Sprache
4 742

Kardinal Martini war der Förderer des gefallenen Prälaten

Heute verurteilte der vatikanische Gerichtshof Prälat Carlo Alberto Capella wegen Besitz und Verbreitung von kinderpornographischem Material zu fünf Jahren Haft. Aus dem gestrigen, ersten Prozesstag…
Kommentieren …
stefan4711
Warum sollte man auf den letzten Satz verzichten? Bergoglio ist doch dabei, viele Dinge, die Martine forderte und befürwortete, umzusetzen.
stefan4711
Dann wird ja auch (hoffentlich) die Entlassung aus dem Klerikerstand erfolgen.
1 4 1 Tsd.

Pater Frank Phillips: Falsche Anschuldigungen widerlegt

Am 16. März wurde Pater Frank Phillips, der Obere der Regularkanoniker des Heiligen Johannes Cantius in Chicago, USA, als Priester der Kirche St. Johannes Cantius von der Erzdiözese abgesetzt, weil …
Kommentieren …
Plaisch
Das ist eine moderne Hexenjagd, aber im subjektiven Sinn: die Hexen machen Jagd auf Gottes Stellvertreter. Sei es um sie zu verführen, sei es um sie … Mehr

Sogar Bergoglianer gibt zu: “Franziskus zitiert das Kirchenrecht falsch“

Papst Franziskus sagte am 21. Juni im Flugzeug von Genf nach Rom, dass das Kirchenrecht den Bischöfen, aber nicht den Bischofskonferenzen erlaube, die Interkommunion einzuführen. Franziskus bezeichne…
Kommentieren …
Klaus Elmar Müller
"andere schwere Notlage" - natürlich ist das ein sog. Gummi-Paragraph. Nicht die Mischehe, aber eine Situation in ihr kann als "Notlage" ausgegeben … Mehr
Caruso
Wahrscheinlich ist es am besten, sich auf sich selbst zu besinnen. Wo habe ich gefehlt, wo Gott beleidigt, wo meinen Nächsten gekränkt ?
3 897

Erzbischof geht gegen vages Urteil in Berufung

Erzbischof Anthony S. Apuron ging gegen seine Verurteilung durch den vatikanischen Gerichtshof in Berufung. Das gab die Erzdiözese von Agaña auf Guam am 14. Juni bekannt. Der Erzbischof wurde wegen …
Kommentieren …
Plaisch
Auf www.catholic-hierarchy.org ist er immer noch im Amt.
Nujaa
Doch das hat er. Schuldig gesprochen zu werden ist auch kein vagen Urteil sondern ein klares.

Großmeister der Freimaurerei: Franziskus ist “illuminierter Tyrann”

Giuliano Di Bernardo ist ein ehemaliger Großmeister des freimaurerischen Dachverbands „Grande Oriente d’Italia“ und der Freimaurerloge „Gran Loggia Regolare d'Italia“. Im April sagte Di Bernardo in …
Kommentieren …
Usambara
Der Blick von FP allein spricht ja schon BÄNDE, (todesverachtend ...!) wir brauchen da eigentlich nichts mehr dazu beitragen, was das ganze irgendwie… Mehr
Sunamis 46
„Papst Franziskus verhält sich wie ein lateinamerikanischer Diktator, aber die liberalen Medien …“ www.katholisches.info/…/papst-franzisku… Mehr

Die Zeitung der italienischen Bischöfe verleumdet Kardinal Burke

Im April veröffentlichte Avvenire, die Tageszeitung der italienischen Bischöfe, einen fiesen Bericht gegen Kardinal Raymond Burke. Der Hassartikel stammt von Gianni Gennari, einem ehemaligen …
Kommentieren …
Usambara
@a.t.m @Dreizehnlinden -->> es macht keinen Sinn Svizzero das zu erklären, das hat man schon x-mal versucht, er will es einfach nicht kapieren … Mehr
Svizzero
@a.t.m Da sind Sie aber nicht einer Meinung mit der FSSPX

Ein neues Amt in der Kirche: Der Dienst an sich selber - Von Monsignore N.N.

