirche, zu Gunsten der Vernichtung vom Zölibat durch das neue vatikanische Verhalten, kommt … Mehr

Franziskus erweitert Jugendsynode um pro-homosexuelle Delegierte

Der vatikanische Pressesaal veröffentlichte am 15. September eine Liste der Delegierten der Bischofssynode über die Jugend im Oktober. Papst Franziskus hat persönlich 39 Namen ergänzt. Viele von …
Kommentieren
Ministrant1961
Was immer wieder auffällt, diesen Kardinal Cupich boxt Papst Franziskus immer wieder, im Widerspruch zu den amerikanischen Bischöfen, durch. Schon … Mehr
CollarUri
Warum McCarrick nicht gleich selbst zum Vorsitzenden gekürt wird, bleibt ein Rätsel.

Franziskus verweigert den Segen – um Nicht-Katholiken nicht zu verletzen

Bei seinem Besuch auf Sizilien am 15. September hat Papst Franziskus auch ein Treffen mit jungen Leuten abgehalten. Am Ende verweigerte er ihnen den Päpstlichen Segen, um „viele nicht-katholische …
Kommentieren
Usambara
@Eugenia-Sarto "Grade Nichtkatholiken brauchen Segen. Wenn er um Segen betet, warum segnet er nicht selbst, wenn er doch Papst ist. Denn in jedem … Mehr
Usambara
@ROSENKRANZMUTTI "..... dieser Papst traut sich nicht zu segnen..." --->> wenn er denn wirklich durch den Hl. Geist erkoren worden wäre, würde … Mehr