In einem Wochenkommentar (25. Mai) auf kath.de stellte der aus dem Bistum Mainz stammende Laientheologe Lukas Ansorge (*1991) hinsichtlich der geringen Zahl der Berufungen in Europa souverän fest, …
Kommentieren …
Usambara
@Matthias Lutz ".... Warum streckt die Ordensfrau so seltsam die Zunge raus?" -->> Sie hat "Blut" geleckt .... na was finden wir denn da alles in … Mehr
kontiki

Franziskus: Deutsche Handreichung zur [sakrilegischen] Interkommunion wird "richtungsweisend"

Auf dem Rückflug von Genf nach Rom (21. Juni) äußerte sich Papst Franziskus zur deutschen Protestanten-Kommunion. Er kommentierte den Brief der Glaubenskongregation gegen die Handreichung der deuts…
Kommentieren …
Ester @BeibootPetri01 twitter.com/…/101049613709728… Antwort an twitter.com/kna_redaktion es ist so langweilig geworden, Leute die eh nicht an … Mehr
Magee
Richtungsweisend in einer Kirche, die unter Bergoglio ihre Orientierung nun vollständig zu verlieren scheint. Na toll!

Männer ohne Glauben regieren die Kirche – Bischof Athanasius Schneider

Männer, denen der Glaube fehlt, sind in die wichtigsten Positionen und Ämter der Kirche eingedrungen. Das sagte Bischof Athanasius Schneider im Interview mit Gloria.tv. Amtsträger der Kirche würden…
Kommentieren …
Virgina
Bei uns in einer katholischen Pfarrei; unterrichtet ein Katechet unsere Kinder ohne die Muttergottes. Und das schon Jahrelang! Und die Pfarreileitung… Mehr
cristine
Richtig!!!

Kardinal Burke antwortet – Franziskus hat ein Problem

Kardinal Raymond Burke hat die Behauptung von Papst Franziskus kommentiert, „aus der Zeitung“ von den Dubia erfahren zu haben. „Der verstorbene Kardinal Carlo Caffarra hat den Brief mit den Dubia …
Kommentieren …
Carlus
Franziskus besser Bergoglio hat kein Problem. Er ist das Problem in unserer Zeit für die Kirche und die ganze Welt. Ihr rechtgläubigen Kardinäle … Mehr

Die marxistische Regierung verteidigt den designierten Kardinal

Der bolivianische Vizeminister für Entkolonialisierung, Félix Cárdenas, hat den zum Kardinal ernannten Toribio Porco Ticona verteidigt. Dieser wird beschuldigt, Frau und Kinder gehabt zu haben. Cárde…
Kommentieren …
Nujaa
Wirklich wichtig ist dieser Bischof bereits seit Jahren nicht mehr, in seiner Bischofskonferenz hat er keine Funktion mehr, in seinem Alter wird er … Mehr
Theresia Katharina
@stefan4711 Naja, wenn der Präsident Evo Morales Herrn Ticona verteidigt, dann ist doch alles in Butter, dann wird er auch tatsächlich Kardinal … Mehr

Die Dubia-Behauptung von Franziskus bewirkt erstaunte Reaktionen

Papst Franziskus will „aus der Zeitung“ von den Dubia erfahren haben, sagte er am Mittwoch der Agentur Reuters. Diese Aussage bewirkte allgemeines Erstaunen. Kardinal Walter Brandmüller, einer der …
Kommentieren …
Sunamis 46
Pardon: begriff drehhofer ist schon an jemand anderen vergeben Meinte ich Mehr
Sunamis 46
Der behriff drehhofer ist schon vergeben An jemand anderen... Mehr

Die Sichtweise von Kardinal Burke zur Migration

Gastfreundschaft für bedürftige Menschen bedeutet nicht, dass ein Land verpflichtet ist, wahllos jeden aufzunehmen, der an seine Grenzen kommt. Das sagte Kardinal Raymond Burke im Interview mit EWTN …
Kommentieren …
Sieglinde
Es muss Gott ein grauen sein, sehen zu müssen, dass sehr wenige seiner geliebten, geweihten Priester seine Gebote achten, ja sogar schändlich … Mehr
Thomas2612
Sozialschmarotzer suchen noch nicht mal ihren eigenen Aufstieg, die wissen gar nicht, was Aufstieg ist. Sie wollen ausgehalten werden durch staatlich… Mehr

"Sakramentale Weihe" von Frauen im Gespräch - Kardinal Schönborn

Der Wiener Kardinal Christoph Schönborn äußerte sich vor dem Sender oe24.at (18. Juni) über die Frauenordination: "Das was im Gespräch ist, ist der Diakonat, also die erste Weihestufe. Es hat …
Kommentieren …
Theresia Katharina
@Kosovar Ja, der Feminismus ist total schädlich, die Mädels ruinieren sich vorzeitig selber! Eine gewisse Strenge so wie früher ist richtig! Ich … Mehr
Kosovar
@cristine Das kommt vom Feminismus Ich bin dagegen Frauen wie Tiere zuhause zu halten. In meiner Heimat machen einige Frauen viel durch wegen … Mehr

Heiliger Stuhl „suspendiert“ US-Kardinal – homosexueller Missbrauch

Papst Franziskus hat den emeritierten Kardinal Theodore McCarrick (87) von Washington angewiesen, „sein priesterliches Amt nicht mehr öffentlich auszuüben“. McCarrick wird laut Pressemitteilungen (…
Kommentieren …
Ottaviani
warum steht suspendiert unter Anführungszeichen?
Kosovar
@Glaubenstreu woher weiß ein junger Theologiestudent wie er in paar Jahren denkt? Es gibt sowas wie "Spätzünder" jemand der also sagen wir mal mit … Mehr

Franziskus kommentiert die „Dubia“ – „Nicht die kirchliche Art, Dinge zu tun“

Papst Franziskus äußerte sich im Interview mit der Oligarchen-Agentur Reuters (20. Juni) zu den Dubia der vier Kardinäle. Franziskus machte die unwahrscheinliche Behauptung, dass er „aus der Zeitu…
Kommentieren …
Kosovar
@Theresia Katharina ich glaube nicht, dass Johannes Paul der 2. wirklich viel besser war denn er hat den Koran geküsst. Kein gläubiger Moslem küsst … Mehr
Sunamis 46
Ich habe die nachrichten vom letzten jahr durchforstet bei katholisches info Eine begann mit New york times Wider stand gehen papst framziskus gesch… Mehr

Burke und Schneider bei katholischer Gegen-Konferenz zum Weltfamilientreffen

Lumen Fidei, eine irische katholische Laienvereinigung, organisiert eine alternative Konferenz zum korrupten Weltfamilientreffen in Dublin (21.-26. August). Die Konferenz findet zeitgleich zum Welt…
Kommentieren …
elisabethvonthüringen
Weltfamilientreffen: LGBTQI+ ist ein Thema, Abtreibung nicht Der nicht unumstrittene James Martin hält einen Vortrag zur Homosexuellenpastoral. Trotz… Mehr
jmjilers
van den Aardweg hat vor vielen Jahren, als man das noch durfte, "das Drama des normalen Homosexuellen" geschrieben und wie therapeutische Hilfe … Mehr

Neues Arbeitsdokument: Nächste Bischofssynode wird der Kirche die LGBT-Propaganda auferlegen

Am 19. Juni veröffentlichte der Vatikan das Arbeitsdokument für die Bischofssynode über die Jugend, die im Oktober stattfindet. Der Text unterstellt, dass die wichtigsten Fragen der heutigen jungen […
Kommentieren …
elisabethvonthüringen
Ha jooo...dann freu'n ma uns amol auf die NEUE Männermode! www.eatliver.com/insane-fashion/ Mehr
jmjilers
wie pervers, mit sämtlichen medien werden die Jungen ab kleinkindalter mit sex, homosex und genderismus gehirngewaschen und dann kommen Herren … Mehr

Italienischer Innenminister gegen Franziskus: "Mein Papst ist Benedikt"

Im September 2016 präsentierte der eloquente italienische Politiker Matteo Salvini vor Journalisten ein T-Shirt, das Papst Franziskus für seinen Modernismus und seine Einwanderungspolitik kritisierte…
Kommentieren …
Usambara
@Kosovar - gut ihr habt nicht recht, - besser so???? ich weiß schon worauf es ankommt!! Mehr
Kosovar
#Usambara Dabei gehts keinem ums Recht haben oder unnötige kritisieren sondern darum die Dinge so zu sehen wie sie sind. Gott hat uns unsere Augen … Mehr

Bischof: Der Begriff "Homophobie" ist eine Selbstbeschimpfung der Homosexuellen

Der Begriff "Homophobie" ist "eigentlich eine Selbstbeschimpfung" der Homosexuellen. Das sagte der emeritierte österreichische Weihbischof Andreas Laun beim Wiener Marsch für die Familie (16. Juni). …
Kommentieren …
Sandorn
Köstlich diese Pointe - Wahrheit kann eben auch nicht wegideologisiert werden!
bert
Heuer konnte ich leider nicht dabei sein, Es wäre ein schönes Erlebnis gewesen, auf Touristenpfaden durch das Herzen Wiens hinter der Musikkapelle … Mehr